• Warum guckt ihr (Männer) Pornos?

    Hallo! In meiner Ehe gibt es ein Problem. Das sieht folgendermassen aus: Ich leide unter körperlichen Selbstzweifeln. Mein Mann gibt mir einfach nicht das Gefühl für ihn attraktiv oder gar sexy zu sein. Woran ich das merke? Er macht mir selten bis gar nicht ein Kompliment über mein Aussehen, auch wenn ich mir viel Mühe mache u mich "herausputze". Er…
  • 294 Antworten

    @ Kater_3-8

    Hi!


    Klar, ist es im Prinzip nichts unnormales, dass er mal nen Porno guckt oder auf Sexsweiten im Netz surft.


    Das was ich als unnormal empfinde ist, dass er von mir nicht viel wissen will.


    DAS stört mich. Hätten wir ein erfülltes Sexleben und er würde mir das Gefühl geben, von ihm noch begehrt zu werden,dann wäre es was ganz anderes. Trifft aber beides nicht zu. Leider.


    Und was ich mache, wird von ihm kaum wahrgenommen....So waren wir gestern auf nem Geb und ich hab mir nen Minirock mit Stiefel angezogen, habe schlanke Beine und das sah gut aus, fand ich. Von ihm kam kein anerkennender Kommentar noch eine anerkennde Geste, nichts. Ich komme mir vor, als wäre ich für ihn ein Neutrum. :-(


    Und falls du als sexy kleiden, Dessous meinst... das ist einfach nur lächerlich. Er guckt sich die optisch perfekten Miezen an und dann soll ich mich mit meinem Körper plus seinen Makeln in heisser Wäsche präsentieren? Nee, das mache ich nicht mehr...ist einfach nur lächerlich. Ich weiss ja genau, was er dann denkt und das ich dann wie ne Witzfigur daherkomme.


    Genau wie das Valentinsgeschenk, auch das ist im Schrank geblieben...ich hatte ein erotisches Geschenkset-also Sexspielzeug- gekauft...aber ich kam mir blöd vor und habs ihmnicht geschenkt. Auch das wäre doch irgendwie lachhhaft gewesen... er steht auf die heissen Miezen und ich seine normalo Frau kommt dann mit sowas an.


    Und aus dem gleichen Grund gucke ich bestimmt keinen Porno mit ihm zusammen. ( ich alleine finde das durchaus erregend).Denn dann liegt für ihn der krasse Unterschiedja auf der Hand, im TV sieht er dann das was er gerne hätte und neben ihn sitzt das was er hat... und ich darf dann zum Saftabladen fungieren, während seine Gedanken noch bei der Wunsch-Tussi ist.


    Nee danke.


    Ich hab schon so viel probiert, anderen Sex vorgeschlagen, immer und immer wieder den Anfang gemacht, das Gespräch gesucht usw....am liebsten würde ich den Sex komplett rausstreichen. Vielleicht würde ihn das auch gar nicht so sehr stören?? Wer weiss.


    Aber durch eine solche Konsequenz steigt natürlich auch das Risiko des Fremdgehens auf beiden Seiten. Denn ich bin erst 31 und habe auch sexuelle Bedürfnisse und auch den Wunsch Bestätigung zu bekommen,mich als Frau,mich begehrt zu fühlen...


    Ich habe - wie ich auch schon grad deinem Vorrederner geantwortet habe- das Gefühl dass das Problem vielleicht bei ihm liegt u gar nicht so bei mir. Er ist bequem, geht seinen Bedürfnisse mit den Medien nacht und das reicht ihm.


    Mir aber nicht.


    LG,


    Ava01

    Zitat

    So waren wir gestern auf nem Geb und ich hab mir nen Minirock mit Stiefel angezogen, habe schlanke Beine und das sah gut aus, fand ich. Von ihm kam kein anerkennender Kommentar noch eine anerkennde Geste, nichts. Ich komme mir vor, als wäre ich für ihn ein Neutrum

    Warum hast du nicht einfach mal gefragt: "Wie sehe ich aus?" Vielleicht hat er sich ja auch nur nicht getraut, was zu deinem Outfit zu sagen, aus Angst, von dir was auf den Deckel zu bekommen .... ist jetzt Spekulation, aber das könnte ich mir vorstellen ...:=o

    @ Skoar89

    Hallo!


    Ist 89 dein Gebjahrgang? Mal neugierig frag....


    Ich gebe dir absolut recht, man/n kann sich ruhig so ein Filmchen ansehen oder auf so ner Seite surfen, wenn es ansonsten stimmt.


    Du schreibst, du begehrst deine Partnerin.


    Das Gefühl gibt er mir leider nicht. Gestern hab ich mich zu einer Gebfeier in Minirock u Stiefel geworfen ...tja,dan kam keim Kommentar oder gar Geste von ihm.:-(


    Wenns nach ihm gehtt, haben wir höchstens einmal die Woche eher noch einmal in 10 Tagen Sex. Aber während dieser Zeit geht es auf Sexseiten...:(v


    DAS ist der Grund für meinen Frust, mich lässt er grösstenteils links liegen, gibt mir kein positives feedback, dass er mich noch attraktiv findet, mich als Frau wahrnimmt.


    LG,


    Ava01

    @ gwen

    Hi!


    Warum sollte er was auf den Deckel bekommen?


    Ich habe das auch schon gemacht, ihn auf sowas aufmerksam gemacht...aber was bringt das?


    Klar, sagt er "sieht gut aus" wenn ich nachfrage...aber das zählt dann nicht. Er muss das dann ja sagen. Ich möchte dass es von ihm alleine kommt.


    Das ist genauso ,wenn ich ihn frage ob ich zu dick bin oder ne Bauchdeckenstraffung machen soll....natürlich sagt er nein. Was soll er auch sagen? Eben.


    Positive Rückmeldung muss von alleine kommen,dann hat man eher das Gefühl dass es ehrlich gemeint ist u kein Zwangs-Kompliment.


    LG,


    Ava01g


    LG,


    Ava01

    Zitat

    Warum sollte er was auf den Deckel bekommen

    Weil er Pornos schaut, bekommt oder bekam er doch auch was auf den Deckel - hab ich zumindest so verstanden;-) auf jeden Fall hast du dich doch drüber geäußert, dass es dir nicht gefällt, wenn er es tut.

    Zitat

    Ich habe das auch schon gemacht, ihn auf sowas aufmerksam gemacht...aber was bringt das?


    Klar, sagt er "sieht gut aus" wenn ich nachfrage...aber das zählt dann nicht. Er muss das dann ja sagen. Ich möchte dass es von ihm alleine kommt.

    Wieso zählt das denn nicht? Warum soll er denn hellsehen können und wissen, dass du willst, dass er von selber etwas sagt?

    Zitat

    Kurz, vielleicht liegt das Problem bei ihm und nicht bei mir?!

    Frühe Erkenntnis:=o:=o, ABER selbst wenn es an ihm liegt, bist du diejenige, die unter dem Problem leidet, also mußt du was unternehmen:)z

    @ gwen

    Hi!


    Was hat denn das miteinander zu tun? KLar, finde ich es nicht gut,dass er Pornos guckt bzw auf Sexseiten surft. Wenn er mir von sich aus ein Kompliment machen würde, würde ich ihm gewiss keins auf den Deckel geben. Im Gegenteil, ich würde mich freuen.


    Und wenn ich frage "Wie sehe ich aus?" sagt er doch logischerweise "gut". Oder denkst irgendein Mann würde sagen "sch...sse" oder "nicht so toll"? Eben.


    Darumzählt das nicht, es ist ein erzwungenes Kompliment,man nennt das auch "fishing for compliments".


    Ich habe ihmschon oft zu verstehen gegeben, dass er mir gefällt.Klassische Situation im Bad, er kommt aus der Dusche und ich "lange" mal zu...;-) Das macht man nicht, wenn einem das Gegenübernicht gefällt. Ich habe ihm auch schon viel öfter "ich liebe dich" gesagt/ geschrieben.


    LG,


    Ava01

    @ add31

    Hallo!


    Naja, das ist ja auch kein Wunder. Natürlich habe ich das schon gemacht.


    Aber das was er tut ( Sexsseiten, POrnos) gibt mir das Gefühl nicht gut genug zu sein, ebenso wie das fehlende feedback von ihm wie eben mal ein Kompliment, von ihm ausgehender Körperkontakt ( mal in den Arm nehmen, kuscheln usw.) und auch seine geringe sexuelle Aktivität.


    LG,


    Ava01

    Zitat

    Und wenn ich frage "Wie sehe ich aus?" sagt er doch logischerweise "gut". Oder denkst irgendein Mann würde sagen "sch...sse" oder "nicht so toll"? Eben.

    Irgendein Mann? Es geht hier um deinen Mann.

    Zitat

    Darumzählt das nicht, es ist ein erzwungenes Kompliment,man nennt das auch "fishing for compliments".

    Es scheint doch sowieso völlig egal zu sein, was er sagt oder was er nicht sagt. Du wirst, so scheint es, immer einen Grund finden, ihm etwas übelnehmen zu wollen.


    Tut mir leid, so fasse ich das auf.

    Ava01

    An deiner Situation wird sich auch nicht gross was ändern, so lange die Männer den Hahn im korb spielen, und die frauen das zulassen. Dein Mann soll doch mal nach Hamburg gegen und dort im Rotlichtmilieu die ehemaligen Pornostars ansehen, da würde er warscheinlich das grosse kotzen bekommen.

    MÖCHTE IHM AM LIEBSTEN DEN SCHÄDEL EINSCHLAGEN!!!]:D


    ...so sauer bin ich!


    Warum?


    Ich war heute abend weg und dummerweise komme ich nachdem ich wieder daheim bin, zufällig dahinter dass er scheinbar wieder auf Sexseiten war...:(v


    Er hat mir ne fadenscheinige Erklärung gegeben, aber ich merke wenn er lügt!


    Warum mich das so sauer macht? Weil ich zugleich total enntäuscht bin.


    Denn gestern hatten wir erst Sex , ich hab mich sogar getraut mich auszuziehen...und dass er es eute schon wieder braucht, auf die Seiten zu gehen, ist wie ein Schlag ins Gesicht für mich!


    Könnte so losheulen.


    Wie soll ich mich da denn jetzt fühlen?


    Jm, der von sich behauptet, ein paar Wochen ohne Sex sind kein Problem, braucht nach dem Sex 24 h schon wieder Stimulation durch die ach wie tollen Miezen, muss sich nach dem mangelhaften Amblick seiner Frau gleich wieder was "richtig geiles" reinziehen...


    Oh, ich könnte ihm ins Gesicht schlagen!


    Warum lässt er dann nicht einfach den scheinbaren "Pflichtfick" mit mir, wenn es ja scheinbar nicht ausreichend ist?!


    Und wenn ich ihn jetzt drauf anspeche, streitet er eh alles ab.


    Das ist so mies.


    LG,


    wütende, enttäuschte und traurige Ava01 die sicher so schnell nicht mehr blank zieht. Sehe ja wie er es findet und was es bringt, nämlich nichts.

    NACHTRAG


    Werde ihm wohl einen Zettel ins Bad an den Spiegel pinnen, auf den ich schreibe , dass er es doch bitte weniger offensichtlich machen soll. Es sei denn, er will mir jedes Mal einen Schlag damit ins Gesicht versetzen...


    So weiss er, dass ich mich nicht für dumm verkaufen lasse und weiss, was er wieder gemacht hat und dass er mich erneut sehr gekränkt hat, besonders da gestern ja was lief.


    Gute Nacht!


    Ava01

    Zitat

    Du wirst, so scheint es, immer einen Grund finden, ihm etwas übelnehmen zu wollen.

    Encore une fois.


    Warum verstehst du einfach nicht, dass er das nicht tut, um dich zu verletzen? Dass es überhaupt nichts mit dir zu tun hat?