• Verknallt in die Sexbeziehung

    Kurze Vorgeschichte: 9 Jahre in einer Beziehung gewesen…Trennung Okt.06…kein Kontakt mehr, was auch besser so ist;-) Längere Zeit verknallt gewesen in einen Mann aus dem I-Net…2 mal getroffen…letztlich die Sache beendet, weil er gelogen hat. Nebenbei auf einer Singlebörse angemeldet. Viele Anschreiben bekommen. Einer tat sich durch seine Art zu…
  • 810 Antworten

    Ich geb Ellika nun auch Recht.


    Seid 5 Wochen hat er sich nicht gemeldet (nur sein Kumpel vor einer Woche, warum auch immer) ...also denk ich mir, der Gute kann sich mal vom Acker machen.


    Ich glaube auch nach 2 Jahren in solch einer "Geschichte", dass es keinen Sinn mehr hat. Im Sommer dachte ich wir schaffen es, der Kontakt war wöchentlich, aber nun nix mehr.


    Seid 2 Wochen hab ich endlich auch mal wieder Augen für andere Männer ;-D, was mich eigentlich sehr glücklich macht. Das ist ein gutes Zeichen, dass die Sache für mich abgeschlossen ist und sollte er sich nochmal melden, werde ich ihm sagen das er verschwinden soll*:)


    Ich drücke euch natürlich die Daumen, dass sich vlt.doch noch etwas daraus entwickelt:)^

    @Catwomen

    Sollte er sich nach seiner Erkältung nicht melden , würde ich ihn loslassen.


    Meiner lag damals 6 Wochen mit schweren Verletzungen im KH und dann zuhause , seine ganzen Leute waren da, nur ich erfuhr erst als er wieder heile war. Er wollte mich auch nicht sehen, also würde ich mir noch keine Gedanken machen (auch wenn er zuhause ist). Lass ihn mal lieber und warte wirklich das er mal ankommt.


    *Daumendrück*

    hm

    Besser drücken wir die Daumen das er sich nicht meldet und sie jemanden findet der sie genauso mag wie sie ihn und die gleichen Gefühle hat.


    *nein ich wünsch niemandem was böses.


    Meine Meinung zu der Story kennt ihr ja*G

    schlagt mich ruhig....

    aber ich habs nicht mehr ausgehalten und ihn angerufen.


    man es geht ihm wohl echt nicht gut, hat jetzt seit 9 tagen magen darm und fühlt sich total mies....er hatte bis gestern noch fieber.


    wir haben 15 min telefoniert und es war ein sehr angenehmes gespräch.


    er möchte ganz einfach seine ruhe sagte er und keinen besuch wegen dem durchfall und weil er halt gerade sche...e aussieht und sich fühlt.


    sein arzt sagt er soll sich total schonen und wenn ich da bin kann er das nicht;-)


    hab ihm erklärt, dass ich mir sorgen gemacht habe und das ich es nicht gut fand, dass er sich nicht gemeldet hat. es tut ihm auch leid, aber er wolle zur zeit niemanden sehen.


    darf ihn aber gerne morgen anrufen.


    ja so ist die lage....also soweit alles mittelprächtigen bereich....er hat halt nur keinen bock auf treffen...


    irgendwie kann ich es auch nachvollziehen, wenn man durchfall hat will man auch nicht unbedingt seine affäre da sitzen haben;-)

    na wie ist denn der neuste stand bei euch?


    also ich kann nur sagen ich habs geschafft!!!freu freu freu


    wir sind zusammen und er sagte mir gestern zum ersten mal das er mich liebt!


    also seht ihr warten lohnt sich doch!!!!!!!

    Woooow... das ist ja super, summertime!


    Ich bin richtig neidisch auf dich! :D


    Aber so eine Erfolgsstory gibt einem natürlich Mut, nicht aufzugeben. Und man muss nicht immer darauf hören, wenn jemand einem sagt, dass "Männer doch eh nur ficken wollen und wieso sollten sie es ändern, wenn sie doch alles haben, was sie wollen?"...


    Denn DAS ist mal wieder der Beweis, dass sich aus sowas auch mehr entwickeln kann.


    Ich freu mich für dich und ich kann mir vorstellen, wie glücklich du darüber bist! *:)

    danke sylver...ich kann jedem nur raten nicht aufzugeben.


    ich kenne ihn jetzt mittlerweile seid ende februar aus dem internet.


    am anfang wars ja nur ne affaire aber dann kam ne menge dazu was über die bettkante hinaus ging.


    Ich kann gar nicht sagen wie glücklich ich bin ich bin für mein warten und meine ausdauer belohnt worden.


    das gespräch gestern war auch total witzig ich kann nicht beschreiben wie geil das war...ich hätte am liebsten laut geschrien aber ich hab mich zusammen gerissen *lach*will ihn ja nicht gleich wieder los werden.


    ich kann jedem der in der situation ist nur raten alles zu versuchen allerdings nur wenn man nicht nur ne reine affaire führt aber ich denke man merkt es ja ob es nur sex ist oder ob da auch was zwischenmenschliches ist.auf jedenfall nicht aufgeben leute ok!


    hatte zwischendurch auch immer wieder denn gedanken das zu beenden aber ich bin froh es nicht getan zu haben denn jetzt habe ich denn mann denn ich mir immer gewüscht habe.....freu....


    wenn ihr nichts dagegen habt würde ich trotzdem gern weiter mit euch hier im faden schreiben auch wenn ich eigentlich raus bin ;o)


    lg summertime

    lacht....schön summer! das freut mich total für dich!


    klar darfst du hier weiter mitmachen;-D


    nun ich versuche es dann eher grade mit interesse zeigen und das auch, wenn es ihm nicht so gut geht... das ich auch dann für ihn da bin, wenn er es denn will. er sagt ja auch nicht, dass er keinen kontakt will...


    :)D

    Hallo!


    Natürlich, wenn man schwer krank ist will man die Affäre nicht u bedingt auf dem Bett sitzen haben...die Liebe allerdings sicher schon.....denn sie naut einen auf, sie sorgt für einen, geht einkaufen und dieses schöne Gefühl der Liebe macht sich breit und lässt einen schneller gesunden ( Durchfall und Optik hin oder her...das ist Liebenden doch egal). Aber die Affäre? Will man die als Kranker in seinem Bett haben ? Catwoman, auch wenn du in all seinen Verhaltensweisen den Hoffnungsschimmer hineininterpretieren möchtest....ich würde dir nicht besonders viel Hoffnung machen. Stell dir mal vor deine Mutter oder sonst eine nahestehende Person wäre krank und will für mehrere Wochen nichts von einem hören....fände ich auch seltsam.


    Ich fürchte er wird sich melden, wenn er wieder zum f***** bereit ist....und nicht wenn ihr gemeinsam eine Krankheit, Probleme oder sonstiges bewältigen könntet...


    Man kann natürlich warten und hoffen...nur damit wird der Großteil von verliebten Affären nur ihre jungen Jahre verschwenden sowie die Chance auf andere Partner ( vereinzelte Ausnahmen gibt es natürlich ;-)...)

    ..er sitzt/liegt krank zu hause : da hat man eigentlich besonders viel Zeit nachzudenken .... er wird sicher nicht die ganze Zeit schlafen. Mindestens für ein paar SMS müsste seine Stimmung eigentlich ausreichen. Oder was meinst du macht er den ganzen Tag ;-)

    @Romy

    Das ist ja auch das was ich die ganze Zeit sag.


    KLar es gibt Fälle da wird aus Affären ne endlose Love und Beziehungsstory klar.


    Aber ich würd keinem Mann nach laufen der mich so auf Distanz hält "nur" weil er krank ist .


    Wenn er ja schafft zum Arzt zu gehen, dann wird er auch mit Sicherheit in der Lage sein seine Finger auf die Handytastatur zu legen und paar Zeilen zu tippen oder?!

    Also wenn ich krank zu Hause liege, dann dürfen sich meine Liebsten immer über Anrufe und ähnliches freuen...da habe ich nämlich endlich mal viiiiel Zeit.....


    Irgenwo her muss der Typ ja auch etwas Essbares, Medikamente und ähnliches bekommen...per Luftpost wird das sicher nicht geschehen. Und ich kann mir auch nicht vorstellen dass er todkrank im Bettliegt....gestern hat er es ja auch geschafft 15 Minuten zu telefonieren...nur eben dass er niiiie zuerst das Handy zur Hand nimmt...der arme kranke..... desinteressierte Mann :-/

    Jup

    So denk ich auch.


    Ach ich z.B kenne das von mir selber, wenn ich nicht sonderlich Bock auf eine person hatte meldete ich mich schlichtweg nicht. Wenn sie selber sich bei mir meldet, bin ich noch nett und freundlich aber von mir selber aus tu ich nur einen Schritt wenn ich wirklich lust drauf hab.


    Bzw. das hab ich früher so gemacht, halt dieses sich vor klaren Aussagen drücken und weglaufen.


    Und genau das machen die Männer ja.

    Da kann ich mich auch wieder nur anschließen ;-) ...wenn ich krank bin melde ich mich von selbst nicht bei personen die, naja wie sagt man das, die einen nicht brennend interessieren....und wenn sich bei mir so eine Person gemeldet hat, dann bin ich aus Anstand rangegangen ( und drückte mich auch mit irgendwelchen Ausreden darum oft mit denen zu telefonieren)...aber selbst griff ich da nie zum Telefon. Vielleicht ist er auch aus Anstand nett...er will ja noch etwas von ihr in zukunft : SEX....den wird er mit Sicherheit bekommen wenn es ihm besser geht. Wie du auch schon sagtest : böse ausgedrückt ist sie eine "kostenlose Edelnutte". Tut mir leid für den Ausdruck ....ist aber so : Quasi auf Abruf bereit, kostet nicht viel ( ausser ein wenig Zeit....die Telefonkosten trägt ja quasi auch sie ;-)....), Küssen und Gefühle inklusive ( das kostet bei Prostituieren Unsummen als Extraleistung)....und sie macht das alles mit guter Miene mit ( im Gegensatz zu einer Prostituierten kann ER wissen, dass du ihn wirklich magst...da muss man sich als Mann toll fühlen)

    Nun

    Also es hört sich mittlerweile ja von meiner Seite fast beleidigend an, so ist es aber nicht gemeint.


    Gefühle bewirken einfach das man diverse Tatsachen übersieht.


    Frauen neigen eifnach dazu wenn sie lieben, sich an jedem x-beliebigen Strohhalm festzuhalten , auch wenn er noch so dünn und zerbrechlich ist.


    Ich hab mir früher auch oft eingeredet, ja also der Kerl der meldet sich aus dem und dem Grund nicht und ja ich kann ihn doch verstehn und ach der arme und ach was hat er nicht viel zu tun.


    Das ist alles MIst.


    Wenn ein Kerl wirklich, also wirklich wirklich interesse an einem hat, nicht nur körperliches interesse sondern an der Person selbst dann meldet er sich. Vielleicht nicht jeden Tag aber er meldet sich von selbst auch wenn es nur ein kurzes anklingeln ist oder wat weiß ich ne sms oder oder oder.


    Ein Kerl der verliebt ist, sowieso.


    Ich seh es ja grad selber, hatte bis vor ca. 6 Wochen ja eine Beziehung. Bin leider Gottes sturzbetrunken fremd gegangen. Mein Ex hat das nicht verkraftet und konnt das nicht verzeihen.


    SUper halt in meiner Verzweiflung um nit ganz allein zu enden, hab ich mit dem Kerl wo ich mit fremd gegangen bin sozusagen indirekt ausgemacht sowas wie eine Fickbeziehung zu führen. Der hat sich zwar regulär gemeldet, zum Sex ist es ein einziges Mal gekommen und es war nicht so berauschend, wie sollt es auch sein , nach dem ich eine Trennung nach 1-jähriger Beziehung hinter mir hab, an dem Ende der andere Kerl ja auch mitbeteiligt war. Ich war halt sauer und hab ihm auch diverse Sachen an den KOpf geworfen aber er hatte ja genug Möglichkeiten meiner schlechten Laune auszuweichen .


    Naja er ist Monteur und viel im Ausland. Er hat sich zwar auch über sms usw... gemeldet aber ne richtige Aussprache hat ich nicht.


    NAja dann kam er glaub letzte Woche wieder und hat bisher auch nur dürftig von sich hören lassen.


    An einem Abend kam halt so ne Anspielung, ja wir könnten doch usw.. aber du willst ja nicht.


    HAlt dieser typische Spruch den Kerl macht damit Frau nach rennt.


    Ich meint nur so zu ihm nö will ich auch nicht, ich bin bestimmt niemand der auf Abruf bereit daheim sizt wenn Herr sich meint ab und an mal zu melden,wenn er Druck hat tzzz nee never.


    Vor allem da ich die Trennung noch nicht mals richtig verarbeitet hab usw... also hab ziemlich terz gschoben und weg is er..^^bzw lässt von sich kaum hören


    Genauso jetzt ein Ex-Freund von mir, meint jetzt auch von wegen lass und treffen , hat zwar ne Freundin aber ja wir könnten ja sowas freundtschaftliches aufbauen.


    Natürlich aber seit wann schläft man mit "Freunden"?


    Ich hab das ganze nicht richtig verneint und er hat sich dann genauso noch gemeldet.


    Bis vor 2 Tagen da hab ich ihm verklickert das er sich dsa abschminken könnte, ich wär keine Nutte und das ich sicher nicht freiwillig die zweite Geige spiel, sprich er hätte sich mit mir getroffen wenn sie keine Zeit hat...


    Er wollte mit mir ja ne Freundtschaft aufbauen oh Wunder das er sich seit dem ich gesagt hab das es keinen Sex gibt nicht mehr gemeldet hat?!


    Hm


    Arschlöcher sind das alles Arschlöcher, die hin und wieder nen weiblichen Körper brauchen um sich auszuheulen und ab und zu mal Sex zu haben.


    Man braucht sich danach ja nit zu melden, ist ja schließlich keine Beziheung..


    %-|


    Was machen aber wir Frauen?


    Wir leiden und zerbrechen uns den KOpf

    oh mein gott was macht ihr die männer schlecht???


    sind doch nicht alle gleich oder?


    ihr scheint wirklich schon oft verarscht worden zu sein.