Zitat

    Es ist pervers. Denn manche sind tatsächlich so jung wie sie aussehen. Und das nutzen Perverslinge aus um ihren Schwanz in Kinder zu stecken. Sie nutzen deren Armut aus. Nicht umsonst gilt mittlerweile auch Kambodscha, neben Thailand, als Paradies für Pädophile und Sextouristen.


    Was hier manche Männer schreiben ist zudem echt widerwärtig. Als ob Frauen für sie nur Objekte, Sexpuppen darstellen.

    :)^


    meinst du die JUNGE ornella muti? kann nicht sein, guck dir bitte bilder von früher


    leider scheint sie vor wenigen jahren etwas an ihrer nase gemacht zu haben, sieht jetzt tatsächlich etwas komisch aus die nase bzw. sogar künstlich


    aber die junge ornella muti bis zu ihrem ca. 50 Lebensjahr war die Naturschönheit in Person finde ich.


    jetzt ist sie 60 und sie scheint mir irgendeine blöde nasen op gemacht zu haben wie ich auf Fotos und einem kurzvideo sah :-(

    Also ich mag Frauen aus Kasachstan und aus Großweil. Da hab ich die hübschesten getroffen. Ich hab schon die halbe Welt bereist, aber meine Frau hab ich hier kennen und lieben gelernt. Und die ist wirklich der Hammer. Ergo die schönste, liebevollste und herzensguteste von allen Frauen.... :-D


    Und ich weiß von vielen Ländern in der Welt, dass viele Männer sich deutsche Frauen wünschen würden.

    Hallo Reizende,


    da hast du recht - bei den "Einheinischen" Männern nehme ich kein Blatt vor den Mund, sie sehen im Alter meistenteils geradezu widerwärtig aus, geprägt und verunstaltet von Dekaden sitzender Lebensweise, Rotwein- und Pizza-Mästung, zusätzlich "haut-gefaltet" durch den notorischen Konsum von Rauch-Werken.

    Zitat

    Und das nutzen Perverslinge aus um ihren Schwanz in Kinder zu stecken. Nicht umsonst gilt mittlerweile auch Kambodscha, neben Thailand, als Paradies für Pädophile und Sextouristen.

    1. Solltest Du in diesen Ländern nicht in die Nähe von Kindern kommen, dann wanderst Du für lange Zeit in den Knast! Die Rechtssituation in den Ländern wurde massiv verschärft. Deine Aussagen sind seit über 10 Jahren nicht mehr gültig.


    2. Frauen gehen gerne nach Kenia oder Jamaika, dort sich einen "Toy Boy" zuzulegen. - Wenn Du dich aufregst, dann beachte bitte, das Perverslinge nicht immer nur Männer sind. (Das man darauf im Jahr 2018 ernsthaft hinweisen muss, finde ich schon mehr als beschämend)

    Zitat

    Unsere mitteleuropäische, katholische Denkweise, macht uns zu Opfern einer unnötig unterdrückten Sexualität.

    Ich hab jetzt eigentlich nicht das Gefühl dass das in Deutschland ein relevantes, breitbandinges Problem ist

    Cool - wieder so ein herrlich manipulativer Faden. ;-D ;-D ;-D ;-D

    Zitat

    Zu was werden denn europäische bzw. deutsche Mädchen erzogen? Zu Männern?

    ;-D ;-D ;-D

    Zitat

    Das "Problem" sollte hier bei uns vor Ort gelöst werden. Die Ausweichroute nach Asien bringt uns hier nicht weiter.

    Das ist nicht nötig. Die Laufhäuser sind voller Chinesinnen - macht es einfacher für Männer mit bestimmten Träumen.

    Zitat

    Solltest Du in diesen Ländern nicht in die Nähe von Kindern kommen, dann wanderst Du für lange Zeit in den Knast! Die Rechtssituation in den Ländern wurde massiv verschärft. Deine Aussagen sind seit über 10 Jahren nicht mehr gültig.

    Auch in Sihanoukville(Chicken Farm)? Das kann ich mir kaum vorstellen. Deutsche, eklige Fettsäcke findest du dort noch zur Genüge, die sich auf jede Art austoben. Und denen es egal ist, wie alt die Mädels sind.

    Zitat

    Frauen gehen gerne nach Kenia oder Jamaika, dort sich einen "Toy Boy" zuzulegen.

    Ja, auch auf den Seychellen, Madagaskar oder Sansibar. Find ich ebenfalls nicht in Ordnung.Aber das ändert ja nichts an den Praktiken der Männer oder macht das irgendwie besser.

    Zitat

    Unsere mitteleuropäische, katholische Denkweise

    In Mitteleuropa ist eher der Protestantismus zu Hause. Der Katholizismus ist eher in Südeuropa vertreten und ich finde da nicht das Sexualität dort stark unterdrückt wird (man vergleiche nur den Karneval im katholischen Köln, mit dem Fasching in ... sagen wir mal protestantischen Hannover. - Deine Aussagen ist einfach nur in so vielen Gesichtspunkten falsch, dass man darauf wirklich kaum eingehen kann.

    Zitat

    Aber das ändert ja nichts an den Praktiken der Männer oder macht das irgendwie besser.

    Es wird immer soviel Wert auf eine Durchgegenderte Sprache gelegt nur bei Vergewaltiger*innen, Verbrecher*innen und Mörder*innen reicht plötzlich die einfache Form:


    Honi soit qui mal y pense

    Zitat

    dass augenformen schon was wichtiges sind in punkto attraktivität. ;-D und asiatinnen haben dann eben häufig mandelförmige augen und dazu auch noch eher dunkle augenfarben, die besonders eindruckerweckend wirken.

    Und ich dachte, dass jede asiatische Frau, die sich das leisten kann, sich kosmetische Operationen unterzieht, um Europäische Augen und Nase zu bekommen.

    @ Makkabi

    Zitat

    Deine Aussagen ist einfach nur in so vielen Gesichtspunkten falsch, dass man darauf wirklich kaum eingehen kann.

    Welche von meinen Aussagen sind nachweislich falsch? Informier dich mal und dann können wir vielleicht weiter reden. Mir scheint, du hast irgend ein persönliches Problem, dafür bin aber nicht ich zuständig.


    Was die Vorliebe von "Männern" (welche sollen damit überhaupt gemeint sein?) für Asiatinnen angeht, kann es sich ja wohl nur um den Geschmack des einen oder anderen handeln.


    Wenn es um die Verfügbarkeit von Sex geht, dann hat der christliche, ob katholisch oder evangelisch, abendländische Kulturkreis mMn ein selbstgemachtes Problem. Dass Männer von hier zum F*** in den Urlaub nach Asien fliegen, liegt mit Sicherheit nicht an den Asiatinnen.


    Und um es auf den Punkt zu bringen: Sex passiert für mich auf Augenhöhe. Alles andere stinkt... nach was auch immer.

    Zitat

    Welche von meinen Aussagen sind nachweislich falsch?

    1. Mitteleuropa ist nicht katholisch geprägt


    2. Der Protestantismus (insbesondere der Calvinismus) ist was die Unterdrückung der Sexualität geht schlimmer als der Katholizismus.


    3. Der Katholizismus hat durch seine Beichten, mMn ein gutes Instrument mit kognitiven Dissonanzen umzugehen.

    Zitat

    Wenn es um die Verfügbarkeit von Sex geht, dann hat der christliche, ob katholisch oder evangelisch, abendländische Kulturkreis mMn ein selbstgemachtes Problem.

    auch da gehe ich nicht mit. Sex auf Augenhöhe ohne Geschlechterrollen und Statusunterschieden beachten zu müssen, ist, so denke ich, nirgendwo soe verbreitet und zugänglich als in der abendländischen Kultur. Wenn Du dem nicht zustimmst, nenne mir bitte eine Kultur in der dieses weiter verbreitet ist.