Die Frau steht auf Dich. Du stehst auf sie. Sie hat nun alles mögliche getan, um das Thema mal anzugehen, kuschelt mit Dir, nimmt Dich in den Arm, macht Dates aus. Was brauchst Du noch? Wenn ihr Euch das nächste mal seht, nimm sie in den Arm und lass sie nicht wieder los. Wenn sie ihren Kopf auf Deine Schulter legt, gib ihr einen Kuss... Der erste Kontakt ist in der Regel schwer, nix für schüchterne. Aber das habt ihr doch schon lange hinter Euch. Worauf wartest Du?


    Aber ja... Du kannst das natürlich auch sein lassen, meld Dich nicht mehr, brich den Kontakt ab. Damit vermeidest Du 100%ig irgendwelche Misserfolge. Irgendwelche Erfolge allerdings auch.


    Wenn es daran scheitert, dass ihr beide Euch so gar nicht traut, dann macht beim nächsten Date eine Flasche Wein auf. Alkohol enthemmt. Aber in Maßen bitte, betrunkene sind nicht sexy!

    Und halt seitdem sie mich so angemotzt hat, habe ich festgestellt dass sie sich für alles tausend Mal bedankt (Danke für den schönen Abend.).


    Aber kürzlich hat sie von nem Typen erzählt der bei ihr neu im Semester ist und mit dem sich super verstehen würde und der sie zu einem Vortrag eingeladen hätte. Aber ich kenne den zufällig. Der ist seit Jahren vergeben. Was soll denn sowas?


    Das verstehe ich nicht so ganz.

    Zitat

    Ja, ich hab halt nur Angst etwas falsch zu machen bei ihr, z.B. dass sie die Berührungen nicht mag oder so. Ich bin halt ein bisschen schüchtern und ein totaler Kopfmensch. Das ist eigentlich alles was mich hindert.

    Naja a) was ist das schlimmste was daraufhin passieren kann? -> Eigentlich nur, dass sie sagt sie mag es nicht.


    Was ist das beste was daraus passieren kann? -> ein großer und wichtiger Schritt in Richtung Beziehung ist getan 


    Was passiert wenn du nichts machst? -> Irgendwann wird sie sich abwenden

    Zitat

    Als sie halt auf einmal so richtig böse wurde, und gemeint hat "ihre Zeit ist ihr zu schade für jemand der nicht merkt dass ich verknallt bin", habe ich ja gesagt dass ich sie mag und in sie verknallt bin. Aber das war halt so ein bisschen im Gefühlswirrwarr und Streit und ich glaube wir beide haben das nicht so ernst genommen. Es kamen auch solche Sachen wie "Ich weiß doch gar nicht was ich denken soll. So langsam habe ich das Gefühl dass du auf meinen Gefühlen rumtrapelst".

    Spricht genau dafür was ich schrieb, sie denkt du spielst mit ihr und hältst sie hin, ist aber in ihrer anmache MEGA-eindeutig

    Zitat

    Und kürzlich habe ich sie ja erneut in die Richtung angesprochen weil nachdem sie mich so angemotzt hat und dann zwei Wochen nichts mehr lief, erneut ankam. Und da kam halt der oben genannte Gefühlsschwall "Weiß nicht ob ich in dich verliebt bin oder nicht. Ich mag dich. Du bist mir wichtig". Dass sie mich mag und ich ihr wichtig bin hat sie schon mehrmals erwähnt und gesagt. Aber wieso solche uneindeutigen Aussagen?

    Naja sie will sich nicht bloßstellen. Würd ich auch nicht, wenn von dir nicht so viel kommt, das wirft so ein unangenehmes Machtding auf.

    Zitat

    Und am Sonntag fing sie halt an mir rumzufummeln, hat sie vorher nie gemacht.


    Aber was sie gemacht hat: Wir sind einmal abends ausgegangen und ich hab sie abgeholt bei ihr. Ich war bei ihr Wohnheim und sie wollte sich noch umziehen. Ich habe dann höflich gesagt ich warte draußen, aber sie meinte nene, ich soll einfach nicht hinsehen.


    Dann hat sie auch schon nach sexuellen Vorerfahrungen meinerseits gefragt "Da ist noch nicht so viel gelaufen oder?". Naja, ich bin schon nicht ganz so erfahren im Vergleich mit anderen in meinem Alter. Aber alles sehr interessante Verhaltensweisen von ihr finde ich.

    Ich denke sie hat versucht dich zu verführen…

    Zitat

    Aber kürzlich hat sie von nem Typen erzählt der bei ihr neu im Semester ist und mit dem sich super verstehen würde und der sie zu einem Vortrag eingeladen hätte. Aber ich kenne den zufällig. Der ist seit Jahren vergeben. Was soll denn sowas?

    Versuch über die Eifersuchtsmasche? Warst du denn eifersüchtig?

    Zitat

    Aber kürzlich hat sie von nem Typen erzählt der bei ihr neu im Semester ist und mit dem sich super verstehen würde und der sie zu einem Vortrag eingeladen hätte. Aber ich kenne den zufällig. Der ist seit Jahren vergeben. Was soll denn sowas?


    Das verstehe ich nicht so ganz.

    BOAH!


    Du bist echt schwer von Begriff!


    Sie hat versucht dich eifersüchtig zu machen!


    Hör auf nachzudenken und nutze die Chance!

    @ sugarlove

    Zitat
    Zitat

    Aber kürzlich hat sie von nem Typen erzählt der bei ihr neu im Semester ist und mit dem sich super verstehen würde und der sie zu einem Vortrag eingeladen hätte. Aber ich kenne den zufällig. Der ist seit Jahren vergeben. Was soll denn sowas?

    Versuch über die Eifersuchtsmasche? Warst du denn eifersüchtig?

    Ja, anfangs. Aber dann fiel mir ein wer das ist. Dann wars okay, wäre es aber glaube ich nicht gewesen wenn ich den jetzt nicht zufällig kennen würde.

    Zitat

    Aber kürzlich hat sie von nem Typen erzählt der bei ihr neu im Semester ist und mit dem sich super verstehen würde und der sie zu einem Vortrag eingeladen hätte.

    Einerseits wollte sie dich vielleicht eifersüchtig machen, andererseits sollte dir das auch sagen, dass sich andere auch für sie interessieren und sie nicht ewig auf dich wartet.


    Wenn du dich noch lange zierst, ist sie irgendwann weg, weil ein anderer sich getraut hat.


    Da bist du dann aber selber schuld und du kannst es als verpasste Chance abtun.


    Ich weiss ehrlich gesagt nicht weshalb du so lange herum lamentierst und ich finde, diese Frau hat eine Engels-Geduld!

    Ja, ich komme jetzt in die Pötte, wirklich.


    Gestern hatte sie ne Klausur und hat mich angerufen um zu berichten wie es war. Und dann hat sie tausend Mal gefragt ob der Ausflug am Wochenende noch steht und dass sie sich freut.

    Es hat mich halt nur verunsichert, weil sie halt vor einer Woche auf einmal so knapp war und distanziert. Ich habe dann gefragt ob was los ist oder was passiert ist.


    Als Antwort kamen dann so Aussagen wie "Ich kann und will darüber nicht reden. " Ich habe mir schon gedacht was los ist und gefragt ob es mit mir zu tun hat. Dann wieder "Ich weiß es ehrlich gesagt nicht". Schließlich dann die Aussage "Ich weiß nicht ob ich in dich verliebt bin oder nicht". Das hat mich halt auch etwas verunsichert. Vorher hatte sie immer wieder gesagt auch schon "Du bist mir wichtig. Ich mag dich".


    Und halt noch verunsicherter hat mich dann dieses Anlehnen am Sonntag, Unterarm greifen etc. Aber ich glaube wirklich dass sie mich sehr gerne hat oder nicht?

    Noch ne Frage in die Richtung, und die halbe Leserschaft kippt hier augenrollend vom Stuhl!! Hör auf, jede einzelne Geste zu hinterfragen. Du bist ja schlimmer als eine Frau!!


    Schick ihr ne Whattsapp, dass Du Dich auf das Wochenende freust, ob sie Abends auch noch Zeit hat, länger zu bleiben, ob sie mit Dir an einen Badesee gehen will oder lieber einen gemütlichen Rotwein irgendwo draussen trinken möchte, zeig ihr, dass DU sie magst.

    Oh Mann! Jetzt hör endlich auf alles zu hinterfragen!


    Aber wenn wir schon mal dabei sind:

    Zitat

    "Ich weiß nicht ob ich in dich verliebt bin oder nicht"

    ist kein Grund für das Verhalten:

    Zitat

    weil sie halt vor einer Woche auf einmal so knapp war und distanziert

    Sie hätte wohl besser gesagt: Ich weiss nicht ob DU in mich verliebt bist, oder nicht.


    Dann passt das eher zusammen, aber sie wollte das nicht sagen um sich keine Blösse zu geben. Was ich gut verstehen kann, so wie du rumeierst!


    Ich lieb dich nicht, du liebst mich nicht Aha....dadadaaaaa!

    Zitat

    Noch ne Frage in die Richtung, und die halbe Leserschaft kippt hier augenrollend vom Stuhl

    nicht nur die halbe, ganz sicher, da wett ich fast drauf. ;-D


    Ja, auch ich habe den Eindruck, "sie mag Dich", also mach was draus, bevor die friendzone Dich eingesogen hat. Und bislang ging es Dir sogar so gut, dass Du nur ihre Annäherungen erwidern hättest können, Du musstest nicht mal selbst den Anfang machen.


    (wie kommt man nur drauf, wenn einen der andere schon vertraut berührt, ernsthaft tagelang zu darüber zu grübeln ob derjenige vielleicht ja keine körperliche Nähe mag und nicht einfach auch mal den Arm drumlegt??)