• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    Hallo Leute *:)


    Also ich glaube auch ganz fest an die Liebe.


    War aber nicht immer so. Mit 15 hatte ich einen Freund der 21 war und drogen genommen hat (also eig nur gras geraucht, also war weiter nicht schlimm für mich) Ich war so verliebt hätte alles für ihn getan. Meine Familie wusste die ganze zeit schon dass er mich nur ausnutzt aber wie sagt man so schön.. ich war blind vor Liebe ;-D


    Und dann nach 1 Monat fing er an mir zu drohen, er wird mich schlagen, meiner Familie was antun wenn ich ihm nicht 500 € "borge" (Ja ich wollte es tun, hätte meine Mum mich nicht davon abgehalten..) ja und dann schlug er mich wirklich.. aber ich bin bei ihm geblieben weil ich an das gute an ihn glaubte. Hab dann einen sehr netten Mann kennengelernt und hab ihm mit der zeit erzählt was mein Freund mir antut.. dass er mich geschlagen hat weil ihm ihm kein Geld gegeben hab, weil ich mit ihm noch keinen Sex wollte.. und dann passierte es auch schon wir haben uns geküsst.. Ich hatte so angst vor meinem Freund aber ich habs geschafft mich von Ihm zu Trennen 3 Monate waren wir Zusammen in denen hat er mich auch um die 30 mal betrogen...


    Ich war dem Mann den ich kennenlernte sehr dankbar ohne ihn hätte ich es nicht geschafft, wir waren dann 2 Monate befreundet bis wir Zusammenkamen. Das war am 6.12.2008 und jetzt sind wir immer noch Zusammen. Er ist auch 500km zu mir gezogen dass wir keine Fernbeziehung führen müssen und ich merke von Tag zu Tag wie gut er mir tut, wie sehr er mich Liebt und das es die große Liebe wirklich gibt! Achja zu meinem Alter: Ich bin jetzt 19 und er 22


    Achja und mein EX sitzt heute im Gefängnis wegen Diebstahl, Drogenmissbrauch und Körperverletzung (hat 2 Frauen krankenhausreif geschlagen weil sie Schwanger waren von Ihm.. Eine verlor das Kind..)

    @ AliceimWonderland

    Huch, ich befürchte ein wenig, du hast mich falsch verstanden. |-o


    Verwechsel Liebe bitte nicht mit Sex.


    -> Mal sehen obs mit der Überschrift geklappt hat, bin neu und übe noch! *lol*

    @ Priincess18

    Zitat

    Also ich glaube auch ganz fest an die Liebe.

    Deine Geschichte beweist, dass es gelingen kann, sich aus einer Paarbeziehung die eine ungesunde Co-abhängigkeit ist, zu lösen und tatsächlich eine "gesunde" Liebesbeziehung einzugehen, die sogar noch große Hürden (500 Km) überwindet.


    Ich freue mich für Dich. Es hat nicht gut angefangen, aber es hat schließlich ein Happy End gefunden! x:)

    @ Neubeginn

    Oh ja, das könnte man tatsächlich falsch verstehen! Ich bin Newcomerin wie Du. Das ist heute mein erster Faden.

    Zitat

    Verwechsel Liebe bitte nicht mit Sex.

    Du kannst Dir sicher sein, dass ich das nicht verwechsle. Der Titel des Fadens war ja eindeutig. Meine Floskel zweideutig. Sorry, habe ich so wirklich nicht gemeint. Danke für den Hinweis. In Zukunft: :-X bin ich vorsichtiger.

    Frei nach jemandem, der mir mal sehr wichtig war:


    Ich glaube nicht an die Liebe, ich weiß, dass es sie gibt.


    Ohne Liebe ist alles nichts.

    @ juniper

    Zitat

    Ohne Liebe ist alles nichts.

    Dieser schöne Spruch gehört in Tsunamis Faden, finde ich. Wie kriegen wir denn jetzt technisch da hin?

    ICH glaube auch an die Liebe!


    Trotz allem, was ich s erlebt habe!


    DAS wird mir NIEMALS jemand nehmen können!


    Ich trage viel Liebe in mir und eines Tages wird der Mann kommen, der sie nicht nur nimmt, sondern mir auch seine Liebe zum geschenk machen wird!


    Überhaupt ist LIEBE das größte GESCHENK, was man einem Menschen machen kann!


    Liebe kann man sich nicht verdienen, man bekommt sie GESCHENKT das ist das tolle an ihr!

    AliceimWonderland

    Huch, :-o


    braust dich doch nicht entschuldigen.


    Ich wollte nur drauf hinweisen.


    Gibt genug Leute, die Liebe gleich mit Sex verbinden, schlimmstenfalls gleich setzen.


    Hey, du machst das prima...so fürs erste Mal! ;-D :)^

    Ich habe seit der Trennung von meinem Exmann erstmal nicht mehr wirklich an die Liebe geglaubt.


    Ich wollte nicht lieben.


    Bis mir mein jetziger Freund über den Weg lief und ich wusste, dass ich ihn schon vier Jahre liebte (so lange kennen wir uns nämlich schon, zumindest am Telefon und nur geschäftlich).


    Es kam der Tag, an dem wir uns endlich (geschäftlich) trafen und es war sofort um uns geschehen.


    Es ist wahre Liebe. x:)

    @ Neubeginn

    Danke für die Blumen. Hier auch welche für Dich: @:) . Du machst das auch gut.


    In Sachen Liebe und Sex sehe ich schon, dass wir da dieselbe Auffassung teilen.