Ich weiß nicht. Hatte das schon mal ähnlich. Dachte immer der Mann war Single, weil wir nie darüber gesprochen haben, ich hatte einfach kein romantisches Interesse und fand nur, dass er ein interessanter Gesprächspartner ist. Das war so kommuniziert und er behauptete das wäre auch seine eine Intension xD. Er meinte dann mal, dass er in die Nähe kommt und man sich doch mal auf nenn ratsch treffen könnte. Auf mein zögern hin, in der Öffentlichkeit. Dann als ich mich auf nen Kaffee überreden hätte lassen ist er auf einmal zurückgerudert (weil Zeit knapp und stressig und tut ihm so leid... Blablabla) und danach hab ich dann erfahren, dass er ne Freundin hat und dann später hat er angefangen mich anzuflirten und hat thematisiert, dass er überlegt sich von ihr zu trennen und dass ich ihn ja schon immer sehr gefallen habe und so :|N ich hatte immer noch kein Interesse 8-(


    Aber daraus gelernt, er hatte die Freundschaft als warmhalten angefangen. 8-( kann mir vorstellen, dass es bei dir auch sowas ist...

    Zitat

    Das habe ich ihm gesagt als wir uns angefangen haben zu schreiben und lange vor dem Treffen. Ich wollte nicht, dass er sich unnötig Mühe macht. ;-)

    Aber hier schreibst du das ja auch mehrfach, ganz aktuell ;-) Wieso denkst du überhaupt noch drüber nach, dass du dir für eine Affäre mit ihm zu schade bist? Er sagt er will keine mit dir, du keine mit ihm.