• Verknallt in die Sexbeziehung

    Kurze Vorgeschichte: 9 Jahre in einer Beziehung gewesen…Trennung Okt.06…kein Kontakt mehr, was auch besser so ist;-) Längere Zeit verknallt gewesen in einen Mann aus dem I-Net…2 mal getroffen…letztlich die Sache beendet, weil er gelogen hat. Nebenbei auf einer Singlebörse angemeldet. Viele Anschreiben bekommen. Einer tat sich durch seine Art zu…
  • 810 Antworten

    So Mädels...nach Sonne kommt bekanntlich Regen....und so ist es auch bei mir ;-)


    Er will mich heute nicht sehen, er möchte nur nen Film schauen und schlafen. Da störe ich wohl, oder wie? :(


    Allerdings weiß ich auch nicht, wie es mit morgen aussieht...er hat nix gesagt und ich hab ihm nen schönes We gewünscht...


    Dabei hat er doch am Sonntag Geburtstag %-|

    ach mensch....so sind die männer eben...mach dir nicht allzu viel draus...


    warte erst mal ab...vielleicht hatte er auch nur nen schlechten tag...aber mal ehrlich gesagt würde ich an deiner stelle nun mal langsam nägel mit köpfen machen...das geht ja nun doch schon ne ganze weile so bei euch oder?


    und gut tut dir das hin und her doch auch nicht wirklich!denke ich zumindest.


    vielleicht solltest du wirklich mit ihm reden wie er sich das ganze weiterhin vorstellt das er auch mal da sein sollte wenn du möchtest und nicht immer nur dann wenn ihm mal danach ist.


    ich kenn das nur zu gut bei mir ging es ja positiv aus aber länger hätte ich das spielchen damals auch nicht mehr mitgemacht....


    denk drüber nach...ich denke auf jedenfall an dich und ich denke das bald wieder alles ganz anderes aussieht....@:):)*

    Ein weiteres, kleines Update (sorry, falls wen nervt |-o )


    Jedenfalls hab ich ihm heute gesagt, dass mich diese Abfuhr schon etwas verletzt hat... Er wollte nicht, dass es bei mir so ankommt. Naja...


    Jedenfalls fragte er auch gleich, ob ich nicht vorbekommen möchte. Da ich mir aber fest vorgenommen habe, ihn etwas zappeln zu lassen, gehe ich heute Abend mit ner Freundin tanzen :)z


    Eben grade fragt er mich, ob ich nen Film mit ihm sehen möchte und er würde sich freuen, wenn ich vorbekikomme :-o Ohje...ich musste zwar kurz überlegen, aber das Date mit meiner Freundin steht.


    Och man, dieses hin und her kann ganz schön nervenaufreibend sein :-/

    och mensch moa:°_


    ich weiss, wie gerne man doch dann hingehen würde. ich hoffe, du hattest zumindest deinen spaß beim tanzen und hast dich nicht geärgert nicht doch hingefahren zu sein.


    der herr spielt schon ein wenig mit dir. kann summer aber nur zustimmen...irgendwie würde ich schon mal versuchen etwas konkretes zu fordern. weiss ja nicht, wie du weiter dein leben dir vorstellst, aber falls du doch nochmal kinder o.ä. möchtest, vertrödelst du sonst eine zeit ...also irgendwie ;-D


    er sagt zwar immer, dass ihm noch was fehlen würde, aber wieso kommt er dann soweit auf dich zu? ihr habt euch wohl schon ziemlich aneinander gewöhnt...nur nach so langer zeit sollte man schon genauer wissen was man möchte und mich würde es tierisch nerven. so larifari beziehungen, die doch keine sind. affäre kann man es nun ja auch nicht mehr wirklich nennen. die frage ist, wo soll das hinführen? wünscht du dir nicht eine richtige beziehung?reicht dir das auf dauer?


    meinereiner ist beschäftigt mit dem neuen job. zur zeit beschäftige ich mich mit mördern, vergewaltigern und kinderschändern.


    letzte woche habe ich zwei dates gehabt-eines war ätzend...das andere war ganz nett. der möchte wohl auch mehr-nur irgendwie sträube ich mich:-/ er ist halt optisch nun so gar nicht mein typ-ansonsten einer der liebsten typen die ich kennengelernt habe.


    den samstag letzte woche war ich mit einem "alten" date auf tour...wir hatten viel spaß zusammen. nur hatten wir uns schon drauf geeinigt nur freunde zu sein.


    ansonsten glaube ich, ich hab mich ein wenig doch in den kumpel verschaut. also nicht so richtig, denn ich weiß, dass wir eigentlich nicht zusammenpassen. wir sehen uns fast jeden tag. allerdings eben nie alleine. es sind immer kumpels da. die woche waren einmal alle kurz ausgeflogen(essen holen),da hat er einen film angemacht und sich auch aufs sofa gesetzt...da war schon diese spannung...und gerade, als etwas hätte passieren können, waren die kumpels auch schon wieder da. :-/


    so und nun muss ich mal fix zur maloche!


    wünsch euch einen schönen tag!


    *:)

    Hallo Mädels *:) Konnte leider nicht eher antworten...


    Jedenfalls habt ihr beiden natürlich recht. Ich sollte langsam für klare Verhältnisse sorgen und ihn mal fragen.


    Aber im Grunde weiß ich, was er will. Dass es so, wie es jetzt ist, weiterläuft. Keine Verpflichtungen, kein Stress...sozusagen. Er sagt immer wieder, dass er keine Freundin will, weil er keinen Beziehungsstress, sondern voll und ganz auf sich gestellt sein möchte :-/ Nun ja...


    Ich weiß auch nicht so recht, was ich will. Ich könnte mir eine "ernste" Beziehung mit ihm vorstellen...das schon.


    Aber ich frage mal in die Runde, was ist da viel anderes dran???


    Dieses Wochenende z.B. hatte er Geburtstag. Seine Family und ein paar Kumpels waren da...ich hatte das Gefühl, ich bin voll akzeptiert. Seine Ma hat uns zum Grillen eingeladen und mir in einem Gespräch ihre halbe Liebesgeschichte anvertraut ;-D Das fand ich ja doch sehr süß...scheine da wohl vertrauenswürdig rübergekommen zu sein. Jedenfalls waren wir zusammen in der City, shoppen...haben gekocht...viel gekuschelt und Sex gehabt. Also eigentlich alles, was man in einer "richtigen" Beziehung auch tut.


    Für mich ist der Unterschied, dass wir keine Zukunftspläne machen, wie es evtl. sonst üblich ist.


    Aber ganz ehrlich, ich denke, das ist auch fast alles...


    Wie seht ihr das?


    Was das "sich nicht melden" angeht, da hat er mir nochmal gesagt, dass ich mir darum keinen Kopf machen soll, da er nunmal gern für sich alleine ist und sich nicht ständig melden möchte. Seine Mutter erzählte mir übrigens vom selben Problem, welches auch sie mit ihm hat :=o Wahrscheinlich sollte ich mir da echt mal nix bei denken. Habe ihm da aber nochmal ausdrücklich gesagt, dass ich es mir wünschen würde, ab und zu (regelmäßiger) was von ihm zu hören/lesen. Er war einsichtig....na, schauen wir mal %-|

    @ Cat

    Ohje...jetzt haste dich doch verkuckt...


    Hmm, zeigt er denn auch Interesse? Also nicht nur als Kumpel? Kannst du das überhaupt einschätzen, wenn doch ständig jemand dabei ist?


    Ich fände es ziemlich nervig und störend, wenn er ständig Besuch hätte... Ist das ok für dich? Wie würde er reagieren, wenn du ihn bittest, mal was alleine mit ihm zu machen? Wäre das ok?

    Hallo Moa,


    im prinzip hast du ja Recht. Die Übergänge von dem was ihr habt und einer Beziehung sind wohl fliessend. Mir würde es allerdings nach so langer Zeit sauer aufstoßen, dass er keine klare Position bezieht. Natürlich führt ihr eine Beziehung, die aber nicht als solche bezeichnet wird von ihm. Dieses "ich will keinen Beziehungsstress" ist doch Quatsch. So hält er sich ein Hintertürchen auf. Für ihn ist das Ganze so viel praktischer und er muss auch nicht wirklich Rücksicht auf dich nehmen (das was er macht ist auf freiwilliger Basis). In einer Beziehung läuft es im Grunde doch anders, dieses "keine Zukunftspläne schmieden" würde mich sehr nerven. Für einen gewissen Zeitraum sicherlich okay, aber nach über einem Jahr?


    Wie stellst du dir das denn weiter vor? Möchtest du in ein paar Jahren immernoch sowas lockeres haben? Ich weiss nicht, ob er eine Beziehung führen würde mit dir...anderseits, du hast ihn auch nie vor die Wahl gestellt. Vielleicht wäre das mal ganz gut, wenn er wieder sieht, wie es ohne dich wäre. Sicherlich würde er dich vermissen und vielleicht würde er dann auch eine Gefühle mal erkennen. So hat deine Freundin schon irgendwie recht, denn du richtest viel in deinem Leben nach seinem Zeitplan aus und tolerierst viele Dinge (wie das nicht sich melden).


    Weiss die Familie wie ihr zueinander steht? Die denken doch bestimmt du bist seine Freundin/Beziehung..oder?


    Ob er intresse hat? Hm...ich weiss nicht, ob er interesse an einer Beziehung hat-da bin ich mir ja selber noch nichtmal sicher:-/


    Gestern war ich wieder bei ihm...natürlich waren sie wieder alle versammelt. Er saß am Pc zu zocken und ich im Sessel neben ihm, damit ich mit zusehen konnte. Naja...wir haben ja nicht wirklich viel Körperkontakt sonst. Gestern hat er sich immer so gedreht, dass er sein Bein neben meines drücken konnte - und das war Absicht. Die anderen "zufälligen" Berührungen waren auch Absicht. Ich glaube, er hat es sehr bedauert, dass der eine Kumpel nicht nach Hause fand. Schon verrückt das ganze...die Anderen wissen ja auch nichts davon. Auffällig auch seine Art mir zuzuhören...also Interesse ist da, denn wir hatten ja auch schon dreimal was...seufz...nun warten wir es ab;-)


    Morgen nach der Frühschicht werde ich zu ihm fahren und dann länger bleiben...hab den Tag darauf frei.


    Ja mich nervt es, dass wir nie alleine sind. Ansonsten stört mich der Besuch nicht...ist schliesslich auch nicht meine Wohnung. Für ihn ist es der Normalzustand. Es war schon immer so,dass alle sich bei der WG getroffen haben. Hinzu kommt, dass einige gerade Urlaub haben und den ganzen Tag dort abhängen.


    Ich habe mit ihm auch schon alleine was gemacht... der Gute ist nur schwer aus seinem Zimmer zu locken, was aber nicht an mir liegt...geht den anderen auch so. Kenne ich ja auch schon seit Jahren.


    Es ist auch sehr lange her, dass er eine Freundin hatte. Bei der letzten Freundin, die kennenlernte, war er aber wie ausgewechselt. Da war er dann auch öfters unterwegs-lustigerweise, wohnte sie in dem Haus, in dem ich jetzt wohne. Fiel ihm beim Umzug auf. Mich kennt er zu lange, da muss er sich nicht mehr bemühen, ich kenne ihn ja so schon lange genug. Mich stört das soweit auch nicht, ich weiss allerdings nicht, ob ich das innerhalb einer Beziehung tolerieren würde. Von daher auch meine Bedenken. Vielleicht ist es auch nur die Sehnsucht wieder in den Arm genommen zu werden-bei Beiden. Ich bin mir da nicht sicher. Jedenfalls knistert es ganz schön wenn wir uns sehen.

    Hi Cat und andere Mitleser :-)


    Um deine Fragen mal in eine Antowrt zu packen...nein, ich weiß eigentlich nicht so genau, was ich mit und von ihm will. Ich weiß nicht, was ich "verlangen" könnte, damit es eine "richtige" Beziehung wird... Öfter sehen? Öfter telefonieren? Pläne schmieden? Hmmm...


    Sowohl meine, als auch seine Familie weiß von dem jeweils Anderem. Beiden Familien ist mehr oder weniger bekannt, dass es zwar eine Beziehung ist, jedoch nicht im konventionellen Sinne. Meine Family findet das eher komisch und wissen nicht so genau, was sie fragen können/dürfen.


    Seine Mum und sein Bruder akzeptieren mich, ich verstehe mich mit beiden blendend. Behaupte ich einfach mal nach meinem Gefühl :=o Am Sonntag hab ich mich sehr gut mit seiner Mama unterhalten, sie hat uns dann gleich zum Grillen eingeladen und mir ihre aktuelle Lage ihrer Liebesbeziehung erzählt ;-D War total spannend.


    In diesem Gespräch, als wir alleine in der Küche waren, hätte ich sie am liebsten gefragt, was H. denn so über mich/uns sagt... Aber ich habs mir verkniffen, ist halt doch seine (ihm nahestehende) Mami |-o


    Jedenfalls sind wir am Samstag bei ihr beim Grillen! Ich freue mich drauf :=o

    @ Cat

    Uuiii, das wird ja noch richtig spannend bei dir ;-D


    Wie ist denn seine Art, dir zuzuhören?? Wie meinst du das?

    Hallo Moa,


    finde ich gut, dass du dich so gut mit seiner familie verstehst. eigentlich immer gut, wenn man mit der mutter gut auskommt;-) dann wünsch ich dir viel spaß beim grillen.


    vielleicht würde ich gar nicht soviel anderes verlangen, ausser, dass man eben dazu steht zusammen zu sein. also ein paar und nicht ein "naja paar". das bedeutet aber auch, dass er pflichten irgendwie übernehmen muss-und dich als seine freundin vorstellt. ich glaube, er müsste einfach zu dir stehen, der rest würde sich dann vermutlich ergeben (bezüglich anforderungen/ wünsche).


    hm nach vielen besuchen hab ich ihn nun gestern endlich mal kurz alleine gesehen. er hat ja ab gestern abend nachwache und dann will er eigentlich auch keinen besuch (verständlich). jedoch sagte er zu mir, ich könnte ja mittags vorbei komme er nörgelte auch schon vorgestern rum, dass er in den ganzen tagen so gut wie keine minute alleine verbracht hätte....nichtsmal nachts, weil irgendein kumpel immer dort war. den einen wollte er auch gar nicht bei sich schlafen lassen. der schickte einfach aus bremen ne sms (wohnt in hh)...kann ich bei dir pennen heute. wat willste denn noch sagen, wenn er schon in bremen ist?


    bin also gestern mittag hin. sei mitbewohner und der kumpel waren noch da. konnte schon merken,dass er den kumpel los werden wollte. nach 2 std. ging der endlich und sein mitbewohner legte sich schlafen. schwups kam er dann auch zu mir. haben uns dann geküsst... bevor wir aber auch nur ansatzweise viel weiter gewesen wären (ausziehen) war er "fertig". war ihm wohl unangenehm. naja bin dann letztlich auch gegangen, weil er noch schlafen wollte/musste (wusste ich schon vorher).


    so kann krieg ich das noch nicht auf den schirm. wenn er nichts von mir möchte, dann knutsch ich doch nicht mit der person rum. die frage ist wohl-was ist denn das nun?


    also zu deiner frage. er hört mir aufmerksam zu, antwortet dann immer sehr geduldig oder versucht mir etwas zu erklären. fragt mich nach meiner meinung, tauscht sich mit mir aus -er ist ja HEP- über pflege u.ä. fragt mich, wie es in meinem neuen job ist usw. also schon so, dass er interesse hat. oft neckt er mich aber auch. ist bei den jungs so üblich - mach ich ja auch;-)


    also wieder abwarten:-/ es ist einfach verdammt schwer ihn mal alleine zu sehen.

    Aha aha...dein Typ is also HEP. Dann isser ja so einer wie ich ;-D Bin auch HEP.


    Du fragst, was das ist? Tja meine Liebe, ich würde sagen, es hört sich fast danach an, als wären wir im selben Boot. Männer knutschen nunmal mit Frauen, auch wenn sie diese "nur" ansatzweise attraktiv finden. Klar möchte er auch "irgendwas" von dir... Nur die Frage ist, was? Nähe? Abwechslung? Oder doch mehr?


    Hmmm, kann ja nur er beantworten. Ausser, er weiß es selbst nicht :-/ Kann ja auch sein, dass er sich erst klar werden muss, was er da für dich empfindet.


    Du bist aber auch gfanz schön oft da, was? :-o Täglich? Ihr macht dann so Sit-ins, oder wie? Quatschen, zocken und trinken?? Hab ich mit 16 auch oft gemacht ;-)


    Bist doch ganz schön verliebt, nech?


    Schönes Wochenende Mädels!


    :p>

    lacht....ja moa ich weiss ja, dass du auch hep bist;-)


    nun eigentlich ist dieses abhängen ein privileg der jungs;-D es sind ja auch nur immer "jungs" (die sind alle 30+).dort treffen sie sich eben alle...klar, wie kochen zusammen, reden, daddeln, schauen fern usw. halt um den tag rum zu bekommen. dieses dort abhängen kam eigentlich erst, wie ich soviel freizeit hatte. aufgrunder der freistellung nach den abiklausuren.der rest hatte ja nie viel zeit. mittlerweile hab ich mich halt ziemlich dran gewöhnt:-/ irgendwie verstehe ich jetzt diesbezüglich meinen ex freund. was hab ich damals gezetert, dass er nicht so oft dort abhängen soll:=o


    ob ich verliebt bin? kann ich dir nichtmal sagen.....es gibt so momente, da kribbelt es..dann wieder gar nicht.


    ich glaube, ihm geht es ähnlich.


    letztens kam mir ein lang verdrängter vorfall in den sinn. ist schon 99 gewesen. seitdem kenne ich ihn eigentlich.wir waren aber nie dicke befreundet. damals zog ich mit meinem freund in die wohnung über der wg (in der er wohnte). eines abends, als ich mal wieder total abgenervt war (die haben mal wieder party gemacht und ich musste morgens zur frühschicht) und mein freund nicht daheim war, ging ich runter. die waren nur zu zweit da. er wollte mir dann die wohnung gezeigt und auch sein zimmer...hm...da wollte er schon was von mir. natürlich hatte ich keinerlei ambitionen. meinem freund hab ich damals davon erzählt, er wollte das nicht glauben und der kumpel hat es dann auch abgestritten. ist ja auch nichts passiert, so nicht. fiel mir nur letztes wieder ein.


    hm....ich werde es nun einfach weiter abwarten. eigentlich kann ich mir keine beziehung mit ihm vorstellen, dafür müsste er doch einige faktoren reduzieren (kiffen und daddeln).


    wünsche euch ein schönes wochenende!:)*

    Hallo zusammen.


    Was soll ich sagen...bei mir läuft es zur Zeit einfach wunderbar :)z


    Alles ist toll mit ihm. Er hatte die letzten 3 Wochen Urlaub und die letzte Woche haben wir fast jeden Tag zusammen verbracht :=o


    Gestern waren wir bei meinen Eltern grillen. Ich glaube, er hat sich wohl gefühlt. Schön wars.


    Auch insgesamt gesehen, geht er sehr liebevoll mit mir um.


    Hmm, nur gewisse Zweifel meinerseits gibt es immer mal wieder...immer noch :-/ Es fühlt sich an wie eine "feste" Beziehung, es IST eine Beziehung. Aber dennoch meinte er letztens, dass er genau aus diesem Grund (keine Ahnung, worum es ging) keine Freundin habe :°(


    In 2 Wochen gehen wir auf sein Firmenfest, da hat er mich ganz fest eingeplant..


    Ach, ich weiß auch nicht. Eigentlich ist doch alles toll...

    @ cat

    wie läuft es bei dir? Verliebt?

    Hallo Mädels....und vielleicht ja auch Jungs ;-)


    Eigentlich läuft alles super! Wir verstehen uns blendend, haben wunderschöne Tage zusammen (wenn wir uns sehen) und alles ist harmonisch.


    So...eigentlich. Das "eigentlich" bezieht sich auf die Tage, an denen wir uns sehen. Er will mich einfach nicht in der Woche sehen :-/ Immer nur am Wochenende. Er sagt zwar nie "ich WILL dich nicht sehen", aber er gibt es mir mit seiner Reaktion zu verstehen. Heute hatte ich Sehnsucht nach ihm und hab ihm das auch geschrieben...und auch, dass ich ihn heute gerne sehen würde. Er hat nicht abgelehnt, das nicht. Aber es wäre ihm zu stressig und er hätte eh so wenig Zeit für sich...das sagt er eben immer wieder :-( Ok, er arbeitet viel, geht um 05:30 aus dem Haus und ist erst gegen 16:30 mit allem fertig; geduscht und gegessen. Dann hat er ca. Zeit bis 22:00 Uhr, dann muss er wieder ins Bett.


    Ich versuche es zu akzeptieren, aber an Tagen wie heute wäre ne Ausnahme schön.


    Mache ich aus ner Mücke nen Elefanten, oder ist es einfach so, dass er mich nicht so oft sehen möchte?


    Was meint ihr?

    @ Cat

    Was macht deine Nichtbeziehung mit dem "Kumpel"? Noch aktuell?

    Hi Mona und die anderen Mädels (na wo sind sie denn?)*:)


    zeit für ein update;-D


    wo fang ich denn mal an. also mit dem kumpel habe ich nochmal was gehabt-sowie die anderen endlich mal verschwinden, finden wir dann auch zueinander. allerdings schlafen wir nicht miteinander. warum er das nicht möchte weiss ich nicht. neuerdings hängt mein ex freund dort wieder öfters rum. ziemlich nervig,ich lach mir jedoch einen ast, weil er nicht weiss, dass der kumpel und ich ja hin und wieder etwas miteinander haben. wenn der wüsste. ansonsten pfegen wir eine neutrale basis. kurzer smalltalk und gut ist. anderseits sehe ich ihn mir manchmal an und denke- schade eigentlich. was solls, er hat eine beziehung und zweitens weiss ich, dass er sich nicht verändert hat großartig. wort und tat stimmen noch immer nicht überein. es wird sich auch nie ändern.somit versuche ich gerade den kontakt ein wenig zu reduzieren.klappt soweit auch ganz gut, weil ich zur zeit ja auch vollzeit arbeite und eh nicht immer mehr zeit habe.


    desweiteren habe ich mich mit dem bekannten aus der schulzeit getroffen. war ein schöner abend;-D wir wollen uns bei zeiten nochmal treffen.


    zu dem mann, weshalb ich den thread mal eröffnet habe, habe ich wieder kontakt. wir wollen uns diese woche noch treffen. hui...ganz schön aufregend. ist ja nun auch fast ein jahr her, dass das alles passierte. da kann man sich ruhig mal wieder treffen;-D


    und dann gibt es da noch einen mann, den ich nur online und von fotos her kenne. schade das er soweit weg wohnt. sonst hätten wir uns sicherlich mal getroffen. im übrigen der beste freund von mr. perfekt. jaja er schieb mich an und er ähnelt mr. perfekt sehr. spätestens nächstes jahr werden wir uns sicherlich sehen. auf der großen kirchlichen hochzeit von mr. perfekt. bis dahin flirten wir halt online.


    ansonsten gibt es hier und da noch ein date und männer die sich danach wieder melden. mein herz gehört nur niemanden davon. weil verliebt bin ich in keinen. vielleicht manchmal ein wenig am schwärmen. aber das was ich suche,der mann, ohne den ich nicht leben mehr möchte. ja der ist nicht dabei. es sei denn die onlinebkanntschaft, die ich aber nicht real kenne und somit auch keine zuverlässigen aussagen getätigt werden können.

    @ moa

    versteh einer deinen nicht-freund. also ich versteh ihn jedenfalls nicht. ihr macht doch nun wirklich alles, was man in einer normalen beziehung so macht und dennoch macht er ständig einen rückzieher. klingt ein wenig wie zuckerbrot und peitsche. die ausrede, dass er dich abends in der woche nicht sehen will, lass ich nicht gelten. ihr wohnt ja nun dichter beieinander und so für 2 stunden hätte er ja sicherlich mal zeit dann.wenn ich eine person sehr gerne habe und verliebt bin, dann kann es wohl mal passieren, dass man vielleicht ausgelaugt ist und sich nicht sehen möchte. aber nur weil er arbeitet pauschal zu sagen-ne wir sehen uns nur am we. weiss nicht:-/:(v finde sein verhalten einfach merkwürdig. vielleicht hat er doch recht mit dem "mir fehlt etwas" oder eben...er ist beziehungsgestört. oft ist alles ganz normal, wie in einer beziehung und dann geht er wieder auf distanz, wenn es ihm zuviel wird. letztlich leidest du darunter und musst für dich eine entscheidung treffen oder es eben so weiterlaufenlassen und dieses unbehagliche gefühl ertragen. klare verhältnisse gibt es ja noch immer nicht. irgendwie habt ihr euch beide dort ein wenig festgefahren und lasst es so laufen. das du nicht jede woche nachfragst-was ist denn nun mit uns?!- kann ich sehr gut verstehen. das beste wird eben sein, sich eben doch keine hoffnungen zu machen und die zeit einfach zu geniessen. du hoffst halt, dass er sich doch noch umentscheidet und daraus eine richtige beziehung macht. allein die tatsache, dass du es gut findest, dass du dich mit seiner familie gut verstehst, zeigt dieses. mensch moa ich kann dich so gut verstehen. die hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt und so klammert man sich an jeden strohhalm und kann es einfach nicht verstehen. warum der mann eben nicht den letzten schritt wagt. welche "beweise" braucht er denn noch? das würde mir durch den kopf gehen.


    du wirst wohl noch viel kraft und geduld brauchen um das weiterhin durchzustehen. :)*


    wenn du ein offenes ohr brauchst, dann kannste gerne schreiben...kopf hoch kleines, alles wird gut. manche männer brauchen halt länger um zu erkennen was sie an einem haben. ich wünsche dir, dass er es bald erkennt:)z

    hi zusammen.....


    mensch moa das is echt blöd ich kann mir vorstellen wie es dir jetzt geht war ja mal in der gleichen lage (nur nicht so lange)


    ich meine ihr kennt euch mittlerweile ja schon recht lange und ich würde an deiner stelle wirklich langsam nägel mit köpfen machen denn mit der zeit wir das alles nur noch schlimmer für dich...klar ich hab leicht reden und ich weiß auch das du das alles nicht willst und auch angst hast wenn ihm die wahl lässt das er sich gegen dich entscheidet aber so langsam sollte er doch wissen was er will oder?


    meinst du das nicht irgendwann der tag kommt wo ihr beide euch fragt wie es weiter gehen soll?


    und dann?jeden tag denn ihr länger wartet wird es schwerer für dich ist es doch jetzt schon schwer genug und dein herz hängt schon ziemlich an ihm und um nicht ganz daran zu zerbrechen geb ich dir denn rat red mit ihm!!!


    letztlich ist es natürlich deine sache aber es tut mir nun mal leid für dich..es hört sich doch alles so schön an da denke ich auch nicht das er dich nicht möchte und ich glaube auch das du ihm fehlen würdest da bin ich mir sogar ziemlich sicher...wie heißt es noch so schön man merkt erst das man was vermisst wenn man es verliert vielleicht braucht er das so...


    ich drücke dir auf jedenfall die daumen....


    und wie cat schon sagte wenn du jemandem zu quatschen brauchst ich bin auch da...


    das wird schon kopf hoch :°_