An meine Ex-Ex:


    Es tut mir leid, dass ich dich verarscht habe, und das meine ich ehrlich. Ich hätte damals schon ehrlich zu dir sein sollen. Ich hoffe, dass du jetzt glücklich bist und wünsche dir alles erdenklich gute!


    An meine Ex:


    Du bist der schrecklichste Mensch, der mir jemals begegnet ist und ich habe 4 Jahre gebraucht um es zu merken. Du bist eine falsche, verlogene Schlampe. Unglaublich war es, wie du mit deiner Masche, nach aussen hin das liebe kleine Mädchen, alle Menschen um dich herum getäuscht hast um sie auf deine Seite zu ziehen, bis eines Tages sogar deine Eltern dir nicht mehr geglaubt haben, dass du das Opfer bist und ich der böse Arsch. Ich hoffe, dass du leidest, und wie ich höre tust du das auch. Aber diesmal, komme ich nicht zurück wie die geschätzten 10 mal davor, diesmal hab auch ich kapiert dass du dich nicht ändern wirst! Du bist nur mehr eine leere Hülle von dem was du mal warst, du warst ein cooles und nettes Mädchen, nebenher noch gutaussehend, jetzt bist du lustlos, verzweifelt, und immer schlecht drauf. Ich bin froh, dass ich deine Stimmungsschwankungen nicht mehr ertragen muss.


    Dennoch bitte ich dich, dich endlich ernsthaft um unsere Tochter zu kümmern, wenn ich könnte, würde ich es selbst tun – du lässt mich ja nicht! Ich schäme mich dafür, dass du die Mutter meines Kindes bist!


    Und noch was: Ich habe dich betrogen, die letzten 2 Jahre unserer Beziehung regelmäßig! Ich bin nicht stolz drauf, aber das hast du verdient! Außerdem war der Sex mit deiner besten Freundin viel besser als mit dir, da sie im Vergleich zu dir nicht verklemmt und prüde war sondern offen und experimentierfreudig!


    Schlechtes Leben noch!

    Warum hast du es soweit kommen lassen?


    Warum hast du mich nicht ernst genommen?


    Ich hätte nicht erwartet, dich noch so zu treffen...


    Nein, es gibt keinen Weg zurück mehr, auch wenn ich dich noch immer gerne habe.

    vollbrett

    Zitat

    Und noch was: Ich habe dich betrogen, die letzten 2 Jahre unserer Beziehung regelmäßig! Ich bin nicht stolz drauf, aber das hast du verdient! Außerdem war der Sex mit deiner besten Freundin viel besser als mit dir, da sie im Vergleich zu dir nicht verklemmt und prüde war sondern offen und experimentierfreudig!

    Da schenkt ihr euch dann beide aber nicht viel :|N :(v

    Zitat

    Und noch was: Ich habe dich betrogen, die letzten 2 Jahre unserer Beziehung regelmäßig! Ich bin nicht stolz drauf, aber das hast du verdient! Außerdem war der Sex mit deiner besten Freundin viel besser als mit dir, da sie im Vergleich zu dir nicht verklemmt und prüde war sondern offen und experimentierfreudig!

    %-|

    ExEx: Ich habe letztes Mal Deinen Namen gegoogelt ^^ Mich würde wirklich interessieren ob Du das geschafft hast, was Du Dir beruflich vorgenommen hast – ich wünsch es Dir! ;-)


    Ex: Viel Glück mir ihr! Das meine ich ehrlich – nun kann ich das endlich!

    Ich werde nichts mehr für dich tun, was hast du überhaupt jemals für mich getan? Ich habe dir immer wieder geglaubt, immer wieder an das Gute in dir geglaubt und du hast immer wieder aufs Neue gezeigt, dass du ein Lügner, Heuchler, Betrüger, Egoist, Narzisst und pathologische Persönlichkeit bist mit null Einfühlungs- und Unrechtsbewusstsein. Du nimmst dir, was du haben willst, bist ein Blender, der andere benutzt, um zu erreichen was er will und dafür passt du dich solange an, wie man nach deiner Pfeife tanzt und wenn man an dem Punkt ist, dass man es nicht mehr tut, beginnst du zu erpressen, beleidigen, beschuldigen. Ich hoffe, dass dein ganzer Lebenswandel dich noch ganz nach unten bringt und das wird er. Aber dann sind natürlich wieder alle anderen Schuld, nur du nicht.


    Du hast wieder jemanden gefunden, der sich für dich aufopfert, dein Leben finanziert, herzlichen Glückwunsch. Warum verlieren alle Frauen, die sich in dich verlieben, kurzfristig ihre Zurechnungsfähigkeit und tun Dinge, die man normalerweise nicht (so schnell) machen würde? Du hast dir doch bereits schon den 7. Frauennamen an irgendeine Körperstelle tattowieren lassen und jedesmal war es die große Liebe, die ewig hält. Langsam müsste da mal eine Stutzig werden, aber deine neue Olle ist noch ganz hin und weg von dir und hat auch schon deine Initialen tattowiert und das wird sie ja nieee bereuen. Sehen wir was in ein paar Monaten ist, sie wird noch so einiges bereuen, bleibt nur zu hoffen dass sie nicht allzuviel zu verlieren hat.