• Wann schlaft ihr mit eurem neuen Partner ohne Kondom?

    Hallo, hab mich letzten mit meinen Freunden unterhalten und hab festgstellt das eigentlich alle ohne Kondom mit ihnen nach einiger Zeit schlafen . Auch ohne Test. Jetzt ist meine Frage wie halttet ihr das.(Versteckter Text) Macht ihr vorher immer einen test Danke für eure Antworten
  • 250 Antworten

    Ich hab ja auch nichts dagegen @:)


    Wüsste nur gern, ob es bei meiner OP auch gemacht wurde. Wenn es bei OPs grundsätzlich gemacht wird (was ich ja nicht wusste), dann haben sie es bei mir wohl auch gemacht. Nur gesagt haben sie es mir nicht.

    Ich gehe davon aus, dass ihr ein Einverständnis unterschrieben habt. Vor jeder geplanten OP muss man unterschreiben... und da steht mit Sicherheit bei jedem KH auch das Thema HIV-Test drin.

    AlexandraT

    Zitat

    Ich gehe davon aus, dass ihr ein Einverständnis unterschrieben habt. Vor jeder geplanten OP muss man unterschreiben... und da steht mit Sicherheit bei jedem KH auch das Thema HIV-Test drin.

    Ja, sicher habeich die Einverständniserklärung unteschrieben, aber die unterschrieb ich zumindest immer knapp vor der OP. Da hatte ich schon alle Untersuchungen in der Tasche. Aber es war auch absolut kein Thema für mich und wie schon erwähnt, wüsste ich nicht, warum ich die für eine OP notwendigen Untersuchungen nicht machen sollte. Es geht doch um meine Gesundheit.

    fly

    Zitat

    Ich hab ja auch nichts dagegen @:)

    Schon klar, ich habe ja auch nichts Gegenteiligeres gesagt. :-)

    Zitat

    Wüsste nur gern, ob es bei meiner OP auch gemacht wurde. Wenn es bei OPs grundsätzlich gemacht wird (was ich ja nicht wusste), dann haben sie es bei mir wohl auch gemacht. Nur gesagt haben sie es mir nicht.

    Mir ist es auch nur wegen dieser Extra Untersuchung aufgefallen und da erst habe ich in der Blutuntersuchung für die andere OP nachgeschaut und gesehen, dass die Wert auch darunter waren. Sonst wäre es auch mir nicht aufgefallen. Und extra gesagt hat mir auch keiner etwas. Ich gehe da auch davon aus, dass sie jene Werte prüfen, die sie brauchen und sie sind ja die Ärzte.

    Den HIV- und Hepatitistest brauchen die nicht. Sie müssen so arbeiten, dass sie geschützt sind und der Patient vor ihnen. Auf der Strasse müssen wir dies auch tun und haben da auch keine Tests.


    Aber auch bei schwangeren Frauen werden die Tests ab und an gemacht ohne Einwilligung oder Infos an die Patientin. Ist leider so. Und es ist auch so, dass es Spitäler gibt die einen Test sehen wollen bevor sie entbinden. Ok, hier geht es noch um ein weiteres Lebewesen..... aber ich bin dagegen wenn ohne Einwilligung eines Patienten (vorausgesetzt er ist in der Lage dazu) was getestet wird. Letztenendes muss er es ja auch bezahlen.


    Gruss


    Alexandra

    Dann ist es mir vermutlich wohl auch einfach nicht aufgefallen.


    Wie auch immer, dann weiß ich jetzt, dass es vor Ops gemacht wird, find ich gut! Danke Euch *:)

    Ich hab bisher am Anfang immer Kondome benutzt. Erst im Laufe der Zeit hab ich dann angefangen ohne Kondom Sex zu haben. Dazu gehört ja auch Vertrauen und das braucht seine Zeit bis es hinhaut. Auch bei meinen ONS gabs immer nur Kondome, denn mein Leben ist mir wichtiger, als ne Viertelstunde Sex.

    Ihr sollt euch nicht den Schädel einschlagen ;-)


    Was ist so schlimm an Kondomen? (Zumal momentan mein Verhütungsmittel^^)


    Wenn ich hier einiges lese, bin ich froh, dass der Herr, dem ich immer mal die Bettdecke klaue, kein Pillenpopper *g* ist und wahrscheinlich OHNE Augenrollen einen HIV - Test auf den Tisch legen würde.

    Weil mir damit automatisch unterstellt wird, dass ich entweder a) über meine Vergangenheit lüge oder aber b) nicht in der Lage bin, das Risiko realistisch einzuschätzen und man mir deswegen misstrauen muss..Darüber hinaus würde mich die Sache an sich ärgern, sprich dass dieses ganze Karussell mit Krankheit A und Krankheit B in bewegung gesetzt wird, wie ich es schon beschrieb...:-/ Und in meinem speziellen Fall waren es ganze zwei Mädels, mit denen ich ungeschützt im Bett war...meine Ex die noch Jungfrau war, und meine aktuelle Freundin die lediglich in 2 längeren Beziehungen auf Gummis verzichtet hat. Bei der Vergangenheit einen test zu verlangen, fände ich schon zieml paranoid...hätte ich hingegen ein Vorleben wie zB Krabat, würde ihr davon erzählen und hätte noch nicht getestet, könnte ich die Forderung wiederum verstehen.

    Ich finds albern, deshalb stinkig zu sein.


    Es zweifelt ja niemand an dir, aber es könnte ja sein dass es der andere selbst nicht weis?


    Ich kann da auf keine Zickerei Rücksicht nehmen, weil bei HIV und Hep.C steht mein Leben auf dem Spiel.


    Muss ich leider so sagen.

    Hi Damian


    Die Lage realistisch einschätzen? Wie denn? Aufgrund dessen was Dir Deine Sexualpartnerinnen sagten? Und die haben auch alle die Wahrheit gesagt? Und wie kann ich sicher sein, dass Du nicht was vergessen hast? Dies ist nicht böse gemeint. Aber es geht um meine Gesundheit und davon hab ich nur eine... und diese Gesundheit möchte ich behalten. Daher gibt es entweder Sex mit Kondomen oder bei einer beginnenden und ernsthaften Beziehung den HIV-Test. Ein kleiner Beweis dafür, dass er und seine Gesundheit mir wichtig sind - und umgekehrt. Wegen sowas stinkig zu sein ist wirklich fehl am Platz. Klar gibt es auch andere Krankheiten. Gegen Hep. B bin ich geimpft. Panik hab ich keine.... aber HIV möchte ich auch nicht haben.


    Gruss


    Alexandra

    Ob deine Ex noch Jungfrau war oder nicht spielt übrigens keine Rolle. Sex ist nicht der einzige Ansteckungsweg. Nicht vergessen.

    Ich denke das wird allgemein unterschätzt, wie leicht man sich anstecken kann.


    Ich habe mal bei einem Mädel erste Hilfe geleistet, weis nicht ob sie geblutet hat. 3 Monate später habe ich mir Blut nehmen lassen... zur persönlichen Sicherheit.


    Es gibt viele, die sich nicht über Sex mit HIV angesteckt haben, oder mit Hep.C.


    Geimpft bin ich gegen Hepatitis A und B, gegen C gibt es leider keine Schutzimpfung.


    Und nein, ich habe nicht bei der Gebärmutterhalskrebspanik mitgemacht, bin nicht geimpft und werde die Entwicklung dieser Impfwut abwarten.


    Für meinen Geschmack wurde diese Impfung ein wenig zu fix zugelassen.