• Warum betruegt man seinen Partner?

    Was sind die Gruende fuers fremdgehen? Oft ist es vll Unzufriedenheit in der Partnertschaft, aber oft passiert es auch in sehr gleucklichen Partnerschaften, warum? Ich hab einen Typ getroffen der wollte seine Freundin mit mir betruegen, ich hab aber nicht mit gemacht, weil ich mich fuer sowas nicht her geben. Ich hab ihn gefragt warum er sowas macht und…
  • 342 Antworten
    Zitat
    Zitat

    Wie schon irgendwo hier geschrieben: es ist nicht mein Bier, ob der- oder diejenige, den oder die ich ficke, vergeben ist oder nicht.

    Bigott ist das wenigste, was man zu sowas sagen kann. Mädels wie Du sind der Grund für Fremdgehen, jammern aber, wenn sie betrogen würden.

    Ich verweise erneut auf dein Kurzzeitgedächtnis: ICH habe bestimmt nicht geschrieben, dass ich jammere, wenn ich betrogen werde. Kannst du gerne nachlesen. Aber es ist natürlich einfacher, alle hier in einen Topf zu werfen und als Zicken zu bezeichnen ;-D

    Zitat

    Ohne Mädels, die es mit verbegebenen Kerlen tun, gäbe es kein Fremdgehen.

    Und ohne Jungs, die es mit vergebenen Mädels tun, auch nicht. Wow, was für Weisheiten hier zutage kommen ;-D

    @ Kerweborsch:

    Zitat

    Habe ich doch geschrieben, mein Leben soll einfach bleiben. ich gebe mir kein Grundsatzdiskusionen über Unwichtigkeiten und Frauenfantasien.

    Ach, aber du bist gaaaaaanz bestimmt kein Macho. Ach nee, ganz bestimmt nicht ;-D;-D


    Ich lach mich grad schlapp ;-D

    @ lucidane:

    Zitat

    also ich finde schon, dass man nicht mit jedem "ficken" muss. so hirnlos muss man nicht sein. aber wenn man hier vom ficken spricht, kommt das ganz schön emotionslos rüber...

    Das Wort habe ich bewußt gewählt. Ich hatte eine Phase, da hatte ich sehr viele Affären, und da hat es mich herzlich wenig interessiert, ob die Männer vergeben waren oder nicht. Ich bin doch nicht mitverantwortlich dafür, wenn die ihre Beziehung sabotieren wollen.


    Ich habe das Gefühl, ihr stellt euch die blutrünstige, sexbessessene femme fatale vor, die eine geschwächte Beziehung sieht und es ausnutzt, um sich an den Mann ranzumachen. Im wahren Leben sieht es eher so aus, dsas der vergebene Mann sich an die schöne Single-Frau ranmacht, weil ihm in der Beziehung was fehlt. Dass derjenige eine Beziehung hat, sagt er natürlich nicht als allererstes ;-D

    Zitat

    Ohne Mädels, die es mit verbegebenen Kerlen tun, gäbe es kein Fremdgehen.

    Ok, man/n kann es auch positiv sehen, ist kostengünstiger als im Puff]:D


    Ich kenne eine verh. Frau die Männer Fotos von ihrer M..... zukommen lässt, um diese dann rum zu bekommen :(v auch eine nette Art sich anzubieten:|N


    oh man wie jämmerlich sind manche menschen:(v

    Zitat

    Ich hatte eine Phase, da hatte ich sehr viele Affären, und da hat es mich herzlich wenig interessiert, ob die Männer vergeben waren oder nicht. Ich bin doch nicht mitverantwortlich dafür, wenn die ihre Beziehung sabotieren wollen.

    Entscheide dich doch mal. Du betrügst, willst aber nicht betrogen werden. Du lehnst es ja sogar ab, Verantwortung für deine Affairen zu übernehmen. Da ist doch jedes weitere Wort zuviel.


    Machts gut Mädels.


    Viel Spaß bei allen euren Affairen. @:)@:)

    @ host_1984

    da hast natürlich recht, wenn die typen das nicht gleich rauslassen – und dass da immer 2 dazugehören ist mir schon klar.


    ich verurteile dich auch nicht als sexbesessen oder so, jedem das seine. ich bin da halt nicht so "extrem", war ja mal ganz nett, aber mich hat es irgendwann gestört, dass es eben nur ums "ficken" ging und eine bodenständige beziehung in weite ferne gerückt ist. mein ding wars eben nicht auf dauer, immer nur die affäre zu sein. jetzt bin ich mit meinem mann seit 8 jahren zusammen und das sehr glücklich, behaupte ich mal. ich liebe ihn über alles und ich könnte mir nicht vorstellen, ihn zu betrügen. Ich denke jeder, der in so einer Beziehung steckt hat insgeheim Angst davor, irgendwann mal betrogen zu werden. Gerade, weil es schwer ist, daraus ne Konsequenz zu ziehen, oder auch nicht.

    @ Kerweborsch:

    Zitat

    Entscheide dich doch mal. Du betrügst, willst aber nicht betrogen werden.

    Ich selbst betrüge nicht und habe nie betrogen. Ich hatte eine offene Beziehung und mein Ex wußte von jeder meiner Affären.


    Außerdem zeigst du hier immer wieder eindrucksvoll, dass du einfach nicht lesen kannst. Ich habe schon mehrmals gesagt, dass ich NICHT diejenige bin, die bei betrogen werden rumjammert, und ich habe ebenfalls schn mehrmals gesagt, dass ich in den Grundzügen (Fehler passieren) mit dir einverstanden bin. Aber das scheint ja irgendwie nicht hängenzubleiben, du scheinst nur das zu lesen, was du auch lesen willst.

    @ lucidane:

    Zitat

    Ich denke jeder, der in so einer Beziehung steckt hat insgeheim Angst davor, irgendwann mal betrogen zu werden.

    Nein, eigentlich nicht. Ich bin seit einem Jahr in einer extrem glücklichen, monogamen Beziehung und vollkommen zufrieden damit (und insbesondere auch mit dem Sex überglücklich, was ja bisher immer der heikle Punkt war). Angst, betrogen zu werden, habe ich eigentlich nicht. Ich weiß, dass mein Freund es mir mitteilen wird, wenn irgendwas nicht stimmt, und mir die Möglichkeit geben wird, darauf zu reagieren. Dass es vielleicht trotzdem irgendwann dazu kommt, dass er mal fremdgeht, kann ich nicht ausschließen, beunruhigt mich aber auch nicht.

    Zitat

    Ich liebe Schweinebraten. Trotzdem esse ich ab und ann mal eine Forelle. Habe ich den Schweinebraten dann betrogen?

    Wow! Na das nenn ich doch mal eine hieb- und stichfeste Aussage. Also DA muss ich ehrlich sagen, jetzt verstehe ich Kreweborsch! DANN würde ich auch so handeln...also wenn man das mal aus Sicht eines Schweinebratens sieht!

    Zitat

    Ich selbst betrüge nicht und habe nie betrogen.

    Ansichtsache. Du hattest Affairen mit vergebenen kerlen. Das ist für mich auch Betrug. Lassen wir das...;-)

    Zitat

    Aber das scheint ja irgendwie nicht hängenzubleiben, d

    Ich rede übrigens nicht immer nur von dir.*:)

    Zitat

    Kreweborsch! DANN würde ich auch so handeln...

    HTF is Kreweborsch?