• Verliebt in meinen Lehrer

    Hallo zusammen, Ich (22) habe mich in meinen Lehrer verliebt. Ich weiß selber, dass es verboten ist und prinzipiell total unrealistisch ist auch nur daran zu denken, dass daraus mehr werden könnte. Ich versuche echt seit Monaten es einfach zu vergessen aber es geht nicht. Ich denke das es mir so schwer fällt, weil ich denke dass er mich auch mag. Es…
  • 193 Antworten

    Hey, wie wär es damit, wenn ihr euren Privatkrieg beendet und nur noch zum Thema schreibt?


    Ihr könnt ja einen eigenen Faden öffnen, hier ist es jedenfalls fehl am Platz!


    So und jetzt zum Thema:


    Liebe nightdream: An deiner Stelle würde ich auch warten. Es ist ja nicht mehr so lange, bis zum Ende. Du kannst ja hin und wieder schüchtere Flirtsignale setzen und sonst einfach beobachten. Und warum muss es nach dem Abi vorbei sein, ihn zu sehen? Es gibt doch Abitreffen und ich zum Beispiel gehe jetzt noch gerne in meine Schule, maturiert habe ich 1991. Besuche dort alle möglichen Lehr zum schwatzen. Jetzt darf ich auch in die heiligen Hallen des Konferenzzimmers.


    Meine beste Freundin ist meine ehem. Englischlehrerin.


    Zur Freundin wurde sie eben erst nach dem Abi. Natürlich hatte ich auch schon vorher von ihr geschwärmt, das war aber aber nur im meinem Kopf drinnen.


    Deswegen @ nightdream: Kopf hoch, nicht mit der Tür ins Haus fallen, nachher hat man auch noch genug Zeit, zum Liebe gestehen. Ist dann auch sicher unverkrampfter, da du dann nicht mehr im Abhängigkeitsverhältnis stehst.


    Gruß


    qwerty

    Zitat

    Es gibt doch Abitreffen und ich zum Beispiel gehe jetzt noch gerne in meine Schule, maturiert habe ich 1991. Besuche dort alle möglichen Lehr zum schwatzen. Jetzt darf ich auch in die heiligen Hallen des Konferenzzimmers.

    Das ist einfach nur... geschmacklos. :-|

    Zitat

    Meine beste Freundin ist meine ehem. Englischlehrerin.


    Zur Freundin wurde sie eben erst nach dem Abi. Natürlich hatte ich auch schon vorher von ihr geschwärmt, das war aber aber nur im meinem Kopf drinnen.

    Ist es aus deinem Kopf herausgekommen? Schätze, sie wäre jetzt deine Freundin, im Sinne von Geliebter, statt nur deine "beste Freundin", wenn das hingehauen hätte. Nach rund 18 Jahren. ???

    Zitat

    Das ist einfach nur... geschmacklos.

    Warum geschmacklos? Ich bin dort ein- bis zweimal dort auf Besuch. Nur zum Ratschen, auch ein Bierchen ist mal drinnen. Jetzt bin ich erwachsen, fertig ausgebildet, man trifft sich jetzt mehr oder weniger auf der selben Höhe. Kein Lehrer-Schüler Verhältnis mehr. Und ich hoffe, es ist nicht geschmacklos dass man sich jetzt gut mit den ehem. Lehrern versteht. Auch wenn ich damals schulisch ne Niete war. Aber das ist ja Geschichte;-D.

    Zitat

    Ist es aus deinem Kopf herausgekommen? Schätze, sie wäre jetzt deine Freundin, im Sinne von Geliebter...

    Nein, sie war damals, wie heute, verheiratet und ist ungefähr 20 Jahre älter als ich. Ihre Kinder sind nicht viel jünger als ich. Zu ihr bin ich mich ausheulen gegangen, wenn ich mal wieder frauenmäßig auf die Fresse gefallen bin. Hat mehr von mir gewußt als meine Mutter. Eben meine beste Freundin:)*.


    Gruß


    qwerty

    @ Nightdream

    hab versucht, mir alle beiträge durchzulesen, bin aber nicht ganz durchgekommen ;-)


    Niemals würde ich das direkt sagen! Natürlich bemüht sich (hoffe ich doch) der Lehrer, das nicht weiterzuerzählen, sollte er doch nichts (oder nicht so viel) für dich empfinden, aber sein gesamtes Verhalten würde sich doch verändern, er wüsste vll auch nicht, wie er damit umgehen soll, etc


    Ich finde auch einen jungen Lehrer meiner ehemaligen Schule ziemlich süß, hoffe ihn, noch öfter zu treffen, weil ich irgendwie das Gefühl habe, dass er mir auch "mehr" Aufmersamkeit schenkt, auch wenn ich ihn jetzt nie direkt im Unterricht hatte.


    Vll versuchst du's einfach mal "geschickt indirekt"? So was wie "Eigentlich schade, da verbringt man so viel Zeit in der Schule, dass man die Schüler und auch die Lehrer nachher nicht mehr sieht."


    Wenn er auch mehr für dich empfindet - vll geht er dann drauf ein?


    Direkt sagen ist auch ein wenig geschmacklos, du weißt ja auch, in welche Situation du ihn bringst. Aber so versteckt hat auch er die Gelegenheit, vll ein wenig drauf einzugehen, wenn ihm das wichtig ist!


    :)*

    ja das stimmt schon, es ist eben ne blöde Situation...


    Ich habe ihn heute aufn Gang getroffen und bevor ich was sagen konnte meinte er schon, ob ich zu ihm möchte :D


    voll süß


    er hat während des Gesprächs die ganze Zeit gegrinst obwohl novch andere daneben standen...


    ich werde sehen was kommt und vielleicht ergibt sich mal nen moment aus der situation raus wo man mal indirekt was sagen kann...

    Zitat

    Ich habe ihn heute aufn Gang getroffen und bevor ich was sagen konnte meinte er schon, ob ich zu ihm möchte :D


    voll süß


    er hat während des Gesprächs die ganze Zeit gegrinst obwohl novch andere daneben standen...

    Und daraus folgerst du was? :-|

    wow, das ist ja wundertoll! also ich würde schon sagen, dass das "mehr" bedeutet. auch wenn ein lehrer noch so freundlich, zugänglich,.. ist und offen über sein privatleben redet, aber zu sich nach hause einladen ist dann doch nochmal etwas anderes!


    mit "zu ihm" hat er doch zu sich nach hause gemeint, oder??


    genieße die erinnerung an den moment, wo er das gesagt hat! du bist zwar schon 22, aber ich sags trotzdem - sei vorsichtig, ich hoffs zwar natürlich ganz und gar nicht, ob er dich vll nicht nur ausnützt, um sein sexleben aufzufrischen...


    aber wundertoll, wenn man ewig wartet, und dann so was :-)

    also ich deute nightdreams letzten eintrag so: sie ist ihm aufm gang in der schule begegnet, hat ihn gesehen, ihn bestimmt intensiver angeguckt und deshalb meinte er wohl, ob sie hier aufm gang mit ihm reden möchte. oder versteh ich das jetzt falsch?;-D

    ne er hat mich ja zuerst gesehen, ich habe mich umgedreht und da hatte er mich schon angesprochen aber er meinte das ob ich zu ihm wollte iner schule im lehrerzimmer und nicht mit nach hause.. das wäre auch zu schön :D:D:D

    Bitte, bitte Nightdream warte doch nach dem Abi! Es dauert nicht lange, in der Zeit kannst du träumen, vorfühlen usw. Auch wenn du volljährig bist, bist du in einem Abhängigkeitsverhältnis ihm gegenüber. Das kann zu Problemen führen.


    Gruß


    qwerty

    Ich denke auch, dass es da gar nicht so um das "zusammenkommen" geht, sondern eher einfach mal klären, ob der lehrer auch was für sie empfindet!


    :-D ach jetzt versteh ich das mit dem warten vor dem lehrerzimmer... nütz doch solche gelegenheiten, um ihn mal indirekt darauf anzusprechen! also was ich schon vorher vorgeschlagen habe...