Zitat

    Das setzt einerseits voraus, dass man Beziehungen nur um des anderen Menschen willens eingeht, andererseits auch noch, dass am Ende die anfangs beziehungsrelevanten Gründe sich nicht als Täuschung herausgestellt haben und somit die Trennung aus anderen Gründen erfolgte.


    Ziemlich wackelig also.

    Keineswegs. Eine Partnerschaft gehen ja immer 2 Menschen ein. Einer wird nie "mehr" Schuld sein als der andere. Ob es nun Täuschung war oder nicht, wenn jeder mal hinter sein eigenes Leben blickt, dann wird keiner frei von "Schuld" sein.


    Aber egal aus welchen Gründen auch immer, gerade wenn Kinder involviert sind, bei 2 erwachsenen Menschen wird es möglich sein sich so zu trennen das keiner Schaden davon nimmt.


    Wackelig sehe ich allemals die Erwartungen die man an den Partner gestellt hat und der andere nicht erfüllen konnte.

    Zitat

    Eine Partnerschaft gehen ja immer 2 Menschen ein. Einer wird nie "mehr" Schuld sein als der andere.

    das denkst du, aber es ist nicht immer so ... ich hab ja auch gesagt das ich meinen Teil dazu beigetragen habe, aber ich kann sagen das ich nur einen Bruchteil von Schuld trage ....

    Zitat

    Ob es nun Täuschung war oder nicht, wenn jeder mal hinter sein eigenes Leben blickt, dann wird keiner frei von "Schuld" sein.

    na, in manchen Fällen doch ...

    Zitat

    Aber egal aus welchen Gründen auch immer, gerade wenn Kinder involviert sind, bei 2 erwachsenen Menschen wird es möglich sein sich so zu trennen das keiner Schaden davon nimmt.

    das Problem hatte/habe ich Gott sei Dank nicht

    Es bringt auch nichts hier ewig darüber zu diskutieren. Denn dann hat man nicht damit abgeschlossen. Manchmal geht es auch nicht anders, als einen klaren Schnitt zu machen und den anderen nie wieder sehen zu wollen. Aber selbst dann würde ich ihm nie etwas Schlechtes wünschen.


    Unsere gem. Tochter ist 18. Er hat mich nie im Stich gelassen wenn es mal ein Problem gab, selbst wenn er manchmal ein "Arsch" war. Er, so wie ich haben Fehler gemacht. Aber wir können uns nach 20 Jahren immer noch in die Augen sehen ohne uns gegenseitig zu hassen.


    *:) @:)

    @ Der Fratz

    Zitat

    Etwas Schlechtes wünschen, oder es hier offenkundig zur Schau stellen, würde ich dennoch nicht. Immerhin muss ich doch mal was an dem Menschen gefunden haben um mich soweit mit ihm/ihr einzulassen.

    Ich dachte, das "immerhin" würde eine konkrete Rechtfertigung oder eine Begründung dafür einleiten, weshalb du einem Expartner nichts Schlechtes wünschen würdest. Warum du jetzt beiden Parteien eine Schuld zusprichst, kann ich abstrakt noch nachvollziehen, da du augenscheinlich meinst, die Schuld liege schon im Prozess der Selektion verborgen. Grundsätzlich bin ich auch der Meinung, man solle Verantwortung für seine Entscheidungen übernehmen, aber sich nicht demütig zum Schuldigen aller Verfehlungen erklären. Es gibt Männer, die Frauen ohne Ende verarschen, ihre Naivität ausnutzen (umgekehrt auch), und gerade hier, wenn die Einsicht nicht stattfinden kann, oder schlimmer noch, stattgefunden hat, kann es helfen die aufgestaute Energie in Form von Schmähungen abzulassen, der eigenen inneren Hygiene zum Schutz.

    Muss man etwas "rechtfertigen"?


    Jeder hat seine eigene Meinung zu dem Thema und ich kann das Gefühl "Hass" nur selten nachvollziehen. Gerade wenn ich mehrere Jahre mit einem Menschen zusammen war.

    Zitat

    kann es helfen die aufgestaute Energie in Form von Schmähungen abzulassen, der eigenen inneren Hygiene zum Schutz.

    Meiner eigenen inneren Hygiene, tut es am besten wenn ich Frieden schließe. Das mag für manche abgehoben klingen, aber für mich war es der einzige Weg um nicht an meinen neg. Gefühlen zu verzweifeln.


    Muss aber nicht jeder so denken. *:)

    "Sag deiner Schwester, dass ihr und ihrem zukünftigen Ehemann alles, alles Gute für die Zukunft wünsche."


    Also um genau zu sein, hab ich meinem Ex nichts mehr zu sagen. Zwischen uns ist alles geklärt.

    Ich würde ihm sagen (ok, ich habs ihm letztens auch geschrieben, als er mich wg seinem Verstärker nervte)


    Ich habe jemanden gefunden, der mich liebt! Er wohnt in meiner Nähe, ist umgänglich, ruhig, sozial, bereit über Probleme zu reden, dünner als du, wesentlich sauberer als du, gepflegter als du und er kann KOCHEN! Außerdem sieht er besser aus UND ER LIEBT MICH!


    Ich würde ihm weiter sagen:


    H, du bist ne olle

    , weil du nur alle 2 Wochen mal Zähne putzt, dich nie kämmst, nur 1 mal die Woche duscht und keinen Deoroller kennst! Tägliches, mehrfaches, Hemdenwechseln macht dich auch nicht optisch oder geruchlich attraktiver!


    Außerdem würde ich sagen:


    +Schöne Zähne, gibs die auch in WEIß??? ]:D


    +Lerne endlich Verantwortung für dein Handeln zu tragen, du wirst bald 50!


    +Lerne, nichtmehr von Muttis Geld abhängig zu sein! Das ist NICHT cool, mit 47 Jahren seine 73 Jahre alte Mutter monatlich 1000€ und mehr aus den Rippen zu leiern. Schon garnicht, weil du jedes Wochenende 300-500€ durch deine SCHWARZARBEIT verdienst!!!!!


    +Zahle endlich für dein Kind von deiner Ex Unterhalt, anstatt seit 12 Jahren dem Staat auf der Tasche zu liegen und nebenbei schwarz zu arbeiten!


    +Hör auf dich wg dem Verstärker, den du für 25€ bei ihbäh gekauft hast und den mein Vater reparieren sollte, bei mir zu melden! Du hast noch 6 DVDs von mir, Ne Flexileine, meine X-Box incl Spiele, Meine teure Fleecejacke, Tiffys Hundespielzeug, Tiffys Körbchen, Schmuck, meine sauteure Microfaserdecken, meine Bettwäsche und CD's. ICH schneide also wesentlich schlechter ab als DU, mit deinem blöden 25€ Verstärker, für den du dir sicherlich schonwieder seit der Trennung im Februar 10 andere gekauft hast!


    +Komm endlich in der Realität an, die 60er sind vorbei. Ok, die Musik ist cool, aber du bist weder Elvis, noch Johnny Cash! Die hatten, was du nie haben wirst: CHARISMA!


    +Ich wünschte du könntest sehen, wie GLÜCKLICH ich jetzt bin! ]:D


    +Danke, dass ich mit dir zusammen sein "durfte". Jetzt weiß ich endlich, was ich NICHT will bei einem Mann!


    +Dafür, dass Du mich MEHRFACH zusammengeschlagen hast und mir noch in den Bauch getreten hast, als ich schon weinend am Boden lag, sollen dir deine schmierigen, fiesen Hände abfallen!


    +Hör auf, Ladendiebstählezu begehen, du und Mami, ihr habt genug Geld!


    +Halte dich endlich an gesellschaftliche Konventionen! JA, es ist NORMAL, NICHT zu klauen, sich Fehler einzugestehen, sich zu entschuldigen! Man muss sich nicht ständig wie ein Berufsjugendlicher in der Öffentlichkeit bewegen!


    +Es ist nicht normal, andere erniedrigen zu müssen, damit du die NR.1 bist!


    +Geh in Therapie und lass deinen grenzenlosen Narzissmus behandeln!


    +Ich weiß, dass du dachtest, ich verlasse dich nie. Ich habs DOCH getan. ÄTSCHIBÄTSCHI!


    +Du bist ekelhaft, weil du keine Unterwäsche trägst


    +Benutze nach dem Kacken auch mal Klopapier, Baumwolle KANN NICHT ROSTEN!


    +Im übrigen wäre es schön wenn du lernen könntest, dass benutzes u

    Klopapier INS Klo gehört und NICHT daneben!


    +Du wirst niemals glücklich sein, weil du nur dich, das Geld und deine "Freiheit" liebst


    +Du hast mit deiner "Freiheit" auch nicht mehr Sex als ohne ]:D


    +Dein Toupet ist peinlich! Man sieht den Klebefleck und du kämmst es ja nie, alter Rastazopf! +Werd erwachsen und steh dazu, dass du ne Glatze hast!


    +Ich hasse dich für alles, was du mir angetan hast!


    +Bloß gut, dass ich nicht wegen dir Selbstmord begangen habe, so wie ich es oft wollte...


    +Gut, dass ich wegen dir NICHT nach Berlin gezogen bin!


    +Du belügst dich dein ganzes Leben lang nur selber.


    +Ich hoffe, es ist nie wieder eine Frau so blöde, auf dich herein zu fallen!


    +Dir soll der

    abfaulen, weil du mich so oft betrogen hast.


    +Lügner, Blender, Dummschwätzer, Egozentriker, eingebildeter Möchtergern!


    Du bist ein

    Narzisst, ich hoffe du bleibst dein Lebtag einsam und merkst erst im Alter, was dir fehlt!


    Ich bin das Beste, was du je hattest!

    Ich hege keinen Groll dir gegenüber. Ich bin dankbar für die paar Momente, die wir miteinander hatten. Da es so wenige waren, konnten wir uns nie richtig kennenlernen und nie wissen, was hätte sein können.


    Ich akzeptiere deine Entscheidung, auch wenn ich es bedauere, dass du dich nicht einmal verabschiedet hast, hätte ich doch gerne auch deine Sicht gehört, gewusst, was ich für dich war. Eine frage, die ich nie zu fragen wagte.


    Ich denke einfach an die schöne Zeit, die ich mit dir erleben durfte, und die leise Hoffnung, die du geweckt hast, dass auch ich noch lieben (?) kann, denn wenn es nach so langer Zeit einmal funktioniert hat, warum sollte es nicht noch einmal passieren? ... Mit einem anderen... Danke für diese Hoffnung!

    An den Ex Ex; Ich habe dich lange gehasst für so viele Dinge..... am meisten um unser totes Kind das es für dich nicht gab und wie du mich in die Scheisse geritten hast,in einen Sumpf den ich ohne dich nie betreten hätte. Aber heute habe ich festgestellt, das du mir egal geworden bist und das was du mit mir gemacht hast, mir viel Stärke und Mut gegeben hat. Du bist das größte Arschloch das ich kenne, und ich hoffe die Frau deines Herzens macht irgendwann das mit dir, was du mit mir gemacht hast. Und ich danke ihr von Herzen das ich durch sie sehen dürfte wer du wirklich bist, sonst hätte ich dich vieleicht noch geheiratet. :-o Ich bin SOOOO froh das alles so gekommen ist! Nur der Schluß hätte anders sein sollen, aber er war so wie du warst, eine stinckende Krankheit mit vielen Nebendiagnosen! DANKE das es dich in meinem Leben schon lange nicht mehr gibt! Ich hätte sonst die schönsten und wichtigsten Menschen nie kennengelernt *:)

    ...ich will meine 1,5 Jahre zurück!! sowie mein geld, dass ich dir mal borgen musste, da du ein idiot durch und durch bist und nicht einmal mit 23 jahren im stande bist, dich um dein leben zu kümmern >.< nach 2 jahren trennung kannst du auch die ganzen lügengeschichten lassen bzw aufhören, mit der ex meines neuen freundes mich bei bekannten und freunden schlecht zu machen >:( ...sie glauben dir ohnehin nicht!!


    ...der staat kann dich nicht ewig lang unterstützen, nur weil du zu faul für deinen lehrabschuss bist, der seit JAHREN überfällig wäre, damit dich nicht jeder betrieb nach ein paar monaten wieder kündigt...


    ...nen schönen schuldenberg und nette geschlechtskrankheiten auf deinen weitern lebensweg!! ]:D