• Verzehrende Sehnsucht, wie stell ich das nur an?

    so jetzt muss ich doch endlich mal hier schreiben. hab lange überlegt, ob ichs mache... kann etwas lang werden. aber vielleicht habt ihr tipps, bzw meinungen, oder sonstiges. Vornweg möchte ich nur sagen: bitte keine Kommentare wie, ich soll ihn vergessen, das kann ich nicht. ok, weiß gar nicht so recht, wo ich anfangen soll, kann etwas wirr sein. ich…
  • 488 Antworten

    Also ganz ehrlich, überleg dir das bitte gut, ob du ihm nochmal vertrauen schenkst, wenn er jetzt angekrochen kommt. Ich würde es nicht machen, auch wenn ich verliebt bin. In so einer Beziehung würde ich nicht glücklich. Geh lieber nicht wieder zurück, der Schmerz könnte dadurch noch größer werden.


    Es gibt halt viele Männer, die so ticken und eine Frau, die so schnell zum Sex bereit ist, wird dann total falsch interpretiert und ausgenutzt..


    Jetzt noch etwas von mir: Egal wie es ausgeht, du bist trotzdem so eine tolle Frau und eigentlich viel zu wertvoll für einen, der es nicht zu schätzen weiss. Lass nich auf dir rumtrampeln ok?

    Ihr habt ja so recht. Ich würde das jedem Außenstehenden auch sagen. Ist nur schwer, wenn man an der Stelle ist.


    Und ich glaube, selbst wenn ich mit Sex gewartet hätte, wäre das Ergebnis dasselbe gewesen.:°(

    Schau mal in einer vernüftigen Beziehung müssen beide Partner auf gleicher höhe sein. Wenn du aber verliebt bist und er kann dich verletzen und du kommst dann trotzdem wieder zu ihm zurück, ich glaube nicht, dass es ein gutes Ende nehmen würde.


    Hast du denn jetzt jemanden, der dir hilft, damit du nicht den ganzen Abend allein zu Hause sitzt und in Kummer versinkst?

    meine Freundin kommt erst morgen vormittag vorbei, sie ist nicht zuhause. Mit meiner Mutter hab ich mich vorhin schon ausgesprochen aber eben nur am Telefon, da sie 300km weit weg wohnt, bzw ich,

    Zitat

    Ich hoffe, ich kann meine Gefühle jetzt endlich minimieren, da ich endgültig weiß, das sich keine Chance habe.

    Ja, das weißt Du jetzt. Aber das ist nicht der einzige Grund, weshalb Du versuchen solltest, Deine Gefühle zurückzufahren. Hier ist ein weiterer: Er hat Dir - obwohl Ihr verabredet wart - nur seine halbe Aufmerksamkeit geschenkt und "demonstrativ" immer noch was nebenbei gemacht. Ich finde das nicht nur extrem unhöflich, sondern auch - gewollt oder ungewollt - ein eindeutiges Signal der Geringschätzung! Aber dann nochmal in die Kiste steigen! Das alles meinte ich mit schäbig! Da wäre Wut, Verweigerung im Bett und ein ernstes Wort bzw. sofortiger Aufbruch eigentlich die angemessene Reaktion gewesen... (sage ich zumindest mit dem Abstand eines Außenstehenden, da hat man ja immer leicht reden... ;-))

    Zitat

    Was mach ich nur immer falsch...

    Immer? Ist Dir sowas schon öfter passiert? Ich glaube nicht, dass Du was falsch gemacht hast - es lag ja eindeutig an ihm, dass nicht mehr draus werden kann. Du hast Dich so rührend und ausdauernd bemüht - der einzige "Fehler" dabei war: leider für den Falschen. Das kann passieren. Oder suchst Du Dir immer so "schwierige Brocken" aus?

    Zitat

    Er könnte doch froh sein, dass ihn jemand mal will,

    Oh je, jetzt bist Du aber gedanklich gerade dabei, Dich wie sauer Bier anzubieten... Belasse es bitte bei den Gedanken, sonst wäre das dann wirklich ein Fehler...! Ich hoffe, das ist nur Deinem momentanen Kummer zuzuschreiben und nicht Deine normale Einstellung! Denn Du verdienst natürlich jemanden auf Augenhöhe, einen, der Dich gandios und einzigartig findet, aber nicht einen, der Dich nur deswegen nimmt, weil ihn niemand sonst will. Also bitte, Pünktchen, Du bist kein Restposten!


    Und heute Abend? Du kannst Dich hoffentlich mit einer guten Freundin treffen und ein bisschen quatschen und Dir die geschundene Seele massieren lassen, damit Du nicht zu Hause allein im Kummer schmorst? Tu Dir auf jeden Fall was Gutes für Dein Wohlbefinden!!

    Zitat

    meine Freundin kommt erst morgen vormittag vorbei, sie ist nicht zuhause. Mit meiner Mutter hab ich mich vorhin schon ausgesprochen aber eben nur am Telefon, da sie 300km weit weg wohnt, bzw ich,

    Oh das ist aber nicht gut. Was machen wir denn jetzt mit dir?


    Ich kann dich leider schlecht aufmuntern, bin da nicht so geschickt.


    Kann dir nur sagen, dass es nicht an dir liegt, weil du eine tolle Frau bist. Der Typ ist anscheinend total unreif und kapiert es einfach nicht. Jetzt wird der Schmerz erstmal tief sitzen, hier würde dir jeder bestimmt ein bisschen abnehmen, wenn das nur ginge....

    Upps, jetzt haben wir uns aber heftig überschnitten, das mit der Freundin wusste ich noch nicht beim Schreiben...

    @ Indi

    ja, ich weiß du hast ja Recht, ich hab ja auch versucht, ein wenig zu blocken, weil ich ja auch bissl sauer war, dann machte er aber gleich einen auf "beleidigt", hätte mir komishc vorkommen müssen, wars auch, aber trotzdem. :°(

    Zitat

    Oder suchst Du Dir immer so "schwierige Brocken" aus?

    Ich verlieb mich wohl öfters in die Falschen. Meistens in die, wo ich eh keine Chance habe. K.a. warum. Unbewusst vllt mehr Reiz ich weiß es nicht.


    Ich hatte das schon einige Male, wenna uch nicht in dieser Dauer und dem Außmaß wie jetzt aber ich hatte auch gekämpft ja.

    Zitat
    Zitat

    Er könnte doch froh sein, dass ihn jemand mal will,

    Oh je, jetzt bist Du aber gedanklich gerade dabei, Dich wie sauer Bier anzubieten

    Du hast Recht, das war so natürlich nicht gemeint. Klar will ich kein Restposten sein, sonder dass der Typ MICH will. Das ist einfach nur die Verletztheit.

    @ Schildi

    danke trotzdem, ihr muntert mich schon alleine durch eure Beiträge ein wenig auf. Die Ablenkung tut gut. @:)


    Ach, wenn er nur wüsste, was er verpasst...


    Bin ja mal gespannt wie er am Freitag reagiert, ob er wieder versucht sich ranzumachen? Maybe. Na auf seine Reaktion auf meine Abwehr dann bin ich gespannt. Zudem will ich fragen ob er denn jeetzt Bezahlung in Geld will, mal sehen, ob er das annimmt. :-/ (nur son Test)

    Tut mir leid :°_


    So ein Doofkopf....also da würd ich den Teufel tun und den noch um Klavierstunden bitten, wirklich... wenigstens war er ehrlich...

    Na ja, Pünktchen hat ja noch fast eine Woche Zeit zu überlegen, ob sie das mit dem Unterricht wirklich fortsetzen will. Ich stell's mir auch schwierig vor...

    Zitat

    wenigstens war er ehrlich...

    Aber wohl auch nur, weil er quasi "zur Rede gestellt" wurde. Wer weiß, wie lange er sein eher unehrliches Spiel sonst noch fortgesetzt hätte... :-/

    Du hast alles richtig gemacht


    Natürlich bin ich auch traurig, dass es so ein Ende genommen hat. Ein richtiges Ende mit dem Klavierunterricht wäre nicht verkehrt. Du hast Zeit dir das zu überlegen.


    Du bist über dich gesprungen und hast ihn gefragt. Das ist eine große Leistung :)^


    Jemand schrieb hier: soll er doch verstauben.


    Das denke ich auch. Wenn er nicht wertschätzen kann, geliebt zu werden, dann soll er weiterhin PC-Spiele als wichtig erachten.


    Liebes ipünktchen, ich umarme dich mal :)_

    Zu gern würd ich ihm sagen, wie scheiße er sich verhalten hat, denn ich bin sicher, er weiß nichtmal, wie unhöflich er sich überall verhalten hat. Zu chatten, wenn ich da bin, also bitte. Abgesehen davon, dass ich nichtmal den Chat angemacht hätte oder halt aus, wenn er kommt, hätte ich den Leuten gesgat, wenn sie mich ansprechen dass es nicht geht, weil ich Besuch hab.


    Aber was würde es mir bringen, ihm das zu sagen, das käme wohl nur verbittert rüber. Auch wenn es nicht so von mir gemeint wäre...


    Ich weine heute eher um das, was hätte sein können, wenn er gewollt hätte, es hätte so schön sein können...

    er hat nie erfahren, dass ich ihn schon solange geliebt habe. Vllt hätte das ja etwas geändert, aber selbst, wenn nicht, Ich hätte es ihm zu gern noch gesagt, wenigstens, damit er es weiß. So nach dem Motto: ich wieß du willst nicht, aber ich wollte dir einfach sagen, damit du es weißt, dass ich dich immerhin 15 Monate geliebt habe. Tschüss. Oder so in der Art. Vllt im Chat. Was meint ihr?

    Warum willst Du jetzt noch sein Ego füttern? Nö, das käme mir nach diesem Verlauf wie "sich klein machen" vor. Mach Dich nicht zum Deppen. Er kann Deine Liebe nicht erwidern, das muss man ja nun leider so deutlich sagen, und da werden ihn die 15 Monate auch nicht beeindrucken. Am Ende macht er sich sogar noch lustig drüber....


    Eher würde ich ihm sein "Scheiss"-Verhalten um die Ohren hauen, aber auch das nur wenn er nochmal einen Anlass liefert (z.B. beim Klavierunterricht, falls Du das wirklich fortsetzen willst).


    Allgemeiner gesagt: Dein Handeln sollte nun vor allem darauf abzielen, Dein Ich zu stärken und Dein Wohlbefinden zu fördern, Deinen Schwerpunkt wieder in Dir selbst zu finden - und nicht auf irgend eine Wirkung bei IHM...


    Ach ja, und überhaupt erstmal guten Morgen Pünktchen! Ich hoffe Du hast trotz allem einigermaßen geschlafen. Mach das Beste aus diesem Sonntag!

    Dir auch einen guten Morgen!@:)


    Geschlafen hab ich wie ein Stein, was aber wohl eher daran gelegen haben mag, da die letzte Nacht ja wirklich sehr kurz war. Und ich todmüde.


    Ok, sein Ego füttern wollte ich eher nicht, da hast du wohl recht, da lass ich es lieber. Mein Bezwecken war ja eher ihm klarzumachen, dass er was verpasst, ohne Hoffnung zu haben. Aber ist echt besser so.


    Wegen Freitag weiß ich immernoch nicht. Falls ich aber hingehe und er wieder versucht sich an mich ranzumachen, wird er mit ner bösen Antwort rechnen müssen. >:(


    Ich nehme aber an, dass er das selber weiß und gar nicht erst versucht, aber drauf setzen würde ich nicht.


    Du meinst, sein scheiß Verhalten kritisieren, wenn er wieder am PC sitzt oder so? Naja, glaube nicht, dass es dazu kommt, da ich nach dem Unterricht, wenn, dann gleich heimgehen werde und net wie sonst, noch im Zimemr rumlungern.