Das mit den Nacktbildern ist halt blöde gelaufen. Musst jetzt eben darauf bauen, dass er, wenn er schon kein Selbstvertrauen, dann doch wenigstens soviel Charakter hat, dass er mit den Bildern nicht hausieren geht. Ich vermute, dass ihm das Phänomen, dass er keinen hochgekriegt hat, vertraut ist und dass er sich deswegen schämt.

    danke, ihr seid so lieb. ich versteh mich selber nicht, erstens, dass es mir so viel ausmacht und zweitesn, dass ich das wirklich gemaxcht habe mit den bildern. wenigstens sind es schöne bilder, vom fotografen, auf denen ich mir gefalle, trotzdem würde ich die sehr ungern irgendwo online sehen...mein echter vorname ist halt ziemlh ausgefallen und ich hoffe und bete nur, dass e rdi ebilder nie mit meinem namen zusammen irgendwo hochlädt...ich hoffe jetzt einfach mal darauf, dass er so anständig ist. man man man. ich versteh mich selbst nicht. ich bin auch wütend auf mich, wiel cih ihm einfach alles geglaubt habe, andererseits zweifle ich an mir, ob ich zu uncool bin.


    verliebt bin ich nicht, dafür war es echt zu wenig, aber es beschäftigt mich die ganze zeit.

    Warum hast du es eigentlich so eilig, wenn ihr doch eigentlich beide noch in einer Umbruchsituation seid? ??? Es gibt doch überhaupt keinen Grund, warum JETZT eine Entscheidung nötig sein sollte. Warte doch erstmal ab.


    Ich verstehe auch nicht, warum du schon ganz am Anfang meinst, festlegen zu müssen, dass das zwischen euch nichts Ernstes sein soll. Noch dazu wo doch die Chemie stimmt. Warum jetzt schon festlegen, dass es nichts werden soll?!


    Vielleicht will er gar keine Affaire, sondern dich einfach ergebnisoffen (und langsam) kennenlernen? Wäre doch auch denkbar oder?

    Mach dir wegen den Bildern keinen Kopf. Ich glaube, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass er nicht zu den Arschlöchern gehört, die die Bilder hochladen und damit groben Unfug treiben. Du hast deine Daten schließlich auch.


    Im schlimmsten Fall wird die Bilder mal seinen Kumpels zum Angeben zeigen, die du nicht kennst und dir wohl auch nie über den Weg laufen würden.


    Ich würde ihm noch mal schreiben, dass dir Schreiben zu wenig ist und seine ständigen Absagen nicht gerade förderlich für dein Interesse an weiterem Kontakt sind. Wenn er tatsächlich nur verpeilt ist, rüttelt ihn das vielleicht wach. Wenn er mehrgleisig fährt und gar kein richtiges Interesse an dir hat, wird er wahrscheinlich weiter halbherzig schreiben, aber dann weist du wenigstens woran du bist und kannst ihn ignorieren. Das Leben ist zu kurz, um es mit solchen Kerlen zu vergeuden @:)

    Zitat

    ODER IHN EINFACH IN den wind schießen?

    Was willst du da in den Wind schießen, ihr habt ja nichts mitteinander.


    Du willst nur eine Affäre, er will nur eine. Ihr habt das auch gegenüber einander angesprochen. Das impliziert für mich Unverbindlichkeit, weshalb deine Ungeduld auf mich wie eine gekränkte Eitelkeit klingt. Du bist zwar nicht verliebt oder sonstwie übermäßig verrückt nach ihm; aber sein Desinteresse schmeckt dir nicht.

    Zitat

    ich will nur jemanden, der sich für mich interesssiert, nett zu mir ist, sex mit mir hat, etc.

    Wenn es nur darum geht, dann such' dir doch so einen? Dafür ist doch gar nicht wichtig, ob der andere nochmal gedenkt sich zu rühren oder nicht. Schließlich läuft zwischen euch nichts, weshalb du damit warten müsstest, bis es einen klaren Schlussstrich zieht. Also auf aus, Männerjagd

    Ganz klar, wer dem anderen nicht Antwortet und ihn tagelang warten lässt hat auch KEIN echtes Interesse!!!


    Wer für den anderen was Empfindet, will auch das es ihm gut geht, und läßt ihn nicht Zappeln.


    Also ab in den WIND!!!

    @ enrietta

    Ich würde mich nicht weiter verarschen lassen. Setze du einen Schlußstrich. Und wenn er wieder kommt, er will aber ein Treffen, würde ich nicht mehr drauf reagieren, denn er würde es ja wieder absagen.


    Oder mache es so: gibt ihm eine allerletzte Chance auf ein Treffen, aber sage direkt dazu, dass wenn er das WIEDER absagt, dann unwiderruflich Schluß ist.

    Ganz genau, man kann von keinem Interesse ausgehen, wenn er sich nicht meldet, auch für eine Affärenrolle ist ein Mindesmaß an Sympathie seinerseits Vorrausetzung und das kann ich hier nicht erkennen, da braucht man sich auch nicht einreden er habe viel zu tun etc. jeder findet Zeit eine kurze Nachricht zu verschicken. Hak es am besten ab. Fällt schwer, weiss ich, aber so rennst du ihm ewig nach und du kriegst nur Häppchenweise mal was von seinem Teller.

    wenn ich das alles so lese, merke ich, dass es aussichtslos ist und dass er kein interesse an mir hat. komisch, vorher ist mir das nicht aufgefallen, aber wenn ich es von außen betrachte, ist es ziemlich klar. ihr habt recht. ich werde versuchen, es innerlich für mich abzuhaken.


    ich schreibe ihm gar nichts mehr.