• Verknallt in die Sexbeziehung

    Kurze Vorgeschichte: 9 Jahre in einer Beziehung gewesen…Trennung Okt.06…kein Kontakt mehr, was auch besser so ist;-) Längere Zeit verknallt gewesen in einen Mann aus dem I-Net…2 mal getroffen…letztlich die Sache beendet, weil er gelogen hat. Nebenbei auf einer Singlebörse angemeldet. Viele Anschreiben bekommen. Einer tat sich durch seine Art zu…
  • 810 Antworten

    Schön, dass er sich überhaupt gemeldet hat!!


    Nicht schön, der Inhalt der sms. Also viel Mühe hat er sich wirklich nicht gegeben... :-/ Klingt eher so nach einer "ich-melde-mich-überhaupt-mal-um-nicht-als-Karl Arsch-dazustehen".


    Ich hoffe sehr, ihm liegt was an dir :)_


    Andererseits bekomme ich von meinem Schatz auch eher wortkarge sms. Hab mich fast dran gewöhnt :-)


    Wie waren denn die sms vor dem "Bruch"?

    ola moa,


    die sache ist für mich gerade irgendwie ziemlich belastend. ich habe ja dem herren, der hier mal mitgeschrieben hat, immer die ohren voll gejammert. er meint halt er ist nicht der richtige, denn wenn ihm was an mir liegen würde, dann würde er sich nicht hinter einer depression verstecken. wir haben sehr viel darüber diskutiert...übers krankheitsbild und auch sonst. irgendwann warf ich ihm an den kopf- dann frag ihn halt selbst. in meiner freude schrieb ich ihm dann- er hat sich gemeldet- er war nicht sonderlich verwundert und hatte eher einen sarkastischen ton an sich. nun er hat sein versprechen- das er ihm schreiben wird - wahr gemacht. nein er hat keine antwort von ihm erhalten, allerdings ist es schon auffällig, das er sich just danach gemeldet hat. er schrieb ihm in der art was:


    das er ihn nicht für die widerliche sorte mensch halten würden, die mit den gefühlen anderer menschen spielen. ausserdem, dass er sich nicht hinter seiner depression verstecken soll.ich würde doch gerne ein lebenszeichen haben und das ich keine entscheidung erwarte. naja und noch so allerhand.


    das tröstet mich nun auch gerade recht wenig. ich weiß einfach nicht woran ich bin. er meint, ich solle ihm auch nur eine nüchterne sms zurück schreiben. danach feierabend, wenn ihm was an mir liegt, dann würde er sich melden. ganz unrecht hat er damit wohl nicht. das ist aber gerade verdammt schwer für mich. gefühlschaos pur. wobei ich schwanke zwischen sauer sein und herzklopfen. ich versteh einfach nicht warum er sich so verhält. weißte, wenn er mir ne klare ansage machen würde- tut mir leid hab mich getäuscht oder warte noch etwas alles wird gut. dann kann ich damit besser um gehen. so schmerzt es einfach nur. besonders so in der luft zu hängen. so hatte ich mir das nun echt nicht vorgestellt:°(


    wie die sms vorher waren?


    nun die kamen ja meist nach den treffen oder halt um zu klären wann und wo sehen.


    sie waren also mal nüchtern- uhrzeit und info oder halt fand den abend sehr schön mit dir....träum was schönes u.ä.


    hm alles mal wieder mist gerade:°(


    geantwortet habe ich ihm jetzt noch nicht. ehrlich gesagt- ich weiß nicht recht was ich antworten soll. nüchtern, kurz und knapp( z.b. danke, praktikum ist interessant. gruß cat) oder doch liebevoller...schwierig.


    *:)

    Ich habe das Problem, dass ich nicht wirklich verliebt bin aber auch nur weil ich es mir selber gar nicht erlaube diese Gefühle hochkommen zu lassen. Ich habe ihn sehr gern, mehr als das, aber Zukunft gibt es für uns keine... in gar keiner Weise. Obwohl ich das schon länger weiß und mich im Kopf auch mit dem Gedanken, dass er für immer aus meinem Leben verschwindet, angefreundet habe, fällt es schwer das voll und ganz zu akzeptieren und hinzunehmen.

    moinsen


    das wochenende war ein wenig chaotisch..bin freitagnacht auf dem op tisch gelandet. geht mir aber soweit wieder gut.


    hatte den status noch geändert das ich im krankenhaus bin. denke er wird das schon gelesen haben. zumindest war er vorgestern online...weil er im gästebuch einer frau geantwortet hat. nichts dramatisches. aber er hat. bin ziemlich angepisst deswegen. hatte abends versucht ihn telefonisch zu erreichen. ging er nicht ran. hab dann ne sms geschrieben- würde gerne deine stimme hören. keine reaktion.


    nun reicht es auch mal. der herr ignoriert mich. was soll ich dazu noch sagen? ich kann das nicht mehr auf seine depression schieben, weil dann hätte er der trulla nicht ins gb schreiben müssen.


    zeit das ganze mal hinter mir zu lassen. es schmerzt immernoch unglaublich. zumal ich ja ein mensch bin der die aussprache sucht. er hat mich verletzt und sich wie ein blödmann verhalten. es bestand keinerlei veranlassung dazu. alles was in meiner macht stand hab ich ihm angeboten... bin ihm hinterher gelaufen. feierabend! mit sicherheit werde ich nochmal schwach werden-dafür kenn ich mich zu gut.


    es ist halt ein prozess mal wieder jemanden ziehen zu lassen den man lieb gewonnen hatte...mehr als das. wenn es nicht so schmerzen würde und ich es doch so einfach schaffen könnte ihn aus meinen gedanken zu verbannen. das ist aber nicht so leicht und dadurch das ich krank geschrieben bin hab ich natürlich auch viel zeit nachzudenken.


    hab mich nochmals über depressionen informiert-gelesen und mit freunden gesprochen. ich denke wenn er das wirklich hat, dann wird mir auf dauer die kraft fehlen das durchzustehen. so gern ich es auch wollte. und da der herr eh keine anstalten macht...


    dafür ist der kontakt mit hamburg sehr angenehm. mit ihm wollte ich ja freitagabend telefonieren. da saß ich aber in der notfallaufnahme. also war ich nicht pünktlich am platz. als mein handy wieder empfang hatte lass ich das er ich sorgen macht, wo ich denn sei. samstagabend haben wir telefoniert. montagabend wollten wir wieder telefonieren. er meldete sich aber das ein kumpel da sei und gerne den abend darauf. das meldete er sich, dass sein kumpel noch einen abend da geblieben ist und so werden wir heute abend telefonieren.


    hm...ich versteh nur noch nicht warum er vor einer woche seinen status auf verliebt gesetzt hat. mich wird er nicht meinen. ich mag ihn unglaublich gerne und ich war ja mal sehr verliebt in ihn letztes jahr. das problem ist einfach - ich traue mich nicht diese gefühle wieder bei ihm zuzulassen. weil ich davon ausgehe es geht ihm nicht so. kann ja auch alles nur freundschaftlich gemeint sein.


    sicher wir reden sehr viel....stundenlang...haben spaß zusammen...sind uns so verdammt ähnlich und teilen die gleichen ansichten. die sexuelle anziehungskraft ist auch da... ich weiß nur nicht warum nicht mehr draus wird. ach männer....ist das kompliziert.


    lustig, gestern chatte ich mit einem freund von mr perfects besten freund. dem passiert selbiges mit den frauen seit jahren. dabei sieht er sehr gut aus...erfolgreich und ein ganz lustiger....komische sache das ganze.

    @ Mukapu

    das mit dem gefühle nicht mehr zulassen wollen kenne ich sehr gut. ich traue mich auch schon gar nicht mehr...reiner selbstschutz. und dann....dann kam er und ich hab es zugelassen...ja mit zweifeln....aber ich konnte mich nicht dagegen mehr wehren...und nun sitz ich da...und wünschte ich hätte es nicht zugelassen, dann wäre es um sovieles einfacher.


    im grunde könnte es eine zukunft geben mit den männern. es spricht ja so nichts dagegen. es soll wohl aber nicht so sein. mein ewiges schicksal. sollte mich damit abfinden.


    seelenruhe findet man dann, wenn man aufhört zu hoffen.

    Leider besteht bei uns nicht mal die geringste Chance auf irgendetwas und ich versuche einfach die Zeit die ich noch habe zu genießen obwohl mir das sehr schwer fällt, da eben mittlerweile wirklich Gefühle da sind. EInerseits kommt es mir vor, das von seiner Seite aus Gefühle da sind, die ich schon wahrgenommen habe, bevor ich mir meiner bewusst war. Allerdings weiß ich einfach, dass es eben nicht so ist.

    @ catwomen

    Ja mein Schicksal ist es anscheinend auch, dass nie mehr in mir gesehen wird als ein 'Spielzeug' und ich habe mich schon damit abgefunden aber weh tut es trotzdem.

    ach mensch...fühlt euch beide mal gedrückt...irgendwann werdet ihr auch denn richtigen finden.


    und dann gehts bei euch auch so rasch wie bei uns...


    lasst bitte nicht denn kopf hängen...


    denke an euch und wünsche euch denn besten mann denn es gibt ;o)

    Ja das mit dem 'der Richtige wird noch kommen' hört man immer wieder, genauso wie man es selbst immer wieder weitergibt. Allerdings glaube ich daran nicht mehr, denn immer wenn ich denke hmm naja wieso nicht? Trau dich einfach, spring über deinen Schatten und lasse ein paar Gefühle zu wer weiß... er könnte doch der Richtige sein. Nur es ist nie so, keine Ahnung warum mir das passiert und ich die Falschen so magisch anziehe. Aber irgendwann sind auch meine emotionalen Grenzen erreicht und ich kann nicht mehr kämpfen. Denn jedesmal wenn ich versuche um jemanden zu kämpfen, ist es vergebens und tut nur weh.


    Wahrscheinlich, wenn es denn überhaupt 'den Richtigen' für mich gibt, werde ich dann so abgestumpft sein, dass ich ihn zum Teufel jage weil ich denke, dass er auch nur mit mir spielt und nichts weiter als ein Spielzeug in mir sieht.


    Irgendwo in mir drin, besteht die Hoffnung noch, dass er in mein Leben tritt... ich denke nur, dass er es schon ist und ich nur einfach keine Chance habe ihn für mich zu gewinnen.

    Hallo Mädels :-)

    @ Cat

    Wie siehts aus bei dir? Hat er sich doch noch gemeldet?


    Wäre ja mal nen starkes Stück, wenn er seine Depressionen nur als "Ausrede" benutzte. Ich wäre ganz schön sauer an deiner Stelle :|N Weisste, auch wenn es ihm schlecht geht etc.pp....da kann er ja wohl nicht mal einfach anderen Frauen schreiben. Finde das ist ein kindisches Verhalten und sollte nicht von einem gestandenen Mann gemacht werden.


    Wenn er keine Lust auf dich hat, dann sollte er (in seinem lter) den Mut haben, die Dinge auch zu bennenen >:(


    Wir sind jetzt übrigens seit genau einer Woche zusammen gezogen ;-D Es läuft gut. Er wohnt jetzt bei mir oben und die Wohnung unter uns (unsere gemeinsame Wohnung) ist in den letzten Zügen der Renovierung. Wird wohl in 2 Wochen soweit sein.


    Das Zusammenleben ist ok. Aber gestern hab ich ihm schon gesagt, dass ich jetzt auch noch Dinge feststelle, die er mir in den letzten 27 Monaten nicht zeigte :=o und darauf muss ich mich ein wenig einstellen. Aber es ist wunderschön zusammen zu sein.


    Ich glaube mittlerweile, er plant ne Zukunft mit uns zwei :-o Ab und zu sagt er Dinge, die darauf hinweisen...

    @ Mukapu

    Ich kann dich so gut verstehen..selbiger Absatz könnte auch von mir sein. Seufz. Es ist echt zum heulen. Habe auch immer wieder das Gefühl nur als Spielzeug betrachtet zu werden- ist ja im Grunde auch immer so. Männer können so fies und gemein sein!


    Weißte oft verliere ich die Hoffung ....und plötzlich keimt doch wieder etwas Hoffung auf...Warum? Weil ohne die Hoffung nochmal einen Mann zu finden mit dem ich mein Leben teilen möchte,könnte ich mich auch gleich einbuddeln. Sie ist mal mehr mal weniger da.

    @ Moa

    Hm...alles Daumen drücken hat nichts genützt. Schade aber auch!


    Es entwickelte sich alles anders....und das zum negativen.


    In der Zwischenzeit bin ich ihn dann mal besuchen gefahren (war eh mit einer Freundin in der Nähe- sind ja knapp 100km) ..der Blödmann hat aber nicht die Tür aufgemacht. Er war aber daheim- weil ich ihn erst an seinen Drums spielen hörte ...dann Stille..Klingeln- nichts...paarmal versucht...SMS geschrieben..Hey wollte mir einen Kaffee abholen, dazu musst du aber bitte die Tür öffnen.


    Dann kam abends die Mail...von wegen du hast vor meiner Tür gestanden..sorry hab jetzt erst aufs Handy gesehen (wer es glaubt!)


    Dort schrieb er mir dann, dass er eben noch nicht soweit sei und mit der anderen Beziehung noch nicht abgeschlossen hat. Zudem hat er bewusst Abstand genommen.Er würde derzeit sehr viel mit seinen Freunden machen. Ich solle doch bitte seine Entscheidung den Kontakt erstmal einzustellen respektieren. Dann meinte er noch das er mich mag und ich eine tolle Frau sei (hey krieg ich jetzt nen lolli?!]:D), aber leider der falscheste Zeitpunkte wäre an dem wir uns kennengelernt haben (ACH NE!)


    Ich schrieb ihm dann, dass ich nur als Freund da gewesen bin der sich Sorgen macht, das schon verstehen kann, dass er nicht gerade scharf auf eine neue Beziehung gerade ist und ich ihn auch nicht in eine drängen wolle...


    Dann wollte ich wissen, ob er wirklich den ganzen Kontakt einstellen will (SMS/EMAIL)...das er sich jederzeit melden dürfte.Und ob es zukünftig wieder Möglichkeiten gibt sich zu begegnen.


    Der Freund der hier auch mal mitgeschrieben hat, hatte ihm 3 Wochen vor seiner "Erklärungsmail" eine Email geschrieben. Er hat sie halt geschrieben, weil ich ihm am Herzen liege und er wusste wie ich leide.Dort sagte er ihm eben, dass ich das nicht verdient hätte wie er mich gerade behandelt und das er sich entscheiden solle...auch wenn er aufgrund seiner Erkrankung gerade kaum in der Lage dazu sei.


    Die Email war wirklich sehr nett geschrieben und verdeutlichte meine Situation.


    Dann kam von ihm wieder eine Mail...dort schrieb er mir dann, dass er von "ihm" eine Mail bekommen hat. Er fühlte sich beschimpft und meinte halt das sie vor sarkasmus nur so triefen würde. Dann das er sich aufgrund des siezens in der Email gegriffen gefühlt hat. Das ich seine Depressionen anzweifeln würde (jepp stimmt, Erklärung lag aber bei, weil ich mir nicht sicher war, ob er damit nur sein Desinteresse bekunden will).Dann das er vorerst es für besser hält keinen Kontakt zu haben und das er mich frei geben würde ("er" schrieb ihm halt, dass ich nicht frei für was neues bin, solange diese Sache ungeklärt wäre)


    So die Verkürzte Fassung.


    Was für ein Blödmann...schiebt er seine Verantwortung einfach auf die Email von "ihm". Unglaublich.


    Es wäre ja alles gar nicht so schlimm gewesen. Klar ich bin verknallt bis über beide Ohren und ich dachte er würde sich (aufgrund seines Verhaltens) auch für mich interessieren. Warum liess er mich so lange auf die Antwort warten? Wieso verhält er sich ausgerechnet so, wo er doch genau wüsste von den Umständen vorher und ihm das selber auch schon passiert ist? Das finde ich umso verwerflicher. Mittlerweile ist das schon knapp 2 Wochen her...das Letzte Treffen schon fast 6 Wochen.


    Ja es tat verdammt weh und ich hätte die ganze Zeit schreien mögen....es tut auch immernoch weh. Ich vermisse ihn, obwohl er sich in den Emails so blöd verhalten hat. Nunja...ich habe lange hin und her überlegt. Eine Email hatte ich gleich nach seiner Email geschrieben. Letztlich sie aber doch nicht abgeschickt. Bis heute nicht. Ich würde ihm sehr gerne sehr viele Dinge sagen....aber etwas hält mich davon ab.


    Was sagte ich mir dann....Dates sind vielleicht die Beste Ablenkung...DENKSTE! Gruselig die Dates!


    Nun gibt es aber einen kleinen Hoffungsschimmer....lach...ich traue mich ja gar nicht mehr...will auch gar nicht zuviel erwarten...ich berichte einfach mal;-D


    Es gibt (ok ist dort nicht mehr angemeldet) einen Mann bei einer Singlebörse den ich ganz interessant fand. Hm ich habe ihn aber nie angeschrieben...bei StudiVZ habe ich durch zufall mal sein Profil gesehen.Aber natürlich mir nicht seinen Namen gemerkt.


    Nun war ich also vorletzten Samstag mit einer Freundin und einem Date in der Disse...und wen erkenne ich dort wieder? Genau jenen Mann;-DAlso habe ich ihn erstmal beobachtet. Er war in Begleitung einer Frau- sah aber nicht nach Freundin aus. Hingegangen bin ich aber trotzdem nicht;-)


    Diesen Samstag war ich mit den Mädels Party machen (HOLLA)...Mind. 2 Jungesellen wollten für mich ihre zukünftige verlassen;-D]:DSpaß beiseite....;-D Keine Ahnung was an dem Abend los war...ich bekam ein Angebot nach dem anderen. Nur deshalb war ich morgens um 5 noch in der Kneipe...(eigentlich nur, weil die Disse zu warm war)...so redete ich gerade mit irgendwelchen Männer...als ich IHN dort sah. Innerhalb von 30 Sek. stand ich neben ihm..;-D Erzählte ihm kurz das ich mind. 300 Profile mir angesehen habe um ihn zu finden, nachdem ich letzten Samstag ihn gesehen habe....das ich ihn von der Singlebörse und von StudiVZ kenne und das er Bauing. ist. Da war er aber schwer beeindruckt...;-DEr fragte mich, warum ich ihn nie angesprochen habe....Heija...bin doch schüchtern...:=o und warum jetzt? jetzt oder nie dachte ich mir...so haben wir dann lustige 2 Stunden uns unterhalten (okay ich war schon ein wenig angetrunken)...stellten fest das wir uns ganz sympathisch sind...als sein Kumpel um 7 heim wollte...fragte er mich nach meiner Nummer...und ich bekam seine (meine Freundinnen hatten schon lange vorher das Weite gesucht- bin noch NIE irgendwo alleine geblieben ohne die Mädels)...am Mittag hatte ich eine Freundschaftsanfrage bei StudiVZ (auch eine von dem Junggesellenabschied]:D)...er muss mich also gesucht haben, weil er nur meinen Vornamen wusste;-):)^ Abends bekam ich eine SMS:)^ Ich schrieb dann zurück, er mir nochmal...heute schrieb ich ihm im laufe des Tages eine und wurde schon morgens zurückgegruschelt (halte ich sonst nichts von).


    Nach Abwägung des Risikos (ach mist, was hab ich denn zu verlieren? und dieses blöde Jäger/Sammer ding geht mir voll auf den Zeiger) habe ich ihn heute abend mal angerufen...wozu gibt er mir auch seine Festnetznummer?;-DEr war aber nicht daheim..also kurz unsinnigen Kram auf den AB gesprochen (haha klinge gerade noch wie Bonnie Tyler-jedenfalls ist die Stimme halbwegs wieder da^^)


    Jedenfalls bekam ich eben eine SMS mit dem Inhalt:


    hi cat!vielen dank! ich wünsche dir auch einen schönen abend. komme gerade von der arbeit,jetzt noch duschen und dann ab ins bett (muss noch ein bißchen schlaf nachholen) hab deine nachricht auf dem ab gehört, wenn du möchtest können wir morgen tele. gute nacht und träum süß. :*lg xxx


    Hört sich doch gut an-oder?


    Jesses nicht das ich mir wieder Hoffungen mache wo ich mir keine machen sollte:°(


    Ach so...wir stellten an dem Abend fest, dass wir uns beide ganz attraktiv finden...;-DWir haben aber nichts gemacht ausser uns in den Arm zu nehmen und uns auch brav nur die Hand geschüttelt beim Verabschieden.


    Der Hamburger Jung und ich telefonieren immernoch...Er ist wie schonmal erwähnt frisch verliebt und jetzt in einer Beziehung ...heija...hat wohl nedd sollen sein. Deswegen bleiben wir Freunde:)_


    Freut mich zu lesen Moa das euer Zusammenleben gut klappt..dann steht dem baldigen Umzug in die "richtige" Wohung ja nichts mehr im Wege*:)


    Welche "Macken" lernst du denn gerade kennen?Und was genau meinst du mit "was ernsterem"?


    Ich meine....es sollte ihm doch schon länger Ernst sein....;-D oder sind da konkrete Beispiele gerade zu nennen (Verloben, Hochzeit, Kinder usw]:D)


    SO voll der Roman mal wieder..;-D Dabei hab ich noch gar nicht erzählt das ich zwei Nachmittage mit meinem Ex verbracht habe (nicht ganz freiwillig)..meine große Jugendliebe besucht habe usw. Es gab einiges zu erleben in den letzten Tagen;-D


    Alle Rechtschreibfehler sind zur allgemeinen Belustigung eingebaut worden;-DKeine Lust mehr alles nochmal durchzulesen.


    Schöne Woche euch....und sagt mir mal was ihr von dem neusten Kontakt haltet;-D@:)

    hey mädels....


    sorry das ich mich ewig nicht gemeldet habe aber hatten viel um die ohren!


    melde mich nächste woche wieder denn heute und morgen wird erstmal geheiratet!


    euch ein schönes we

    Dann wünsche ich dir/euch eine fantastische hochzeit...so wie ihr euch das gewünscht habt , mit ganz vielen unvergesslichen momenten...alles gute für euch und möge eure liebe ewig halten. feiert ordentlich und habt viel spaß@:):)*

    @ summertime

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute! :)*

    @ Cat

    Wie siehts bei dir aus? Wie ist die aktuelle Lage?


    Ist er noch interessiert, bzw. habt ihr überhaupt noch Kontakt? :-o;-);-)

    hi moa,


    ach ich will gar nicht mehr drüber schreiben...ist doch alles nur noch lächerlich.


    der musiker hat sich nicht mehr gemeldet....ich hardere auch wochen danach noch mit mir...scheiss sehnsucht!


    der andere den ich angesprochen hatte....wir haben noch 2x telefoniert mehrere stunden, dann uns den sonntag 6 stunden getroffen und einen schönen nachmittag zusammen verbracht.


    joah montag hab ich ihm geschrieben, dienstag er mir.mittwoch ich ihm..danach keine meldung mehr von ihm...ist auch schon wieder 14 tage her...keine zeit zählt nicht als argument..er hatte urlaub!


    wie war das noch: er steht einfach nicht auf dich?!


    mag nicht mehr....hab zwar meinen spaß mit den mädels...aber so langsam finde ich mich damit ab (mal wieder) du bleibst einfach single ....eine beziehung ist so fern wie der mars...seufz....und mit jedem monat wird mir bewusster wie lange ich schon alleine bin:°(


    und männer die ernsthaft interesse haben gibt es nicht...die suchen alle nur spaß:°(

    @ summer

    wie war die hochzeit?

    hallo....


    ich meld mich auch mal wieder...unser bubi ist krank sonst hätte ich mich schon eher gemeldet!


    die Traufe war wunderschön....ein traum...alles in allem ein wunderschöner unvergesslicher tag!


    x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:)