was tun wenn der Kampf um liebe und der ehe kein gehör findet ?

    Meine Frau sagt sie liebt mich nicht mehr und hat auch keine Gefühle mehr für mich und das schon seit einem halben Jahr so knall auf Fall von heut auf morgen ,muss ich nun schon seit 14 tagen damit klarkommen und ich verstehe nicht warum,denn ich liebe sie abgöttisch und habe sie bisher immer auf Händen getragen sie ist meine grosse Liebe. ???

  • 9 Antworten

    Das ist schade ... Aber du musst es wohl akzeptieren auch wenn es schwierig ist.


    Wenn sie keine Gefühle mehr für dich hat, wirst du das leider kaum ändern können ... :(


    Habt ihr euch denn ausgesprochen, wie es dazu kam und was sie bewegt hat?

    Zitat

    und habe sie bisher immer auf Händen getragen

    Das war vermutlich das Problem- so konnte sie nicht mehr dich als eigenständige Person wahrnehmen, sondern oft nur deine "Anbetung", deine "Anbiederung" für sie. So schwer es klingt: Ich glaube nicht, dass du das noch retten kannst. Lasse dich scheiden.

    Zitat

    und ich verstehe nicht warum,denn ich liebe sie abgöttisch und habe sie bisher immer auf Händen getragen sie ist meine grosse Liebe.

    Ich war einmal in einer ähnlichen Situation, dass ich eine Frau unendlich liebte, sie mich verließ und ich erschüttert war, weil ich sie doch so sehr liebte. Da hat mir eine kluge Bekannte gesagt:


    "Es kommt nicht darauf an, dass du sie liebst, sondern ob sie dich liebt."

    Zitat

    und das schon seit einem halben Jahr so knall auf Fall von heut auf morgen

    Sicherlich trägt sie sich schon länger mit dem Gedanken herum und hat nur nichts gesagt.

    Wie lange seid ihr zusammen gewesen?


    Lebt ihr schon getrennt?


    Hat sie ein Intresse daran, die Ehe wieder aufrecht zu erhalten?


    Habt ihr Kinder, die von einer Trennung/Scheidunng in Mitleidenschaft gezogen werden?

    Das schwierige daran ist für mich ,wir haben uns gestreichelt und geküsst waren dabei uns Glücklich zu machen,da wurde ich wie von einem Pferd abgeschlossen ,sie fing an mit weinen und brachte mir dann halt ihren Spruch:es ist aus keine Gefühle und Liebe mehr in mir drin für dich und deswegen möchte ich ja wissen wie Eiskalt kann eine Frau sein,das sie so mit mir umgeht. :-/

    Wir sind seit 5 Jahren zusammen,Kinder sind alle aus dem Haus und haben eigene Familie . Wir hatten uns im Internet kennengelernt und sofort ineinander verliebt,denn wir hatten beide das gleiche Schicksal ihre erste und meine erste ehe liefen völlig schief und das nach über 20 Jahren.


    Wir leben nicht getrennt denn dafür ist das Haus zu klein.

    Zitat

    wir haben uns gestreichelt und geküsst waren dabei uns Glücklich zu machen,da wurde ich wie von einem Pferd abgeschlossen

    Das war ein Versuch von ihr, sich ihrer Gefühle zu dir sicher zu sein. Sie wird in dem Moment sicher genau darauf geachtet haben, was sie für dich in dem Moment empfinden kann. Bekanntlich kommt der Appetit ja beim Essen, aber sie hat leider gemerkt, das es bei ihren Gefühlen für dich, nicht so ist. Sogar eine gewisse körperliche Nähe haben nicht "das Kribbeln" geweckt, was sie sich wünscht.


    Habt ihr beide den das Gespräch miteinander gesucht, seit dem sie dir das geoffenbart hat? Hast du erfahren können, warum und seit wann es so ist?


    Was hält sie von dem Vorschlag, das sie euch noch eine Chance gibt, denn ich bin mir sicher, das du gar nicht bemerkt hast, das sie keine Gefühle mehr zu dir hat ??Euer Sex war bis zu dem Tage noch "normal" (z.B. Häufigkeit und Art)?? Männer bekommen oft erst zu spät mit, das was in der Beziehung nicht rund läuft. Darum, würde sie euch eine Art Probezeit oder Bewährung geben, damit du bei ihr die Gefühle wieder wecken könntest?