Was ich durch dich verloren habe:


    -750 Euro


    -mein Fahrrad


    -ca. 5 Liter Tränen :°(


    -3 Kilo


    -mein Vertrauen


    -meine Leichtigkeit


    -Selbstzweifel


    Was ich durch dich gewonnen habe:


    -unendlich schönen Sex


    -eine neue Liebe


    -viele unvergessliche, besondere Momente


    -jetzt wieder Freiheit in meinem Denken und Tun


    -schmerzende, offene Fragen


    -die Erkenntnis, dass man sich für Sucht und gegen Liebe entscheiden kann :°(


    Es tut vielmehr weh, WIE du unsere Beziehung beendest hast, als DASS du es getan hast. Ich habe dich die ganzen Zeit in deinen Augen gesucht, aber du warst nicht mehr da. Es wird lange dauern, bis ich es verstehe. Aber das tust du wohl selbst nicht.


    Ich wünsche dir so sehr, dass du irgendwann Lust hast, mit dir ins Reine zu kommen und dich traust, über dich nachzudenken.


    Dass alles sinnlos war, mag ich nicht glauben. Einen Platz in meinem Herzen hast du nun.


    Und jetzt muss ich dich noch ein wenig vermissen.. :°(

    Ich fandt es echt scheisse von dir, das Du damals in 1980 in der Oberstufe, wo Du nach 3 jahre Beziehung mit mir schluß gemacht hast, schon am nächsten Tag ein neues Mädchen neben Dir im klassenraum sitzen hätte, Arschloch >:( Am Abend vorher, wo Du mit mir schuss gemacht hast, hieß es von deiner Seite, ich werde dich innerlich immer lieben, es liegt auch nicht daran, das ich eine neue habe..... Nein, gar nicht....


    Der Platz neben Dir im klassenraum, war 3 jahre lang meins, und nur 1 Tag nach unser Trennung, kam ich im Klassenraum rein, und fandt mein Platz plötzlich besetz!!! Deine "neue" lächelte mich dähmlich an, als würde sie sagen: Tja, sorry!! :-o :-o Da stand ich wie die doofe, alle haben mich mit grosser Mitleid angeguckt, und Tina hat mich ein Platz neben ihr angeboten!


    Nie habe ich mich so gedemütigt gefühlt, Du Arsch......