• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten
    Zitat

    Nur ihre Beständigkeit ist eine andere Sache

    Prinipell glaube ich schon an die Beständigkeit. Man darf nur nicht glauben, dass einen der andere nicht häufig auch tierisch auf den Wecker gehen kann. Das gehört einfach dazu. Da muss man realistisch sein.

    Also wie auch immer. Ich glaube ich weiß, wie ich es nicht möchte. Wie ich es möchte, da muss ich in mich gehen. Das dauert ein bisschen. Da muss ich mir selbst gut zuhören. Das kann ich ja bisher bei anderen auch. Ich werds rauskriegen. Da bin ich mir sicher. ;-)

    Zu viele Enttäuschungen und negative Erfahrungen. Ich glaube ich weiß garnicht mehr wie es sich anfühlt richtig zu lieben und geliebt zu werden. Ich betrachte das Thema Liebe eher pragmatisch. Traurig aber wahr.

    Ich glaube, wenn man nicht and die Liebe glaubt, dann gibt es keine Liebe.


    Und zum anderen sollte man alles von sich abstreifen, was nicht Liebe ist, wenn man Liebe will.

    Zitat

    Und zum anderen sollte man alles von sich abstreifen, was nicht Liebe ist, wenn man Liebe will.

    Das ist wahrscheinlich absolut richtig. Kann aber knochenhart sein.

    Zitat

    Was glaubst Du, woran es lag, dass Du schlechte Erfahrungen gemacht hast und enttäuscht wurdest?

    Das würde jetzt zu viel werden hier und ich habe meine Erfahrungen auch therapeutisch aufgearbeitet und für mich einen Weg gefunden, damit umzugehen. Es war ein langer Weg, aber er hat mir vieles klar gemacht.


    Die einzig wahre Liebe ist für mich momentan die Liebe zu meinem Kind. Diese Liebe gibt mir Kraft. Ich hätte es niemals für möglich gehalten, was für Emotionen mein Kind in mir wecken kann. Das schafft kein Mann in einer Partnerschaft :|N


    Ich weiß auch gar nicht ob ich mich jemals wieder irgendwann noch einmal neu verlieben kann. Ich würde es gern, aber ich glaube es würde nicht gehen.

    Zitat

    Und zum anderen sollte man alles von sich abstreifen, was nicht Liebe ist, wenn man Liebe will.

    Dann wäre man allein...