• Verliebt in meinen Lehrer

    Hallo zusammen, Ich (22) habe mich in meinen Lehrer verliebt. Ich weiß selber, dass es verboten ist und prinzipiell total unrealistisch ist auch nur daran zu denken, dass daraus mehr werden könnte. Ich versuche echt seit Monaten es einfach zu vergessen aber es geht nicht. Ich denke das es mir so schwer fällt, weil ich denke dass er mich auch mag. Es…
  • 193 Antworten

    @ Ninalein

    Klar, es kann natürlich auch nach hinten losgehen. Er würde sicherlich genauer beobachtet werden. Wobei ich ja jetzt auch nicht meinte, dass er es anderen Schülern erzählen würde, sondern Kollegen aus der Lehrerschaft. Die sind ja schonmal untereinander befreundet und treffen sich zum Feierabend-Bierchen. Klar erzählen sich die dann auch "Geschichtchen" über ihre Schüler. Ist vielleicht nicht die feine englische Art, aber es sind auch nur Menschen.

    @ Calmar

    Ich verstehe nicht, wie du einem verunsicherten Mädel soetwas raten kannst :-( Finde ich persönlich unverantwortlich!

    Zitat

    also es gehen auch Gerüchte rum, dass er wohl schonmal mit ner Schülerin zusammen war!!!

    Wenn das wahr ist: Umso schlimmer! Das zeichnet ihn ja nicht grade aus...

    @ DocOc

    ähhmm ich bin auch 87 jahrgang und ich finde du übertreibst ganz schön.. anscheinend hast du noch keine längere Beziehung gehabt sonst würdest du wissen was LIEBE ist....


    aber gut das beweis mal wieder das die männer in meinen alter keine ahnung haben und noch zu kindhaft denken

    @ DocOc

    Zitat

    wenn ich ein lehrer wäre, würde ich mich auch zu gut aussehenden exemplaren hingezogen fühlen. ihr weiber kommt immer gleich mit liebe an. wie lächerlich ist das bitte? ihr könnt euch nicht in einen mann hineinversetzen, also versucht es auch nicht.

    Oh gott sei dank gibts noch andere Männer wie du]:D Gott sei dank gibts auch Männer, die auch mit dem Kopf und dem Herzen denken können und nicht alles ihrem Schwanz überlassen%-|

    Zitat

    Ich verstehe nicht, wie du einem verunsicherten Mädel soetwas raten kannst :-( Finde ich persönlich unverantwortlich!

    Ich verstehe nicht, wieso du das nicht verstehst. Eine Entscheidung zu erzwingen verkürzt schlimmstenfalls nur das Leid und man ist weniger enttäuscht, weil man sich nicht über noch längere Zeit hoffnungen gemacht hat.

    Zitat

    ihr weiber kommt immer gleich mit liebe an. wie lächerlich ist das bitte?

    *rofl*

    Zitat

    ihr könnt euch nicht in einen mann hineinversetzen

    zum Glück sind nicht alle gleich %-|


    weißt du, es tret sich nicht alles um Sex... es gibt auch Männer, die lieben...

    @ Calmar

    Ja aber wäre es nicht "verboten" theoretisch gesehen, solange er ihr Leherer ist? Oder ist das in dem Alter nicht mehr so???


    Und wenn das so wäre, dann wäre es sowieso besser zu warten...

    Zitat

    aber gut das beweis mal wieder das die männer in meinen alter keine ahnung haben und noch zu kindhaft denken

    :)z


    mein Freund is Jahrgang 83... nun weiß ich auch warum ]:D

    @ Nightdream

    Aber man müsste es so anstellen, dass er es nicht direkt gerade merkt..


    Mmh, ist noch schwierig.. muss mal überlegen;-)

    verunsichert hin oder her, nightdream ist aber immerhin noch erwachsen mit ihren 22 jahren:)z


    ja, ich könnte mir auch vorstellen, dass man im lehrerzimmer so einiges an lästereien mitbekommen würde, wenn man mal mäuschen spiele.


    ich stell mir nur immer folgende sache vor: nehmen wir an, nightdream und der lehrer hätten sich in einer bar kennengelernt, gleicher altersunterschied, nur mit dem unterschied, dass sie nicht seine schülerin wäre. dann wäre es doch auch kein problem, wenn die beiden sich verstünden und eventuell eine beziehung anfangen würden. gut, dass sie jetzt seine schülerin ist, ist nicht ganz so toll, aber naja, irgendwann wird sie es ja nicht mehr sein!

    Zitat

    Eine Entscheidung zu erzwingen verkürzt schlimmstenfalls nur das Leid und man ist weniger enttäuscht, weil man sich nicht über noch längere Zeit hoffnungen gemacht hat.

    Ich würde dir zu 100% zustimmen, wenn es sich um einen Bekannten, Freund, Arbeitskollegen, Supermarktverkäufer, o.ä. handeln würde. Aber er ist ihr Lehrer!!! Sie ist in dieser Schule, um eine Ausbildung zu machen - und nicht, um ihre Anziehungskraft zu hinterfragen. Ein Liebesgeständnis kann ihre weiter Zukunft in dieser Schule massiv beeinträchtigen - muss nicht, kann aber sein und ist durchaus wahrscheinlich. Wenn er sie ablehnt, mag sie ihm dann vielleicht aus dem Weg gehen und geht nicht mehr zur Schule. Konsequenz: Abschluss verpasst. Nur mal als Beispiel.


    Sie hat doch scho mehrfach deutlich gesagt, dass sie es ihm nicht sagen will. Wieso willst du es ihr krampfhaft einreden?!

    Zitat

    Ja aber wäre es nicht "verboten" theoretisch gesehen, solange er ihr Leherer ist? Oder ist das in dem Alter nicht mehr so ???

    Schätze schon. Das ist aber nicht direkt Nightdreams Problem. Erstmal wollen wir doch alle wissen, ob die Sache überhaupt auf Gegenseitigkeit beruht.


    Das Maturieren müsste doch in 5-6 Monaten wieder losgehen?

    Zitat

    anscheinend hast du noch keine längere Beziehung gehabt sonst würdest du wissen was LIEBE ist....

    die threaderstellerin ist noch sehr naiv. wie kann der lehrer dich lieben? er kann sich höchstens zu dir hingezogen fühlen, mehr nicht. nur weil du in ihn verliebt bist, ist das noch lange keine titanic love story. der lehrer kann keine liebe für dich empfinden. wieso denn auch? woher soll diese liebe kommen?

    @ Nightdream:

    die Lage ist mehr als verzwickt :-/


    normal würde ich sagen: wer wagt, gewinnt, sags ihm...


    es kommt halt wirklich drauf an, wie er reagiert... und falls es zu einer Beziehung kommt, dann ist es immer noch verboten...