Mist, heute ist ja Feiertag - also nix mit Ringe schauen |-o Haben wir wohl irgendwie beide verpennt. Aber immerhin ist die Wohnung jetzt wieder schön ordentlich, fleißiges Männchen :)^


    Happy 51 Monate nachträglich, hab's schon wieder vergessen :)_ x:)

    Unsere sms mitten in der Nacht sind einfach toll. Jetzt liegen wir beide mit knurrendem Magen im jeweiligen Bett und ich bin Schuld. Schande über mich. Ich verspreche es aber am Dienstag wieder gut zu machen.

    Ich habe nur nachgefragt wie es mit manchen für mich unbedingt nötigen Dingen in seiner Küche aussieht, also Basics wie Mehl (hat er) und Zwiebel (hat er aktuell nicht). Werde am Dienstag bei ihm kochen und da er solche Dinge nicht unbedingt immer sofort ersetzt ist nachfragen wichtig. Letztes Mal tat ich es nicht und durfte dann ohne Pfeffer kochen.

    Du hast uns vorhin nicht vergessen :-x :-x x:) ??Obwohl dein Handy mal wieder abgestürzt ist und du keine Pin hattest und es über 3. dann zu mir kam und ich abhilfe schaffen konnte?? ]:D ;-D Ich habe damit nicht gerechnet das du uns nicht vergisst :-x :-x :-x Wir lieben dich :-x :-x :-x

    Du bist toll, weil du extra 1 Stunde zu mir nach Hause fährst, obwohl es sich überhaupt nicht lohnt nur damit du bei mir sein kannst und neben mir einschlafen kannst. Ich liebe dich so sehr. Manchmal macht mir das Angst, weil ich weiß dass irgendwann Taage kommen werden, wo wir uns trotz aller Sehnsucht nicht sehen können.

    Zitat

    Werde am Dienstag bei ihm kochen und da er solche Dinge nicht unbedingt immer sofort ersetzt ist nachfragen wichtig. Letztes Mal tat ich es nicht und durfte dann ohne Pfeffer kochen.


    just_looking?

    Klingt nach rumpeliger Junggesellenbude, das kenne ich von mir. Von uns, wenn meine Liebste bei mir ist.


    Schatz, da ist zuviel Raum zwischen uns. Ich habe kein Problem damit, ein paar Tage alleine zu sein. Aber ich hätte es schon gerne, einfach um die Ecke zu gehen, um dich sehen, und viel wichtiger, spüren zu können. Zu wissen, dass du in meiner Nähe bist. Räumlich. In echt.


    Irgendwie mag ich hier nicht mehr sein. Flüchte mich in Illusionen und Träume, in denen ich mit dir bin. Wir sind. Ich dachte, ich wäre stark, aber letztendlich klammere ich mich nur an eine Hoffnung, die sich mir unwahrscheinlicher offenbart, als ich mich jemals getraut habe, zu fühlen.

    Klar kann ich nicht ohne dich, du bist der Vater unserer kinder.


    aber mehr als Freundschaft ist da nicht mehr. Bin froh das du mir hilfst und für mich da bist.


    Aber ein für immer seh ich bei uns nicht mehr :(