Was ist das zwischen uns?

    Kurz zu mir: Ich bin 21 und er ist 19. Als ich ihn kennengelernt habe, war ich 20 und er 18.


    Er geht mit mir in eine Uni, bzw. wir studieren dasselbe, kennengelernt haben wir uns allerdings auf Facebook.


    Wir haben einige und lange Nachrichten miteinander ausgetauscht und uns zum "lernen" verabredet. (Man muss dazu sagen, er ist Franzose und für zwei Jahre hier und aufgrund des Studiums werde ich in zwei Jahren auch für zwei Jahre nach Frankreich gehen (mit ihm und den anderen Franzosen,..)


    Ehrlich gesagt war ich nur an dem einen interessiert. Daraufhin haben wir uns bei ihm getroffen, geredet, er war die ganze Zeit total nervös und sein Herz hat wie wild gepocht.


    Dann kamen wir uns näher, er hat mich geküsst und dann haben wir noch gekuschelt. Dann meinte ich später, ich müsse gehen und er meinte nein echt? bleib doch noch hier,...ob wir ins Kino gehen,..(bin aber gegangen) später hat er mir dann eine Nachricht gesendet, ob ich gut nachhause gekommen sei, dann haben wir wieder getextet und er hat gefragt ob ich morgen wiederkäme. Ich bin aber nicht gekommen, was er nicht so toll fand, aber dann am darauffolgenden Tag. Dort haben wir uns wieder geküsst und er wollte, dass ich am nächsten Tag wiederkomme, darauf antwortete ich nur "vielleicht". Ich bin aber nicht gekommen, und hab ihm dann irgendwann Abends gechrieben: Wie war die Vorlesung war,...(dann haben wir geschrieben, er hat immer sofort geantwortet--> haben immer mit Schatz und so geschrieben)) dann war ich jedenfalls wieder bei ihm und wir hatten Sex. Daraufhin hat er mir wieder Nachrichten geschrieben, kurze Antwort von mir, dann gar keine mehr. Dann wieder eine Nachricht am nächsten Tag, ob ich bitte wiederkäme. Keine Antwort von mir. (Irgendwie war ich immer hin-und hergerissen..) Dann habe ich ihm 2 Tage später geschrieben und wir haben uns dann wieder verabredet, hab da übernachtet. Hatten mehrmals Sex, haben lange geredet, Musik gehört...(Habe aber auch mit anderen geschrieben, ka ob ers gesehen hat) Jedenfalls bin ich dann Mittags weg (meinte ich muss jetzt los, er ist mit zum Auto gekommen und hat gefragt ob ich mal einen Jazz Abend machen wolle in zwei-drei Wochen) danach kam jedenfalls keine Nachricht von ihm. Eine Woche Später habe ich dann geschrieben : "Ich vermisse dich" (haben uns immer so Nachrichten geschrieben) er hat aber nicht geantwortet, daraufhin hat er mich auf Instagram gelöscht und geblockt (obwohl ich ihm nie gefolgt bin). Dann war eine Weihnachtsfeier und ich war dort mit einem anderen Typen. Er musste sich so anstrengen, nicht hinzugucken. Daraufhin schrieb er mir dann ob ich mit meinem Freund da gewesen wäre...dann haben wir wieder geschrieben und er war sehr emotional, immer wenn ich nicht geschrieben habe hat er was nachgelegt...und er liebe mich,..) jedenfalls habe ich dann nach zwei Tagen das Interesse verloren und ihm nicht mehr geantwortet, daraufhin meinte er Frohe Weihnachten, wieder keine Antwort von mir.


    6 Tage später dann von mir: Ich denke an dich, vielleicht weil ich alleine im Bett bin? Daraufhin meinte er Ohhh ich habe die letzten Tage auch an dich gedacht daraufhin meinte ich dann Oh und was? Daraufhin folgte dann völliger Kontaktabbruch seinerseits. Keine Antwort mehr. In der Uni hat er mich offensichtlich ignoriert aber mich dann trotzdem angestarrt. Zu meinem Geburtstag (2 Monate nach meiner letzten Nachricht) hat er mir die Freundschaft gekündigt und alle seine Likes auf meine Bilder entfernt. 2 Monate später habe ich ihm ein Bild von mir geschickt und gefragt wie er das fände. Er meinte Das Bild sei sehr schön. Daraufhin haben wir wieder getextet (ich aber eher die sexuelle Richtung), und ein Treffen verabredet, hab mich dann aber nicht mehr gemeldet. 1 Monat später meinte er, er wolle mich jetzt in seinem Bett und ob ich kommen möchte, hat mich sogar angerufen. Hab dann geschrieben, Stunden später, aber um den heißen Brei geredet (sexuell und was ich alles machen will) wurde aber nicht konkret,....haben uns dann auf einer Feier gesehen, er hat die ganze Zeit versucht Kontakt zu mir aufzunehmen, haben dann geredet und er hat mir geschrieben, wie schön ich war. Haben getextet und uns verabredet, er war hier wir haben geredet, geraucht, uns geküsst, gekuschelt und er wollte die ganze Zeit Sex aber ich habe es ihm nicht gegeben. Ich wollte dann auch dass er mal langsam geht und hab Andeutungen gemacht, wie spät es sei,...jedenfalls meinte er dann nach vier Stunden ok ich bin müde, ich gehe dann mal zu mir schlafen. Dann hat er mich noch geküsst und hat sich nicht gemeldet und ich auch nicht. 2 Wochen später meinte er dann: Schatz, wie war die Klausur? 2 Tage später meinte ich dann: kommst du zu mir? Er sofort ja wenn ich das wolle und wie sehr er sich freue.


    Dann war er hier, wir haben geredet, Musik gehört, dann wollte er mich in seinen Armen, sein Herz hat sehr gepocht und er hat ein bisschen gezittert und wir haben uns lange geküsst dann Sex gehabt, dann wieder geredet und gekuschelt, er hat auch seine Hände in meine Verharkt,haben uns angelächelt,...jedenfalls meinten wir beide dann oh wie spät und ich meinte dann er müsse ja morgens früh aufstehen und er meinte ja ich werde dann mal zu mir gehen. Haben dann noch Witze gemacht und er ist dann gegangen. Keine Nachricht von ihm und von mir auch nicht.


    Was ist das zwischen uns? Was will er? Was will ich? Was empfindet er? Was empfinde ich?


    Vielen Vielen Dank für's durchlesen und eure Geduld! :)


    Mit freundlichen Grüßen :)z :)z

  • 17 Antworten
    Zitat

    Ich melde mich zwar auch nicht,

    Eben. Hast du ja am Anfang auch schon nicht, als er aktiv war. Da hast du ihn abgewiesen und bist auf die Vorschläge weder eingegangen, noch hast du immer geantwortet. Warum sollte er dir hinterher rennen? Und woher soll ers wissen? Soll er Gedanken lesen oder was?

    Ganz ehrlich? Ich finde Dein Verhalten schlicht arschig. Jede zweite Zeile von Dir beinhaltet, wie Du ihn hast auflaufen lassen. Was dachtest Du, wie lang Du dieses Spielchen treiben kannst, bis er die Schnauze voll hat?


    Was Du für ihn empfindest? Nichts. Das, was Du da gerade spürst, ist nur Dein (angeknackstes) Ego. Du fandest halt Gefallen daran, wie er Dir hinterher läuft und anscheinend auch, ihn jedesmal wieder vor den Kopf zu stoßen.


    Ich hoffe aufrichtig für Dich, dass Du das nur aus Unsicherheit und Unreife tust, denn jemanden, den man wirklich mag, bringt man sonst mehr Respekt entgegen.


    Die Alternative zu Unsicherheit und Unreife wäre übrigens ganz einfach ein: mieser Charakter.

    @ desaparecida

    Hä??

    Zitat

    dann war ich jedenfalls wieder bei ihm und wir hatten Sex. Daraufhin hat er mir wieder Nachrichten geschrieben, kurze Antwort von mir, dann gar keine mehr. Dann wieder eine Nachricht am nächsten Tag, ob ich bitte wiederkäme. Keine Antwort von mir.

    Bin ich froh, dass es noch kein Handy gab, als ich in dem Alter war. Da hat man sich ganz normal angerufen und damit hatte man auch nicht das Problem, dass da keiner zurück schreibt. Kein Platz für Missverständnisse.


    Kindergarten!


    Lasst das mit dem Texten, telefoniert miteinander und dann werdet Euch mal klar, was ihr wollt. Das kann Euch bzw. Dir hier keiner sagen, das musst Du schon selbst rausfinden.