simikra


    Sei mir nicht böse....aber bei mir würden nicht nur Alarmglocken schrillen sondern schon Glockentürme.


    Ein Date für den 04.09. sagt er ab wegen Umzug und schlägt keine Alternative vor?


    Wenn ich interessiert bin Jemanden endlich mal kennen zu lernen, dann geht es immer irgendwie, selbst wenn ich ihn als Umzugshelfer einspanne (n muß)!


    Klar muß Du wissen was Du tust – mir wäre es jetzt (schon weit vorher ehrlich gesagt) endgültig zu blöde. Ganz deutlich gesagt. Wer nicht will hat schon gehabt.


    Selbst wenn es so sein sollte, dass er einfach nur Schiss hat oder das Level nicht verlassen will. Dann soll er es sagen und gut ist.

    Na was für ein Zufall.


    Da machst du jetzt ne konkrete Ansage bzgl. eines Treffen und schwupps.... hat er ne neue Wohnung gefunden :=o . Wobei er ja angeblich schon länger sucht....


    Manohman, ich wäre schon längst geplatzt.... ]:D

    Zitat

    also wie gesagt Freundin schließe ich aus – hat zuviel Zeit


    das auf dem Foto ist er weil wenn ich welche möchte schickt er sie sofort

    1. wenn man ein gutes zeitmanagment hast ist das sehr wohl möglich,somal es auch sein kann,dass er nur mit dir spielt


    2. nur weil er sofort bilder schickt,müssen die ja nicht von ihm sein..oder aber er hat sich optisch verändert und es sind keine aktuellen


    zum anderen: wenn er sich scheut dich zu treffen ,dich aber angeblich sooo liebt ist was faul


    1. entweder er hat angst ,dass sich nach dem treffen was ändert zwischen euch,sprich der spass an dem unbekannten,spannenden verflogen ist oder aber die erwartungen die man hatte nicht erfüllt werden konnten ...oder


    2. er ist nicht der für den er sich dir gegenüber verkauft

    @ simikra

    das mit der neuen Wohnung ist doch Stuss.


    Möglich, dass er schon lange sucht, aber er hat ja noch die alte, und die ist nicht gekündigt. Also müßte er seit gestern eine Wohnung so kurzfristig gefunden haben, die frei ist (unwahrscheinlich), und zugleich einen Nachmieter in so kurzer Zeit gefunden haben, der auch zum 4.9. einziehen will (doppelt unwahrscheinlich, oder?)


    Denn selbst bei einer Kündigungszeit von 1 Monat hätte er ja den ganzen September zeit, um umzuziehen. Und könnte dich am 4.9. treffen.


    Deine Reaktion war gut, den Sonntag vorzuschlagen. Aber bleibe bitte hart.


    Ich würde an deiner Stelle aber auch mal ehrlich sagen, was du denkst: dass du dir verarscht vorkommst. und dass er alles, aber auch alles tun müßte, damit du seine Ausreden doch glaubst. ich täte aber auch sagen, dass ich es als unglaubwürdig empfinde, wenn er gerade jetzt eine Wohnung gefunden hat.


    Und wenn ihm echt was an einem Treffen liegt, soll er unbedingt am Sonntag Zeit haben, sonst ist es aus. Für immer.

    @ Simikra

    Wach endlich auf und vergiss diesen Typen. Streiche ihn aus deinem Leben. Du brauchst ihn nicht!


    Du weißt nichts von ihm – weder seine Adresse, noch wo er arbeitet – nehme ich an.


    Meine Internetbekanntschaft – ich hatte die Festnetznummer, wusste was er von Beruf ist und wo er arbeitet und mit uns lief im Vorfeld deutlich weniger als bei euch!


    Jetzt die Ausrede mit dem Umzug. Du bist für ihn eine nette Abwechslung – zum vielleicht tristen Eheleben.


    Dir werden anfangs die Mails, Telefonate abgehen – aber nicht, weil du ihn liebst, sondern für dich war es eine Bereicherung in deinem Leben.


    Verkauf dich nicht unter wert und renne diesem Typen noch nach! Er hat dir keinen Alternativtermin vorgeschlagen, weigert sich dich zu treffen – er will dich nicht treffen!


    Alles hat seinem Sinn im Leben – es ist eine wertvolle Erfahrung in deinem Leben – und diesen Fehler wie bei ihm wirst du nie wieder machen – du lernst daraus.

    Zitat

    also treffen war ausgemacht für den 04.09. ja richtig WAR ausgemacht


    er zieht nun um weil er endlich eine andere Wohnung gefunden hab und das glaub ich ihn auch da er die ganze Zeit schon auf der Suche nach einer anderen Wohnung war und froh ist das es nun endlich geklappt hat.

    Na fein. Dann "bietest du ihm an", ihm beim Umzug zu helfen. ]:D


    Ich sagte ja schon "setze ihm die Pistole auf die Brust" oder "mach ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann". Was spricht eigentlich gegen das kommende Wochenende? Nach dem Umzug wird er wahrscheinlich wochenlang renovieren und tapezieren... :=o


    Also mach eine glasklare entweder-oder-Ansage. Ich bin wirklich kein Freund von Ultimaten. Ich würde wahrscheinlich immer die Oder-Option nehmen, einfach aus Prinzip, weil ich es hasse, wenn man mich unter Druck setzen will. ;-D Aber manchmal muss man einfach eine Entscheidung erzwingen und dann natürlich auch mit der Konsequenz leben. Wie es so schön heißt: lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende. Tu es! :)* @:)

    Bin ich eigentlich der einzige, dem es komisch vorkommt, dass er schon mit deinen Kindern Kontakt hat? Du kennst diesen Mann nicht und er mailt/telefoniert mit deiner Tochter?


    Ich finde das irgendwie sehr... ":/