Wer fi**en will, muss freundlich sein?

    Diesen Spruch sagte mir heute eine Freundin, als ich ihr erzählte, was mir heute Nacht in einem Tanzclub passiert ist. Ist das so? Etwas ähnliches habe ich bisher noch nicht erlebt mit Männern. Gut, muss dazu sagen, dass ich die meisten männichen Exemplare nicht näher als 30 cm an mich heran lasse. Nu habe ich das mal gebrochen und gleich ne sehr merkwürdige Erfahrung gemacht. Ich war gestern mit meiner Freundin zum Tanzen und wurde dann später am Abend von einem Mann angesprochen, der mir zwar vorher schon durch seine Blicke aufgefallen war. Jedoch wusste ich nicht, ob sie nun mir galten, bzw. was sie mir sagen sollten. Nun gut, er hat mich dann beim Tanzen beobachtet. So sehr, dass es mir auffiel. Aber nicht negativ. Er kam dann nach dem Song zu mir rüber und sprach mich an. Machte mir Komplimente zu der Art meines Tanzens und so kamen wir dann ins Gespräch.


    Ein sehr netter Typ und gar nicht mal unattraktiv, war dann mein Gedanke. Am Anfang gefiel es mir auch, dass er so offensichtlich geflasht von mir war und dies auch mir gegenüber kundtat. Er machte mir viele Komplimente zu meiner Figur und es war ihm auch egal, dass ich um einiges älter. Ich glaube sogar, dass ihm genau das gefiel. Wir unterhielten uns viel über private Dinge. Er war neugierig, was ich auch eher positiv fand. Auch seine Tattoos fand ich sehr ansprechend. Unter anderem die Namen seiner beiden Kinder. Alles in allem ein echt interessanter Typ, den ich im Laufe des Abends auch anziehend fand. Irgendwann bekam ich ein Getränk und seine Handynummer. Danach sind wir wieder zurück und es wurde ein etwas langsamerer Song gespielt. Da sagte er plötzlich zu mir:Falls wir doch nicht schreiben oder uns nicht mehr sehen, würdest du mir diesen Tanz schenken? Das fand ich erst süß und dann merkwürdig. Weil er mir doch kurz vorher seine Nummer gegeben hatte. Konnte mich aber auch nicht wirklich dagegen wehren, als er mich dann in den Arm nahm, wie früher in der Schule beim Klammerblues. ;-D Er roch wirklich gut und fühlte sich vor allem auch noch sehr gut an. Information an mich:3 die Woche Fitness-Studio. :-/ habe ich alles weg geschoben und einfach den Moment genossen. Er hat mich dann während des Tanzens immer enger an sich gezogen und auch angefangen, mich ein wenig sanft zu streicheln. Mein Haar, mein Rücken, was ich auch als absolut angenehm empfunden habe. Ich spürte auch seine Aufregung und sein Herzklopfen, aber er ist eben auch nur ein Mann. ;-) Er nahm dann nach dem Tanz meine Hand und legte sie auf seine Brust. Damit ich fühlen könne, wie aufgeregt er wäre.


    Echt Leute, ich bin weder naiv noch zu romantisch, aber klingt das nicht alles wie in einem dieser kitschigen Filme? Von wegen Liebe auf den ersten Blick. Der war wirklich absolut angetan und hat mich später noch zum Auto begleitet und für mich die Scheiben frei gekratzt. Hat mir das Teil einfach aus der Hand genommen und konnte sich kaum von mir trennen. Sowas habe ich echt schon lange nicht mehr erlebt, wenn überhaupt. Deshalb habe ich es wohl auch total genossen und zugelassen. Aber ist das nicht alles ein wenig zu viel des Guten? Objektive Meinungen sind gefragt.


    Zudem hat die Sache auch einen Haken. Die Handynummer, die er mir gegeben hat, gibt es nicht. Wollte er also doch nur ne heiße Nummer oder tu ich ihm Unrecht? Verschreiber? Er hat die Nummer noch extra aus seinem Handy abgeschrieben. Trotzdem gibt es sie nicht. Und jetzt seid Ihr dran. ;-D

  • 147 Antworten

    Vielleicht hat er sich verschrieben, vielleicht auch nicht - wer weis dss schon.


    Wenn du's wissen willst und Interesse an ihm hast heißt das - nächste Woche auf in den Club ;-D


    Du klingst überrascht das er so angetan war von dir, warum ? ":/

    Zitat

    Die Handynummer, die er mir gegeben hat, gibt es nicht.

    Ich würde sagen, das war ihm angesichts dieses Satzes danach

    Zitat

    Falls wir doch nicht schreiben oder uns nicht mehr sehen, würdest du mir diesen Tanz schenken?

    sehr bewusst. Vielleicht wollte er wirklich gerne nur ne schnelle Nummer und wäre danach durch die falsche Nummer eben bequem auf nimmer Wiedersehen verschwunden...

    @ Sweeny 72

    Zitat

    Du klingst überrascht das er so angetan war von dir, warum ? ":/

    weiß nicht ;-D


    der hat so maßlos übertrieben, dass ich dachte, das kann nur ein Fake sein. ;-D


    Göttin und so ;-)

    Du wieder %:|


    Ich mein wo er Recht hat , hat er Recht. :)z


    Für die schnelle Nummer hätte er sich nicht die Mühe machen müssen die Scheiben frei zu kratzen. Das wäre ohne besser gewesen. :-X

    Ich bin eigentlich keine Pessimistin, aber das hört sich für mich so an, als hätte er versucht, künstlich ein schnelles Vertrauensverhältnis aufzubauen, um dich schneller rumzubekommen; die Tatsache, dass er dir eine falsche Nummer gegeben hat, spricht auch dafür.

    Weihnachtssternchen, ich neige auch dazu, dass er nur ne heiße Nummer mit mir wollte.


    Obwohl ich gestehen muss, dass ich das mit dem Eiskratzen schon sehr süß fand und da war schon klar, dass zwischen uns in dieser Nacht nichts mehr laufen wird...

    Zitat

    Für die schnelle Nummer hätte er sich nicht die Mühe machen müssen die Scheiben frei zu kratzen. Das wäre ohne besser gewesen. :-X

    Vielleicht war es so, dass er sie beim Tanzen einfach nur rumbekommen wollte, aber zum Schluss fand er sie toll ganz toll und sympathisch, hatte ihr aber zu dem Zeitpunkt leider schon eine falsche Nummer gegeben und ihm fiel nichts ein, wie er das noch ändern konnte.


    Wie dem auch sei, hake es erstmal ab. Wenn es doch sein soll, werdet ihr euch schon irgendwo wiedersehen, wenn nicht, dann nicht. @:)

    Zitat

    Vielleicht war es so, dass er sie beim Tanzen einfach nur rumbekommen wollte, aber zum Schluss fand er sie toll ganz toll und sympathisch, hatte ihr aber zu dem Zeitpunkt leider schon eine falsche Nummer gegeben und ihm fiel nichts ein, wie er das noch ändern konnte.

    Das wäre auch möglich, stimmmt.

    Zitat

    Ich bin eigentlich keine Pessimistin, aber das hört sich für mich so an, als hätte er versucht, künstlich ein schnelles Vertrauensverhältnis aufzubauen, um dich schneller rumzubekommen; die Tatsache, dass er dir eine falsche Nummer gegeben hat, spricht auch dafür.

    solche Gedanken hatte ich auch.


    Obwohl angesichts der Tatsache, dass er der Meinung war, dass mir einige Männer in dem Laden sehr zugetan wären, ist natürlich auch das möglich, was Sweeny 72 gesagt hat. Dass er wirklich in Betracht gezogen hat, dass ich mich nicht melden würde.


    Wie gesagt, möglich ist alles...

    Zitat

    Auch seine Tattoos fand ich sehr ansprechend. Unter anderem die Namen seiner beiden Kinder.

    Bin ich der Einzige, für den das das genaue Gegenteil von erotisch ist???


    Zum Thema: Vielleicht hat er sich nur verschrieben bei der Nummer? Vor Aufregung?


    Am besten nächste Woche selbe Zeit, selber Ort. Klang mir jetzt eigentlich nicht so, als ob er ne schnelle Nummer wollte.

    Zitat

    Obwohl ich gestehen muss, dass ich das mit dem Eiskratzen schon sehr süß fand und da war schon klar, dass zwischen uns in dieser Nacht nichts mehr laufen wird...

    Vllt hatte er auch Hoffnung, wenn er schon am Auto steht und nochmal besonders süß ist, dann nimmst du ihn spontan doch noch mit. ;-)


    Das geht alles in beide Richtungen...

    Dante, ich mag nicht alles an Tattoos. Aber seine fand ich schon ansrechend. Selbst habe ich leider keine und fange jetzt in meinem Alter auch nicht mehr damit an.


    Schön, auch mal eine männliche Meinung zum Thema zu bekommen. Danke!