Das mit dem "Erwachsene spielen" habe ich bewusst als halb ernst gemeinter Scherz gesagt, denn er erzählt mir mindestens 2 mal im Monat davon, wie er sich mit seinen Kumpels abgeschossen hat (deswegen der Spruch).


    Er ist 4 Jahre jünger als ich

    "Sich abschießen" würde ich nicht gleichsetzen mit dem Ausdruck Komasaufen. Mit 26 Jahren wird ein Mann schon eine Ahnung haben, wie es mit einer Frau in einer Bar abläuft an der es persönliches Interesse gibt. Sonst könnte er Dir ja gleich eine Absage geben, weil er Dich nüchtern nicht erträgt, oder?

    Vielleicht solltest du mit den Scherzen warten, bis ihr zusammen seit. Auch und gerade weil du die ältere von euch beiden bist: So ein Satz kommt ziemlich komisch rüber. Das kann man vielleicht bei Kindergarten-Freunden machen, aber nicht bei jemand an dem man Interesse hat.


    Ich finde die Kommunikation bei euch auf beiden Seiten sehr komisch. Und ich glaub auch nicht, das er wirklich interesse hat. Allerdings würde ich aus deinem Verhalten auch ableiten, das du kein Interesse hast (an seiner Stelle).


    Ich schätze, wenn einer von Euch nicht endlich die Zähne auseinander bekommt in der Art "Ich würde gerne mit Dir am Wochenende etwas unternehmen um dich kennen zu lernen" (und bitte bitte den Zusatz "aber nur wenn dir tot langweilig ist" weglassen) wird das nichts mehr. Natürlich kann das einen Korb geben... aber das ist doch nicht schlimm - dann weiss man wenigstens woran man ist.

    Zitat

    Ich habe dann nur gesagt "ja, bestimmt verwechsle ich dich gerade und das hat mal jemand anderes gesagt".

    Häh? ... Ich finde deine Art (mit ihm) zu kommunizieren sehr seltsam und völlig unpassend. Ich glaube, dass auch nur sehr wenige das lustig finden. Das zitierte Beispiel und das andere mit dem Komasaufen klingen beide sehr von oben herab und alles andere als auf Augenhöhe. Mag sein, dass du damit nur deine Unsicherheit überspielen möchtest - aber aus meiner Sicht bist du damit beide Male in riesen Fettnäpfen gelandet. Bei mir wärst du unten durch.