• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    Nichts sagen; wenn man nicht weiss, was die Frau fühlt; nichts sehen: wenn Avancen von einer Frau kommen an der Mann nicht interessiert ist; nichts hören: ebenso

    Nichts sagen, nichts sehen, nichts hören...


    ...und nicht zu lange aufbleiben. Bin müde! Ich gehe jetzt schlafen. Gute Nacht! *:) zzz

    Ah. Noch alles beim Alten. :)z :)^ ??Habe geträumt der Faden wäre von der Moderation an einen anderen Faden angeknüpft worden und hieße jetzt: Die Augen des Captain Stöhr??

    Ich glaube, dass ich lieben kann und es auch tue. Manchmal befinde ich mich auf Abwegen, doch finde eigentlich immer zum Hauptweg zurück.

    Liebe ist kein Glaube, kein Mythos und keine Legende – Liebe existiert im selben Maße wie auch das Leben existiert.

    Ich glaube, Liebe bedeutet auch, demütig gegenüber dem Leben und seinen Mitmenschen zu sein, aber auch nicht zu demütig.

    Zitat

    aber auch nicht zu demütig.

    Genau. So eine "gesunde" demütige Haltung, d. h. eine nicht übertrieben hochmütige Haltung.


    Aber unterwürfig oder übertrieben demütig wäre dann auch wieder: uaaaah, %-|