Boah, jetzt stell dich doch nicht so blöd an, du gehörst doch mal ordentlich durchgeschüttelt. ]:D


    Na wie würdest du reagieren wenn du einer Frau unbeholfen den Hof machst und sie checkt es nicht und schwärmt dir noch von anderen Typen vor?

    Zitat

    Was ich nicht verstehe ist halt, warum sie zwischendurch auf einmal ziemlich sauer auf mich war, eigentlich grundlos. Sie war weshalb auch immer irgendwie ziemlich böse auf mich und hat mich voll runtergeputzt. Aber das war dann 2x Wochen später irgendwie vorbei.

    ich interpretiere das jetzt mal, weil ich das auch schon durchgemacht habe: boah ey, dieser blöde kerl... was muss ich denn noch alles tun, dass der depp mal in die pötte kommt... der regt mich soooo auf... aber ich kann ihn ja schlecht aufs bett schmeißen und... der muss doch merken.... naja, okay, ich versuche es nochmal... aber wenn er dann immer noch nix tut, dann gebe ich auf!

    Also wenn ich mir vorstelle, sie nimmt allen Mut zusammen, lehnt ihren Kopf an deine Schulter....und .......nix!


    Da wär ich doch auch zwischendurch leicht angepisst!


    Deutlicher kann sie es doch nicht mehr machen.


    Gut das Zettelchen aus Kindergartentagen: Willst du mit mir gehen? Ja, Nein, Vielleicht....wäre noch etwas deutlicher. ;-D

    Zitat

    ich frage mich gerade, warum du dich "hingehalten" fühlst ;-D eher habe ich das gefühl, dass sie dich angräbt ohne ende,

    glaub ich irgendwie nicht.


    ich hatte ein paarmal den Fall, dass mich Schwägerinnen, Arbeitskolleginnen (nicht alle, aber gelegentlich welche) gerne berührten, neben mich setzen, sich Schenkel an Schenkel setzen, die Unterarme auf meine legen, schräg über mich auf den Tisch greifen und dabei mich mit dem Busen streifen und das wiederholt, und so weiter.


    Einmal hab ich versucht, da ein bisschen weiter was zu machen, hab irgendeine (blöde) Bemerkung gemacht, und schon war das Ganze aus und die Gute hat ein halbes Jahr irgendwie keinen weiteren Kontakt gewollt.


    Normalerweise (denke ich zumindest, jedenfalls wars bei mir so) sagen Frauen schon, wenn sie Sex wollen.


    Meiner Erfahrung nach wollen manche halt einfach manchmal Nähe, Berührungen, oder wem für Kino, Kuscheln und dergleichen.


    Kann natürlich auch zu mehr führen. Muss aber nicht.

    Für HINHALTEN müsstest du ihr ja erst mal deine Gefühle mitgeteilt haben und sie müsste dann eiern! Macht sie aber nicht, sie sucht Kontakt und du machst den Mund nicht auf! Du hältst SIE hin und irgendwann wirds ihr zu dumm sein und sich nen anderen suchen.


    Und jetzt beweg beim nächsten Treffen den Arsch!

    @ weihnachssternchen03

    Ja, als sie so bitterböse auf mich war, hab ich es ihr gesagt dass ich sie mir wichtig ist und ich auch wohl etwas in sie verknallt bin... .Deshalb bin ich ja so verunsichert.

    Hallo lieber Autor antoinegriezmann21 ,


    es ist jetzt an der Zeit deine Bedenken in die Tonne zu treten und auf diese liebe Frau einzugehen.


    Sie hat sich ganz nett an dich ran gemacht und es war nicht schlimm.


    Sie wollte dich echt kennen lernen.


    Du kannst da ruhig mal drauf reagieren.


    Das wird gut gehen mit den zusammen kommen.


    Es hört sich gut an.


    Lass sie nicht mehr warten und lad sie wieder auf dein Sofa ein und sag ihr das sie sich gerne wieder anlehnen kann und fass sie diesmal auch an.


    Kennen gelernt habt ihr euch doch schon ganz nett.


    Diese Antworten ihrerseits waren so zu deuten das sie es auch nicht leicht hat vor die wörtlich zuzugeben das sie dich mag, denn Frauen haben auch Angst vor Verletzung.


    Sie musste damals zu dem damaligen Zeitpunkt davon ausgehen das du kein weiteres Interesse hast.


    Du musst ihr jetzt ein oder besser mehr Signale geben, auch und vorallem durch Berühren und Kuscheln.


    Damit sie auch erkennen kann das du Interesse hast.


    Wenn sie kein Echo bekommt denkt sie, das hat sich erledigt.

    Zitat

    Mh...ich weiß jetzt auch nicht was ich glauben soll. Vielleicht ist es echt nur Hinhalten.

    Versteh mich bitte nicht falsch aber meiner Meinung nach müsste eher sie sich von dir hingehalten fühlen, nicht umgekehrt.

    Zitat

    Ich glaube das beste ist einfach, ich antworte nicht mehr und treffe mich nicht mehr denn ich habe so ein ungutes Gefühl irgendwie inzwischen.

    Das ist super! Genauso machst du das und auch in Zukunft kannst du dieses Verhalten bei allen Frauen so anwenden. Darfst dich dann halt nicht wundern wenn du in 30 Jahren hier auf med.de immer noch Fäden eröffnest "Bin 50, hatte noch nie ne richtige Beziehung"... Oder du machst es völlig neues: du redest einfach mit ihr. Kann es sein, dass ihr beide total schüchtern seid? Ich hab langsam das Gefühl, du "siehst" überhaupt nur die Spitze des Eisberges und es gab schon tausende Signale bevor sie sich mit gespreizten Beinen auf ihr Bett gelegt hat oder an dir rumgefummelt hat.

    Ich glaube du bist nicht so richtig verliebt, denn dann würdest du schon losgelegt haben, kann sein das sie dich sexuell reizt, aber mehr denke ich ist da von deiner Seite aus nicht.


    Was sie wirklich möchte wissen wir nicht, sie kann unheimlich scharf auf dich sein und wirklich verliebt. Sie kann aber auch nur mit dir spielen und dich rumkriegen wollen, woher sollen wir das schon wissen.


    Liebe ist immer ein Spiel mit dem Feuer, am Anfang weiß man nie genau woran man ist.

    @ antoinegriezmann21

    Auch wenn ich deinen Nicknamen bescheuert finde ;-) schreibe ich dir mal was.


    Ich habe es nicht gezählt, aber hier haben dir geschätzt 20 Leute (und darunter auch viele Frauen) gechrieben, dass sie Etwas von Dir will und dann schreibt ein Mann hier es könnte sein, dass sie nicht mehr will und du folgst dieser Meinung.


    Lies dir den Beitrag von Zim nochmal durch. Er hat einer Frau die in zufällig mal berührst hat einen blöden Spruch zugeworfen und ne Abfuhr erhalten. Das ist völlig verständlich und wahrscheinlich hat er es auch so verdient.


    Diese Situation ist mit deiner Situation doch gar nicht vergleichbar. Diese Frau hat dir doch sogar schon mal , wenn auch etwas verwirrt wie du schilderst, gesagt dass sie auf dich steht. Sie sitzt 5 Stunden in deiner Bude, macht mehr als eindeutige Annäherungsversuche und du checkst das nicht.


    Die Frau hält dich nicht hin, sondern du sie und wenn du nicht in die Pötte kommst wird sie garantiert nicht nochmal 5 Stunden mit Anbaggern verbringen. Denn es gibt sicher Männer bei denen sie wesentlich schneller an ihr Ziel kommt.


    So wie du schreibst, bist du doch einfühlsam. Also sprich sie an, sprich über deine Gefühle für sie und sag ihr, dass es dir gut gefällt, dass sie deine Nähe sucht. Alles weitere wird sich dann ergeben. Die Einladung zu FIlm guCKEN finde ich bescheuert. Das hast du doch bei dieser Frau gar nicht nötig, Sie liegt dir ja jetzt schon quasi zu Füßen.


    Pack die Gelegenheit am Schopf, gib deinem Herzen einen Ruck und dann klappt Das schon.

    also wenn ich monatelang versuche an nen Typen ranzukommen (und ja das tut sie ziemlich eindeutig) und dann kommt echt fast nix bis auf einmal als ich aufhören wollte als er meinte mich doch nicht so schlecht zu finden, würde ich mir denken:


    der spielt einfach nur mit mir, hält mich hin, geniest die Aufmerksamkeit, aber mehr will er nicht


    und nein, das ist nicht sie über die ich spreche, die mit dir spielt, das bist du. Du hältst sie hin, gibts widersprüchliche Signale und spielst mit ihr. Mach Nägel mit Köpfen und sei ehrlich, so wie du dir das ja auch von einer Frau wünscht.


    a) geh auf ihre Andeutungen ein oder versuch ihr selbst etwas näher zu kommen. Das allerschlimmste das dir passieren kann is dass es nicht klappt, somit ist nichts verloren. Die Freundschaft wirst du so und so irgendwann verlieren, wenn du ihr das Herz brichst, weil du nichts tust


    b) Hab den Arsch in der Hose und sag ihr, dass du nichts von ihr willst. Du willst ja auch nicht hingehalten werden.


    %-|

    Ja, ich hab halt nur Angst etwas falsch zu machen bei ihr, z.B. dass sie die Berührungen nicht mag oder so. Ich bin halt ein bisschen schüchtern und ein totaler Kopfmensch. Das ist eigentlich alles was mich hindert.


    Als sie halt auf einmal so richtig böse wurde, und gemeint hat "ihre Zeit ist ihr zu schade für jemand der nicht merkt dass ich verknallt bin", habe ich ja gesagt dass ich sie mag und in sie verknallt bin. Aber das war halt so ein bisschen im Gefühlswirrwarr und Streit und ich glaube wir beide haben das nicht so ernst genommen. Es kamen auch solche Sachen wie "Ich weiß doch gar nicht was ich denken soll. So langsam habe ich das Gefühl dass du auf meinen Gefühlen rumtrapelst".


    Und kürzlich habe ich sie ja erneut in die Richtung angesprochen weil nachdem sie mich so angemotzt hat und dann zwei Wochen nichts mehr lief, erneut ankam. Und da kam halt der oben genannte Gefühlsschwall "Weiß nicht ob ich in dich verliebt bin oder nicht. Ich mag dich. Du bist mir wichtig". Dass sie mich mag und ich ihr wichtig bin hat sie schon mehrmals erwähnt und gesagt. Aber wieso solche uneindeutigen Aussagen?


    Und am Sonntag fing sie halt an mir rumzufummeln, hat sie vorher nie gemacht.


    Aber was sie gemacht hat: Wir sind einmal abends ausgegangen und ich hab sie abgeholt bei ihr. Ich war bei ihr Wohnheim und sie wollte sich noch umziehen. Ich habe dann höflich gesagt ich warte draußen, aber sie meinte nene, ich soll einfach nicht hinsehen.


    Dann hat sie auch schon nach sexuellen Vorerfahrungen meinerseits gefragt "Da ist noch nicht so viel gelaufen oder?". Naja, ich bin schon nicht ganz so erfahren im Vergleich mit anderen in meinem Alter. Aber alles sehr interessante Verhaltensweisen von ihr finde ich.