Auch wennd das hier nicht das Thema ist, Frauen gehn auch fremd, ich hab's erlebt ;-)


    Also, ich als Mann würde sagen, es gibt immer einen Grund und gleichzeitig auch keinen, fremd zu gehen und immer dieser Alkohol, sorry aber ich kann's echt nicht mehr hören, ich war schon so was von betrunken das ich nicht mehr stehen konnte und hab's geschafft meiner Freundin treu zu bleiben, und glaubt mir die Chancen waren da ;-)


    Aber mal im Ernst, ich denke das es wirklich davon abhängt wie zufrieden man mit der Beziehung ist und mit der aktuellen Situtation, da spielen so viele Faktoren mit rein, und das man da schwach werden kann, kann ich irgendwo eventuell nachvollziehen, aber meiner Meinung nach ist das definitiv keine Liebe, wenn man jemanden liebt verletzte man ihn nicht und trifft die Entscheidung dann bewusst für die Person die man liebt nicht fremd zu gehen, das ist dann eventuell der Unterschied zwischen verliebt sein und jemanden wirklich zu lieben!!!


    Also wenn es bei mir in der einen oder anderen Situation brenzlich wird stell ich mir immer vor wie es mir gehen würde wenn meine Partnerin fremd gehen würde, das hat bis jetzt immer geholfen!

    ALX

    Zitat

    Auch wennd das hier nicht das Thema ist, Frauen gehn auch fremd, ich hab's erlebt

    Inzwischen ist es – trotz der Überschrift – schon geklärt, dass es um Männlein UND Weiblein geht. ;-)

    Zitat

    Aber mal im Ernst, ich denke das es wirklich davon abhängt wie zufrieden man mit der Beziehung ist und mit der aktuellen Situtation, da spielen so viele Faktoren mit rein, und das man da schwach werden kann, kann ich irgendwo eventuell nachvollziehen,...

    Ja, tue ich auch. Ich verstehe wie verzweifelt Jemand sein kann wenn es in der Beziehung nicht mehr läuft, man unglücklich ist und dann kommt ein Mensch daher bei dem es einfach funkt. Dennoch hat man immer noch die Wahl wie man handelt. Ich war auch mal verliebt in einer ziemlich kaputten Beziehung – das war so eine Schei...., dennoch habe ich es nicht gekonnt meinen Freund zu hintergehen, selbst als ich die größte Wut auf ihn hatte.

    Das liegt an euren Chromosomen XX weiblein und XY Männlein....seht ihrs da fehlt ein FÜßCHEN...... ;-D


    Hirnanlage halt tiefer gerutscht ....kann keiner was für ;-) ist halt so :=o


    :-x :-x :-x :-x :-x :-x :-x :-x :-x :-x ....für alle JUNGS :-X

    Hotblack


    Oho...jetzt kommt das Gequatsche von wegen "politisch (über)korrekt" wieder mal – das kommt immer dann, wenn man es wagt sich zu Sprüchen, Aussagen oder Argumenten ohne Substanz zu äußern.


    Es gibt nun mal einfach Menschen, die ihre Prinzipien und vor allem Lebenseinstellung/Lebensführung haben, in denen es eben nicht vorkommt andere Menschen zu betrügen. Und in denen es auch nicht vorkommt so lasch über ein Thema zu denken welches den Respekt vor anderen Menschen herabsetzt.


    Was nicht heißt, dass sie gefeit davor sind, dies mal zu tun oder dass sie andere Menschen deswegen verdammen weil diese es tun.


    Es geht rein um eine grundsätzliche Einstellung zu einem Thema. Soll man jetzt seine Einstellung, sein ganzes Leben, sein Denken, das was einen ausmacht umstellen, weil es "ja mal sein könnte, dass...."? Oder weil man eben manchmal Verständnis hat, nachvollziehen kann was da passiert?


    Nicht wundern: dieser "Ausbruch" kommt jetzt nicht alleine von Deinem Beitrag Hotblack (nur nichts einbilden ;-)) – sondern weil es immer und immer wieder diese Beiträge gibt, die Einem mit eben dieser Einstellung eine politische Überkorrektheit oder gar ein Gutmenschendenken vor den Kopf knallen.


    Wie gesagt, es geht hier um eine grundsätzliche Einstellung zu dem Thema.


    Und bei Typen, die solche Sprüche kloppen wie "Gelegenheit macht eben Diebe" (in einer ernsthaften Diskussion) – da fallen mir neben "in der Hose denken" noch ein paar Andere Eigenschaften ein, die ich mir (Euch ;-)) aber hier erspare :-X :=o

    Zitat

    Es gibt nun mal einfach Menschen, die ihre Prinzipien und vor allem Lebenseinstellung/Lebensführung haben,

    Genau wie ich meine.

    Zitat

    Soll man jetzt seine Einstellung, sein ganzes Leben, sein Denken, das was einen ausmacht umstellen,

    Aber ich soll?

    Zitat

    Und bei Typen, die solche Sprüche kloppen wie "Gelegenheit macht eben Diebe" (in einer ernsthaften Diskussion) – da fallen mir neben "in der Hose denken" noch ein paar Andere Eigenschaften ein,

    Toleranz ist keine Einbahnstraße.

    hotblack

    Zitat

    Aber ich soll?

    Wer hat das gesagt? Du darfst Deine Einstellung etc. haben wie Du willst.


    Du hast doch angefangen "Andersdenkende" mit zynischen Bemerkungen zu bewerfen, oder erinnere ich mich da nicht richtig?

    Zitat

    Weil Gelegenheit Diebe macht.

    Wenn ich wirklich jede Gelegenheit wahrgenommen hätte, würde ich jetzt vermutlich nicht mehr mit meiner tollen Frau x:) zusammen sein.


    Ich habe keine der vielen Gelegenheiten genutzt und werde das voraussichtlich auch nicht tun, solange ich in einer festen Beziehung lebe. o:)


    Auf einen Sockel möchte ich aber deswegen nicht gestellt werden. ;-)