Wann schlaft ihr mit eurem neuen Partner ohne Kondom?

    Hallo,


    hab mich letzten mit meinen Freunden unterhalten und hab festgstellt das eigentlich alle ohne Kondom mit ihnen nach einiger Zeit schlafen . Auch ohne Test. Jetzt ist meine Frage wie halttet ihr das.


    Macht ihr vorher immer einen test


    Danke für eure Antworten

  • 250 Antworten

    Hmm ich habe mit meinem Partner noch nie ohne Kondon geschlafen. Da ich die Pille leider nicht nehmen darf und keine anderen hormonelle Verhütungsmittel. Ansonsten würde ich es machen wenn wirklich beide einen Test gemacht haben vorher nicht. Mein Freund war da auch immer meiner Meinung.


    Gruss

    ja ihr habt recht hab leider nie einen test machen lassen hatte bis jetzt aber auch nur langjährige beziehungen. Aber ich find wen man so rumfragt machen die wenigsten einen test.Ich werd jetzt einen machen lassen und dann den Fehler nie wieder machen.Hab halt jetzt eine scheiß angst was rauskommt.

    huhu


    Ich habe mit meinem freund nach einem halben jahr ohne kondom geschlafen, weil wir uns dann sicher waren ,dass das was längeres wird. außerdem hat er vorher nur mit kondom, also konnte ich mir so ziemlich sicher sein:)

    Ohne Kondom schlafe ich eh nur mit meinem aktuellen festen Partner, sobald die Verhütung gesichert ist. Und einen Test würde ich nur wünschen, wenn er wechselnde Partnerinnen gehabt hätte und ohne Gummi mit ihnen geschlafen hätte. In der Zeit, als ich solo war und öfter mal ONS hatte, hatte ich die Regel: entweder mit Kondom oder gar nicht!

    @ Metalmaus

    Was ist, wenn dein Partner zwar nur eine feste Partnerin hatte und mit ihr ohne Kondom Sex hatte. Diese Partnerin hat es wiederum mit sämtlichen Kerlen ohne Kondom gemacht und dein Freund weiß nichts davon?


    Was ich sagen will: Es muß noch nicht einmal der eigene Partner sein, der leichtsinnig handelt, es kann auch eine seiner ehemaligen Partnerinnen gewesen sein oder gar deren ehemalige Partner. Ich denke, ein Test ist die absolut beste Wahl. Was es für einen Sinn haben soll, anfangs ein Kondom zu benutzen und es nach einiger Zeit (ohne HIV-Test) wegzulassen, verstehe ich überhaupt nicht. HIV verschwindet ja nicht nach einiger Zeit wieder. Dann kann ich das Kondom auch gleich weglassen, wenn ich eh nicht vorhabe zu testen.

    Habe bisher nur zwei feste aber langjährige Beziehungen gehabt und eigentlich nie an einen Test gedacht aber immer ohne Kondom von Anfang an.


    Habe immer Vertrauen gehabt aber im nachinein stimmtes schon , Vertrauen ist die eine Sache Gesundheit die Andere.


    Naja ist ja Alles gut gegangen und ich habe eigentlich nicht die Absicht noch mal eine Andere Beziehung einzugehen.

    Ich habe mit meinem ersten Freund ohne Kondom geschlafen und ich muss sagen, es hat mich nie losgelassen, diese unterschwellige Angst, doch hiv pos zu sein. Ich war damals ein paar mal Blutspenden, war mir also recht sicher, dass alles in Ordnung ist. Trotzdem habe ich nie wieder ohne Kondom mit einem Mann geschlafen, bis zu meinem jetzigen Freund. Und da habe ich selbstverständlich, obwohl ich ja wusste, dass ich immer verhütet habe seit damals, auch einen Test gemacht. Mit ihm zusammen. Das war einfach wichtig für mich auch ihm zu zeigen, ich mache mir gedanken mache.


    Und ich hatte trotzdem Angst vor dem Ergebnis!


    Ich weiß, dass es gang und gebe ist sich zu "vertrauen" was das thema angeht - leider wird dabei oft nicht beachtet, dass man sich ja auf verschiedene Arten anstecken kann.


    Natürlich gibt es nie 100%ige Sicherheit und durchaus andere schlimme Krankheiten, die ich völlig "ignoriere", aber ich fühle mich einfach besser zu wissen, dass ich den Virus nicht in mir trage.


    Ich glaube einige Leute wollen es auch lieber gar nicht so genau wissen. anders kann ichs mir nicht erklären. Der test kostet nichts, tut nicht weh, ist nicht gefährlich... Ich weiß beim besten Willen nicht was dabei sein soll sich testen zu lassen.

    Nach den Tests auf diverse sexuell übertragbare Krankheiten.


    Ich hab da noch nie eine Ausnahme gemacht und werde es auch nie tun.


    Ich bin ganz erstaunt wievielen Leuten das nicht wichtig ist. Das hätte ich nicht gedacht. :=o

    Ich gehe regelmäßig Blut spenden und mit meiner letzten Partnerin hab ich nur mit Kondom geschlafen.


    Meine zukünftige Geschlechtspartnerin (Gott klingt der Begriff unromantisch ;-D ) mag es ohne Kondome lieber, ich auch. Aber zumindest am Anfang werden wir welche verwenden, da sie zur Zeit nicht die Pille nimmt. Nen Test hab ich aber auch noch nie gemacht.

    Ich habe mit Kondom mit meinem Mann geschlafen (bevor wir zusammen waren) und als ich dann die Pille nahm, wurde das Gummi weggelassen. Seine Ex-Freundin hatte nach der Beziehung einen Test gemacht, das wusste ich dann schon, als wir ohne Kondom miteinander schliefen.