• Verknallt in die Sexbeziehung

    Kurze Vorgeschichte: 9 Jahre in einer Beziehung gewesen…Trennung Okt.06…kein Kontakt mehr, was auch besser so ist;-) Längere Zeit verknallt gewesen in einen Mann aus dem I-Net…2 mal getroffen…letztlich die Sache beendet, weil er gelogen hat. Nebenbei auf einer Singlebörse angemeldet. Viele Anschreiben bekommen. Einer tat sich durch seine Art zu…
  • 810 Antworten

    @ tails

    also ich denke nicht, dass er diesen anspruch stellen kann....


    für die meisten frauen nicht interessant, weil er mal gerade 1,65 m gross ist... er wirkt sympathisch, aber die haare werden weniger, der bauch etwas mehr..und die augen grösser;-)


    ganz ehrlich beim ersten treffen habe ich mich erschrocken....so wenig war er mein typ.


    nun wir haben uns unterhalten, konnten super miteinander reden.


    tja er küsste mich dann....und er konnte küssen|-o


    er hat mich durch seinen charakter überzeugt, seine art und seinen geruchx:)


    danach hats mich auch nicht wirklich mehr gejuckt... hab mich erst einen monat später gemeldet bei ihm...mehr aus langeweile...zum dvd abend verabredet. und bitte ohne hintergedanken...


    es folgten weitere dates... weil er mir die signale gegeben hat, dass er dieses möchte. schliesslich sind wir beide singles;-)


    dieses gefühl von verliebt sein stellte sich auch nicht plötzlich ein....nein ich bin nicht verknallt....es ist mehr...dieses gefühl von wärme...von ja mit dem kannst du dir etwas vorstellen....nicht nur für ein paar wochen.ihn annehmen, so wie er ist ...ohne wenn und aber...weil ich ihn gerade so mag, wie er ist.


    letztlich kann er sich dieses eben gerade wohl nicht vorstellen.


    und bitte...ich bin nicht hässlich...und bekommen auch genügend angebote...nur das problem liegt darin, dass ich die anderen nicht will, sondern ihn.


    verzwickt verzwackte sache das....den den man will bekommt man nicht....im ürbigen sagt der angebete selbiges;-)


    er würde gerne aber in einer anderen liga spielen....schliesslich weiss ich mit welchen frauen er sich umgibt..


    ach ja wir haben heute einen termin fürs gespräch abgemacht...morgen um 17 uhr ist es soweit....


    ansonsten geht es mir immernoch sauschlecht*seufz*....essen geht nicht, schlaf schlecht....und ganz doll:°(:°(

    catwoman

    If you can be with the one you love, then don't stay alone. :p>


    Und höre bald auf mit der Heulerei!


    Du kannst heute ruhig traurig sein,


    aber du musst morgen gut aussehen! :=o

    ach tails ich heul nicht wirklich;-)..nur virtuell


    dafür reichts nicht....ich bin einfach nur unglaublich traurig...


    ihn nicht mehr so in den arm nehmen zu können...ihn nicht mehr so sehen...schlagartig hat sich alles verändert....ach mist...ich glaub du weiss was ich meine...


    bin ja gespannt, wie das gespräch morgen verläuft%-|


    vielleicht bleiben wir ja auch beim unverbindlichen....wenn ich mir denn klar darüber werde, ob ich es kann...:-/


    verdammt er wird mir einfach fehlen...und ich denke nicht, dass ein ander mann dieses gefühl so schnell wieder erzeugen kann...


    abgesehen davon:


    versuche den zu kriegen den du liebst- sonst bist du gezwungen den zu lieben, den du kriegst;-)


    ich glaub das meinste:-p


    is ja nicht so, dass ich mich nur heulend in der ecke verkrieche....nein bin ja samstags gleich weg...


    mir ist auch klar, dass ich es überleben werde... das leben ist eben kein ponyhof....genug der floskeln;-D


    versteh mal einer die männer....ich glaub die sind viel komplizierter als wir frauen*jawohl*


    *so brust raus....kopf hoch...lächeln*

    Zitat

    verdammt er wird mir einfach fehlen... und ich denke nicht, dass ein ander mann dieses gefühl so schnell wieder erzeugen kann...

    Das ist aber DER typische Gedanke, der den Liebeskummer so schwer macht. Da bist du absolut nicht allein damit.Und es ist genau der, bei dem die meisten Menschen die Erfahrung machen, dass es nicht gestimmt hat. Manchmal genau so, dass man sicher sein kann, es kommt was Besseres nach. Sicher, man bekommt nie genau dasselbe wieder und deshalb ist auch jede Erfahrung mit jedem Menschen einzigartig. In der Rückschau auch interessant und bereichernd. Das nimmt dir keiner mehr weg. DAs ist doch das Schöne, du HAST diese Erfahrung.


    Und wenn du es überwunden hast, dann bist du auch wieder frei. Denkst vielleicht sogar später ein wenig kopfschüttelnd daran, wie du so darunter leiden konntest.

    so da isse wieder

    ....heute war es endlich soweit;-)


    die aussprache stand an...war schon sehr aufgeregt...hab mich hübsch gemacht..mich in den guten zwirn geworfen- immer dran denken-*baby, du darfst traurig sein, aber sehr verdammt nochmal gut dabei aus*--daran hab ich mich gehalten.


    hab mich mental drauf vorbereitet....jo und dann gings los:-)


    um 17 uhr war ich pünktlich wie verabredet da. die begrüssung fiel natürlich nicht so herzlich aus...eher distanziert...war auch zu erwarten.


    erstmal auf sofa gesetzt..mit abstand.


    zuerst über belanglose dinge (also nicht wirklich, aber nun nicht bezogen auf unser eigentliches gespräch) geredet.


    sozusagen erstmal zum warm werden...seufz er schaute mich ganz erwartungsvoll an...ich traute mich kaum ihn anzuschaun.


    doch ich kann stolz auf mich sein, hab ihm alle meine gründe, erlebnisse und was ich denke mitgeteilt (hm kann sein dat ich was vergessen hab bei der aufregung).


    er hat mir seinen standpunkt mitgeteilt und das was er dachte.


    hab versucht ihm klar zu machen, dass ich nicht das volle beziehungsprogramm zwangsläufig will (nicht verschrecken den guten;-) )... sondern nur ein wenig mehr verbindlichkeit....ihn gerne öfters sehen möchte und das bei mir eben nicht dieses "total verknallt mit 1000 schmetterlingen" da ist, sondern ein anderes gefühl.


    hab ihm auch zu verstehen gegeben, dass ich weiss, dass er kaum zeit für eine "richtige" beziehung hat ... und dieses sehr wohl zur kenntnis genommen habe und mir dessen bewusst bin.


    er hat mir erklärt, dass er mehr zeit für sich braucht, dass er zuviel "um die ohren" hat und deshalb keine verpflichtungen möchte.


    ja und er hat mich auch sehr gerne.... sonst würde er sich nicht mit mir treffen und das ganze beenden. aber so wirklich wollte er das wohl auch nicht. er schlug vor sich erstmal nicht zu sehen...damit ich besser damit klar komme... mehr wüsste er jetzt auch nicht.


    er wolle einfach keine spielchen spielen und ehrlich sein....


    ja das war er. rechne ich ihm ja auch hoch an...das ich ein wenig mehr wollte hat er schon vorher bemerkt, aber er musste sich erstmal gedanken machen. er wollte auch keinen sex mehr mit mir...wo ich ein wenig enttäuscht war;-D


    nun danach haben wir zusammen tv geschaut auf dem sofa... er rückte ein wenig näher ran... wir zappten durch alte hitparadenfolgen und lachten uns schlapp...


    plötzlich meint er...ob ich sex und beziehung trennen könnte...ich weiss es nicht ...hatte es ja nich nie zuvor....weiss nur das du mich wahnsinnig machst... dann zögerte er....hm ich will dich nicht ausnutzen... und dann fielen wir übereinander her|-o


    es war wunderschönx:)


    zum abschluss fragte ich ihn, ob wir weiter andere daten.....er wusste es nicht, weil er sich ja keinen kopf drum gemacht hatte. hab ihm gesagt, dass ich andere weiter gedatet habe....da schaute er aber;-D


    letztlich sind wir so verblieben, dass wir uns im icq schreiben....und vielleicht treffen in meiner freien zeit...je nachdem ob beide das bedürfnis haben. ich möge ihn bitte nicht unter druck setzten und er entschuldigte sich dafür, dass er seine prinzipien nicht eingehalten hat...er würde drüber nachdenken....und da glaube ich ihm auch.


    ich will ihn wirklich nicht einengen....und das habe ich ihm deutlich gesagt!


    ausserdem ich passen wohl doch ein wenig in sein beuteschema...


    es würde an ihm liegen, da er es nicht gebacken bekommt....einfach mehr an sich denken will .....weil er so angenervt ist, auch wegen seiner verletzung und er keinen sport machen kann....was für ihn unerträglich ist.


    so ....ich hab heute auch nen lecker teller pasta gegessen8-)


    wenn er denn sich nun soweit dazu durchringen kann und erstmal die entscheidung steht, sich nicht weiter zu daten und vielleicht auch ein klein wenig mehr zeit mit einander zu verbringen....dann kann ich damit wohl leben erstmal.


    will den sex mit ihm einfach nicht missen... und ihn....solange wie ich damit leben kann, werde ich das ganze wohl weiter durchziehen. wobei ich schon den kontakt weiter versuchen werde zu reduzieren.


    er sagte zwar diese spielchen mag er nicht und will er auch nicht....aber so ein bisschen rar machen kann ja nicht schaden:-p


    so merkt er dann besser, was er an mir hat;-D


    weiss nicht genau, aber mir kommt es doch so vor, als wenn noch nicht hopfen und malz verloren wäre...er ist nur einfach noch nicht soweit...also abwarten und :)D


    oder was denkt ihr?... eure meinungen und erfahrungen?


    vielen dank fürs beistehen!! @:) superlieb von euch!

    Hey catwoman....


    Hab jetzt deinen Beitrag durchgelesen und spüre deine Freude. Das ist schön :-) Aber trotzdem möchte ich dir sagen, dass du jetzt ganz arg an dich denken musst und dass du dich selbst nicht verlierst (im übertragenen Sinne ;-) )


    Jetzt grade bist du noch total benebelt und euphorisch von eurem Date. Aber was ist, wenn er sich nun tage- oder wochenlang nicht meldet und sich kein neues Date ergibt? Bist du dann immer noch so glücklich mit dieser Situation?


    Och mensch, ich wünsche dir echt alles Glück dieser Welt...ehrlich.


    Aber leider weiss ich auch, wie schnell sich dieser glückliche Zustand auch wieder wenden kann. Diese Warterei auf ein Zeichen von ihm...und die Gedanken dazu. "Warum ruft er nicht an" "Hat er doch keine Lust mehr auf mich"


    Nun ja. Ich möchte aber auch nicht alles schwarz malen :=o


    Er scheint ja schon was für dich zu empfinden, sonst wäre er sicherlich nicht "schwach" geworden. Er hat seine Prinzipien über Bord geworfen...vielleicht heisst es ja was bei ihm.


    Mach dir nen schönen Tag und genieß dieses schöne Gefühl x:)


    Was ich ja schon mal kurz erwähnt hatte, läuft bei mir ja sowas ähnliches. Nur, dass wir noch in der Phase sind, uns ca. 1x die Woche zu treffen und alles ist toll....nur wir reden mit keinem Wort über unsere Gefühle, oder wie es weitergeht.


    Wenn ein Tag bei ihm mal sehr sehr gut gelaufen ist, ist der nächste Tag, wenn ich wieder zu Hause bin umso einsamer.....und er meldet sich kaum :-/


    Echt verzwickt sowas....


    Wollte mich eigentlich mal paar Tage nicht melden, aber nun sitze ich hier und springe gleich wieder über meinen Schatten.


    Hach, diese wundervollen Beziehungen heutzutage {:(

    Zitat

    will den sex mit ihm einfach nicht missen... und ihn... solange wie ich damit leben kann, werde ich das ganze wohl weiter durchziehen.

    Kann ich verstehen.;-) Ich würde halt versuchen, Liebe und Beziehung damit nicht in Verbindung zu bringen. Versuch ihn, was das alltägliche Leben anbelangt, mit nüchternen Augen zu sehen. Passt er wirklich zu dir? So eine "Beziehung" wie diese schöpft ihre Leidenschaft oft gerade daraus, dass es schwierig ist.. ich kenn das. Könnte bei dir auch so sein.:-x


    Und je klarer du das siehst, umso leichter könnte es dir fallen, deine Erwartungen in Zaum zu halten. Dann kann man nämlich das genießen, was da ist, Sex, Emotionen..

    so einen tag nach der euphorie;-)


    ja es geht mir gut....weil die dinge ein wenig geklärter sind...hab mich heute mit einer freundin getroffen und drüber geredet....die auch sowas am laufen hat;-) geteiltes leid ist halbes;-)


    mein sonnenschein ist online....und ja ich hab mich gemeldet, weils egal ist. er will keine spielchen und ich auch nicht:)^


    wir reden nicht über gestern...nein wozu auch.


    das leben geht weiter... und ich hab ihn heute gefragt, wann er zuletzt urlaub hatte....weil er sich ja so gestresst fühlt.


    nun seine antwort-januar letzten jahres*autsch*......kein wunder.


    ich hab das gefühl er ist einfach ein wenig zu erschöpft...sagt er auch.


    er hat ja bald urlaub, aber da ist er ja auch woanders am arbeiten.


    sogar über seinen geburtstag.


    hab ihn gefragt, ob er jemals (meinte ja gestern er braucht mehr zeit für sich) alleine war für sich....ausgespannt hat...ohne tele, ohne handy usw. mal nichts getan hat.


    nein das hat er noch nie... er kennt dieses gefühl nicht und möchte es gerne probieren;-)


    er interessiert sich ja auch weiter für meine belange...nimmt anteil daran. heute hab ich den vormieter von meiner neuen wohnung spontan besuch......es war sehr nett! sympathisches kerlchen;-)


    hab ihm gerade davon geschrieben....


    nun die hoffung gebe ich nicht auf und versuche das zu geniessen, was wir jetzt haben.

    Zitat

    Diese Warterei auf ein Zeichen von ihm... und die Gedanken dazu. "Warum ruft er nicht an" "Hat er doch keine Lust mehr auf mich"

    das passiert ja gar nicht....erstens telefonieren wir nicht und sms uns auch nicht ...es sei denn, er kann nicht online sein.


    ansonsten, wenn er arbeitet (also er online ist....oder daheim) chatten wir immer... das er mal nicht soviel schreiben kann ist klar, da er ja schliesslich nebenbei arbeitet.


    er sagte ja auch, dass wir uns weiter schreiben werden.


    und er meldet sich auch von sich aus;-) klar weiss ich nicht wie es weiter geht...

    Zitat

    Aber was ist, wenn er sich nun tage- oder wochenlang nicht meldet und sich kein neues Date ergibt? Bist du dann immer noch so glücklich mit dieser Situation?

    deswegen war ich ja letztens etwas garstig...nicht weil er sich nicht gemeldet hat, auf anfragen von mir reagiert er immer! sehr zuverlässig....nur das wir kein date hinbekommen haben. das waren nur 1,5 wochen, aber trotzdem...hatte ihn fast jeden tag gefragt und er hatte eben keine zeit und da hab ich ihm gesagt, dass ich keine lust hab ihn immer zur fragen..ich mir dabei doof vorkomme. letztlich hab ich ihn unter druck gesetzt....wenn nicht bis dahin da....


    daraufhin hat er ja geschrieben: hey, bleib mal locker, ich arbeite die ganze zeit!!!!!


    er weiss nicht, was er zu erst erledigen soll usw.


    am montag hat es dann ja auch geklappt. zu diesem zeitpunkt wusste ich auch noch nicht, was das nun genau ist zwischen uns. jetzt weiss ich es (zumindest halbwegs)


    wir beide hatten noch nie eine ***beziehung... ist also für beide neu.


    und er sagt ja, dass er gefühle hat... meiner meinung nach weiss er nur noch nie wieviele;-)


    so ab dem 24.8 werde ich dann auch im umzugsstress sein...und er wird dann ja auch bald wegfahren für ein paar tage.....nichts mehr gross mit sehen.....da wird er mir fehlen, aber vielleicht meldet er sich dann ja per sms..wird man sehen;-)


    er gab ja auch zu, dass er diese körperliche nähe vermisst und geniesst. nur dieses beziehungsding will er nicht... generell. eine beziehung bedeutet auch immer eine art verpflichtung und genau das kann und will er zur zeit nicht.


    ja es geht mir zur zeit gut damit, ich kann mein leben weiter leben und ich denke zu wissen, dass ich ihn erstmal nicht verlieren muss. das ganze entspannt mich etwas.... nur die frage mit dem weiter daten/treu sein.....die ist noch nicht geklärt.


    aber dazu werde ich ihn erst ein anderes mal befragen....soll ihn ja nicht unter druck setzen und er will ja drüber nachdenken.....also:)D mal die füsse still halten.

    @catwomen

    musste die ganze Zeit grinsen als ich deine "Geschichte" laß;-D


    Das ist so süß und ich weiß genau was du durch machst... ich selbst habe diese Situation seit fast 2 Jahren mit jemanden...und unsere Geschichte ähnelt sich deiner sehr. *grins*


    Immer wieder denke ich aber darüber nach, ob so eine Geschichte nicht abhält, wirklich jemanden zu finden, mit dem man fest glücklich werden kann?


    Zumindest ist mir aufgefallen, dass mich seit dieser Zeit kein anderer interessiert, da er immer im Hinterkopf ist, (...aber auch dass ich eh nichts festes mit ihm haben kann) :-(


    Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass vieleicht der Richtige an dir vorbei ziehen wird, wenn du dich an ihn "hängst" (übertrieben formuliert)?


    Wielange willst du auf ihn "warten"?


    Lieben Gruß

    catwoman

    Herzlichen Glückwunsch zu eurem Comeback.


    Ich hatte mir schon gedacht, dass du ein großes Mädchen bist. :-)


    Da eine Sexbeziehung naturgemäß nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und zu nichts verpflichtet, bleibt dir neben deinem Teilzeit-Lover ne Menge Zeit für andere Belange.


    Du könntest zum Beispiel öfters was mit deinen Freundinnen unternehmen und/oder nebenbei noch andere Burschen aus deiner Stadt treffen.


    Kein guter Geschäftsmann investiert all seine Habseligkeiten in ein einziges, unsichereres Geschäft! :-/

    meine erläuterungen zu den meinungen;-)

    Zitat

    ich selbst habe diese Situation seit fast 2 Jahren mit jemanden.

    oho so lange wollte ich eigentlich nicht warten:(v ....nene irgendwann reicht es sogar der geduldigsten frau:-p


    denn irgendwo in meinem hinterkopf schwirrt da noch der gedanke an kinder und familie rum...so mit 31 sollte man dann nicht zuviel zeit investieren;-)

    Zitat

    Zumindest ist mir aufgefallen, dass mich seit dieser Zeit kein anderer interessiert, da er immer im Hinterkopf ist

    nun das geht mir zur zeit auch so...aber ich mache dieses "spiel" ja auch noch nicht so lange mit.....seit pfingsten ist ein regelmässiger kontakt da....wobei ich zu diesem zeitpúnkt ja noch nicht ernsthaft was wollte und alles "unverbindlich" war.

    Zitat

    Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass vieleicht der Richtige an dir vorbei ziehen wird, wenn du dich an ihn "hängst"

    diesen gedanken habe ich auch schon gehabt... aber noch sind es "nur" ca. 3 monate..also noch nicht allzu lange...


    und seit mitte letzten monats ist mir auch erst klarer geworden, dass ich gerne mehr möchte;-)


    noch ist nach meiner meinung nicht alles verloren...


    ich werde erstmal abwarten wie es sich entwickelt...ihn nicht unter druck setzten(so gut ich es schaffe)... er hat jetzt von mir einen gewissen zeitraum (geistig) bekommen, in der er sich sammeln kann und drüber nachdenken. das will ich ihm zugestehen und mich gedulden:)D

    Zitat

    Wielange willst du auf ihn "warten"?

    keine ewigkeit;-) hab eigentlich nicht geplant 2 jahre oder so zu warten...es müssen fortschritte erkennbar sein und auch letzlich ein wollen.....auf dauer wird das, was wir jetzt haben mir nicht reichen.


    ich sach mal jetzt (aber nagelt mich nicht drauf fest) max. ca. 6 monate....ohne fortschritt, werde ich dann wohl oder übel versuchen den absprung dann zu schaffen.


    eine entscheidung der frage weiterdaten würde ich allerdings schon gerne früher wissen;-)

    Zitat

    Ich hatte mir schon gedacht, dass du ein großes Mädchen bist.

    nicht körperlich.....aber im geiste und herzen:-D

    Zitat

    Du könntest zum Beispiel öfters was mit deinen Freundinnen unternehmen und/oder nebenbei noch andere Burschen aus deiner Stadt treffen.

    genau das mache ich tails:-D bin mit den mädels ja schon samstag weg gewesen...heute erstmal ein paar freundinnen besucht und morgen gehts auch auf die piste. ich geniesse mein leben weiter;-)


    und ja ich bin noch auf der singleseite und flirte weiter mit anderen männern. letztlich werde ich nun bald im stress sein und deshalb keinen daten. aber ichhabe es weiterhin vor....man weiss ja nie, es soll ja auch menschen geben, wo sich tatsächlich beide ineinander verliebt haben und die sache nicht so kompliziert ist wie meine jetztige geschichte:-D


    die hoffung ist halt immer da.....ich glaube es würde mich auf dauer einfach nicht befriedigen, wenn mich mein gegenüber nicht im gleichen masse begehren würde und sich für mich interessiert.


    dafür bin ich einfach zu sehr beziehungsmensch...es reicht mir nicht nur etwas "lockeres" zu haben. punkt.


    meine beste freundin (kennt mich ewig und hat alle männer in meinem leben mitbekommen)...sie analysierte es wie folgt....


    dieser mann weckt meinen "jagdtrieb" weil er nicht willig ist. das fordert mich heraus...und ich will es mit gewalt :-D


    dafür würde ich fast alles machen. sollte ich ihn dann endlich bekommen....wird es sehr schön. aber auch nur so lange, bis er mir sein herz zu füssen legt....er darf kein waschlappen werden und alles für mich machen...dann verliere ich schlagartig das interesse.


    (hm sollte sie recht haben?:-D)


    deshalb habe ich auch keine schmetterlinge im bauch....


    würde er jetzt mir liebe vorsäuseln, würde dieses gefühl sich ganz schnell einstellen.....herzklopfen und schmetterlinge....


    solange versuche ich diese emotionen zu unterdrücken.


    es soll sogar männer gegeben haben, die dieses gefühl von verliebt sein allein durch worte bei mir ausgelöst haben....(ach was.....meine freundin lügt:-D) und ich als dummes weibchen glaube dieses natürlich.....bis ich aufwache. ich könne sehr schlecht ohne dieses gefühl leben wurde behauptet. nein ich muss nichtmal mit diesem mann zusammen sein oder etwas mit ihm haben....alleine dieses gefühl macht mich glücklich und reicht mir anfangs.


    tja aber die geschichte mit dem besagten herren verhält sich zu diesem zeitpunkt anders.....aber sie hat vollkommen recht....."jagdsasion" ist eröffnet. nur hab ich gerade das gefühl, dass ich mich ihm als todes fleisch anbiete...muss also mal wieder ein paar "haken" schlagen:-D

    Zitat

    Kein guter Geschäftsmann investiert all seine Habseligkeiten in ein einziges, unsichereres Geschäft!

    mach ich auch nicht....selbst als ich schon längst was mit ihm hatte (und mir eigentlich sicher war, dass er nicht mehr will, zumindest im hinterkopf hatte) habe ich andere männer gedatet. an einem wochenende hatte ich sogar drei dates und noch mehrere telefonate(jaja ich hatte langeweile und war frustig)....waren alle ok, aber nicht der bringer...aber ne abwechslung war es allemal und eine freundschaft ist dabei sich zu entwickeln.


    hab da ja noch 4 ernsthaft interessierte männer....aber leider ist der andere zur zeit in meinem herz und es wird für alle anderen extrem schwierig dort ran zu kommen...weil ich es nicht will....aber ich flirte :-D deshalb investiere ich nicht nur in ein geschäft;-)


    so fortsetzung folgt:=o


    vielen dank für eure kommentare@:):)*

    ach

    Happy01 wie lange willst du denn dieses "spiel" noch mitspielen?


    wenn du das schon 2 jahre mitmachst...dann setzt ihm die pistole auf die brust. eine entscheidung muss her! so kann das doch nicht weiter gehen...


    nach so langer zeit sollte er doch wissen, was er will und du solltest stolz genug sein zu gehen, wenn er nicht fähig ist diese entscheidung zu treffen.


    wie alt bist du und was erwartest du vom leben? ist es das, was du dir erhofft hast? bist du glücklich so?....möchtest du nicht auch bedingungslos einmal zurück geliebt werden???


    das ist es, was mich weiter hoffen lässt und was mich dann letztlich auch von ihm entfernt, wenn er mir dieses gefühl nicht geben kann.


    es wird doch jemanden geben, wo die chemie passt und der einen auch lieben kann....so wie man ist ohne abstriche in der b note.


    oder was denkst du???:-/

    catwoman

    Erstmal vielen Dank für deinen Seelen-Striptease catwoman.

    Zitat

    dieser mann weckt meinen "jagdtrieb" weil er nicht willig ist. das fordert mich heraus....und ich will es mit gewalt


    dafür würde ich fast alles machen. sollte ich ihn dann endlich bekommen... wird es sehr schön

    Die Kirschen die weit oben im Baum hängen, schmecken eben immer am süßesten. :p>

    Zitat

    aber auch nur so lange, bis er mir sein herz zu füssen legt... er darf kein waschlappen werden und alles für mich machen... dann verliere ich schlagartig das interesse.

    Verständlich; die Mitze will nen brüllenden Tiger und keinen mottenzerfressenen Bettvorläger.

    Zitat

    deshalb habe ich auch keine schmetterlinge im bauch...


    würde er jetzt mir liebe vorsäuseln, würde dieses gefühl sich ganz schnell einstellen... herzklopfen und schmetterlinge...


    solange versuche ich diese emotionen zu unterdrücken.

    Gefeiert wird erst nach dem Triumpf. :)^

    Zitat

    es soll sogar männer gegeben haben, die dieses gefühl von verliebt sein allein durch worte bei mir ausgelöst haben... (ach was... meine freundin lügt ) und ich als dummes weibchen glaube dieses natürlich... bis ich aufwache.

    Es tut oft gut an des Glauben, was man sich wünscht!


    Ist der Wunsch erloschen, wird es Zeit den Traum zu wechseln. :-/

    Zitat

    ich könne sehr schlecht ohne dieses gefühl leben wurde behauptet. nein ich muss nichtmal mit diesem mann zusammen sein oder etwas mit ihm haben... alleine dieses gefühl macht mich glücklich und reicht mir anfangs.

    Es lebe der Rausch der eigenen Gefühle!


    Zumindest solange bis es ins Katzenkörbchen geht:


    "I am in heat like a cat! You can do it if you want it!" (Lil Kim)

    Zitat

    ... aber sie hat vollkommen recht... "jagdsasion" ist eröffnet.

    Waldmanns heil!

    Zitat

    nur hab ich gerade das gefühl, dass ich mich ihm als todes fleisch anbiete... muss also mal wieder ein paar "haken" schlagen

    Gute Idee, reib deinem Tiger deine Haken immer schön dick unter die Nase. Schließlich weiß er ja nichts von deinen Absichten. :-D

    Zitat

    aber leider ist der andere zur zeit in meinem herz und es wird für alle anderen extrem schwierig dort ran zu kommen... weil ich es nicht will... aber ich flirte deshalb investiere ich nicht nur in ein geschäft

    An den eigenen, guten Ruf zu denken ist nie verkehrt!


    Da dein Tiger sowieso nie auf die Idee kommen würde, dass du eigentlich nur auf ihn wartest, wird er außerhalb der Kitybox sicher bald zu gebrauchen sein! %-|


    Gibt es eine so interessante Analyse wie von dir, übrigens auch von deiner besten Freundin? ???

    @ tails

    *lach* so manchmal kann ich dir ja nicht ganz folgen (oder liegt es daran das es so spät is und ich gerade von einer party komme?....muss ja leider morgen um 6 arbeiten, sonst wäre ich noch da geblieben:-D)


    nur eins tails... von meiner freundin gibt es diese analyse nicht, da sie sich nicht mehr auf der in der freien wildbahn begwegt.


    sie hat recht schnell und früh geheiratet...2 kinder und trotzdem die meiste zeit nicht glücklich.


    tja man kann halt nie alles haben:-/


    lese mir morgen oder übermorgen nochmal deine aussage durch, vielleicht kann ich dir dann besser folgen:-D


    so ab in die heia!


    ach ja er ist erstmal übers wg nicht online, da er zu einem stadtfest in seiner alten heimat ist;-) denke auch nicht, dass er sich per sms melden wird....und ich lass auch die finger davon*zumindest fest vorgenommen;-)*