• Verliebt in einen Fremden

    Hallo... und zwar habe ich seit einem Monat einen Nebenjob als Verkäuferin in einer Bäckerei. Dort habe ich während der ersten Schichten einen Jungen (ca. 24) gesehen. Es war so, dass meine Arbeitskollegin und ich morgens alleine waren und noch geschlossen hatten. Die Türen waren aber auf, und er kam dann rein. Er hat ungefähr 15 Minuten auf seine…
  • 20 Antworten
    • Neu

    Du steigerst dich komplett rein. Auch wenn es zu ein Date kommen sollte, wird er nie deine Erwartungen und Vorstellungen erfüllen können. Du stellst dir ein erfundenen Figur vor, der so wie ihm aussieht.


    Könnte ja sein, dass er total unangenehm ist und zu dir gar nicht passt.

    • Neu
    Luci32 schrieb:

    Du steigerst dich komplett rein. Auch wenn es zu ein Date kommen sollte, wird er nie deine Erwartungen und Vorstellungen erfüllen können. Du stellst dir ein erfundenen Figur vor, der so wie ihm aussieht.


    Könnte ja sein, dass er total unangenehm ist und zu dir gar nicht passt.

    Ja, kann schon sein... Eventuell werd ich es ja mal herausfinden, oder eben auch nicht. Heute fühl ich mich auch schon wieder normaler; also ich denk schon zwischendurch an ihn, aber nicht mehr so obsessiv... Wahrscheinlich werd ich ihn in ein paar Wochen vergessen haben und dann treffen^^

    • Neu
    mnef schrieb:
    Beverly96 schrieb:

    extreme Verliebtheitsgefühle... Ich weiß, ich kenne ihn kaum

    Das ist keine Verliebtheit und schon gar nicht extrem. Du kennst ihn nicht kaum, sondern gar nicht. Du idealisierst und romantisierst, sein unangenehm penetrantes Starren blendest du dabei direkt mal aus.

    Was du da fühlst ist der Unwissenheit geschuldet, etwas verpasst zu haben, selbst nicht richtig "funktioniert" zu haben und dass er gut aussieht. Alles verständlich, aber mach dir besser bewusst, dass dir da nicht gerade der Mann deines Lebens nach 10 Ehejahren abgehauen ist...

    Vielleicht kommt er nochmal rein, lass für den Fall deiner Kollegin deine Nummer da. Oder versuch es mal online auf städtespezifischen Seiten, Jodel oder wie das Zeug alles heißt.

    Ja, du hast wohl Recht.