Zitat

    Er wird heute nicht mehr mit mir reden. Und ich stehe vor der schwierigen Entscheidung, ob ich dann morgen das Essenfertig haben soll, wenn er kommt oder nicht?

    Bit du finanziell von diesem Mann abhängig? Oder wie ist das mit dem fertigen Essen wenn er heimkommt zu verstehen?

    Zitat

    Eine für mich wichtige Frage (wirklich ernst gemeint): wie oft zieht ihr Euch vor dem Partner zurück bzw. sagt ihm, dass ihr alleine sein wollt?

    immer wenn es so weit ist.


    jeder mensch braucht seinen freiraum.


    bei uns ist noch viel wichtiger als in einer normalbeziehung, denn wir kleben, seit wir uns kennen 365/24/7 zusammen


    ??wir sind gemeinsam selbstständig ohne angestellte??

    Trenn Dich so schnell Du kannst. Je länger Du bei ihm bleibst umso schlechter wird es Dir gehen. Du hast da gar nix zu gewinnen, es kostet Dich nur Energie, aber Du bist da so gefangen, dass Du das gar nicht siehst.

    deine trauer ist so gut nachzuvollziehen!


    aber seh es mal so:


    sei froh, dass deine beziehung "nur" zwei jahre alt ist, wenn du dich trennst.


    rechne damit, dass du zwei jahre trauern wirst.


    aber danach!!


    hey, lass dich umarmen!

    Zitat

    Ich bin sehr traurig und fühle mich leer, alleine und verletzt. So geht es mir.

    Vielleicht weil du viel auf ihn "aufgebaut" hast. Ihn vielleicht idealisiert. Und jetzt ist zu einer Art End-täuschung gekommen. Das Ende der Täuschung.

    Willst Du ihm das Essen servieren, weil DU es möchtest?


    Oder willst Du ihn bekochen aufgrund Deiner Sehnsucht nach Anerkennung und Lob?


    Letzteres wirst Du nicht bekommen. Und der Preis, den Du für das morgen eventuell kommende Lob für's heutige "Unsichtbarmachen" zahlst, ist verdammt hoch. Viel zu hoch.


    Ich kenne Deinen Hintergrund nicht und auch nicht die Gesamtsituation. Aber Du bist an der Misere leider ebenso beteiligt wi er. Denn Du machst dich abhängig und spielst sein Spiel mit. Warum bist Du Dir so wenig wert? Warum fällt es Dir so leicht, in dieser Rolle zu verharren? Warum denkst Du nicht, dass Du etwas Besseres verdient hättest? Warum suchst Du die Schuld bei Dir, statt mal richtig wütend auf ihn zu werden?


    All das (Wut, eigenes Leben aufbauen, sich selber mehr wert sein) ist DEINE Aufgabe.

    wie ist das denn genau bei euch? redet ihr jetzt seit wochen/monaten nur 5 sätze am tag, und dann nur übers wetter, oder wie hat man sich das vorzustellen? da red ich ja mit meinen kollegen auf arbeit mehr.


    wenn wir mal n tag nicht sprechen, dann ist das, weil wir uns übel gezofft haben und keiner nachgeben will oder mal ausrauchen und ne nacht drüber schlafen. aber so allgemein? wenn ich mit jemandem nicht, oder nicht mehr als ein paar worte am tag, sprechen möchte, kann ich auch gleich alleine sein.


    klar zieht man sich mal zurück, das sind dann vllt 1 oder 2 stunden, oder ich geh zum sport oder sowas.. aber dass mir mein partner den mund verbietet, gerade derjenige, bei dem ich mich wohl fühlen und fallen lassen können sollte, meinen tag revue passieren lassen, mich auskotzen, whatever..


    WAS genau sprecht ihr denn, wenn ihr sprecht? wenn ihr kocht? welche themen sind ihm genehm und nicht zu schwermütig oder belastend? ich stell mir eure beziehung extrem oberflächlich vor.. hey du, regnet heute mal wieder.. jop, nervt total.. ok dann, ich verkrümel mich jetzt mal ins arbeitszimmer, genug gequatscht für heute ???

    Zitat

    Er ist nicht immer so.


    Wenn ich mich richtig verhalte, dann ist er ein sehr liebevoller Mensch.

    Der eine Mann prügelt seine Frau, der nächste geht ab und zu fremd, deiner bestraft dich mit Ignoranz - immer dasselbe Schema.


    Ich wette, du durftest zuhause auch nie so reden wie du wolltest ?


    Ich hab mir sagen lassen, dass Männer nicht soo gesprächig seien :-)


    Aber das was deiner abzieht ist doch das letzte vom letzten.


    Kann es sein dass dein Partner nebenher noch 8 Freundinnen hat mit denen er seine Probleme beredet ? (da gibt oder gab es doch einen Faden...halt nein der hat wenigstens mit seiner Freundin geredet wenn sie es "gefordert" hat...

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Und ich stehe vor der schwierigen Entscheidung, ob ich dann morgen das Essen fertig haben soll, wenn er kommt oder nicht?

    Nein. Denn so kannst du testen ob ihm wenigstens DAS wichtig ist.


    Traurig das ganze.

    Was ja oft das Problem ist, ist dieses - aber er liebt mich doch. Hast du diesen Gedanken auch bzw rechtfertigst du sein Verhalten so ?


    Wie hier schon geschrieben wurde muss es bei dir Klick machen, sonst hat alles keinen Sinn :)_


    Nur wenn du wirklich bereit bist für dich und deine Bedürfnisse einzutreten hast du eine Chance dich von ihm zu lösen.