• Verknallt in die Sexbeziehung

    Kurze Vorgeschichte: 9 Jahre in einer Beziehung gewesen…Trennung Okt.06…kein Kontakt mehr, was auch besser so ist;-) Längere Zeit verknallt gewesen in einen Mann aus dem I-Net…2 mal getroffen…letztlich die Sache beendet, weil er gelogen hat. Nebenbei auf einer Singlebörse angemeldet. Viele Anschreiben bekommen. Einer tat sich durch seine Art zu…
  • 810 Antworten

    naja die sache hat mich schon verdammt nachdänklich gemacht.


    ich weiss gar nicht wo ich da anfangen soll?


    habt ihr zeit?

    Erzähl einfach, wenn du magst.


    Wir werden dir sicher antworten, wenn wir dann noch wach sind - sonst dann morgen! :-)

    naja ich hab doch sicher mal erwähnt das es super lange gedauert hat bis wir endlich fest zusammen waren und das ich in der zeit echt gelitten habe wie ein hund.oder?


    naja aufjeden fall habe ich vorgestern erfahren weshalb!!!


    denn er hat mich belogen von anfang an denn er dachte ja am anfang das es nur eine flüchtige affäire bleibt.


    er hat mir über sich halt eben nicht die wahrheit gesagt was beruf und wohnen angeht.und er sagte er konnte es irgendwie nicht übers herz bringen es mir zu sagen da er dachte das ich ihn nicht mag so wie er ist.


    ist verdammt schwer das zu schreiben damit ihr das verstehn könnt.


    naja jetzt hat er mir halt gebeichtet.....das war auch der grund weshalb ich noch niemanden kennengelernt habe da sonst die lüge aufgeflogen wäre.


    er wollte es mir schon eher sagen aber er hatte angst das ich mich trenne denn so wie er sagt liebt er mich.


    ich weiß nur nicht so ganz wie ich damit umgehen soll

    Hast du denn nie gesehen, wie er wohnt? Ich mein, dass kann man ja eigentlich schwer geheim halten...


    Und wie stark unterscheidet sich der erfundene Beruf von der Wahrheit? Ist es so massiv?


    Na ja, ich schätze mal, du wirst hauptsächlich wegen der Lüge an sich enttäuscht sein, nicht wegen dem, worum es geht.


    Ich wäre da auch enttäuscht und wüsste nicht genau, wie ich damit umgehen sollte.


    Ehrlichkeit ist ja an sich das wichtigste überhaupt - aber wenn er NUR von einer Affäre ausging, ist es ja auch die Frage, wie ehrlich man da sein muss. Hm...

    ja klar aber spätestens wo wir uns beide sicher waren hätte er die karten offen legen müssen oder?


    nein ich bin nicht wegen dem entteuscht was er wirklich macht.


    nee war nie bei ihm denn dem ist er immer ausgewichen denn da war ja die lüge.


    also es tat schon verdammt weh da denkst du man kennt seinen freund und dann das.


    dabei sind wir total glücklich miteinander........kann mir niemanden anderen mehr vorstellen aber das belastet mich doch mehr als ich dachte

    Ist ja auch hart, was du da erfahren musstest. :-/


    Ich hoffe für dich, dass das eine einmalige Lüge von ihm war und das du ihm in Zukunft weiter vertrauen kannst.


    Wäre ja sehr schade, wenn es so schnell wieder vorbei sein sollte...

    ohje summer....


    klingt aber nicht wirklich gut oder?


    ich mein, wenn man alles auf lügen aufbaut.


    will ja nun nicht den teufel an die wand malen, aber mein ex war auch so. erfundene arbeit usw.


    das ging die ganze beziehung so weiter....


    muss ja nicht bei ihm so sein, aber alleine über monate dich so anzulügen...unverschämt. bin diesbezüglich auch ein gebranntes kind und würde sowas niemals wieder tolerieren!


    tut mir wirklich leid, dass du sowas erfahren musstest...ehrlich:°_

    ich hätte sonst auch sofort die beziehung beendet aber es ist so super schon wir verstehen uns total gut.


    ich weiß nur auch nicht momentan trennen möchte ich mich nicht ich habe auch gemerkt wie schwer es ihm fiel mir alles zu gestehen und er hatte echt verdammt angst das ich mich trenne das habe ich gemerkt.


    es tut halt weh aber ich denke das wird auch vergehen oder?


    er hat ja nicht gesagt das er was ganz anderes macht er hat halt geschwindelt was die beschäftigung zeitlich angeht also nicht voll sondern teil.


    was würdest du mir denn raten? cat

    nun erstmal gut, dass er es dir erzählt hat....besser spät als nie.


    kann sein, dass er sich geschämt hat.


    meiner hat mir erzählt das er arbeite, wir haben zusammen eine wohnung genommen, die nur mit zwei gehältern finanziert werden konnte (wenn wir denn auch noch gut leben wollen). und er ist jeden tag aus dem haus gegangen. nur war er nie arbeiten. er hat eine umschulung gemacht...was natürlich viel weniger geld einbrachte. das habe ich herausgefunden und ihn zur rede gestellt (war ganz am anfang der beziehung). da ich ihn so geliebt habe und er mich, hab ich es ihm verziehen...und an ihn geglaubt. nur leider zogen sich diese lügen immer wieder durch unsere beziehung. sei es kleinigkeiten (muss einem kumpel beim umzug helfen und war stattdessen mit denen feiern). tut mir leid, wer solche charakterzüge in sich trägt, der kann sie nur schlecht wieder abschalten( meine erfahrung). er hat es auch immer wieder versprochen und ja es war eine besserung da. er wusste aber auch genau, dass ich es so oder so erfahren und er lieber mit offenen karten spielen sollte.


    ich würde nun erstmal abwarten wie es sich entwickelt.


    nur sei auf der hut, sollten sich weitere lügen offenbaren, würde ich die sache sofort beenden. nach meiner erfahrung nimmt es eben dann kein ende. das vertrauen schwindet zusehens und die grundlage einer beziehung entzogen (ich würde es beenden...weil ic sowas mitgemacht habe). nur das herz spielt da nicht immer mit und die liebe ist manchmal größer als der verstand (hat 9 jahre gedauert das zu erkennen).


    ich drück dir die daumen, dass er nun alles auf den tisch gepackt hat und du keine weiteren überraschunge mehr erlebst!


    :)* wünsch dir viel kraft!

    hallo mädels


    falls wir uns nimmer hören sollten wünsche ich euch schöne feiertage.


    und dir cat wünsche ich ein gelungendes date;-)

    danke schön:-)


    wünsch ich euch auch ...


    hat sich denn alles geklärt bei dir summer?


    meiner ist gerade im dauerstress wegen der arbeit, fast schon ne woche nicht gechattet...


    er hat sich heute erstmal per sms entschuldigt. naja urlaub steht ja vor der tür;-)


    am 1. weihnachtstag treff ich mich aber erst noch mit einem anderen *lach* und der mit dem ich schon ein date hatte, der mit seiner freundin zusammen wohnt( will sich ja trennen), der meldet sich auch sehr fleissig;-)


    schaun wir mal...alle optionen offen.


    es kann nur besser werden;-D