• Verzehrende Sehnsucht, wie stell ich das nur an?

    so jetzt muss ich doch endlich mal hier schreiben. hab lange überlegt, ob ichs mache... kann etwas lang werden. aber vielleicht habt ihr tipps, bzw meinungen, oder sonstiges. Vornweg möchte ich nur sagen: bitte keine Kommentare wie, ich soll ihn vergessen, das kann ich nicht. ok, weiß gar nicht so recht, wo ich anfangen soll, kann etwas wirr sein. ich…
  • 488 Antworten
    Zitat

    nehm ich den Rest mit in Kauf

    ... was wiederum unbedingt für dich spricht:)^:)^:)^:)^!!


    Wir haben ja alle unsere Fehlerchen und unerfahren sein, ist nicht der schlimmste!


    Im Grunde machts doch gar nichts!


    Das hast sich schneller ausgeglichen, als man manchmal denkt;-);-)!!!


    Wenn ich die Sache mit meinem (ok: durchaus erfahrenen!!) Traumprinzen vor 12 Jahren nicht auch irgendwann mal in die Wege geleitet hätte, würd er sicherlich heute noch in meinem inzwischen zusammengebrochenen Schaukelstuhl sitzen und über Gott und die Welt schwadronieren;-D;-D;-D;-D... trotz Erfahrung! er meinte übrigens dazu später, er hätte sich vor lauter Verknallung absolut gelähmt gefühlt und wär zu nix ausser Quasseln in der Lage gewesen *oh schwitz*:-o! obwohl ich seine 5. Beziehung bin, er hatte vorher auch längere Beziehungen. Obwohl ich auch Erfahrung hab, wär ich ebenfalls fast abgeklappt vor Verknallung, aber ich hab mir nen Tritt gegeben und ihn mir geschnappt, sonst wäre nie was draus geworden...;-D;-D;-D


    Doch sagt man sowas denn gleich zu Anfang? also *:);-D|-o|-o auweia, das wär einem doch ultra- peinlich.


    LG

    Mir macht es ja auch nichts aus. :-D


    Dass Männer auch soo verknallt sein können, hätt ich nicht gedacht. Das mit der Lähmung vor lauter verknallung :-Dkenn ich.


    Dass in Kauf nehmen, ist doch kein Hindernis und selbstverständlich. Es gibt ja welche, für die wäre das ein arges Problem :-/


    das versteh ich nicht. Aber jeder liebt halt anders...


    Deine Geschichte ist aber auch süß, Kali x:)x:)


    ich weiß nicht, wie ich es erklären soll, aber nicht alle Männer, die ich hatte (Exfreunde 4) hab ich gleich geliebt. Manchmal war die Luft so spannungsgeladen, da brauchte er mich nur am Arm zu berühren und es kribbelte ganz verrückt in meinem Bauch. das hatte ich bisher nur bei einem, bei meinem 2. Ex. Und bei IHM ist es genauso. Das ist wirklich nen schönes Gefühl, schwre zu beschreiben, erfahrene Frauen, wissen was ich meine. Ist wohl ein Zeichen starker Sehnsucht, wenn es so zieht :D

    Hi Ipünktchen!

    Zitat

    Dass Männer auch soo verknallt sein können

    ... wir sind gar nicht so verschieden, Männer und Frauen... aber ich staune auch immer wieder!


    Vielen Männern sieht man kaum an, was in ihnen vorgeht. Da kommen manchmal erstaunliche Sachen zum Vorschein, wenn man mal nachfragt.


    aber eins sag ich dir: Die meisten Männer achten durchaus auf ihre Gefühle und sagen genau was los ist und was sie denken.


    Ich frag meinen Süssen oft, was er so für Eindrücke hat und wie er die Sachen so sieht, die um ihn herum passieren, und er sagt immer wieder Sachen, die mich überraschen und die ich auf den ersten Blick so gar nicht sehen würde. Im Nachhinein hat er sehr oft recht!


    wir kommen oft auch auf die selben Ergebnisse, nur auf absolut unterschiedlichen Wegen.


    Das spricht dafür, dass Männer und Frauen in vielen Dingen gar nicht so unterschiedlich gestrickt sind.


    Oh wow, ich bin 48 und denk immer noch oft: Hm... die Kerle sehn doch total anders aus als wir,


    haben die ähnliche Gefühle? Was denken die? wie das wohl sein muss, einen Männerkörper zu haben, ist das Leben dann komplett anders? Worauf achten die? Grad gestern war ich in der Stadt unterwegs und hab einen blutjungen und ganz smarten Verkäufer angelacht und mich bedankt und- er wurde KNALLROT|-o|-o|-o|-o|-o|-o! nachdem er vor mir noch ne andere Frau bedient hatte, und das in einem echt prollig- besserwisserischen Ton. Ich dachte nur kurz: wassn das für einer, stellte ihm ne Frage, er antwortete, ich bedankte mich wie immer freundlich, da kriegter er mitmal eine rote Bombe... huch...;-)


    Mensch der Gutste war sicherlich grade mal Ende 20, und ich hatt noch dazu meine unmöglichste Mütze auf, damit seh ich aus wie Zwerg- Nase aus dem Erzgebirg' (die Nase war auch sehr rot vom Radeln):-/;-D;-);-)


    du siehst, frau kommt aus dem Staunen nicht heraus...;-D;-D


    genau so bestaun ich auch meinen Süssen, und wenn er einfach nur so da sitzt...


    Übrigens hat er vor einer Weile mal gemeint, dass er die Frauen ähnlich bestaunt und sich fragt, warum er diese seltsamen Dinger (gemeint: die Frauen;-D;-D;-D) manchmal anstaunt wie Wesen von nem anderen Planeten.


    Ja, die Faszination bleibt uns erhalten!:-D:-D


    LG@:)

    ah ja, heute ist schon wieder freitag. es ging schnell vorbei und doch seh ich den letzten freitag nur in weiter ferne ^^


    irgendwie hab ich nen neues gefühl, was mich unruhig macht und zwar die gewissheit, dass es nix wird, vor ein paar tagen wird es noch die angst, dass es nichts werden könnte. jetzt hab ich sone sicherheit in mir *seufz* immer mehr denke ich, dass das beinstreicheln, einhaken usw "nur so" war, aber es passt halt nicht zu ihm.


    ich weiß ja selbst das sich mich verrückt mache und ich will einfach auf heut abend warten :D


    bin ja schon ganz gespannt, heute gehts ja zu ihm, gehe ca 17.30 los =)


    ihr müsst mir alle ganz doll die daumen drücken, dass alles gut läuft, ausgeht ja?


    ich hoffe, es wird mindestens so toll wie freitag :-x


    hoffentlich bekomm ich desmal ein deutlicheres zeichen, dass (wenn) er interesse hat =)

    Hallo Ipünktchen!


    Ich drücke dir gaaanz doll die Daumen. Es wird bestimmt wieder sehr schön werden, bestimmt!

    Zitat

    immer mehr denke ich, dass das beinstreicheln, einhaken usw "nur so" war, aber es passt halt nicht zu ihm.

    STOP!


    Da denkst du viel zu pauschal.


    Würde sich jemand, mit dem du bisher nur offiziell bekannt warst, mitmal auf dem Schulhof oder sonst wo, wo es jeder sehen kann, bei dir einhaken und dir übers Bein streicheln?


    Damit dann alle lachen und sagen: Hähä, gehste jetzt mit der?


    also sowas muss sich doch sachte und diskret entwickeln können. Ich z. B. würde mich NIE mit jemand öffentlich umärmelt blicken lassen, wenn zwischen uns die Sache nicht 100% klar wäre! Das kann ja peinlich werden!


    Bleib locker, entspann dich. Freu dich auf deine Klavierstunde. Lass einfach alles auf dich zukommen.


    LG

    Naja, am Abend wos dunkel ist, sieht einen eh keiner einhaken, auch wenn ich bezweifle, dass jemand das sagen würde.


    Auf dem Schulhof sicher nicht, aber das ist ja auch ne ganz andere Situation als hier, wo wir ungestört sind.


    Auf jeden Fall bin ich gespannt. Und werd wohl nicht ehe rmit bösen Gedanken aufhören, bis ich eindeutiges sehe :D


    Ich berichte!:-x

    Zitat

    Naja, am Abend wos dunkel ist, sieht einen eh keiner einhaken

    ... das meine ich ja:)z! DARUM hat er das auch auf dem Weg und abends im Dunkeln getan.


    Ob einer tatsächlich irgendwelches Zeug tratschen würde oder nicht, ist insofern egal, weil: wenn man Sorge hat, sowas könnt passieren, dann denkt man sich doch allen möglichen Katastrophenkram aus. Kennste doch selbst...;-);-);-)...


    Bin gespannt auf deinen Bericht.


    LG

    @ ipünktchen

    Bin irgendwann auf diesen Faden gestoßen und lese die ganze Zeit mit. Hey, Du kommst so süß und zielstrebig rüber, dass ich Dir den Erfolg aus vollem Herzen wünsche. Und eigentlich auch keine Zweifel habe... ;-)

    Zitat

    irgendwie hab ich nen neues gefühl, was mich unruhig macht und zwar die gewissheit, dass es nix wird, vor ein paar tagen wird es noch die angst, dass es nichts werden könnte. jetzt hab ich sone sicherheit in mir

    Hand aufs Herz, ich glaube insgeheim weißt Du es selbst: das ist nur ein Schutzmechanismus, mit dem Du Dich gegen die Möglichkeit eines Misserfolges zu schützen versuchst, indem Du ihn selbst vorweg nimmst. Die Gewissheit der untrüglichen positiven Signale vom letzten Termin verblasst im Bewusstsein, welches sich zunehmend auf den neuen Termin ausrichtet. Da bist Du natürlich etwas unsicher und aufgeregt - wer wäre das nicht... Und nun versucht Dein Kopf es mit "Selbstüberlistung", nach dem Motto: ich erwarte lieber das Schlimmste, dann kann ich wenigstens nicht enttäuscht werden.


    Wirst sehen, Deine Zweifel werden in den ersten Sekunden Eurer Begegnung von Dir abfallen. Alles Liebe und viel Erfolg (*daumendrück*) :)*

    ich bin auf neuigkeiten gespannt,jetzt geh ich erst mal weg und um 2 uhr morgens,wenn ich wieder daheim bin,hoffe ich,dass du schon was berichtet hast.

    Also. Wieder der reihe nach. Sonst komm ich durcheinander :D


    Gegen 13 uhr bekam ich ne sms, ob ich denn 18 uhr komme. ^^


    War halt pünktlich 18 uhr angekommen, da stand er schon da, wie du sagtest Individualist, hab ich’s schon beim 1. blick gesehen, er hat sich richtig gefreut, man hats einfach gesehen. Haben uns umarmt und sind dann gleich zu ihm.


    Mutter begrüßt, geschwister, ab in sein zimmer, hab ich mir erstma angeschaut bücher etc und uns dann ans klavier gesetzt… er wollte sehen ob ich meine übungen brav gelernt habe :D


    Hat wieder was verbessert. Als ich dann ein stück spielen sollte, wo er mich verbessert hat und was einfach nicht geklappt hat, war ich echt verzweifelt, da hat er mir ganz lieb übern rücken gestrichen und gesagt: ach wird schon. Das ging dann so einige male.


    Mehr oder weniger haben wir uns da kaum unterhalten, ich wusste nichts so recht, er wohl auch nicht. Dann wollte ich was kopiert haben, also sind wir ins wozi und er hat da kopiert und da haben wir erst bissl geredet. Hab seine katze gesehen und die ist süß :D


    Ja, da wars dann schon so kurz vor 8, sind dann wieder in sein zimmer, stehen da so gegenüber er fragt mich, ob ich hunger hab, ich so ne, hab schon und ess abends noch was nachher. Er schaut mich dann so an und meint: wow du bist voll schlank geworden. Ich so: danke, geh ja auch ins fitti etc und hab ihmd as halt erzählt. Auch vom tag der offnen tür, was alle da gesagt haben :D


    Sind dann ein wenig im zimmer herumgewandert, hie und da was geredet, wo er mich imemr so rein zufällig berühren musste *pfeif*


    Na ja, ich meinte dann, ich spiel noch mal was, er so ja ok kein prob, setzte sich auf den hocker neben mir und ich spielte halt.als ich fertig war, sagte er irgendwas worauf ich keine antwort wusste und nur in der luft rumstarrte….


    Da legte er plötzlich seine hand auf mein knie und fing an, es zu streicheln… ich hab ihn dann angeschaut und er fragte, ob alles ok ist oder was los ist. Dabei war doch gar nix. Das sagte ich ihm auch immer wieder aber er fragte immer wieder, wobei er allerdings immer mein knie gestreichelt hielt. (er saß so rittlings auf seinem hocker). Iwann drehte ich mich so ganz nebenbei auch einfach um, sodass ich rittlings auf meinem hocker saß, ihm zugeneigt. Da nahm er mit der anderen hand mein anderes knie und ich wusste net wohin mit meinem händen. Hab versucht locker zu bleiben und irgendwas gequatscht, schau ma was die katze macht usw. lol er hatte ja nix gesagt. Jedenfalls gings das dann weiter mit dem was ist los etc, worauf er dann immer so betreten schaute, als ob er einfach net wisse, was sagen :-Dmeinte dann, ich sei das erste mädchen, das er mitgenommen hab. Meinte dann: huch da fühl ich mich aber geehrt :D


    Meinte er dann auch noch so, er sei ja soo müde, is so spät ins bett… ich so: hui, kein problem, und dass ich dann gehen könne. Er so, nenee!


    Dann hat er sich einmal dabei vorgebeugt beim erneuten fragen was sei ^^ und ich hab die gelegenheit beim schopf gegriffen und ihn einfach umarmt. Er umarmte mich auch gleich (als habe er nur drauf gewartet :D), vergrub seinen kopf in meiner halsbeuge. Und so nahm es halt seinen lauf. Ich kraulte im durch die haare, streichelte seinen hals, wir küssten uns. Er war richtig stürmisch oO richtig drängend ^^ irgendwann wollte er, dass ich mich auf seinen schoß setzte, was ich auch machte, er hielt mich im arm und er küsste mich, streichelte mein gesicht und ich knabberte an seinem hals. *puhh*


    Irgendwann stellten wir uns hin, erst einander zugeneigt, er mich im arm, küsste mich, dann andersherum, umfasste mich von hinten und streichelte meinen bauch (auf dem pulli). Irgendwann landeten wir dann auf der couch, wo wir kuschelten, uns küssten und streichelten.


    Irgendwann war seine hand halt unter meinem pulli, er streichelte meinen bauch… schob den pulli hoch, vergrub sein gesicht ständig auf meinem bauch… habe ja ne große narbe rechts wegen op früher, meinte , was da passiert sei, sagte es ihm… er: ohh,, küsste meinen bauch da ab ^^ (dabei sieht das echt shit aus die stelle). Oder überhaupt war er die meiste zeit an meinem bauch :-Dden pulli behielt ich an. Irgendwann streichelte er dann meine brüste außenrum auf dem pulli, das war ok, er wollte dann allerdings ständig drunter, so ganz vorsichtig, aber hab immer spaßeshalber geknurrt bzw ihn da weggeschoben. Wollte net soweit gehen. Er kam natürlich auch nicht zu kurz, streichelte seine oberschenkel, küsste seinen bauch (wahh ist der geil) und setzte mich rittlings auf ihn und spielte bisschen rum. Der arme mann litt das kann ich euch sagen :D


    Jedenfalls keine spur mehr von schüchternheit!


    Irgendwann musste ich aufs klo und ich fragte ihn ob ich dar. Er so: nur wenn du wiederkommst. Haben uns dann weiter im stehen geküsst und gestreichelt. Er hielt mein gesicht immer ganz zart oder stupste mit seiner nase meine an :D


    Meinte dann so, ob ich net langsam gehen solle, sei ja immerhin schon halb 10, er antwortete net und zog mich wieder zum bett… meitne dann so, sag mir ruhig bescheid, wirklich, wenn ich dir zuviel werde :-Dnickte er.


    Waren dann wieder auf dem bett und da gings wieder weiter… allerdings etwas mehr. Also wir haben nicht direkt petting gemacht *red* aber ich hab halt außenrum auf der hose immer außenrum quälen, gestreichelt :D


    Er bei mir auch unter die hose auf den arsch ein wenig und vorne auch ein wenig. Hab ihn aber net weit kommen lassen, er merkte nur, dass ich rasiert bin *loloL*


    Na ja, irgendwann fragte er mich mal so zwischendurch, ob das mit dem klavierunterricht so geplant sei, ich lachte nur und erwiderte nix. Dann noch etwas später fragte er mich, warum ich ausgerechnet ihn für den unterricht genommen habe. Da grinste ich erst, sagte dann aber: weil du so toll spielst. Als ich dich das erste ma gehört hab, war ich hin und weg. Da lachte er, (ja soll ich ihm gleich den wahren grund sagen, dass sich ihn liebe??) fragte er aber net mehr weiter nach


    Mann ich war so .. seufz.. heiß… die ganze zeit irgendwelche stellungen nur halt mit sachen und so tun als ob… *puhhh* irgendwann dann halt in missionarsst. Da isser gekommen, einfach so *lol* jedenfalls bin ich mir da sicher, denn ich hab das zucken gespürt, obwohl die dicken hosen dazwischen waren :-Dund außerdem blieb er atemlos auf mir liegen ^^ ging ganz schnell…


    Blieben dann noch eine weile nebeneinander liegen, er war wieder etwas zurückhaltender, net mehr soo wild, kleiner kuss hier und da nur, guckte er dann so auf die uhr und tat sichtliche rschrocken und ich meinte dann so, jetzt muss ich aber wirklich langsam, 1. bist du totmüde (das sah man auch) und 2. brauchen meine katzen futter :-Dwar er einverstanden (da wars halb 11). Haben uns dann angezogen, mehr oder weniger stillschweigend. Er mich zur straßenbahn bringen wollte.


    Waren wir unten, zack schnappt er sich meinen arm. Haben aber nix mehr geredet :/ war alles sehr stillschweigend dann… fragte mich mit welcher ich fahre. Sagte es ihm, kommt in 3min… stehen dann so nebeneinander, er hat sich gar net vor mich gestelllt, mir zugeneigt, sondern daneben, hmm :/ sah so distanziert aus :/ haben nich geredet, kurz bevor die straßenbahn dann kam, fragte ich ihn dann, ob er denn nächsten Freitag könne (meine hoffnugn war, zu hören, dass er mich eher sehen will). Er jedoch nickte ganz bestimmt, ich fragte nach: sicher schon. Er: ja und nickte energisch als wolle er sagen: ja auf jeden fall. Straßenbahn fuhr an, ich sagte tschüss, wartete, wollte nen kuss, er tat nix… ich trat unschlüssig nen schritt vor und zeitgleich beugten wir uns dann vor und er gab mir nen kleinen kuss auf den mund…


    Und dann bin ich heim…


    Ca um kurz nach 11 zuhause gewesen, oins msn geschaut, er ist off, allerdings kam er nach 10min on! Ich dachte er sei müde oO


    Ging um 12 auch etwa on, allerdings spricht er mich nicht an…. Ich ihn auch nicht…


    Mich kann man wohl nichtzufriedenstellen. Jetzt hab ich zwar die gewissheit, dass er interesse hat, aber interesse woran? An mir? Oder nur am sex? Hab angst, dass er nur sex will… jedenfalls verhielt er sich später dann komisch… *seufz*


    Sitze jetzt wieder hier, mit gemischten gefühlen…


    Was meint ihr dazu? Gut? schlecht? Bitte sagt net, ich sei zu weit gegangen, habe nur das getan, was ich wollte, keiner war nackt und petting direkt haben wir auch nicht gemacht. Aber wenn ich jetzt nachdenke, frage ich mich, ob ich vltl doch etwas falsch gemacht habe, wenn er jetzt wieder soo ist?


    bin gespannt auf eure meinung...

    ich habs doch gesagt.seine schüchternheit war ja weh,als das eis gebrochen ist. was er von dir will,beziehung oder nur sex kann ich dir net sagen,kann keine gedanken lesen.aber es hat doch geklappt,wie weit du gangen bist, ist deine entscheidung und liegt in deinem ermessen.*:)

    Suuuuper, liest sich wunderschon! Ich freu mich für Dich!

    Zitat

    Jetzt hab ich zwar die gewissheit, dass er interesse hat, aber interesse woran? An mir? Oder nur am sex? Hab angst, dass er nur sex will… jedenfalls verhielt er sich später dann komisch… *seufz*

    Nicht soviel fragen, einfach genießen... ;-)


    Gesteh ihm mal zu, dass seine Signale - wie bei Dir ja auch! - kein 1:1 Abbild seiner Wünsche sind, sondern durch Vorsicht und Unsicherheiten verfälscht und "gebremst" sind. Ich denke, dass er nach diesem "stürmischen" Verlauf - ohne lange vorangegangene Flirt-Phase - auch erstmal etwas überwältigt und vielleicht über sich selbst erschrocken war. Eine gewisse Beklommenheit danach ist wohl völlig normal... Er wird sich genauso wie Du fragen, ob er alles richig gemacht hat und wie er nun weiter mit Dir umgehen soll.


    Du wirst schon wissen, wie Du ihm diese Unsicherheit nehmen kannst, wenn Ihr Euch schreibt. ;-) Das wird schon... @:)