• Verknallt in die Sexbeziehung

    Kurze Vorgeschichte: 9 Jahre in einer Beziehung gewesen…Trennung Okt.06…kein Kontakt mehr, was auch besser so ist;-) Längere Zeit verknallt gewesen in einen Mann aus dem I-Net…2 mal getroffen…letztlich die Sache beendet, weil er gelogen hat. Nebenbei auf einer Singlebörse angemeldet. Viele Anschreiben bekommen. Einer tat sich durch seine Art zu…
  • 810 Antworten

    ola mädels....


    hier ist ja wieder was los;-D


    dieses thema wird wohl immer weiter gehen, weil immer wieder frauen sowas mitmachen....ich schliesse mich ein!


    die frau möchte mehr verbindlichkeit, der mann will dieses nicht. im grunde sollte man sagen...du tust mir weh! lass mich lieber in ruhe und doch lassen wir frauen nicht von diesen männern ab! warum ist das so? warum begnügen wir uns mit halbherzigen versprechungen, anstatt einem mann der es wirklich ernst meint eine chance zu geben?


    irgendwo ist hier noch ein faden.warum verliebe ich mich immer wieder in vollpfosten? ja warum? wenn man dieses abstellen könnte, dann wäre viel gewonnen! denn im grunde suchen wir doch alle einen menschen der unsvon herzen liebt und ein leben mit uns teilen will. reden wir uns doch nichts ein! es gibt sicher phase an denen dieses gefühl weniger stark ist...der mensch soll und auch mögen wenn wir richtig schlecht aussehen, die beine nicht rasiert haben und die haare verwuselt sind...wenn wir garstige momente haben und uns in den arm nehmen, wenn wir denken die ganze welt ist gegen uns. oder wünscht ihr euch das nicht? ein mensch mit dem man zukunftspläne schmiedet, mit dem man alt werden möchte. tja..und dann geraten wir an solche männer...die eben genau das nicht machen...wir quälen uns durch die tage, stecken zurück, hoffen darauf das sich bei der anderen person mehr gefühle entwickeln. im grunde müssen wir uns selber erstmal darüber kar werden was wir wollen! eine kurze zeit geht das ja okay mit der unverbindlichkeit...aber über monate ..nein, da machen wir uns alle was vor und leiden unnötig. bei einigen hier im faden ist das ganze gut ausgegangen, aber das war auch ein harter weg! sie sind jetzt glücklich-gell moa und summertime;-D


    aber auch sie haben erstmal gelitten...und in den wenigsten fällen kommt es zu einem happy end! traurig aber wahr!


    kathi überlege ob du das wirklich willst oder lieber erstmal ein wenig abstand von dem ganzen hälst. tut mir leid, er will lieber alleine silvester sein, anstatt die zeit mit dir zu verbringen? ihr hockt beide alleine daheim rum? man mädel......geh aus! zeigt der männerwelt....hier bin ich! steigere dein selbstbewusstsein indem du mit anderen männern flirtest! du bist doch nicht auf den hampelmann angewiesen! nur weil er mal ein wenig mehr emotionen raus lässt heisst es nicht das er mehr empfindet. das hat er dir ja mehrmals deutlich gesagt. findest du nicht du hast lange genug gewartet? setze endlich ein zeichen! sprich mit ihm...bleibt er bei der unverbindlichkeit, dann such dir verdammt nochmal jemand anderes....JA ich weiß wie hart das ist! ich bin schliesslich auch schon ewig single. doch lieber bleibt ich alleine als so ein theater! in einem zwischending zu leben ist nicht einfach. man hofft und bangt eben ständig und kann sich nie sicher sein. du willst eine beziehung?dann musst du dir wohl oder übel jemand anderes suchen.


    tut mir sehr leid das ich mit so harten worten komme, aber da gibt es wenig schön zu reden. ich wünsche dir natürlich von herzen das er auch mehr verbindlichkeit will...aber noch zweifel ich. liegt wohl an meinen erfahrungen in den letzten 3 jahren.

    @ moa

    freut mich sehr für dich! ehrlich..du hast auch lang genug gewartet;-)


    in diesem sinne....wünsche ich allen einen guten rutsch ins neue jahr! es kann nur besser werden;-D


    kathi...hock nicht alleine daheim rum...geh raus! vielleicht ist das die chance jemanden kennenzulernen der sich für dich interessiert! der dich so will und es ehrlich meint!trau dich!:)*


    lg kitty

    Du hast so recht catwoman, aber du selber weißt, dass das nicht so einfach ist.


    Ich hatte auch in letzter Zeit schon Chancen etwas mit anderen Männern zu haben, doch es hat sich irgendwie nicht richtig angefühlt. Ich kann doch auch nicht anderen etwas vorspielen. Ich denke ich muss erstmal das eine abschliessen, bevor ich mich in was neues stürzen kann.


    Und deswegen möchte ich mit ihm reden - Klartext reden !! Nur scheint es nicht so, als ob er dazu heute noch zeit hat...ist leider krank geworden und wird sich sicherlich nicht ins auto setzen und zu mir kommen. aber mal abwarten, was der tag noch bringt. eigentlich kann es heute nur noch besser werden.


    Okay...


    LG Kathi

    kathi, zögere nicht zu lange, sondern sorg für klarheit. erst dann kannst du damit abschliessen...es wird einige zeit kosten und auch vermutlich einige tränen und schwache momente.letztlich ist es aber besser so, als ständig auf ein happy end zu hoffen das es nicht geben wird.


    sicher weiß ich das...wer sollte es besser wissen, zumal ich schon mehrere male an solche männer geraten bin.


    zuletzt erst vor kurzem. ich fragte ihn was das zwischen uns ist..wie ich ihn vorstellen soll...er meinte als mein freund/lebensgefährte. da war ich hin und weg. es fühlte sich gut an...jemanden wieder an meiner seite zu haben..nach sehr langer zeit. jedoch war es nur ein kurzes glück...es war nie das totale verknalltheitsgefühl...dennoch wollte ich ihn an meiner seite behalten. nach ca. 4 wochen machte er per email heiligabend schluss...hallo! den abend vorher war alles in ordnung. wie kann jemand sich so schnell ändern? es will mir nicht in den kopf! erst mich in seine welt rein lassen, von zukunft sprechen(noch den abend davor!) und dann so?! leck mich doch am allerwertesten!


    und dann fragte ich einen mann...den ich nur seit monaten per email kenne...wie ernst ist es dir eigentlich? weil vor mir selber zugeben muss...mit dem anderen hatte ich nie eine langfristige zukunft geplant(die reale person)...das er mir am herzen liegt...auch wenn es nur virtuell ist. ich habe ihn sehr in seiner ehre gekränkt! tausend entschuldigungen danach lassen ihn jetzt immernoch zweifeln. an meiner ernsthaftigkeit. die sache ist aber sehr ausführlich, weil ich mit seinem besten freund schreibe (hihi...mr perfectes freund)....ja ich habe zu all diesen menschen noch kontakt, auch wenn ich sie nicht persönlich kenne. diese menschen geben mir halt und kraft. sie sind da wenn ich sie brauche und das schon seit 2 jahren! fast täglich! ich möchte sie um nichts in der welt mehr missen...und irgendwann werde ich sie sicherlich auch kennenlernen. ich weiß, das ganze klingt verrückt...ist es vielleicht auch, aber keiner kann es nachvollziehen der diese menschen nicht kennt. deshalb habe ich auch noch ein reales leben, in dem ich viel spaß habe!


    ach so, diese menschen haben mich zu diesen einsichten gebracht. lass dich nicht zerstören von menschen die dich blockieren. hoffe nicht, wenn es keine hoffnung gibt, sondern wende dich menschen zu die dein leben bereichern, die dich so mögen wie du bist, die dich nicht hinhalten, die es ehrlich meinen und denen der mensch kitty wichtig ist und am herzen liegt.


    es gab im sommer einen menschen der mich mehr als in verzückung geraten liess. es war so ein intensives gefühl..soviel verliebtheit hatte ich nicht gespührt seitdem ich 13-14 war. hin und weg war ich ...tausend herzen in meinen augen...das fiel allen sofort auf. ich denke es ging ihm auch so, warum sollte er mich sonst gleich wieder sehen wollen? mehrmals in einer woche. alles war wunderbar.wirklich.selten so glücklich gewesen. und doch hatte ich mehr als nur angst...das es wieder nicht klappt. und so war es auch. er bekam depressionen. ich habe soooooooo gelitten. also habe ich mich mit dem freund von mr. perfect unterhalten. diese menschen kennen mich sehr gut und sie sind wirklich herzengute menschen die nicht nur an sich denken. was mir an mut gefehlt hat, hat er für mich übernommen. klare ansagen. er schrieb ihm einfach eine mail (wusste ich nicht, erst später habe ich sie gelesen)...er hat die treffenden worte gefunden und ich erhielt eine antwort.


    vorgestern habe ich mit dem mann telefoniert. er schrieb mir schliesslich damals, er würde sich melden wenn es ihm besser geht und bis dahin muss er erstmal zu sich selber finden. allet klar! ich denke 6 monate sollten genug sein um sich zu fangen. es interessierte mich einfach wie es ihm geht. hihi...ich konnte förmlich merken wie ihm sein herz bis zum hals schlug...es war ein nettes gespräch...fast eine stunde lang. nur bin ich mir recht sicher, von sich aus wird er sich kaum melden. was sagt mir das also....so sehr mein herz auch für diesen mann schlägt oder geschlagen hat..ich werde mein leben ohne ihn weiter gestalten müssen. und sollte das schicksal es doch anders meinen, so weiß er wie er mich erreichen kann und das schicksal führt auch die zusammen die sich wirklich wollen. soviel steht fest. ob es mich irgendwann betrifft weiß ich allerdings nicht. ich hardere selber oft genug mit mir und er welt. doch ich habe mir vorgenommen das nicht mehr zu machen. haha heute bin ich gut gelaunt...vorgestern hättest du diese worte nicht von mir so gehört. du siehst ich bin ambivalent und werde selber oft genug schwach;-D


    ändert aber nichts an der tatsache das du klare verhältnisse brauchst. dann das ganze verarbeiten und irgendwann fühlt es sich bei anderen männer auch wieder richtig und gut an! wirste sehen! es liegt ja an dir dein schicksal und dein glück herauszufordern. du brauchst ein haus aus soliden steinen und nicht ein papphaus was beim ersten sturm hinfortgefegt wird.


    trau dich mit ihm zu reden und mache dich auf das gefasst was er antworten wird! und wenn du diese klarheit hast, dann streiche ihn aus deinem leben so gut es geht! er ist es nicht wert nochmehr energie und zeit zu investieren. danach wird es dir erst schlechter gehen, danach kommt aber auch wieder sonnenschein. vielleicht schneller als du denkst:)*


    im übrigen, wenn du ihm wichtig bist, dann würde er sich diese zeit nehmen!


    lg kitty@:)

    @ kathie6

    Ohje....da haste uns nun gefunden :-)


    Deine "Geschichte" passt hier gut hin. Ich erkenne mich wieder, zumindest in Ansätzen.


    Ich habe dieses hin & her auch schon durch und lange mitgemacht (wie cat bereits erwähnte).


    Immer wieder habe ich gehofft und mich an kleinen emotionalen Strohhalmen hochgehangelt, welche er mir sehr selten entgegenstreckte. Aber dennoch waren sie da. Er wollte sehr viel und oft alleine sein, kaum telefonieren oder sonstwas. Sehr zurückgezogen eben. An manchen Tage hat es mich nahezu zerrissen :-/ schlimm.


    Was soll ich sagen, ich habe Woche für Woche auf ihn gewartet und mir aus Wortfetzen die tollsten Dinge ausgemalt ;-D Zermürbend.


    Im Endeffekt hatte (habe) ich Glück, wir sind ein Paar und sehr glücklich. Bis auf die kleinen Meinungsverschiedenheiten im Alltag, ist es nahezu perfekt :=o Wobei man da ja sehr vorsichtig sein muss...


    Was möchtest du von ihm? bzw. was erwartest du?


    Ich kann mich cats Beitrag nur anschließen und finde ihre Wortwahl sehr treffend!!


    Nimm es dir zu Herzen und überdenke diese "Geschichte" zwischen euch. Er hält dich hin, habe ich das Gefühl.


    Die Sache mit heute, Silvester, würde ich nicht so eng sehen. Ist ein Tag wie jeder andere.


    Viel glück, falls du ihn doch noch erwischt heute.

    @ Mutti dieses Threads ;-D

    Halli hallo. Haben uns ja auch schon länger nicht gelesen.


    Wobei ich hier immer wieder reinsehe und lese, wenns denn was gibt.


    Deine letzte Geschichte is ja mal wieder mistig :-o


    Was sollte denn bitte DIESES Verhalten des Kerls?? Is ja der Hammer.


    Erst planen und am nächsten PER EMAIL(???) Schluss machen. Wow, der letzte Knaller 2009, bzw. die allerletzte Knalltüte von Mann. Pfui, da wird mir ja anders, wenn ich deine Gefühle denke, als du die Mail vor dir hattest >:(


    Unglaublich, wieviel Pech du dieses und auch schon letztes Jahr mit den Männern hattest. Es tut mir fast leid um dich ;-) Aber noch ist es nicht hoffnungslos 8-). Denke, du siehst es auch so. Schlimmer kanns ja nicht kommen.


    Ich finde es schön, dass du mittlerweile so viel Vertrauen zu deinen Männern im Netz (Mr. Perfect und Friend) aufgebaut hast. Es ist nicht eigenartig oder komisch, wenn du sie noch nicht kennst. Zumindest face to face noch nicht. Es ist nichts eigenartiges mehr, Menschen aus dem Netz zu kennen. So ist der Lauf und so gehts weiter.


    Ach mensch, Mädels.


    Wünsche euch heute allen einen schönen Abend. Ob alleine oder in der Masse, habt Spaß!


    Ich mache selbiges. Mit meinem Partner. Wir sind alleine zu zweit x:) so wie wir es mögen.


    Werden nen Glühwein trinken und nen netten Film schauen...oder auch 2.


    Allet jute!

    Liebe Moa,


    vielen Dank!


    Ja das war wohl der letzte Knaller... wir hatten uns in einer Kneipe kennengelernt. Alles wunderbar. Ehrlich. Gemeinsame Pläne und Zukunftsvorstellung.Allerding zeitliche Differenzen (er ist fast 26)...und will erst noch studieren bevor er eine Familie gründet. Nachdem was ich von ihm hörte, so ist er leider aber auch ein psychisches Wrack. Sexueller Missbrauch in seiner Kindheit, welche jetzt vor Gericht geht. Heisst die ganze Sache nochmal durchleben. Ich habe ihm meine Hilfe angeboten. Er hielt es jedoch für besser sich auf andere zu besinnen. Kannste machen nichts. Zudem zwei Jobs, ewig Stress und keine Zeit mehr für sich. Alles in allem ziemlich fertig der Mann. Er meinte halt, dass ich es nicht verdient habe so behandelt zu werden und er so wenig Zeit für mich hat. Wobei wir uns eigentlich jeden tag oder zumindest mehrmals die Woche gesehen haben.Im Grunde war ich ihm auch nicht böse. Eher traurig. Weil wieder etwas zu Ende geht, was sich gut anfühlte. Wie gesagt, keine 1000 Schmetterlinge, sondern eine andere Art von Zuneigung. Wie gesagt, bis dahin. Wir haben am Heiligabend auch noch geredet...ich bin einfach stumpf zu ihm gefahren! DAS ist doch kein Art und Weise!


    Allerdings schockierte mich sein Verhalten danach(paar Tage später)! Eine Freundin hatte vorgestern ein Date in der Kneipe in der er arbeitet. Dort kam er händchenhalten mit einer Anderen rein!HALLO!ICH GLAUB ES HAKT! Von wegen muss mit sich alleine klar kommen und kann gerade keine Beziehung führen.BLA BLA! EINFACH MAL EHRLICH SEIN!


    Nicht ich habe ihn angesprochen, nicht er ist mir aufgefallen, sondern ich ihm!


    Hab mir für heute 4 Singles eingeladen und werde mich sinnlos betrinken, da wir in die Kneipe später gehen in der er arbeitet. War schon vorher so geplant und kurzfristig umplanen ging nicht mehr. Glaub mir Moa ich werde ihn total ignorieren. Irgendwie blöd wenn es die Stammkneipe ist, so werde ich ihn dort immer sehen, solange er dort arbeitet.


    Aufgeben gildet nicht! Irgendwann wird sich schon der Richtige finden:)z


    Ja ich bin sehr dankbar für das tolle Verhältnis zu diesen Menschen! Wirklich! Sie wissen immer einen Rat, geben neue Denkanstöße, hören zu, bringen mich zum lachen usw. Ich weiß gar nicht womit ich das verdient habe solche Menschen online kennen lernen zu dürfen;-D


    Viel spaß euch beiden bei der Zweisamkeit! Und alles gute für das neue Jahr!


    LG Kitty@:)

    @ kathi

    Wie wars denn nun bei euch, bzw. ist es momentan?


    Wie war Silvester?

    @ cat

    und bei dir?


    Ich hatte ein seeeeehr ruhiges und zweisames Silvester. Habe bis halb zwölf geschlafen :=o und dann haben wir uns das Feuerwerk angesehen auf dem Balkon. Danach nen Film geschaut und schwupps, wars vorbei ;-D

    @ moa

    frohes neues jahr*:)


    das neue jahr fing genauso ätzend an wie das letzte endete.


    waren in der kneipe.....ich hab mich die ganze zeit in eine andere richtung gedreht, damit ich ihn möglichst nicht sehe. allerdings haben mir meine freunde gesagt, dass er keine möglichkeit auslässt mir hinterher zu sehen...warum denn?


    ich hatte fast allen in der kneipe ein frohes neues gewünscht, nur ihm nicht! gegen 3 uhr bekam ich eine sms von ihn.eigentlich harmlos...dir aber auch ein frohes neues jahr. hoffe es fängt besser an, als das alte geendet hat....spätestens da war mir eher zum heulen zumute. bin dann einmal zum tresen hin und hab frohes neues gemurmelt. später stand ich absichtlich mit dem rücken zu ihm...da fing er an mir eiswürfel in den nacken zu stecken. naja irgendwann hatte ich nur noch frust und bin heim...daheim sah ich dann, dass irgendwelche schwachköpfe mein auto demoliert haben. na denn--frohes neues!


    dafür hatte ich ein schönes gespräch mit rainer....hach....und gestern ein date ...was auch ganz nett war. rainer würde ich wollen, den kenn ich ja aber nicht persönlich. kai...weiß nicht. im grunde ist er noch zu präsent und ich würde ich zurück nehmen.


    heute sah ich dann, dass er mein studivz-profil besucht hat. also dafür das ich ihm egal bin und er mich nicht vermisst...schreibt sms und sieht auf dem profil vorbei. ach ätzend...ich vermiss ihn halt noch!


    joah....ansonsten würde ich sagen..es kann nur besser werden!

    @ kathi

    und hast du jetzt mit ihm gesprochen? wie geht es dir und wie bist du ins neue jahr gekommen?

    Hallo zusammen....


    erstmal noch allen ein Frohes Neues Jahr!!!


    So, nun werde ich mal berichten, wie es mir geht und wie mein Silvester war.


    Er sagte mir am Silvesterabend bzw. Nachmittag noch, das ich doch vorbei kommen kann. Er möchte nicht, dass ich allein bin, weil er weiß das es mir dabei nicht gut ginge. Ich bin dann zu ihm hin und wir haben "einfach so geredet", gegessen und Spaß gehabt, waren spazieren. Es war alles in allem ein ganz netter Abend. Er fragte mich ein paarmal, was ich ihm sagen wollte und so. Ich habe aber irgendwie keinen Ton rausgebracht. Naja...also haben wir erstmal Silvester "gefeiert". Wir waren draussen, haben Raketen geschaut. Haben uns in den Arm genommen...


    Naja irgendwann sind wir dann rein und ins Bett. Er bohrte und bohrte, was ich ihm sagen wollte. Ich habe ihm dann gesagt, dass es wohl blöd war zu denken, ich hätte meine Gefühle im Griff. Er wusste nicht, was er sagen sollte. Wir haben dann weiter geredet und sind aber "wieder" an dem Punkt angekommen, dass wir es bei einer affäre belassen. Er hat mich gern, er mag mich als Freundin und findet ich bin eine tolle Freundin, ABER mehr eben auch nicht. Es war mir ja von Anfang an klar. Er hat aber auch zugestimmt, mich erst "abzuscießen", bevor er etwas mit einer anderen anfängt.


    Und ja, ich habe mich wieder darauf eingelassen. Aber irgendwie habe ich im Moment das Gefühl, es hat bei mir auch etwas "Klick!" gemacht. Ich kann es nicht in Worte fassen, aber es ist irgendwas anders. Und ich finde es gut so. Ich fühle mich im Moment wohl damit und das ist für mich das wichtigste.

    @ Catwoman

    Ohhh man, da war ja dein Silvester mal echt mies. Ich drücke dir die Daumen, das 2010 besser für dich wird.


    LG Kathi

    Hi kathi.


    Hmm, war ja nicht sooo dolle dein Silvester, bzw. die Gesamtsituation :-/


    Finde das auch ziemlich scheisse vom ihm, dir zu sagen, du dürftest noch vorbeikommen. Wie nett der Herr :(v


    Aber ich kann dein Verhalten in dem Fall absolut nachvollziehen...hätte (und habe damals) auch ähnlich gehandelt.


    Die Gefühle sind nunmal da und man kann sich nicht immer distanzieren.


    Ach mensch...


    Was meinst du mit:

    Zitat

    Aber irgendwie habe ich im Moment das Gefühl, es hat bei mir auch etwas "Klick!" gemacht. Ich kann es nicht in Worte fassen, aber es ist irgendwas anders.

    Ist es tatsächlich so, oder "redest" du dir etwas ein, damit du besser mit der Situation zurecht kommst??


    So ging es mir auch lange Zeit....scheiss Zeit :=o

    Hallo an alle!


    bin auf diesen thread gestossen und muss mir jetzt, nach intensiever lektüre, auch was von der seele schreiben.


    september letzten jahres bin ich in eine andere stadt gezogen und habe mich dort auf so einer "bumsdatesite" angemeldet, wie ich es mal nenne. hatte einige dates mit männern. bei einem war's aber anders als "reines" bumsen und wir haben uns seit oktober eigentlich jedes wochenende getroffen. wir hatten uns in einer kneipe verabredet beim


    1. date und auf anhieb sehr gut verstanden und der sex war bombastisch.


    ein paar tage später hat er mich zum essen eingeladen, er wollte für mich kochen. ich habe das abgelehnt und ihm gesagt, dass wir uns halt über so eine "bumsdatesite" kennengelernt haben. damit habe ich ihn natürlich vor den kopf gestossen, wie er sagte, aber bei unserem folgenden treffen meinte er, dass er das nach gründlicher überlegung eigentlich befreiend fand.


    viel gemeinsam haben wir nicht, im normalen leben wären wir uns nie über den weg gelaufen, aber als person mag und schätze ich ihn sehr.


    mittlerweile kennen wir uns auch schon recht gut und dann schleichen sich halt doch gefühle ein. er hat mir auch viel von sich anvertraut und dadurch wird man ja auch unweigerlich ins leben des anderen involviert.


    vergangenes wochenende haben wir wieder zusammen verbracht und vor allem diesmal war es noch intensiever und intiemer, zärtlicher.


    tja. und dann hat er mich vorgestern zum kino eingeladen, für gestern... und sich einfach nicht mehr gemeldet...


    ich war gekränkt und habe ihm ca. eine halbe stunde zuvor eine sms geschickt (hätte ich gar nicht erst machen sollen), dass es wohl nix mehr wird mit kino.


    er antwortete sofort (ich denke, er hat es darauf ankommen lassen, dass ich mich melde), sorry, er wäre den ganzen tag sehr "verpeilt" gewesen, hätte bescheid geben müssen, viele liebe grüsse und küsse. habe geantwortet, ja, das wäre schon nett gewesen, hoffe, es geht dir gut, schönen abend.


    tja, voll abserviert. hatte endlich vertrauen zu ihm gefasst und dann das...

    @ kurzbraten

    wow, was für ein Arsch :-o


    Das ist ja mal mies. Einfach sitzen lassen.


    Mein erster Gedanke war, dass er sich sicher schon ein neues Date auf der "Bumsdatesite" (;-D) besorgt hat :-/


    Könnte das sein?

    ola mädels,


    zu vorgerückter stunde nachdem ich ein wenig gefeiert habe]:D und meine stimme ein wenig ähnlichkeit hat mit bonnie tyler:=o


    also

    @ kathi6

    wie ist der stand der dinge? hält das "klick" gefühl noch an?kommt du da ernsthaft mit klar oder belügst du dich auch ein wenig selber...damit du ihn nicht ganz verlierst und dich eher weiter auf die unverbindlichkeit einlässt?

    @ kurzbraten

    fieser möpp...bei bumsdadingsseiten ..soso....das natürlich so ne sache....dort geht es ja meist um unverbindlichen kram.....und es ist nicht unbedingt vorgesehen, dass mehr draus wird.


    trotzdem rechtfertig das noch nicht sein verhalten.....hat er sich denn zwischenzeitlich wieder gemeldet? wie ist der kontakt jetzt?

    @ moa

    und bei dir alles im lot?

    @ summer

    wie isset mit dir? kind wächst und gedeiht? ehe funktioniert?


    so nun mal wieder zu mir;-D


    war mal wieder in der stammkneipe.....gestern und heute.....da mein ex mir sagte, dass er weniger arbeiten muss, ging ich davon aus, dass er heute nicht arbeiten muss, da er ja gestern schon da war......soweit so gut.


    gestern haben wir nur kurz hallo gesagt, danach nicht mehr großartig beachtet. ist für mich irgendwie besser.....wobei wir in der woche mal 3 stunden gechattet haben...wo er mich dann auch gerne mal hase nannte und am ende schrieb-drück dich! das date für den einen tag steht immer noch an..termin ist ins auge gefasst. dumme sache das, das er mich noch fehlt. ich wünschte es wäre nicht so...


    gestern habe ich auch jemanden kennengelernt.mal sehen...


    so heute dann....als ich rein kam, war er nicht da....prima denk ich mir....brauchste dir keinen kopf machen!


    denkste...plötzlich taucht er da mit einer ische auf! argh.....was soll das denn? hat der herr mir nicht ganz was anderes erzählt? ich werde bei kleinem misstrauisch wieviel wahrheit überhaupt in der ganzen geschichte steckte!


    naja er kam dann kurz rüber und umarmte mich...grinste mich an....ische hinter ihm im schleppttau.ich gartig am guggen....er was ist? och sagt ich, ich frage mich gerade, wer die dame im schlepptau ist. das ist xy.....aus bremen......AH sag ich, deine EX die in der psychatrie gerade ist.er nur...ich frage mich, ob du mit der wieder anbändelst...er:unsere verabredung steht aber weiterhin. das war es auch schon....meine laune war dahin.....hin und wieder habe ich sie beobachtet, wie sie lachtend am tresen saßen. kopfkino! weil ich wusste, die wird bei ihm übernachten. kann mich im prinzip auch sowas von scheissegal sein! wenn es das man wäre. ich bin aber auch ein vollhonk!


    weiter gehts.also laune im keller......freundin von mir hatte ihre freunde auch noch direkt neben den turteltäubchen..ARGH


    also standen wir da rum....irgendso ein typ fiel fast betrunken vom hocker...ich hab ihn halb aufgefangen...kommt ein anderer gutaussehender mann daher und fragt ob der platz frei ist....klar sag ich, solange der wohl auf toilette ist...prima, dann setzt ich mich dahin...der wird so schnell nicht wieder kommen. wir bißchen am quatschen....er wollte gerne ein lied hören, was er sich beim dj schon vor ewigkeiten gewünscht hat.kein ding sag ich, ich kenn den dj....ich mach das mal eben klar....welch glück, dass er es eh als nächstes auf der liste hatte.somit war ich der held im erdbeerfeld]:D


    da dort karaokesinge an dem abend war, fragte er mich, ob ich mit ihm ein lied singen würde...sicher dat, SEX ON FIRE sach ich.....alles klar, ich bin dabei...also nochmal fix zum dj und das klar gemacht. zurückgekommen und weiter mit ihm geredet...dann fragt er mich.wo wir beiden schon gleich singen...wie heisst du eigentlich...ich cat...und er xx...ich seh ihn an, er mich ......ähm.....sach ich.....ich kenne nur einen der xx heisst.....aus dem inet......der dort so und so heisst.....;-Dman ich bin so einf pfiffiges kerlchen.....dat war er....da waren wir beide erstmal ziemlich platt....weil so erkannt haben wir uns nicht auf anhieb.....war auch schon ne ganze weile her, dass wir uns geschrieben haben.....davor haben wir uns immer mal wieder fast 1,5 jahre geschrieben.....aber irgendwie nie getroffen...wir haben total schief unser lied geträllert und am liebsten wollte er noch eines mit mir singen]:D


    danach plauderten wir noch ne weile.schliesslich meinte er, weil sein kumpel heim wollte....er müsse nun gehen.....aber wir dürften auf keinen fall den kontakt verlieren...da er icq nicht mehr nutzt, hat er mir seine skype addy gegeben. so und nun bin ich gespannt wie es weiter geht....


    die ganze sache war wieder sooo schräg und wir konnte es beide irgendwie nicht glauben, dass wir uns dort zufällig getroffen haben und es auch noch geschnallt haben]:D des wollte ich euch eigentlich nur erzählen;-D


    ansonsten...hin und wieder kontakt zu dem mann, der mir im sommer mein herz geraubt hat.


    der kontakt mit dem aus münchen läuft auch sehr gut....aber kennt man ja nicht.


    mr, perfect hat heute geburtstag.....und sein bester freund.....der ist gerade wohl in haiti gelandet....er lässt es sich nicht nehmen den ärmsten der ärmsten jetzt mit all seinem können zur verfügung zu stehen. das was ihn wurmte war nur, dass die hilforganisation, für die er sich entschieden hat, erst einen tag später gestartet ist wie die anderen.


    die nächsten wochen wird der kontakt spärlich bis gar nicht vorhanden sein.....für ihn gibt es gerade wichtigere dinge, was ich auch verstehen kann.


    so und nun bin ich müde......entschuldigt bitte, dass ihr nicht immer alle folgen könnte (die namen der männer und so....wenn was unklar ist, melden;-))


    gute nacht*:):)*

    ja, er hat sich am tag darauf gleich gemeldet (per mail) und mehrfach entschuldigt, dass das so "blöde gelaufen ist" und das absolut nicht seine absicht war. er hätte nicht gedacht, dass das schon fest verplant war. naja, er hatte gefragt: wollen wir morgen ins kino oder was zusammen machen. worauf ich geantwortet hatte: sehr gerne, melde dich und auch einen filmvorschlag machte.


    nach den mehrmaligen entschuldigungen habe ich ihn freitag auf ein bier eingeladen, weil ich schon merkte, da gibt's inzwischen was zu besprechen. wieder keine antwort.


    daraufhin habe ich ihm eine mail geschrieben, dass ich mich in ihn verliebt habe, dass ich ihn als person zu schätzen gelernt habe, dass ich, wegen meiner persönlichen, sehr schmerzhaften situation und vergangenheit dachte, ich könnte einfach einfach mal rumbumsen als ventil, aber bei ihm schon andere gefühle entwickelt habe (er wollte ja mehr zu anfang, was ich abgeblockt habe).


    und dass dieser bumsladen doch wohl nix für mich ist. habe ihm das gemailt und mich abgemeldet.


    daraufhin hat er gestern nacht angerufen, aber ich hatte bammel, habe nicht geantwortet. dann hat er auf meine mailbox gesprochen, dass er sich den ganzen tag gedanken über die mail gemacht hat, mich auch sehr mag, es ihm gerade schlecht geht und nicht weiss, warum er nicht geantwortet hat und sich morgen (also heute) nochmal bei mir meldet.


    hat er auch, aber da war ich zu spät für's handy. daraufhin habe ich ihm eine sms geschickt, dass ich gar nicht von ihm erwarte, dass er sich meldet, da ich ja merke, wie er sich fühlt, dass verstehe, er sich keine sorgen machen soll, ich wollte ihm halt meine situation und den grund für meine abmeldung bei der site mitteilen.


    war schon doof, ganz ehrlich, denn so stark fühle ich mich gar nicht.


    das nennt sich wohl selbsterfüllende prophezeiung. gemeldet hat er sich daraufhin nicht mehr... natürlich...

    ach ja... er ist jedenfalls immer noch ständig online auf dieser site und seine besucherzahlen nehmen alles andere als ab...