Zitat

    Übrigens stehen sehr wohl mehr junge Frauen auf ältere Männer als andersrum, das hat auch etwas mit dem Beschützerinstinkt zu tun, der da geweckt wird.

    Du meinst, die jungen, noch belastbaren Frauen wollen instinktiv die alternden Männer beschützen? Der Gedanke rührt ja selbst mein hartes Herz fast zu etwas, das, geben wir ihm noch ungefähr acht bis zehn Jahre Zeit, eines Tages eine ganze Träne werden könnte! x:)

    Zitat

    Dazu muss ich sagen, dass ich mich nur mit Männern treffe, die bodenständig und solide im Leben stehen.

    Vielleicht liegt hier das Problem- in deiner Männerauswahl- vermutlich wählst du diejenigen, die sich besonders gut als "bodenständig" darstellen können.


    Ich musste im neuen Deutschland feststellen, dass es oft nicht darauf ankommt, was man ist und was man kann, sondern wie man sich darstellen kann. Ich werde das in diesem Leben wohl nicht mehr lernen.


    Zumindestens habe ich gelernt, aufzupassen und das mitunter viel heiße Luft geblasen wird- nicht wenige Menschen sind nicht das, was sie zu sein scheinen. Vielleicht hilft dir das bei der zukünftigen Auswahl. Probiere mal Männer, die nicht so bodenständig wirken und klingen ...

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Nicht mal ich würde rennen, wenn die wirklich nicht mehr unter dreißigjährige Angelina Jolie auf mich zukommt, und an mir sind die angeblich doch recht handelsüblichen Bi-Anteile weitestgehend vorbeigegangen. ;-D

    @ AufderArbeit

    Zitat

    Ich hab eher das Problem das die Frauen ab 35 die ich so kennen lerne [...] nun die Sau rauslassen möchten (Spass Spass Spass) während ich was festes Suche um eine Familie zu gründen.

    Das erlebe ich (35) genauso mit den Männern! Ich such was Festes, bevor die Chancen auf eine Familie irgendwann weg sind, und viele von denen, die noch "zu haben" sind, sind anscheinend entweder irgendwie komisch (bindungsängstlich/wollen sich eine Hintertür offen halten/haben merkwürdige Ansichten/...) oder es passt/interessiert irgendwie nicht, was weiß ich.


    Nun ja, dann gibt es das anders herum also auch. Gut.

    @ mond+sterne

    Zitat

    Also, wenn ich mir beispielsweise nach einem Date den Gedanken vorstelle, "ich schreibe jetzt noch mal was Liebes", dann schüttelt es mich. Nur Frauen können auf solche Ideen kommen.

    Unsinn. Ich kenne sowas, wenn überhaupt, von Männern! Während ich das nie in dem Maße gemacht habe...

    @ contor1979

    Zitat

    Die Männer dachten es gäbe einfachen und unkomplizierten Sex. Den kann man immer mitnehmen. Wenn du das nicht willst, dann solltest du das gleich am Anfang deutlich machen. Das spart beiden Seiten viel Zeit.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es trotzdem immer noch welche versuchen. Z.B. auch einer, der vorher lang und breit getextet hat, wie mordsmäßig bodenständig, familiengründungsbereit usw. er doch sei. Alles nur Gelaber... hat sich dann sehr schnell herausgestellt, als er "eine Affäre" gewollt hätte %-|


    Mann bleibt wohl eben Mann, und man kann nur raten, sich auf nichts, aber auch gar nichts einzulassen, wenn man nicht wirklich Lust (und Nerven) dazu hat....


    Gruß

    Zitat

    Warum sind so viele Männer ab 40 so "arrogant"

    Mein Gott, mit 40 weiß man halt schon was man möchte und was nicht. Und das man einen Menschen nicht nach einem oder zwei Dates kennt, sollte auch klar sein.


    Ich finde auch diese Beziehungserwartungshaltung bei einem Date fehl am Platz. Ich treffe jemanden um ihn kennen zu lernen, ob sich daraus dann mehr entwickelt oder nicht, wird sich zeigen.....und das gilt für beide Seiten.


    Nicht mehr melden ist eindeutig....dann hat er eben kein Interesse mehr. Vielleicht ist er erst nach dem 4ten Date draufgekommen, dass du Mundgeruch hast und er damit nicht kann oder deine Sommersprossen fehlplatziert sind oder du im Bett andere Vorlieben hast. Klar wäre es nett, wenn derjenige auch ausspricht, dass kein weiteres Interesse besteht, ist aber halt nicht immer so.


    Kann auch umgekehrt passieren.....da finde ich plötzlich etwas, womit ich garnicht kann und womit ein Mensch so dermaßen uninteressant wird, dass es mir dann nichtmal mehr die Mühe wert ist, irgendwelche Floskeln einer Abfuhr von mir zu geben. Dann verläuft der Kontakt im Sand und gut ist's.

    Zitat

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es trotzdem immer noch welche versuchen. Z.B. auch einer, der vorher lang und breit getextet hat, wie mordsmäßig bodenständig, familiengründungsbereit usw. er doch sei. Alles nur Gelaber... hat sich dann sehr schnell herausgestellt, als er "eine Affäre" gewollt hätte %-|

    Mit dir, ja. Weil man ja, bevor man sich im echten Leben ein bisschen intensiver beschnuppert hat, ja gar nicht wissen kann, was genau man sich jetzt mit seinem Gegenüber vorstellen kann :-)


    Als ich meinen Freund kennengelernt hatte, war ich eigentlich auf der Suche nach unverbindlichem Spaß. Bis er mich dann schlicht und einfach aus den Socken gehauen hat. Und umgekehrt. Wir hatten Glück, wir können uns hervorragend riechen und passen auch sonst wunderbar zusammen.


    Sowas kann man aber, glaube ich, nicht aktiv suchen. Aber man kann sich selbst innerlich bereit machen. Indem man gut mit sich selbst ist, sich kennt und weiß wer wirklich für was auch immer zu einem selbst passt. Auf Menschen kann man sich grundsätzlich nur offen und neugierig einlassen, sonst wird das, meiner bescheidenen Meinung nach, eh nix.


    Und wenn man beziehungsmäßig nicht zueinander passt (was aber eine unverbindliche Affäre nicht notwendigerweise ausschließt), dann passt es halt nicht. Davon geht die Welt doch auch nicht unter?

    Zitat

    Mit dir, ja. Weil man ja, bevor man sich im echten Leben ein bisschen intensiver beschnuppert hat, ja gar nicht wissen kann, was genau man sich jetzt mit seinem Gegenüber vorstellen kann

    Nimmst Du den jetzt in Schutz oder wie? Er hat 1. genau gewusst, dass mich nur was Festes interessiert und 2. mich einen Nachmittag lang "beschnuppert", in persona. Und dann kommt so ein Bullshit von wegen Affäre. - Das geht einfach gar nicht....

    Das ist doch doof, wenn sie sich immer wieder den selben Typ Mann aussucht und es immer wieder auf die gleiche Masche hinausläuft. Denn Männer aber 40 sind nicht mehr oder weniger arrogant, wie Frauen zwischen 20 und 23,5 kaufsüchtig. ??OMG, das könnt sogar stimmen - nicht hauen, jetzt!!?? FrauStressfrei, es gibt auch Männer, die klar sagen, was Sache ist, Du suchst sie dir aber offensichtlich nicht aus.


    Das einzige, was Du außer hier Maulen da effektvoll machen kannst, ist dich selber zu ändern.

    Zitat

    Unsinn. Ich kenne sowas, wenn überhaupt, von Männern! Während ich das nie in dem Maße gemacht habe...


    (Emotionale)

    Haben die Männer Dir gesagt, was sie beim Schreiben gedacht haben, oder woher willst Du das wissen?


    Ich vermute eher, Du hast eine Nachricht bekommen, bei der Männer was weiß ich denken, und es ist Dein Gedanke wenn Du es als "sie haben etwas Liebes geschrieben" interpretierst.