Mein Bett ist so groß und kalt aktuell. Vermisse dich aber nicht nur dort. Will mit dir blödeln, nixtun, stundenlang reden und dabei die Zeit vergessen und vieles mehr. Dieses "gut einmal die Woche treffen", ich hasse es, auch wenn ich weiß, dass es aktuell wirklich nicht anders geht. Ich bin immer noch sauer, dass du den anderen Job nicht bekommen hast, da hätten wir eine echte Chance auf viel mehr gemeinsame Zeit gehabt. Dieses regelmäßige über dem Kalender brüten um festzustellen wo wir ein paar Stunden klauen können, einerseits sehe ich da, dass es dir genauso wichtig ist wie mir, andererseits tut es mir jedesmal ein kleines bisschen weh, wenn das nächste mögliche Treffen 8 oder 9 Tage entfernt ist. Besonders, wenn wir dann auch noch Pech haben und das Treffen nur von 18.00 bis 07.00 geht. Kein Wunder, dass wir so wenig schlafen wenn wir uns sehen, wir müssen ganze Wochen in 13 Stunden quetschen.


    Aber da ich in der aktuellen Situation auch nicht sehe, wie wir den nächsten Schritt gehen könnten, oder was der sein könnte werde ich mich einfach mal damit zufrieden geben, auch wenn ich viel mehr von dir ertragen könnte, schlechte Laune hin oder her.

    Also wenn ich so in meinem Umfeld mitbekomme, welche Probleme viele mit / in ihren Beziehungen haben, bin ich immer wieder froh dass ich dich gefunden habe und wir so gut zusammenpassen! x:) Gemeinsame Wohnung, Check. Gemeinsamer Urlaub, Check. Und nie ein großer Streit, danke dafür, dass du mich so nimmst wie ich bin, ich weiß dass ich nicht einfach bin. Du aber auch nicht immer. ]:D x:)

    Nachdem ich dein Schlafzimmer und die Küche auf Vordermann gebracht habe, willst nicht meinen Abwasch machen? Ich räume sooo viel lieber Männerhöhlenchaos auf als den doofen Abwasch zu machen. Wenn du versprichst meinen Abwasch für ein paar Monate zu machen, dann mach ich die restlichen Zimmer bei dir sogar ganz alleine. |-o

    Skarabaeus94


    :°_


    Nun zu dir mein Schatz, ich hab dich belogen, du kannst überhaupt nicht kochen und unter uns, Tiefkühlrotkraut warm zu machen ist echt keine Kunst. Du bist der erste Mensch der nicht mal Gefrorenes aufwärmen kann.

    Wieso, ich bin doch lieb, hab ihn gelobt, wenn ich auch ziemlich irritiert war als ich gemerkt habe, dass da tatsächlich Apfelstücke eingearbeitet sind. War mir nur nicht klar, dass man sie "kalt" rausschmecken kann wenn man es drauf anlegt :-) Ich wills ihm nicht vor den Latz knallen sondern werde ihm nun kochen beibringen ;-)

    Der Beitrag lässt mich kichern. Ja, beibringen ist da wohl der bessere Weg.


    Ich hab ja ein wenig Angst vor dem Leibgericht von meinem x:) , davon habe ich bisher nur Schilderungen gehört, noch hat er es nicht für mich gekocht, worüber ich jetzt nicht zu sehr aufrege, die Schilderungen waren plastisch ;-)

    Das kenne ich zumindest von meiner Mama. :=o Vom SEHEN!


    Nein, nennt sich wohl harmloserweise Frankfurter Toast. Aber da ist wohl ein halbes Kilo Schinken/Wurst/Würstchen zwischen 2 Toastscheiben, getoppt von 4 Scheiben Käse.