Manche Tattoos mögen zwar gut aussehen, keine Frage.


    Nur vergessen die meisten wie das Ganze in 10-20 Jahren aussehen wird, nämlich nicht gerade prickelnd.


    Finde das eh irgendwie unnatürlich.


    Ein fertiges Bild von der idealen Traumfrau hab ich nicht.


    Denn wie eine Frau auf mich wirkt entscheidet auch ihr Auftreten bzw. ihr Charakter


    und ein schönes Aussehen beherbergt nicht immer einen netten Mensch.


    ~~~~


    Gruß


    sunrise.and.sunset

    Zitat

    Die kann man doch wegoperieren – oder ?

    Schlecht, für viele Tausend Euro könnte ich mir da sicherlich etwas Besserung durch Laserbehandlungen erhoffen, aber ist es das Wert?


    Ich denke nicht. Einfach zu viel Fläche, das sind ja nicht so kleine Narben im Gesicht, sondern so richtig 20cm lange und breite Risse. Und dann mehrere davon.

    @ Michael48

    Unattraktiv fand ich meinen Freund nie, nur eben nicht mein Typ. Und klar spielen die inneren Werte eine Rolle. Je mehr ich Menschen mag, desto attraktiver finde ich sie auch meist.


    Nur muss eben eine Grundattraktivität vorhanden sein, damit ich mich auch verlieben kann.


    Bei einer Freundin von mir war es anders, sie hatte immer einen bestimmten Typ Mann, und heiratete genau einen, der ihrem Männerbild entsprach :)z

    Zitat

    Annalida, wahrscheinlich hast Du vielleicht erst die 'inneren Werte' Deines Mannes kennengelernt ?

    Das ist aber eine alte Geschichte, bestenfalls hat sie seine inneren Werte kennengelernt. Meine Oma hatte mal auf Kassette ein altes Volkslied, da ging es auch um eine Anna, nix für Ungut Annalida. @:) Jedenfalls hat diese Anna alle Männer in der Jugend sausen lassen, weil der eine hatte Plattfüße, der andere schielte, der nächste hatte eine Glatze, aber sonst waren es Prachtjungs. Schließlich blieb für sie einer zum Heiraten übrig, der alle diese Macken hatte und noch mehr. ;-D

    @ Sauergurke

    Zitat
    Zitat

    Die kann man doch wegoperieren – oder ?

    Nicht immer, wenn du eine Stelle am Körper hast, wo zuviel operiert worden ist, da ist es manchmal besser es so zu belassen, wie es ist.

    Okay, das klingt logisch...

    @ Schildkröte007

    Zitat
    Zitat

    Die kann man doch wegoperieren – oder ?

    Schlecht, für viele Tausend Euro könnte ich mir da sicherlich etwas Besserung durch Laserbehandlungen erhoffen, aber ist es das Wert?


    Ich denke nicht. Einfach zu viel Fläche, das sind ja nicht so kleine Narben im Gesicht, sondern so richtig 20cm lange und breite Risse. Und dann mehrere davon.

    Ach so, das wusste ich nicht... ob es das Wert ist, sollte man immer für sich selbst entscheiden.


    Aber solange du noch gesund bist :)*

    Meine absolute Traumfrau ist aber diese Dame hier. Ich kann ohne sie nicht mehr leben und habe schon überlegt, mich wegen ihr hinter den Zug zu werfen. ;-D gute n8 :°(


    http://www.duckipedia.de/images/thumb/b/bb/Hazel0149.jpg/180px-Hazel0149.jpg

    Das mit den inneren Werten klingt immer so, als würde man Abstriche beim Aussehen machen ;-D Es war so, ich fand ihn normalattraktiv, einfach ok. Nachdem ich mich immer mehr verliebte, fand ich von Tag zu Tag schöner x:) x:) :-x

    @ sunrise.and.sunset

    Zitat

    Manche Tattoos mögen zwar gut aussehen, keine Frage.


    Nur vergessen die meisten wie das Ganze in 10-20 Jahren aussehen wird, nämlich nicht gerade prickelnd.

    :)^

    Zitat

    Ein fertiges Bild von der idealen Traumfrau hab ich nicht.

    Bei mir ist es mehr eine Art Wunschvorstellung, ein "fertiges" Bild habe ich jetzt aber auch nicht.


    Vielleicht verliebe ich mich ja auch in einen komplett anderen "Frauentyp".... wer weiß das schon.

    Zitat

    und ein schönes Aussehen beherbergt nicht immer einen netten Mensch.

    Wo wir wieder beim Thema "innere Werte" bzw. Charakter sind. Das ist aber nicht gefragt, sondern nur das reine Aussehen.

    @ Sauergurke

    Der Link selbst ist doch schon mehr als verdächtig ;-D


    Gute Nacht. :-)