@ Hanca

    Nun ja, mit gerechter Strafe meine ich, dass alles seinen Preis hat und dieser Preis ist eben der, dass ich damit alleine leben soll.


    Ich denke, dadurch ich diese Geheimnisse schon länger in mir habe, habe ich mich mit denen arrangiert und deshalb empfinde ich das Ergebnis als nicht zu schlimm, sodass ich es zwar Strafe nenne, aber weiß, dass ich nicht nur auf mich schauen darf.

    Ich kenne das, was Du schildersts und ich hatte mir iwann vorgenommen, das nicht mehr zu machen, einfach, weil eine Lüge die andere nach sich zog etc.. - und ich habe das auch geschafft.


    Allerdings war ich da 17. Aber es hilft nichts anderes.