• Verliebt in meinen Lehrer

    Hallo zusammen, Ich (22) habe mich in meinen Lehrer verliebt. Ich weiß selber, dass es verboten ist und prinzipiell total unrealistisch ist auch nur daran zu denken, dass daraus mehr werden könnte. Ich versuche echt seit Monaten es einfach zu vergessen aber es geht nicht. Ich denke das es mir so schwer fällt, weil ich denke dass er mich auch mag. Es…
  • 193 Antworten

    Ich denke, wenn er das weiter erzählen würde, dann wäre er schon extrem mies..


    und vorallem was hat er davon???

    ja hotcat das stimmt ja auch irgendwie was du sagst, nur würde ich persönlich da nicht das fass zum überlaufen bringen lassen und es weitererzählen, dass eine schülerin mich scharf findet, weil es kann auch mal ganz schnell kommen, dass man dem lehrer durch bestimmte aktionen, die er der schülerin gegenüber tut eben doch vorwürfe machen kann. wie ist es denn jetzt zb in dem fall, wo er ne halbe stunde mit ihr geredet hat und seine schüler hat warten lassen. ist schon bisschen merkwürdig.

    Zitat

    ich will ja was tun aber nicht sone direkte Ansage

    Du kennst ihn schon. Ihr habt wie es scheint ja schon Zeit miteinander verbracht. Kein grund, um den Brei zu reden. Bring es kurz und schmerzlos hinter dich. :-D

    Zitat

    und vorallem was hat er davon ???

    Es muss ja nicht sein, dass er es so macht. Aber die Gefahr ist da. Und in gewisser Weise würde er sich so sogar absichern. Wenn er offensiv damit umgeht und - nicht du, sondern allgemein - die betreffende Schülerin ihn später aus Frust anschwärzen will (von wegen sexueller Belästigung oder so), hat er zumindest "Zeugen", dass sie ihm mal ihre Liebe gestanden hatte und zurückgewiesen wurde. Wenn er das im Nachhinein so schildert, würde es wohl nicht ganz so glaubhaft rüberkommen.

    @ DocOc

    Zitat

    ihr mädels kommt nur nicht damit zurecht, dass ein mann die wahrheit spricht. :(v

    haha, hat dir die Wahrheit dein Schwanz erzählt]:D


    Schreib bitte umbedingt weiter Beiträge, hab mich schon lange nich mehr über so viel sinnloses amüserit]:D

    wie man bei dem fall sieht, geht ja bei dem lehrer das gerücht rum, dass er eine beziehung schonmal mit einer schülerin hatte. was das angeht, hat er seinen ruf denn ja anscheinend schon weg. von daher würde ich bei ihm nicht so die angst haben, er könnte weitererzählen, wenn nightdream ihm was beichtet.

    liliy, wenn ein lehrer einer schülerin seeeehr viel aufmerksamkeit schenkt, bedeutet das nicht, dass er in sie verliebt ist. es kann aber schon bedeuten, dass er sich zu ihr sexuell hingezogen fühlt. ich finde das nicht so unrealistisch. wenn ich ein lehrer wäre, würde ich mich auch zu gut aussehenden exemplaren hingezogen fühlen. ihr weiber kommt immer gleich mit liebe an. wie lächerlich ist das bitte? ihr könnt euch nicht in einen mann hineinversetzen, also versucht es auch nicht. übrigens bin ich 21, nicht 20. ich dachte immer der jahrgang 87 wäre ein guter, aber heute habe ich meine ersten zweifel bekommen.

    Zitat

    du bist echt sehr hart und direkt....

    Solche Dinge bringt man am besten schnell über die Runden*. Soweit ich das beurteilen kann, nährt Zögern höchstens den Wankelmut und man gewöhnt sich daran, Gelegenheiten zu verpassen.


    *Verkürzt die Leere-Hoffnungen-Phase und bringt dich - im Zweifgelsfall - gleich zu den klaren Scherben deiner unerwiderten Gefühle. Vertrau mir.

    @ Nightdream

    Ich würds auch nicht umbedingt sagen. Okey würd ich eh nie machen, egal ob Lehrer oder nicht:=o ;-D


    Aber Leute, gäbe es denn nicht irgendwelche Reize/Andeutungen die sie machen könnte, um ihn vielleicht ein wenig zu testen??? :-/