Für mich gibt es nur dieses eine Wort: Warum? ???


    Hast Du wirklich nicht den Mut mit mir zu reden? Das glaub ich nicht... Ich denke eher dass Du ganz genau weißt, dass Du Dir wieder mal nur selbst im Weg stehst und nicht stand halten würdest, wenn wir reden würden!


    Aber ich werde weiter kämpfen... Noch kann ich nicht aufgeben!


    Dazu war das was wir hatten einfach zu toll! :°(


    Ich hoffe, dass Du das auch noch erkennst und endlich mal Deinen Kopf abstellst und die Dinge einfach laufen lässt!

    Halbes Jahr jetzt ist es her. Von einem auf den anderen Tag hast du mich verlassen und behandelst mich seitdem wie Dreck. Seit dem letzten Vorfall hab ich kein Wort mehr von dir gehört und wie ich merke, willst du oder traust du dich nicht, mit mir zu reden. Und ich sitz noch immer da und weine

    Ich habe gerade festgestellt, dass du aussiehst wie Max Riemelt. Jedenfalls von der Seite.


    Du bist heiß. Das fand ich auch, als ich dich letztens gesehen habe.


    Und auf dem Papier bist du perfekt. Gutaussehend, sportlich, toller Job, aus gutem Hause, willst 'nen Hund und Kinder.


    Aber ich vermisse dich nicht.


    Und wie ich dir schon gesagt habe: auch ich kann Gefühle entwickeln. Nur offensichtlich nicht dir gegenüber. Und daran warst du nicht ganz unbeteiligt.


    ??Gut – ich habe es letztens etwas verletzender ausgedrückt, aber so wie du auf meine Aussage "Ich hab 'nen neuen Freund" reagiert hast, hast du es nicht anders verdient??


    Dennoch finde ich es schön, dass du glücklich mit deiner neuen Freundin bist... ich weiß gar nicht warum. Aber ich finde es wirklich schön.

    Dein ewiges Hin- und Her macht mich echt krank... :°(


    Du bekommst gleich Deine allerletzte Chance... Solltest Du es diesmal wirklich durchziehen wollen, muss ich es wohl akzeptieren. Leider weiß ich, dass es nicht an mir, sondern nur an den Umständen liegt. Die sind nicht leicht, aber zu bewältigen... Nur anscheinend nicht von Dir! :-( Das macht es wirklich schwer für mich, dass alles abzuhaken...


    Wir haben es in den letzten 3 Jahren nicht geschafft voneinander los zu kommen, egal was auch passiert ist. Und es wird auch in Zukunft so sein..da bin ich mir sicher! Dazu sind auch auf Deiner Seite die Gefühle zu groß. Aber wo soll das hin führen?!


    Warum ist das zwischen uns nur so kompliziert? :°( :°(

    Werd doch erwaaachsen und ruf zurück, wenn ich dich mal angerufen habe, du Mongo :-)


    Ich fass es nicht, dass du, anstatt zurückzurufen, weil ich offensichtlich was von dir möchte (sonst würd ich dich ja nicht anrufen), deine Freunde zu fragen, was ich denn von dir wollte. Du bist allem Anschein nach erwachsen, also bitte, pack dich an deine Eierchen und ruf doch einfach zurück, Mensch %-| Ich kann nicht glauben, dass du mir so verständnislos ausweichst und jeden Kontakt vermeidest, obwohl du mir das angetan hast.. http://o

    Erst letzten Samstag hab ich mit einer guten Freundin über dich gesprochen... weil ich es nach wie vor nicht verstehe, wie du mich nach 1,5 gemeinsamen Jahren (die sehr intensiv waren) einfach vor die Tür setzen und nach einer Woche schon eine neue haben kannst und dich seitdem (inzwischen über zwei Jahre) NIE wieder gemeldet hast?! ":/


    Meine Freundin meinte, dass du vermutlich immer noch alles verdrängst und es bisher auch keinen Grund gab, alles wieder hervorzuholen, weil wir uns seit der Trennung nur einmal begegnet sind. Dass du mich da aber völlig ignoriert und nicht mal gegrüßt hast - obwohl DU doch Schluss gemachst hast - ist ein deutliches Zeichen, meint sie ;-)


    Ich bin ja mal gespannt, ob ich jemals was von dir hören werden. Falls nicht, ist es aber auch nicht schlimm.


    Ich bin so glücklich wie nie zuvor in meinem Leben und diesen tollen Mann werde ich heiraten x:)

    Ich bin sehr glücklich darüber, wie es momentan wieder zwischen uns läuft. Ich fühlte mich gestern ausnahmsweise mal wieder wirklich begehrenswert (trotz meiner momentanen Situation).


    Nur weiß ich eben nicht, ob das alles ist was du mir geben willst. Ich verstehe deine Beweggründe immer noch nicht (oder will sie nicht verstehen), und habe Angst dass ich nur Mittel zum Zweck bin. Ich wünschte, ich wäre unabhängiger von Bestätigung. Noch lieber wäre es mir natürlich, wenn du es wirklich ernst meinen würdest und mich das auch spüren ließest.

    Zitat

    Ich bin sehr glücklich darüber, wie es momentan wieder zwischen uns läuft. Ich fühlte mich gestern ausnahmsweise mal wieder wirklich begehrenswert (trotz meiner momentanen Situation).


    Nur weiß ich eben nicht, ob das alles ist was du mir geben willst. Ich verstehe deine Beweggründe immer noch nicht (oder will sie nicht verstehen), und habe Angst dass ich nur Mittel zum Zweck bin. Ich wünschte, ich wäre unabhängiger von Bestätigung. Noch lieber wäre es mir natürlich, wenn du es wirklich ernst meinen würdest und mich das auch spüren ließest.

    Hätt von mir kommen können.