Warum lassen sich alle Männer in einer Beziehung gehen?

    Hallo


    Ich weis dass es darüber sicher schon viele Themen gibt, aber ich weis wirklich nicht so ganz weiter.


    Es geht schon wieder ums zunehmen. Und bisher habe ich die Erfahrung gemacht, dass irgendwie alle Männer mit denen ich eine Beziehung führe schon nach ganz kurzer Zeit anfangen sich gehen zu lassen und extrem zuzunehmen.


    Ich selbst bin jetzt keine, die von sich behaupten würde eine perfekte Figur zu haben. ich liege im guten Normalgewicht und habe schon einige kleinere Pölsterchen. Sportlich bin ich auch nicht, allerdings achte ich schon auf mich und lasse ich mich nicht ganz hemmungslos gehen und da sehe ich schon einen kleinen Unterschied.


    Zum Beispiel wog mein voriger Freund bei einer Körpergröße von 1,80m als ich ihn kennenlernte gute 80 Kilo, was ja eine recht gute Figur ist. Nach knapp drei Monaten wog er schon 88 Kilo und das ging dann immer weiter aufwärts, bis er ganze 95 Kilo wog und das hat mir wirklich nicht mehr gut gefallen. In der Beziehung war er außerdem extrem ungepflegt, ich musste ihn quasi dazu zwingen sich mal duschen zu gehen für mich.


    Mein jetziger Freund ist zwar sehr gepflegt, aber auch er hat mitlerweile gute 8 bis 9 Kilo zugenommen seit ich ihn kennengelernt habe und ein Bäuchlein bekommen. Er sieht zwar immer noch für mich vollkommen ok aus, aber das bleibt ja nicht so.... Wenn ich mal einen Kuchen kaufe, ist der in 5 Minuten weg, wenn ihn nicht vorher daran hindere und ihm den Kuchen wegnehme!!! Dann komme ich mir blöd dabei vor. Dasselbe bei Schokolade, Frühstück und anderem Essen.


    Was mich stört ist, er war nicht immer so. Bei seiner letzten Freundin hat er sich nicht so gehen lassen. Da hat er 5 Mal die Woche Sport gemacht. Boxen, Schwimmen, radfahren, joggen, Hanteltraining und er sah so toll aus. Anscheinend bin ich es niemandem wert sich hübsch zu halten. Er hat wegen Beruf weniger Zeit als früher, ich erwarte ja garnicht, dass er jetzt Abends nach der Arbeit noch Sport macht, aber er sollte sich wenigstens nicht so gehen lassen und auch von sich ein kleines bisschen auf sich achten.


    Er macht sich nicht mehr die Haare wie früher, er hat nur noch zwei kaputte und eingelaufene T-Shirts und will absolut keine neuen.


    Ich frage mich warum selbst die hübschesten, sportlichsten Männer, bei mir alle nach ein paar Monaten anfangen sich gehen zu lassen, wo es ihnen bei den Exfreundinnen noch wichtig gewesen war gut auszusehen.


    Mein Vater meint es ist ein Zeichen dafür, dass sie zufrieden sind und sich wohl fühlen bei mir. Ob das stimmt?

  • 55 Antworten

    Es ist natürlich nicht schön wenn deine Männer sich gehen lassen. Aber das darf man nicht verallgemeinern. Ich kenne viele Männer die trotz langer Beziehung immer noch schnuckelig aussehen und auf sich halten. Also mein Mann ist immer noch sehr attraktiv und sportlich und hält auf sich. Und die Männer aus unserem Freundeskreis auch. Da ist nicht einer wo ich sagen könnte, der hat sich in den letzten 10 Jahren zu seinem Nachteil entwickelt. Da schleift es bei den Frauen eher schon manchmal.:)z

    Sina-Sinibi

    Zitat

    Wenn ich mal einen Kuchen kaufe, ist der in 5 Minuten weg, wenn ihn nicht vorher daran hindere und ihm den Kuchen wegnehme!!!

    Wozu kaufst du Kuchen, wenn du ihm den eh wegnimmst???

    Zitat

    Mein Vater meint es ist ein Zeichen dafür, dass sie zufrieden sind und sich wohl fühlen bei mir. Ob das stimmt?

    Das ist sehr gut möglich. Was meinst du denn, was du für Signale aussendest bezüglich "gehen lassen"? Wie reagiert dein Freund, wenn du ihn darauf ansprichst?

  • Anzeige

    Ich wollte mit meinem Titel eigentlich nichts verallgemeinern, habs aber wohl aus Frust versehendlich doch getan. Ich meinte natürlich all meine Männer

    Zitat

    Wozu kaufst du Kuchen, wenn du ihm den eh wegnimmst

    Wir wohnen zusammen. Wenn wir zusammen einkaufen und er Kuchen kaufen möchte kann ich es ja schlecht verbieten, außerdem mag ich ja auch Kuchen. Allerdings würde ich so einen ganzen Kuchen auf zwei oder drei Tage aufteilen

    Zitat

    Wie reagiert dein Freund, wenn du ihn darauf ansprichst?

    Ich habe schon deutliche Andeutungen gemacht und auch schon klar gesagt, dass er aufpassen muss, weil er sonst zu dick wird, aber das ich ihn noch vollkommen in Ordung finde. Da schaut er dann nur beleidigt. Ich hab auch schon angeboten mit ihm zusammen Sport zu machen, aber in der Richtung kommt von ihm absolut keine Eigeninitiative mehr. Ich kann ihn doch nicht dazu zwingen

  • Anzeige

    mal ganz ehrlich? Sags ihm doch. Offen und ohne beleidigend zu werden. Sag ihm du hast ihn ordenltich kennengelernt und dir würde auffallen, daß er sich zunehmend gehen läßt. Sag ihm du würdest ihn lieben, aber seine Attraktivität würde darunter leiden. Ganz offen und ehrlich.


    Mein Freund sieht noch so aus wie am Tag als wir uns kennenlernten und keiner von uns läßt sich gehen. Mich würde das auch stören. Klar verändert man sich etwas, auch eine Zunahme von 2,3,4 kg wär kein Weltuntergang. Aber wenn jemand nur noch gammelig rumrennt bzw. sich nicht mehr regelmäßig wäscht!´(bäh) da würd ich das ganz schnell zur Sprache bringen.


    Und ja, ich würde ihn beim einkaufen ehrlich fragen ob er meint es sei eine gute Idee den Kuchen zu kaufen, wo er doch schon deutlich vor der Weihnachtszeit sein Wintergewicht zugelegt hat. Wie gesagt: nicht bösartig, aber doch so das klar rüberkommt was du von dme Verhalten denkst: schließlich geht es um eure Beziehung, oder? Auch wenn immer alle sagen: nur die inneren werte zählen.. ich möchte meinen Partner auch äußerlich attraktiv finden

    Vielleicht hast du eine etwas mütterliche Ader... :=o;-D?! Ich nehm ab, wenns mir schlecht geht und zu, wenns mir gut geht - ist aber alles nur im +-2kg Bereich - deinen Männern gehts eben zu gut mit dir ;-)!

    Ja sie wird sie zu sehr verwöhnen - kein Wunder wenn sie aus dem Leim gehen. Aber das mit dem Verwöhnen lässt nach...;-D warte nur ein Weilchen :=o:=o:=o

  • Anzeige

    Sina-Sinibi

    Zitat

    Ich habe schon deutliche Andeutungen gemacht und auch schon klar gesagt, dass er aufpassen muss, weil er sonst zu dick wird, aber das ich ihn noch vollkommen in Ordung finde.

    Auch wenn dich sein Gewicht (noch) nicht stört, findest du ihn doch nicht vollkommen in Ordnung. Dir geht sein "sich gehen lassen" doch aufn Sack.

    Zitat

    Ich kann ihn doch nicht dazu zwingen

    Nein, natürlich nicht.


    Was meinst du denn, was du für Signale aussendest bezüglich "gehen lassen"?

    Ist wohl wirklich ein Problem *deines* Mannes. Ich kenn meinen seit nun 18 Jahren und wir haben das Problem nicht - außer dass er am Wochenende gerne mal aufs Rasieren verzichtet.


    Ich kann mich da meiner "Vorschreiberin" nur anschließen. Bring dein Problem offen auf den Tisch. Ich wär auch gekränkt, wenn meine Mann sich für mich nicht mehr "hübsch" machen würde. Hat für mich waqs micht Achtung zu tun. Wenn mir jemand scheißegal ist, dann lass ich mich gehen, ober wenn mir jemadn was bedeutet, dann schau ich auch auf meine Äußeres, damit ich meinem Gegenüber gefalle.


    Und was spricht dagegen für den Mittagskaffee 2 Stück Kuchen zu kaufen - anstelle eines Ganzen?

  • Anzeige

    Quadratur des Kreises :-)!


    Verwöhnen = zunehmen = nicht mehr verwöhnen und abschießen, weil zugenommen :=o! Gibts da nicht so ein nicht jugendfreies Sprichwort mit: "ein guter F.cker wird nicht dicker:=o!"?!

    Zitat

    Wozu kaufst du Kuchen, wenn du ihm den eh wegnimmst ???

    super Thread ... ;-D .... für mehr Bewegung sorgen und weniger zu essen geben ... zudem mal Klartext mit ihm reden ... aber wenn alle deine Männer so zulegen, wird es wohl nicht nur an ihnen liegen ...

  • Anzeige