• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    Ich glaube, man muss es aus einer neutralen Sicht betrachten. Ganz objektiv, ohne Kummer und positiven Erinnerungen; aber mach das mal ;-)

    Zitat

    Das sagen alle, das behaupte ich auch, aber ich weiß, es wird anders enden. :-/

    Wie kannst du dir da so sicher sein? Meinst du, dass es ewig weitergehen wird?

    Was ist, wenn ich dir sage, der werte Herr hatte die Beziehung beendet, obwohl er mich nocht liebt? 'Dass es stattdessen andere jämmerliche Gründe waren, über die man reden kann und innerhalb einer Beziehung dran arbeiten? :/ Natürlich glaube ich, dass es ewig so weitergehen wird, wenn ich das ganz genau weiß. Ich bin mir selbst einfach nicht wichtig genug, dass ich mich zusammenreiße und auf ihn scheiße.

    Zitat

    Was ist, wenn ich dir sage, der werte Herr hatte die Beziehung beendet, obwohl er mich nocht liebt? 'Dass es stattdessen andere jämmerliche Gründe waren, über die man reden kann und innerhalb einer Beziehung dran arbeiten? :/ Natürlich glaube ich, dass es ewig so weitergehen wird, wenn ich das ganz genau weiß. Ich bin mir selbst einfach nicht wichtig genug, dass ich mich zusammenreiße und auf ihn scheiße.

    Ich finde deinen Beitrag höchst komplex und widersprüchlich. :)=

    Zitat

    Ich bin mir selbst einfach nicht wichtig genug, dass ich mich zusammenreiße und auf ihn scheiße.


    Dragophine

    das ist nicht gut.........aber kommt sehr oft vor. :)z :°_

    Dragophine

    Zitat

    Was ist, wenn ich dir sage, der werte Herr hatte die Beziehung beendet, obwohl er mich nocht liebt?

    Das ergibt keinen Sinn, oder?