@ Kletterpflanze80

    Zitat

    Mich würden die Studien interessieren, hast du da welche an der Hand? Also das viele Männer auf der Erde auf Asiatinnen stehen würde mich an sich nicht wundern, es gibt ja auch sehr viele Asiaten, aber wenn das wirklich sich auf alle Länder ungefähr gleich verteilt wäre das viel spannender, daher würden mich Studien interessieren. Und die werden da auch bestimmt Schlüsse ziehen wieso das so ist?

    https://www.firstmet.com/dating-blog/online-dating-ethnicity-racial-preference-interracial-dating-ayi/


    https://www.cambridge.org/core/journals/journal-of-the-american-philosophical-association/article/why-yellow-fever-isnt-flattering-a-case-against-racial-fetishes/96D2F19F052E8A2625968037BE756FEA


    http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-2511049/Online-dating-app-reveals-race-matters-romance.html


    https://www.telegraph.co.uk/women/womens-life/10935508/Yellow-fever-fetish-Why-do-so-many-white-men-want-to-date-a-Chinese-woman.html


    https://en.wikipedia.org/wiki/Asian_fetish#Asian_women_and_white_men


    https://en.wikipedia.org/wiki/Racial_fetishism#Asian_women


    https://en.wikipedia.org/wiki/Sexual_racism#Fetishisation


    Morgen noch ein paar Studien von ScienceDirect, da ich gerade keinen Zugang dazu habe.

    Zitat

    Es gibt einige Untersuchungen und Studien, wonach Männer aller Welt statistisch gesehen vor allem auf Asiatinnen abfahren.

    Man, man, man... Da wurde uns Frauen von klein auf eingetrichtert, dass Männer auf vollbusige, blauäugige Blondinen stehen und jetzt das! :(v


    Mein schönes blondes Haar werde ich wohl umfärben müssen.


    Immer diese Studien welche Frauen angeblich für Männer attraktiv sein sollen.


    Die meisten Menschen haben gerade mal 0,0000001% oder weniger der Menschheit bewusst gesehen. Da ist es klar, dass ihr Geschmack durch Bollywood und Hollywood bestimmt ist.


    Asien ist gross und hat seine eigene gehypte Medienwelt und Film und Musikindustrie, wovon Teils was zu uns rüber schwappt, und in denen bestimmte Frauenideale propagiert werden.


    Statistisch gesehen sind es auch mehr, alleine deshalb muss die Statistik auch so ausfallen.


    Gerade Film und Musikindustrie sind ausschlaggebend für das Frauenbild und unseren angeblichen Geschmack.


    In den 80igern galten blonde braungebrannte Frauen mit kurzen Haaren wie Männer, extrem flachem Po und Schulterpolster sexy.


    In den 90ern mit Vokuhila und Karottenjeans. Finden heute eher die wenigstenMänner sexy nehme ich an, weil Frauen so in den Medien in der Regel


    nicht mehr als sexy verkauft werden.


    Sogar schmale Hüften wurden inden 80ern und 90ern als schön propagiert...


    Im Barok sollte die Frau kleinbrüstig, blass und schwabbelig sein in Europa...


    Es ist klar, dass diese Studien auf Vorurteile gegenüber bestimmten Menschengruppen basiert.


    Ich glaube auch nicht dass irgendein Mensch wirklich von Natur aus angelegte Präferenzen hat, wodurch er Menschenaufgrund ihrer Herkunft oder ethnischen Merkmale sexuell bevorzugt oder was immer du daraus interpretierst in deiner Unwissenheit und mit dir andere Menschen da draußen auch.

    Zitat

    s well as race-based sexual rejection, sexual racism also manifests in the form of the hypersexualisation of specific ethnic groups. Within the context of Freudian sexual fetishism, people of one race can form sexual fixations towards individuals of a separate generalised racial group. This collective stereotype is established through the perception that an individual's sexual appeal derives entirely from their race, and is therefore subject to the prejudices that follow.

    Erklärt zudem alles. Wahrscheinlich verstehst du nicht so ganz das Thema was dich beschäftigt weshalb du es hier diskutieren willst.

    Zwei Dinge fallen mir dazu noch ein:


    - Menschen mit andere geografisch-genetischen Wurzeln als die eigenen kann man sich oft nicht gut einprägen (gemeint ist: einmal sehen, sofort wiedererkennen), daher oft diese Verallgemeinerungen.


    - Asiatinnen altern offenbar nicht so schnell (Falten, graue Haare teten erst sehr spät auf).


    *:)

    Zitat

    in asiatischen kulturkreisen werden mädchen noch eher zu frauen erzogen.

    🤦🏼‍♀️ Zu was werden denn europäische bzw. deutsche Mädchen erzogen? Zu Männern?


    Ich bin bisexuell und Asiatinnen sind bei mir auf dem letzten Platz. Ich mag diese nicht vorhandenen Lidfalten nicht, und die (i.d.R., Japanerinnen sind da meist anders) platten Nasen finde ich meist auch unschön. Dito die Hautfarbe. Und ich finde asiatische Sprachen extrem abstoßend, sie klingen in meinen Ohren sehr unattraktiv. Wenn Asiatin, dann Japanerin. Asiatische Männer sind für mich null attraktiv. Also wirklich null.


    Platz 1 ist bei mir die arabische Frau, diese Augen, Gesichtszüge... x:) manche Männer, die ich kenne, mögen Asiatinnen, viele nicht.

    Zitat

    Thai...Thai...Thai das sind die schönsten und die bezaubertsten @:) @:) @:)...


    sie riechen auch so gut... |-o |-o |-o


    duda55

    :-X :-X meine Assoziation will ich lieber für mich behalten.

    Verschw-Praktiker

    Zitat

    Ich mag zierliche Frauen, die auch noch weiblich gekleidet sind. Bei uns werden die Frauen eher nach Gewicht gehandelt und besonders nett verpackt sind sie auch nicht.

    Ohh. Armes Hasi. Weigern sich die aufmüpfigen Weiber, ihre Existenz wie in guten alten Zeiten dahingehend zu fristen, um Männer aufzugeilen? O tempora...


    Bist du denn eine Augenweide für Frauen? Also groß, muskulös, schlank, mit vollem Haupthaar, hast deinen knackigen Hintern und großen Sch.... in einer schönen Levi's verpackt? :p>

    Zitat

    Ich bin eine Frau und finde, dass asiatische Frauen schlichtweg die schönsten Frauen auf der ganzen Welt sind.

    Na ja alles Ansichtssache. Ich bin auch eine Frau und finde persönlich, dass Osteuropäerinnen mit Abstand die hübschesten sind.


    Witzig, wie da die Meinungen auseinandergehen :_D

    Als ich diese Frage mal gestellt habe, wurde mir eine etwas andere Antwort präsentiert:


    Asiatische Männer haben i.d.R. eher unterdurchschnittlich ausgeprägte primäre Geschlechtsorgane. Daher der Gedanke, dass asiatische Frauen dem angepasst sind (enger). ;-D

    Zitat

    🤦🏼‍♀️ Zu was werden denn europäische bzw. deutsche Mädchen erzogen? Zu Männern?

    Die aktuelle Situation in diesem Land zeigt ja deutlich, wohin die Erziehung der weiblichen Sparte zielt.


    Ich denke, dass Frauen aus Asien einfach mehr Frau geblieben sind. Die wissen einfach noch wo die Babys herkommen. Wer für die Zeugung verantwortlich ist und wer die Kinder auf die Welt bringt. Sie können meist gut kochen und halten in der Regel auch in schlechten Zeiten zur Familie. Das macht sie in den Augen vieler Männer attraktiv.


    Aber aus meinem Bekanntenkreis läßt sich auch ableiten, dass das oft ein Trugschluss ist. Viele dieser Ehen gehen oft kaputt, weil die Männer, also die deutschen Männer, ihre asiatischen Frauen als Püppchen anpreisen und die Anfangs 'so tolle und brave Aiko -Kind der Liebe- ' wie Sklaven behandeln.