• Verknallt in die Sexbeziehung

    Kurze Vorgeschichte: 9 Jahre in einer Beziehung gewesen…Trennung Okt.06…kein Kontakt mehr, was auch besser so ist;-) Längere Zeit verknallt gewesen in einen Mann aus dem I-Net…2 mal getroffen…letztlich die Sache beendet, weil er gelogen hat. Nebenbei auf einer Singlebörse angemeldet. Viele Anschreiben bekommen. Einer tat sich durch seine Art zu…
  • 810 Antworten

    @ Moa27

    Zitat

    Wie und wo habt ihr euch denn kennengelernt?

    im Urlaub, wir waren zusammen mit ner Reisegruppe unterwegs... eine Woche lang. Es lief damals gar nichts, nette Gespräche, eine Freundschaft entstand...

    Zitat

    Und wieso ist seitdem kein Treffen zustande gekommen? Ok, es sind 500km...aber nicht unmöglich.

    er scheut immer wieder vor einem Treffen. Wenn ich ihn frage ob ich zu ihm kommen kann, dann reagiert er auf die Frage erst gar nicht. Aber immerhin hat er neulich etwas in Richtung treffen angedeutet...

    Zitat

    Du bist 23? Wie alt ist er?

    Er ist jünger als ich... ein wenig.

    Zitat

    Hat er andere Mädels neben dir? (Ok, die Eine war offensichtlich...)

    nein, hat er nicht, und auch mit ihr ist nichts gelaufen... er hat es sein lassen, nicht gewollt, er sagt er will mich, nicht sie. :-/ er ist ein Mysterium...

    herzlich willkommen gummibaerchen*:)


    mensch moa das klingt doch gut freu mich für dich!


    besser kanns ja kaum noch werden was ;-D


    und cat was hat sich bei dir getan?


    bei mir ist immer noch alles wunderbar ;-)

    Oh nein...Gummibaerchen. Das tut mir so leid für dich :-(


    Hat er dich denn die ganze Zeit angelogen, oder ist es erst ganz frisch mit den Beiden?


    Hat er es dir selbst gesagt, oder "musstest" du es selbst herausfinden?


    Wieso sprach er denn letztens von einem Treffen zwischen euch?


    Och mensch....sei nicht so traurig! Er ist ein Arsch! :(v


    :)*

    Hallöchen Mädels :)


    Neeee....verschollen nicht, aber umgezogen! Gestern...Es war ganz schön anstrengend, aber nun ist alles erledigt und ich habe heute ne MENGE erledigt...ausgeräumt und eingeräumt, runter in den Keller - hoch in den Keller. Hab ganz schön viele Kalorien verbrannt ;-D


    Nun ja. Dann mal zum Thema ;-)


    3 Wochen vor dem Umzug hat er mich gefragt, ob er helfen soll. Da ich schon genug Helfer hatte, hab ich ihm "frei" gegeben... Gestern (beim Umzug), haben meine Schwägerin, meine Family und meine Freundin eher verständnislos reagiert, als sie hörten, dass er nicht zum helfen kommen würde. Naja, ich fand es dann auch irgendwie komisch :-/ Allerdings habe ich ihn vorgestern gefragt, ob er mir Regale etc. anbringen würde. Ja, das wollte er machen. Jedenfalls waren wir dann gestern mit allem fertig und ich bin nochmal los, in die alte Wohnung, um meine Katzen zu holen. Und was ist? In der Zwischenzeit war er bei mir :-o Wollte mich überraschen und hat mir sogar nen kleines Geschenk mitgebracht!!! 8-) Ich hab mich sooooo gefreut. Nur leider war ich nicht anwesend. Meine Freundin hatte mich angerufn und es mir gesagt (wir wohnen jetzt in einem Haus). Hab ihn dann angerufen und es kam im Endeffekt raus, dass er mich noch sehen wollte...bin dann abends noch zu ihm hin:-) Is ja nun nur noch 10 Min. und keine 40!


    Der Abend an sich war sehr heiss, wenn ich das mal so sagen darf :=o;-D


    Ja, soweit mein Zwischenstand.


    Kommenden Sonntag hat er Geburtstag...werde ihm nen Massage-Gutschein holen und nen Kuchen backen!


    Ja, es sieht (immer noch) rosig aus :)z (Bin aber gespannt, wann er mich wieder vor den Kopf stößt...)


    So Mädels...was ist bei euch so los?

    das klingt doch super gut.


    also bei mir ist immer noch alles beim alten ;o)


    und bei euch anderen mädels???


    lg summertime

    Freut mich Moa das alles super geklappt hat und es so gut läuft!


    Bei dir natürlich auch summer...hat sich schon was mit "zwei Streifen" eingestellt?


    Also ich hab leider echt kaum Zeit um ausführlich zu antworten, muss dringend ins Bett -morgen Frühschicht.


    Mittwoch fang ich meinen neuen Job an und im Herbst dann die Umschulung.Also viel um die Ohren. Am Wochenende hab ich mir die Nächte um die Ohren geschlagen mit feiern. Einmal mit einem ehemaligen Date;-Dne, wir sind jetzt nur befreundet und hatten auch nie etwas miteinander.


    Ansonsten bin ich sehr viel in meiner Freizeit bei dem guten Kumpel.....hm wir hatten jetzt 3 mal was miteinander....manchmal sehen wir uns ja auch allein (superselten, ist eigentlich immer wer da)....dann reden wir auch über viele Dinge, putzen zusammen, kochen zusammen und albern rum. Dann ist er auch immer ganz anders. Keine Ahnung was das wird/soll. Wie gesagt, eigentlich ist er auch nicht der Typ den ich suche...alleine schon wegen dem Kiffen. Aber irgendwie hab ich ihn sehr lieb gewonnen. Hab in den letzten Wochen noch ein paar Dates gehabt (zum Beispiel gestern-er gefiel mir aber nicht)...dann noch einer, der gleich ne Familie gründen wollte (nach einem 3 Stunden Date)-HALLO....ne lass mal, fand den schon ganz nett, aber das ging dann gar nicht.


    Joah und morgen hab ich wieder ein Date-ich bin gespannt, so vom schreiben her macht er einen guten Eindruck, allerdings nicht optisch mein Typ....aber sowas sollte man sich trotzdem real ansehen-wurde schon des öfteren überrascht;-)


    So, nun muss ich aber schlafen, muss morgen fit sein;-D


    lg cat*:)

    so, ich melde mich auch mal wieder, es gibt nämlich was neues bei mir... und ihm...


    er hat seine Freundin nicht mehr. das hat wohl nicht sehr lange gehalten. er hat mir gesagt das er mich gerne besuchen kommen würde, da wusste ich noch nichts von der trennung. auf die nachricht habe ich nicht reagiert... ich wollte ihn nicht sehen wenn er eine andere hat. ich hätte mich unwohl dabei gefühlt. naja und weil ich dann nicht geantwortet habe schrieb er mir das sie nicht mehr zusammen seien, weil er die ganze zeit eh nur an mich denkt und er mich wirklich lieb hat... ich war einfach nur sprachlos x:)


    naja, aber seit dem, das ist drei tage her... kein lebenszeichen mehr von ihm. auch nicht als ich gesagt habe das er herkommen kann demnächst weil mein semster zu ende ist...


    nun weiß ich wieder nicht wie handeln soll, ihn unterdruck setzen, das er jetzt endlich mal eine entscheidung treffen soll???


    ach man, er ist so furchtbar kompliziert... :(


    es grüßt ganz lieb...

    liebes gummibärchen,


    was der gute mit dir macht, hört sich kein bisschen danach an, als ob er dich lieb hätte oder respekt vor dir habe. natürlich kannst du nichts für deine gefühle - aber dein selbstwertgefühl sollte dir sagen, dass du es nicht verdient hast, so behandelt zu werden. ein mann, der dich liebt, würde sich regelmäßig melden und sich bemühen, dich zu sehen.


    auch wenn du ihn überreden könntest ( himmel, lass es bloß sein!) zu kommen, ginge danach das drama weiter: er wird sich nicht melden, du wirst nicht wissen, woran du bist und leidest ohne ende. er wird kaum einen gedanken daran verschwenden, was du machst, sondern sich munter seinen anderen interessen ( oder frauen ) widmen.


    nicht böse sein, aber an solche männer solltest du nicht dein herz hängen. es gibt so viele, die es ernst meinen.


    alles liebe

    da muss ich helia recht geben...


    mensch cat bei dir is ja richtig was los.


    nein noch immer nur ein streifen aber sind ja grad erst angefangen also wird das schon noch werden :)*

    nun ein wenig ist schon los..zumindest war dieses wochenende viel los;-)


    gummibärchen...ich weiss,gegen gefühle kann man wenig ausrichten, aber lenk dich irgendwie ab! er macht dir hoffnungen und du klammerst dich dran. hätte er es doch jetzt auf sich beruhen lassen. so hoffst du wieder. was helia schreibt stimmt schon.


    du blockierst dich innerlich auch gegen neue bekanntschaften. versuche dich frei davon zu machen und lass ihn einfach links liegen. sollte ihm wirklich etwas an dir liegen, dann würde er sich anders verhalten.


    ausserdem..hat das zukunft? er wohnt soweit weg, ihr habt euch ewig nicht gesehen (ihr hatten doch mal ein treffen, wenn ich mich recht entsinne?!)...erspar dir den schmerz! er ist es wirklich nicht wert!

    Mit meinem Dreckssack gehts nach wie vor ... naja sagen wir es läuft.


    Ich will nix von dem und nix von irgendwelchen anderen Vollidioten.


    GAnz ehrlich ich bin mir zu Schade meine kostbare Zeit mit irgendwelchen Deppen zu verschwenden. Mein Dreckssack der kommt ab und zu Heim wenn er nicht auf Montage sind, dann naja läuft was oder auch nicht. Und gut ist. Wir sehn uns ne gewisse Zeit und ich muss ehrlich sagen wenn ich ihn zu viel seh gehts mir auf en NErv.


    Ich mag den, ich verbring gern Zeit mit dem und mehr brauch ich auch nicht.


    Gibt wichtigeres, viiiiiel wichtigeres.


    Und bald kommt von nem tollen Buch ("Er steht einfach nicht auf DICH")der Film raus, das Buch kann ich echt nur empfehlen. Würden gewissen "blinden" Damen vielleicht die Augen öffnen.

    Hallöchen zusammen.


    Hab ja die Tage geschrieben, dass alles ok ist zwischen IHM und mir :) Das ist das Erfreuliche...


    Da gibt es aber so ne Sache, die mich mehr und mehr beschäftigt. Und zwar ist es meine (sehr gute) Freundin.


    Sie hat die "Beziehung", die ich zu ihm habe, von Anfang an kritisch gesehen (was ich auch gut finde). Allerdings ist es mittlerweile so, dass sie ihn nicht wirklich ernst nimmt und ich aus ihren Worten heraushöre,. dass sie ihn nicht wirklich mag :-/ Mich hat das Gespräch gestern, doch sehr mitgenommen und traurig gemacht.


    Ich kam immer wieder in die Bedrängnis, ihn verteidigen zu müssen... Sie vergleicht ihn mit einem Ex-Freund von ihr und der war schon derbe. Ich sehe aber keinerlei Parallelen zu ihm und kann es nicht nachvollziehen, dass sie ihn SO sieht :-o Sie sagt zwar, dass sie sich Sorgen um mich macht und meint, ich hätte etwas besseres verdient. Denn sie sieht das Ganze so, dass ich "auf Abruf" bin und eher nicht wirklich etwas zu sagen habe (in der "Beziehung").


    Ich weiß auch nicht genau, was ich "als Hilfe" hören möchte, aber ich wollte wissen, wie ihr evtl. mit so einer Situation umgehen würdet?