Ich werd nix mit ihr anfangen!! Insbesonderer nicht nach euerm Kopfwaschen. Da die Geschichte ja ihren Höhepunkt fand, als sie schon länger mit meinem Kumpel zusammen war, werden meine Frau, ne gute Freundin von meinem Kumpel und ich - meinen Kumpel davon in Kenntnis setzen. Im weiteren leiste ich im Verein Vorstandsarbeit. Da unser Cheftrainer von der Sache schon weiß, ich ihn nur gebeten erstmal hab den Ball flach zu halten weil ich ja nicht im Bewußtsein der Tatsachen war, werd ich ihn das klären lassen. Das klärt sich dann ohne zutun.

    Zitat

    Die Dame hätte sich bei dieser Aktion als recht charakterschwach und als Fremdgängerin herausgestellt, weil sie seinen Kumpel/ihren Partner betrügt.


    Das bisherige Mitgefühl von Rene ihr gegenüber sollte damit eigentlich verschwinden, wenn ihm klar wird, dass sie egoistisch und eiskalt handelt.

    Ja aber dann wär sie doch nix anderes als er selber, wieso sollte er ihr was übelnehmen was er selber macht??


    Rene, musst du das jetzt der ganzen Welt erzählen? Es reicht doch wenn deine Frau Bescheid weiss und du dem Mädchen ganz klar durchstellst dass du nichts (mehr) von ihr willst und dann auch danach handelst.

    Die ganze Welt.... sieht anders aus. Ich soll den Verein verlassen... bestimmt nicht.... mich um meinen Kumpel kümmern.... das sollte ich... ich muss mich aber raus halten... dafür ist die beste Freundin meines Kumpels da... ich hab da ne idee... ich werd berichten

    Was mich wundert ist, dass Du sie immer "das Mädel" nennst. Scheint jetzt nicht unbedingt die "Liebe Deines Lebens" zu sein.


    Deswegen irgendwas zu riskieren ... naja - ist die Frage, auf welchem Niveau Du Dich bewegen willst.


    Dürfen darfst Du alles.


    Das die Frau das locker sieht kann auch bedeuten, dass ihrerseits die "Liebe" auch nicht mehr so ist ... was nach einer gewissen Anzahl an Beziehungsjahren vielleicht auch "normal" ist. Sie holt sich aber ihre Liebe nicht auch woanders? Wenn ihr weniger sexuellen Kontakt habt, als es Dir lieb ist... Habt ihr schonmal "offen" über solche Sachen gesprochen?

    Also manchesmal frage ich mich ob die Posts am Anfang von Quereinsteigern in den Thread überhaupt gelesen werden - aber nix für ungut.


    Sie ist mit Sichetheit nicht die Liebe meines Lebens - die Liebe meines Lebens sitzt grad im Wohnzimmer neben mir. Ich hab mich nur !!!VERKNAAALT!!! und zwar in unsere gemeinsame Freundin.... zumindest dachten wir, dass es unsere Freundin ist. Aber bitte leßt doch nach, bevor ich nochmal alles schreiben muss.


    Also... hab eben mit meiner Freundin, die die die beste Freundin meines Kumpels ist gesprochen. Wir wollen nächste Woche das !MÄDEL! (mir gehen die psedonyme aus) zur rede stellen (unter 6 Augen) und ihr klar machen, dass sie ertappt ist. Ich stelle klar, dass sie mich nicht mehr anzusprechen hat und meine Nummer löschen muss. Krissi wird erklären, dass sie ein Auge auf die Beziehung zwischen Kumpel ubd ihr hat. Sie hat die Wahl, entschließt sie sich an sich und der Beziehung zu meinem Kumpel zu arbeiten und professionelle Hilfe in Anspruch nehmen wird, halten meine Freundin und ich die Klappe. Stellt meine Freundin fest, dass sie meinen Kumpel über den Tisch zieht, wird sie bloß gestellt - mit allen potentiellen Konsequenzen.


    Und - ich find das fair - auch wenn sie mir besser nicht mehr über den Weg laufen sollte.

    Zitat

    Also... hab eben mit meiner Freundin, die die die beste Freundin meines Kumpels ist gesprochen. Wir wollen nächste Woche das !MÄDEL! (mir gehen die psedonyme aus) zur rede stellen (unter 6 Augen) und ihr klar machen, dass sie ertappt ist. Ich stelle klar, dass sie mich nicht mehr anzusprechen hat und meine Nummer löschen muss. Krissi wird erklären, dass sie ein Auge auf die Beziehung zwischen Kumpel ubd ihr hat. Sie hat die Wahl, entschließt sie sich an sich und der Beziehung zu meinem Kumpel zu arbeiten und professionelle Hilfe in Anspruch nehmen wird, halten meine Freundin und ich die Klappe. Stellt meine Freundin fest, dass sie meinen Kumpel über den Tisch zieht, wird sie bloß gestellt - mit allen potentiellen Konsequenzen.

    Äh what? Das ist Kindergarten hoch 1000.

    Was würdest Du machen. Sie in die Pfanne hauen, sie vor allen bloß stellen? Nochmal fett einen reinwürgen.... hatte ich ja in etwa vorgeschlagen..... ist eurer Meinung scheiße.


    Weißt Du ob sie bei meinem Kumpel vielleicht nicht so agiert? Du kennst meinen Kumpel nicht. Vielleicht hat er einen guten Einfluss.... aber was wenn nicht.... ach so.... in ins Messer laufen lassen ist die bessere Wahl.....


    Ich glaube, dass ich fairer mit der Sache umzugehen versuche als dann doch der ein oder andere... aber ich werd kritisiert.... jo... dafür das ich bislang bei jeder Alten die mich unmittelbar angegraben hab... in 16Jahren immer zu meiner Frau gestanden habe und diesesmal war es verdammt kritisch weil es ein zwei jähriger Prozess war der sich einschlich.... und ich bin trotzdem bei meiner Frau,weil ich sie liebe. Und vielleicht bin ich auch einfach zu sehr christ... auch wenn ich nicht an die Kirche glaube.

    Verstehe nicht warum du ihr nicht einfach sagst du wünscht keinen weiteren Kontakt und dass sie dich ab sofort in Ruhe lassen soll. Warum werden da andere Leute noch eingeschaltet und der Frau Auflagen gemacht und gedroht?

    Zitat

    Also... hab eben mit meiner Freundin, die die die beste Freundin meines Kumpels ist gesprochen. Wir wollen nächste Woche das !MÄDEL! (mir gehen die psedonyme aus) zur rede stellen (unter 6 Augen) und ihr klar machen, dass sie ertappt ist

    Äähm...wobei? Dass sie sich in Dich verliebt hat? Verstehe grade nichts":/

    Ich schließe mich da an und finde es absolut unpassend und unreif. Du bist wesentlich älter als sie und weißt, dass sie einiges durchgemacht macht. Du solltest es besser wissen und ERWACHSEN und BESONNEN mit der Situation umgehen.


    Warum wollt ihr euch wie die Krähen auf das junge Mädel stürzen? Sag ihr, dass du keinen Kontakt mehr mit ihr haben möchtest und fertig ab.


    Dein Kumpel ist auch erwachsen und kommt bestimmt selbst mit der Situation klar. Und ihr seid überhaupt nicht in der Position, ihr psychologische Hilfe aufzudrängen. Man kann das höchstens freundschaftlich raten, mehr nicht.

    Zitat

    Wir wollen nächste Woche das !MÄDEL! (mir gehen die psedonyme aus) zur rede stellen (unter 6 Augen) und ihr klar machen, dass sie ertappt ist.

    Oh je, bitte nicht!


    Lass sie einfach in Ruhe.


    DU


    BIST


    NICHT


    VERANTWORTLICH

    Zitat

    Also... hab eben mit meiner Freundin, die die die beste Freundin meines Kumpels ist gesprochen. Wir wollen nächste Woche das !MÄDEL! (mir gehen die psedonyme aus) zur rede stellen (unter 6 Augen) und ihr klar machen, dass sie ertappt ist. Ich stelle klar, dass sie mich nicht mehr anzusprechen hat und meine Nummer löschen muss.

    Hä?! Warum ist jetzt auf einmal sie die Böse?


    Du hast doch mit dem Feuer gespielt, es gibt keinerlei Grund jetzt sie als Hexe hinzustellen und zur Hexenjagd zu blasen!!!


    Man kann doch nicht jemandem sagen, dass man sich ihr/ihm sexuell hingezogen fühlt ("nicht von der Bettkante stoßen würde"), und sich hinterher als unschuldiges Opfer hinstellen! :-o


    Soweit ich das verstanden habe, hat sie dich einmal zu sich in die Wohnung eingeladen. Aber das muss ja noch nichtmal ein eindeutiges Angebot gewesen sein.


    Du machst dich jetzt echt lächerlich, wenn du sie jetzt für irgendwas anklagen willst.