Welche Eigenschaften soll der Traummann haben?

    Hallo,


    an alle Frauen


    Mich würde mal interessieren, wie ihr euch euren Traummann vorstellt. Dabei interessieren mich in erster Linie die Charaktereigenschaften, die er haben sollte, weniger das Aussehen, aber das könnt ihr natürlich auch schreiben.


    Welche Eigenschaften sollte er auf jeden Fall haben, was geht gar nicht?


    Freue mich auf eure Beiträge.


    Den gleichen Faden habe ich auch umgekehrt reingestellt, also wie Männer sich die Traumfrau vorstellen, bin mal gespannt, was dabei rauskommt.


    Viele liebe Grüße

  • 20 Antworten

    Das hört sich jetzt vielleicht abgespeckt an, aber ich habe meinen Traummann schon gefunden.


    Er ist (fast) genauso, wie ich ihn mir wünsche:


    - intelligent


    - humorvoll


    - treu


    - ehrgeizig


    - KEIN Coachpotato


    - unternehmungslustig


    - verlässlich


    - liebevoll


    - zärtlich


    Und das er nur fast so ist, wie ich ihn mir wünsche macht ihn zu meinem Traummann. Denn wenn er 100% so wäre ich mir das wünschen würde, wäre er mir bestimmt nach 1 Monat zu langweilig! :=o

    Alexx, hier wurde ja nach Charaktermerkmalen gefragt..


    Aber vom Aussehen her habe ich auch Ansprüche und zwar muss er ein ganzes Stück größer sein als ich (also ca. ab 1,85) und eine ordentliche Statur haben :-D


    Ich mag eher braunhaarige Männer, aber das ist alles nur Wunschdenken, da kommt es immer anders, als man es sich anfangs ausmalt, nur bei der Größe bin ich doch sehr voreingenommen.


    Ansonsten:


    - er sollte etwa auf meiner Horizont-Ebene sein (ob die hoch ist oder niedrig angesiedelt, ist ganz egal, hauptsache die gleiche Ebene, also ich maße mir hier nichts an!)


    - er sollte Freiheit so definieren wie ich


    - nicht gläubig sein (bzw. es nicht ausleben wollen)


    - vertrauenswürdig, also auch treu


    - die starke Schulter symbolosieren, ohne eine Eisklotz zu sein


    - sollte über Gefühle bis zu einem gewissen Grad reden können


    - sollte bereit sein, mein Innerstes zu erforschen und sich nicht gleich abschrecken lassen (bin kompliziert und so ;-) )


    - sollte Ziele und Träume haben


    aber ich denke, das wichtigste von allem ist, dass er mich liebt und dass auch ich ihn lieben kann!

    also meinen "traummann"hab ich noch nicht gefunden.rein was das äußerliche betrifft muss ich sagen bin ich ziemlich offen.ich dteh auf dunkle aber auch helle typen.ach ich weiß nicht für mich ist das gesicht eben am wichtigsten und das er einen sportlich/normalen körperbau hat.mag oberflächlig klingen,aber ich bin selber schlank und deswegen kann ich mir schwer vorstellen mit einem übergwichtigen zusammen zu sein,zumal ich viel sport treibe und er die leidenschaft zum sport evtl.ja mit mir teilen könnte...


    hmm und was das charakterliche betrifft...ich weiß nicht jeder hat seine stärken und schwächen deswegen finde ich diese frage immer so belanglos.klar in einer beziehung sollte vertrauen,treue,verständnis usw eine große rolle spielen,aber den wirklichen charakter lerne ich ja erst im laufe der zeit mit meinen vermeidlichen "traummann"kennen und seh ihm das leider nicht auf den ersten blick an, dass er spezielle charakterzüge hat!deswegen finde ich kann man nach einer längeren beziehung auch sagen:"das ist mein traummann!"obwohl man am anfang evtl.zweifel hatte-sozusagen liebe auf den zweiten blick;-)ich jedenfalls suche keinen traummann,kein mann der perfekt ist,weil ich selber nicht perfekt bin...ich möchte einfach nur fühlen geliebt zu werden und ihm meine liebe zurück geben...

    also:


    - er soll nicht zu groß sein aber auch nicht zu klein(gleich am anfang ein aussehenspunkt ;-) )


    - humor haben aber auch ernst sein können


    - etwas verrückt sein, aber nicht durchgeknallt


    - liebevoll aber nicht überfürsorgend


    - freiraum lassen jedoch nicht nur sporadischen kontakt halten


    - ordnung halten können aber kein ordnungsfreak sein


    - einen plan im leben haben aber nicht nur nach diesem plan leben


    - spontan sein, aber nicht immer alles spontan über den haufen werfen...


    wenn ich so weiter denk,werden mir noch hunderte solcher dinge einfallen, aber traum ist eben traum 8-)

    @ Alexx82**

    Klar muss das Aussehen auch zu mir passen. Also er sollte auf JEDEN Fall größer sein als ich. Mindestens 5 cm! :o)


    Ansonsten stehe ich echt irgendwie auf Milchbubis... Also weiß auch nicht...:-p

    Als mein Traummann sieht so aus:


    - humorvoll


    - einfühlsam


    - wild, verrückt, exzentrisch, absolut unkonventionell


    - mit einer gewissen Extravaganz ausgestattet


    - neben dem tollen Partner sollte er auch noch der beste Kumpel sein, einer zum Pferdestehlen also


    - sportlich und unternehmungslustig


    - liebevoll


    - leidenschaftlich in allen Bereichen


    - verlässlich


    - selbstbewusst, ohne Macho zu sein


    Naja, und äußerlich: Optimal wäre größer als ich, sowie mit sportlich-schlanker Figur. Hübsches Gesicht wäre auch ganz nett. ;-D


    Und ja, den Mann hab ich schon gefunden. ;-D

    ausser dem normalen nett-intelligent-humorvoll-blabla:


    - meine Freiheit respektierend.


    - nicht eifersuechtig.


    - unkompliziert.


    vom auesseren:


    - wenn moeglich nicht allzuviel groesser als ich (also unter 1.80)


    - nicht uebergewichtigt (wobei es nicht superschlank sein muss)


    - genug haare aufm kopp :-)

    ist ja logisch, dass ihr alles schreiben könnt, auch Äußerlichkeiten, ich schreibe das ja keinem vor;-)


    Nur mich speziell interessierten eben die Charaktereigenschaften.


    Was ich interessant finde, von den Frauen haben schon jede Menge geschrieben, wie der Traummann sein sollte, von den Männern noch kein einziger etwas über die Traumfrau.


    Liegt das daran, dass hier zu wenig Männer sind oder die denen das einfach am A... vorbei geht?

    Zitat

    Was ich interessant finde, von den Frauen haben schon jede Menge geschrieben, wie der Traummann sein sollte, von den Männern noch kein einziger etwas über die Traumfrau.


    Liegt das daran, dass hier zu wenig Männer sind oder die denen das einfach am A... vorbei geht?

    Dein anderer Beitrag hat doch schon eine sehr passende Antwort bekommen. :)^


    Ich finde das ehrlich gesagt etwas langweilig, weil bestimmte Eigenschaften wie "humorvoll, treu, intelligent" fast immer kommen... niemand sagt "ist mir eigentlich egal, wenn es ein Depp ist, Hauptsache er ist gut im Bett!" - das passiert dann zwar nicht gerade selten, aber sagen würde es niemand. Und an sich impliziert die Fragestellung ja schon das absolut Perfekte, Makellose oder schlicht Unmögliche (wenn sich bestimmte Dinge gleich widersprechen oder sämtliche Eigenschaften gefragt sind, die man sich vorstellen kann). Klar, Träume sind schön, aber im echten Leben gehen die ohne Kompromisse selten in Erfüllung, vor allem, da die Ansprüche durch die Träume auch nicht unbedingt schrumpfen.


    Oh halt, das ist natürlich Quatsch, was ich sagen wollte ist: Männern reichen eben zwei gute Argumente. So, besser? ;-)

    Sonne50

    Zitat

    Liegt das daran, dass hier zu wenig Männer sind oder die denen das einfach am A... vorbei geht?

    Ja genau das ist es! ;-D %-|


    Die genannten Eigenschaften kannst du ohne weiters auf Männern beziehen.


    Wobei ich interessanterweise hier einige wichtige Grundeigenschaften vermissen.