Zitat

    dann dauert es unglaublich lange, bis wir Frauen kapieren, dass er kein Interesse mehr hat. Jeder Satz ( der dann vielleicht alle 14 Tage mal kommt) wird dann so analysiert, das Frau sich doch noch Hoffnungen macht. Es wäre viel einfacher, wenn Mann einmal kurz sagt : du mit uns passt das nicht. " als das es sich über Wochen oder Monate so hinzieht. Das meine ich mit " arrogant" . Denn wenn ein Mann klar Stellung beziehen würde, wäre alles ok!

    bis hierhin habe ich gelesen, dann wurde mir das echt zu anstrengend und zu fordernd.


    es dauert nicht lange, bis "wir frauen" was kapieren - es dauert anscheinend so lange, bis DU es kapierst. und wenn du dir dauernd hoffnungen in irgendetwas hineinredest, ist das einzig und allein deine schuld und nicht die irgendwelcher männer :=o


    klar wäre es einfacher, wenn der herr nen arsch in der hose hätte und tacheles reden würde. sehe ich genau so. aber wenn man als frau nicht in der lage ist zu verstehen, dass "keine antwort" nahezu gleichzusetzen ist mit "kein interesse" tuts mir auch leid. wer interesse hat, wird sich melden und auch zeitnah reagieren. wer weder das eine noch das andere tut, hat schlichtweg kein interesse. ist nicht so schwierig.

    @ Sapient

    Genau so sehe ich es auch. Quasi "durch die Blume". Erzwingen kann man nichts .. und in so einem frühen Stadium sind ausschweifende Erklärungen ja eher nicht angebracht.


    Und btw ... "Männer über 40 arrogant" ??? "die Männer" gibt's genauso wenig wie "die Frauen".


    Bin auch Ü40 .. und nicht arrogant ;-D ;-D ;-D

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Bin auch Ü40 .. und nicht arrogant ;-D ;-D ;-D

    Ich bin 39 und bezweifle in einem Jahr arrogant zu sein. ;-D

    @ Thread

    Ich kenne es auch eher so, dass wenn von der Gegenseite kein Interesse besteht das dann die Kommunikation langsam eingestellt wird. Das sehe ich aber inzwischen weniger tragisch und sage mir "Keine Antwort ist auch eine Antwort." Klar, manchmal wüsste man schon gerne woran es dann liegt, aber da kann eventuell die ablehnende Person selber keine genaue Aussage machen weil es eher so ein diffuses "Passt Nicht"-Gefühl ist welches nichts desto trotz ein valider Grund der Ablehnung ist.


    Das kann man finde ich mit der Jobsuche vergleichen, da bekommt man auch nie einen Grund genannt warum man nicht eingestellt wird. :-)

    Zitat

    An sich alles kein Problem wenn die Menschen ehrlich wären. Sich selbst und anderen gegenüber.

    AufDerArbeit


    Genau, ich sehe das auch geschlechtsunabhängig.

    Zitat

    Ich finde das Verhalten von Männern über 40 echt verwunderlich. Nun bin ich schon eigentlich am aufgeben mit Dating. Aber natürlich bin ich auch dabei zu überlegen, was man machen könnte um sich in dieser Alterklasse noch mal zu binden? Oder sind die Männer einfach zu verbohrt, trauern ihrer Ehe noch hinterher oder sowas?

    FrauStressfrei


    ich glaube , dass es für beide Seiten schwieriger sein kann, wenn man älter wird, geprägt durch die vorhergegangen Erfahrungen. Etwas problematisch ist dieses "ich will eine Beziehung" das wirkt verkrampft und kann den anderen abschrecken . Es fehlt die Lockerheit - zumindest lese ich das bei dir so heraus .


    Das hat dann weniger mit Verbohrtheit der Männer zu tun- ich sehe da vielmehr Fluchtverhalten 8-) - einfach den Druck rausnehmen , Bekanntschaften knüpfen und sehen was sich daraus ergibt.


    Verliebst du dich auch richtig in deine Dates ?

    Es ist eigentlich ganz einfach, Frauen sind bis Ende 20 in einer tollen Position und können sich an jedem Finger nen Mann ausscuhen. Das verkehrt sich ins Gegenteil mit der Zeit.


    Übrigens stehen sehr wohl mehr junge Frauen auf ältere Männer als andersrum, das hat auch etwas mit dem Beschützerinstinkt zu tun, der da geweckt wird. Ich denke es gebe noch viel mehr Beziehungen, aber ab einem Altersunterschied von 10 Jahren ists halt geselschaftlich nicht mehr ganz so konform.


    Anekdote: Fahrlehrer verlässt Frau mit Kindern für Fahrschülerin, ALtersunterschied 30 Jahre. Sind seit 5 Jahren zusammen.

    Zitat

    Es ist eigentlich ganz einfach, Frauen sind bis Ende 20 in einer tollen Position und können sich an jedem Finger nen Mann ausscuhen. Das verkehrt sich ins Gegenteil mit der Zeit.

    Willst Du damit sagen, dass sich Frauen mit der Zeit an jedem Mann nen Finger aussuchen können? Oder was? ":/ ??Für alle, die heute überall Zweideutigkeiten riechen: FINGER! Die an der Hand.??