Ich trau mich nicht, dir das direkt zu sagen, aber der Tag heute hat mir wieder gezeigt, dass ich am liebsten jetzt auf der Stelle Kinder mit dir möchte. Auch wenn wir nicht wissen, wie es in einem Jahr sein wird, WO wir sein werden, ich möchte eine Familie mit dir. Du bist mein zu Hause, ich will mit dir alt werden.

    so vieles.


    Es tut mir leid.


    was ich dir antat... alles. meine lügen. dass ich dir ins gesicht log, obwohl du die wahrheit schon kanntest. wie schmerzhaft musste dies alles für dich gewesen sein. trotzdem hast du mich immer machen lassen. die tatsache, dass ich dich verleugnet habe. über jahre.. das muss dir das herz zerbrochen haben. dass ich vor deinen augen mit anderen frauen flirtete. du musst dich doch so wertlos gefühlt haben.


    dass ich dir das gefühl gab, nur anstrengend und stressig zu sein... wie sehr muss dich das nur gequält haben. dass mir fremde leute teilweise wichtiger waren als du, bzw. dass ich sie in manchen dingen über dich stellte, dass es mir wichtiger war, was die über mich denken. wie sehr muss dich das innerlich zerstört haben? es tut mir alles so sehr leid. ich bereue dies zutiefst und nichts in der welt könnte meine fehler wieder gut machen. trotzdem hast du mir verziehn. alles. mehr, oder weniger gut. und damit wären wir schon bei der nächsten sache, die ich dir zu sagen hätte.


    Danke. danke für alles. nicht nur, dass du mir das alles verziehn hast und uns noch eine chance gegeben hast.


    auch so. danke dafür, dass du mich nie aufgegeben hast. danke dafür, dass du immer an mich geglaubt hast. da warst, mir mut gemacht hast. danke dafür, dass du mir wohl eher unbewusst aus meiner sucht verholfen hast. danke dafür, dass du meinem leben einfach wieder einen sinn gegeben hast. danke dafür, dass ich dir jeden tag zeigen darf, wie sehr ich dich liebe und dass ich nicht nur der schuldige, wertlose bastard von damals bin. danke dafür, dass du mich liebst. trotz meiner fehler. einfach danke für alles.


    und dann noch was:


    du bist meine heldin.


    das bist du wirklich. du bist so stark. ich weiß, dass willst du nie sehen, nie hören. aber das bist du. kein mensch, bzw. ich kenne keinen menschen, der soviel erleben musste wie du. der aber dennoch sein lachen, seinen kampfgeist und seinen glauben an die menschheit nicht verloren hat. du jammerst nie rum. wirfst anderen mit weniger leid nie was vor. nimmst sie ernst, hilfst. du bist einfach der stärkste mensch, den ich je kennenlernen durfte. auch wie du jetzt momentan kämpfst. ich bin so stolz auf dich. du bist einfach ein vorbild. eine heldin. ich sehe zu dir auf. so sehr. du ahnst gar nicht wie sehr.


    und zu guter letzt:


    ich liebe dich.


    ich liebe dich so sehr. mehr als mein leben. und das sage ich nicht nur so. du bist genau das, was mir immer fehlte.


    du bist genau das, was ich immer wollte. und vor allem bist du genau das, was ich immer wollen werde. ich will dies auch gar nicht weiter ausführen, denn mit jedem versuch würde ich kläglich scheitern. denn keine worte der welt könnten ausdrücken, was ich für dich empfinde.


    aber du weißt ja: für immer dein - für immer mein - für immer uns. <3


    check und butzi wutzi, meine königin. :*

    Zitat

    ich liebe dich so sehr. mehr als mein leben. und das sage ich nicht nur so. du bist genau das, was mir immer fehlte.

    Das ist das Gefährliche daran. Wenn man sein eigenes Leben nicht genug liebt, dann fängt man an, damit Blödsinn zu machen. Mit anderen Worten: Es ist niemals ratsam, einen anderen über das eigene Leben zu stellen.

    Ich freu mich total, dass wir endlich unseren Urlaub gebucht haben :)z und....das was du gestern gesagt hast, war das vielleicht Schönste was ich jemals gehört habe. Ich hab heute noch ein ganz warmes Kribbeln im Bauch x:)

    Es tut mir Leid, dass ich so nachdenklich und in mich gekehrt bin und lebe. Ich liebe dich. Ich glaube, ich liebe dich wirklich. Und ich habe Angt mit meinem Nachdenken und meinen Zweifel alles kaputt zu machen. Das will ich AUF GAR KEINEN FALL! Danke für die schönen Tage am Meer...

    die Zeit rast...zum 31.05. ist deine Wohnung gekündigt und wohnen wir endlich "offiziell" zusammen bei mir...


    und einen Monat später gehts schon 2 Wochen in Urlaub zusammen :-)


    Das Glück hat den Weg zu uns gefunden.......


    Ich bin mir ganz sicher, dass wir heiraten werden, denn ich spüre zu ersten Mal im Leben, dass ich eine Frau wirklich heiraten und mit ihr bis ans Ende des Lebens zusammen bleiben will. @:)

    Wir sind doch voll bekloppt? :-X Zwei Nächte und 7 Stunden Schlaf, den ganzen Sonntag Bettsport mit wenigen Unterbrechungen, Pizza-Bringdienst und diverse Kaffee-Rauchpausen. Deine armen Mitbewohner! Ich bringe nächstes Wochenende Inbusschlüssel mit! :)* Vielleicht wird dein Metallbett ein wenig leiser? ;-D Heute auf der Arbeit dachte ich die ganze Zeit an den Feierabend! zzz Ich liebe dich! x:)