Du bist ein guter Mann. Du hast mich so sehr geliebt und die 3 Jahre waren einfach nur schön. Ich wollte mal mit dir zum Traualtar laufen und unsere Kinder erziehen. Doch du hast mir weh getan.


    Du warst unglücklich und unzufrieden mit mir und mit uns.


    Leider kann ich dir das fehlende etwas nicht geben.


    Es war schlimm dich gestern zu sehen. Wir verstehen uns immer noch, aber wir tun uns nur noch weh. Ich werde dich nie vergessen :°(

    ich denke oft an dich und an die gemeinsamen zeiten und ich vermisse dich total. du warst was besonderes, meine kleine prinzessin und mein engel. doch die gefühle haben wohl irgendwann nicht mehr gereicht und daher ist es jetzt vorbei. ich hoffe, dass du glücklich wirst und dass du mich nicht so vermisst, wie ich dich vermisse.

    Ich habe von dir geträumt.... und es war scheiße.... Auf der einen Seite bin ich super glücklich in der jetzigen Beziehung und auf der anderen Seite wünsche ich mir einfach nur das ich dich noch mal in den Arm nehmen kann und dir sagen wie leid mir alles tut. Ich habe dich echt geliebt und wollte nicht das alles so kommt. Es tut mir leid und ich hoffe das irgendwann der tag kommt wo du mir verzeihen kannst und wir miteinander reden können über das was passiert ist. Du hattest recht ich brauchte eine Therapie. Ich habe es damals nicht eingesehen und jetzt wo ich sie mache sehe ich erst wie recht du hattest. Ich weiß das du wütend und enttäuscht sein musst mit gutem recht. Aber war ich wirklich sooo schlimm ?? Ich muss doch auch was gutes haben ?! Warum du dich überhaupt in mich verliebt hattest... der erste Kuss.... dein Besuch ... alles weg ??? Überlege es dir bitte ob wir nicht nochmal reden können ohne streit. :)_ :°(

    du hast mich verhunzt! ich war so unbedacht früher, und jetzt stehen da so viele kerle, die auch alle sympathisch sind, aber seit dir weiß ich nicht mehr was ich will.. und in welche richtung... ich traue dem gefühl nicht mehr, ich warte noch das einfach ein mann einschlägt wie eine bombe, und ich bei den ganzen körben das richtige tue.


    und hör auf den rest das noch anzutun und sonstirgendwas einzureden, als ob das nach fast einem jahr trennung noch was ändern würde.


    du hast soviel leben, nicht mitgelebt... und mich isoliert, ohne das ich es gemerkt habe, und ich habe nichts getan.. gut das ich nun nicht frau s. bin.

    Öndurdís

    Zitat

    Das mit dem "Ich bleib erstmal Single!"... Ich wusste, dass du lügst. Wer 1 Woche (EINE Woche!) nach mir schon was Neues hat, der hatte die auch schon in den Startblöcken stehen, als ich noch mit dir zusammen war.

    Unterschreib ich blind :°(

    Ich bin fassungslos...sprachlos...und total durcheinander!


    Du gehst nach unserer mißglückten Halloweenparty noch in einen Club und besäufst dich? Und lässt dafür wieder mal deinen Sohn alleine? Ich kann es nicht glauben! :|N :-/


    Wer bist du? ":/

    :°( Und immer noch, gibt es so, so oft Momente wo ich dich unglaublich vermisse und ich mich frage wie es dir geht :°(


    Ich wünsche mir so sehr, dass das endlich besser wird.


    Nachdem was ich alles im nachhinein über dich erfahren hab, müsste ich doch einfach nur erleichtert sein, dass du gegangen bist.


    Warum fällt es mir nur so schwer dich endlich loszulassen :°(


    Du hast mich wirklich wahnsinnig verletzt.

    Es ist jetzt 4 Jahre her. Ich denke noch so oft an dich.... ich hoffe es geht dir gut mit deiner neuen kleinen Familie und ihr seid glücklich.


    Ich würde gerne noch ein mal mit dir lachen und mir deine Geschichten anhören.


    Ich werde dich mein ganzes Leben nicht vergessen.


    Alles gute für dich :)*

    Du willst mich noch ab und an sehen?


    Vergiss es Madame! Ich habe dich nicht geheiratet und nachher mit dir befreundet zu sein. Treffen kannst du dich mit deinem neuen Freund, soll der dann den Mülleimer spielen! Ich stehe nicht mehr für dich bereit, das war deine Entscheidung!

    Dann darf ich dich von heute an also Ex-Freund nennen. Nach 6 Jahren schmeisst du einfach alles hin und machst einfach mal kurz per Telefon schluss. Das ist so schäbig von dir. Nun sitze ich hier heulend und zitternd herum.