• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    Ich kann heute nacht beruhigt schlafen gehen. Ich weiß, es gibt auch noch ein paar Menschen, die an die Liebe glauben. Das ist gut und beruhigend zu wissen. Gute Nacht und schlaft gut! x:) :-x *:) @:)

    Zitat

    aber man kann sich noch so sehr bemühen wenn die liebe nicht erwidert wird sollte man weiterziehen......

    Ich denke über den Satz nach. :)z Da könnte ein Haken an der Sache sein. Ist etwas Komplexer...Vielleicht gefällt mir das Wort "bemüht" nicht und "nicht erwidert" auch nicht. Ich denke nochmals sehr genau darüber nach...Ich habe das so eine Idee, YY. Aber ich denke es erst noch einmal durch... :)z :-D *:)

    Ich sehe gerade einen Film mit Shah Rukh Khan. In Bollywood-Filmen wird die Liebe so stilisiert, ich finde es gerade großartig. Zum Ende wird immer alles gut, wie im Märchen.


    In diesem Film gibt es sogar eine unerwiderte Liebe, sie hat ihn ziehen lassen. Man kann nicht alles festhalten oder für sich selbst haben.

    Nee, die idealistische Sorte, mit die Welt retten und so.


    Jetzt gerade ist in meinem Film nach gut 2 Stunden (Bollywood-Filme sind lang, der hier läuft noch knapp 90 Minuten) ein Kitschlevel erreicht, das ist unfassbar.


    Realistisch ist anders. ;-D

    Das passt ja. Ich habe gestern North by Northwest, Der unsichtbare Mann, gesehen. Einer der wenigen Hitchcock Filme, die ich bislang gesehen habe.


    Kein Studio Kitsch, aber 'Männer Kitsch' halt. Schöne Frauen, Verfolgungsjagden, Geheimagenten und am Ende kriegt der Held die Schöne. ;-D